Vorbeugen 4 Strategien gegen Erkältungen

4 Strategien gegen Erkältungen
Damit die Nase erst gar nicht läuft: Viel frische Luft tanken! Das hält die Schleimhäute feucht und Erreger haben es nicht so leicht © Shutterstock

Ha-ha-hatschi! Jetzt bloß keine Erkältung riskieren! Hier kommen 4 Strategien gegen triefende Nase und kratzigen Hals

Husten und Schnupfen gehören für viele leider häufig zum beginnenden Herbstwetter dazu. Unsere 4 Expertinnen verraten ihre besten Tipps, damit Sie kerngesund bleiben.

Die Schulmedizinerin

"Vermeiden Sie Händeschütteln, und gehen Sie öfter in die Sauna. Das verringert die Infektionsgefahr", rät Prof. Dr. med. Erika Baum aus Marburg.

Die Heilpraktikerin

"Frische Luft hält die Schleimhäute der Nase feucht, sodass es Erreger schwerer haben, sich dort einzunisten", so Christine Liebing-Gabel aus Kiel.

Die Ernährungsberaterin

"Eine tägliche Dosis von 100 Milligramm Vitamin C und 15 Milligramm Zink bieten einen guten Schutz", sagt Bettina Halbach aus Wuppertal.

Die Fitnesstrainerin

"Sport im Freien kräftigt das Immunsystem, weil es Durchblutung und Stoffwechsel in Gang bringt", weiß Viktoria Petersen aus Hamburg.

02.10.2013| Melanie Khoshmashrab © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App