Regeneration 4 Wunderhelfer nach dem Sport

4 Wunderhelfer nach dem Sport
Helfen beim Regenerieren nach dem Sport: Fischölkapseln, Probiotika, Zitronenverbena und Kirschsaft © Shutterstock

Spitzen Pausenfüller entdeckt! Diese 4 Mittel bringen den Körper nach dem Training wieder ins Gleichgewicht

Die Ruhezeit nach dem Training ist genauso wichtig wie das anstrengende Workout. Denn in der Regenerationsphase stärkt der Körper Knochen und Sehnen und durchblutet die Muskeln stärker, wodurch sie gekräftigt werden. Diese 4 natürlichen Helfer sollen laut diverser Studien den Prozess zusätzlich unterstützen:

1. Fischölkapseln


Nach dem Krafttraining lindern die Omega-3-Fettsäuren bis zu 48 Stunden lang Entzündungen und Schmerzen. Eine Pille pro Tag reicht.

2. Zitronenverbena


Täglich 1 Gramm des Heilkrautauszugs behebt oxidative Schäden an Blut- und Muskelzellen, ohne dabei den Muskelaufbau zu behindern.

3. Probiotika


Jede Pille enthält über eine Milliarde der Bakterien Lactobacillus rhamnosus oder Lactobacillus paracasei. Und die können ein durch Sport geschwächtes Immunsystem stärken.

4. Kirschsaft


Wer 50 Milliliter des antioxidativen Getränks vor und nach dem Training trinkt, verhindert Muskelkater und regeneriert innerhalb von 48 Stunden schneller.

Quelle: University of Newcastle, USA; Northumbria University, UA; "Clinical Journal of Sports Medicine", USA; Universidad Miguel Hermández, Spanien

29.01.2012| Melanie Khoshmashrab © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App