Sexroutine Aktives Sexleben macht neidisch

Aktives Sexleben macht neidisch
Glückwunsch zum ausgeprägten Sexleben. Nur bitte behalten Sie die Details für sich © Shutterstock

Sie haben fast täglich Sex und finden das super? Gut so, aber behalten Sie es bitte für sich, wenn Ihnen Ihre Freundschaften wichtig sind

US-Forschern des "Social Indicators Research" zufolge sinkt bei Personen, denen eigentlich 3- bis 4-mal Sex pro Monat durchaus reicht, die Zufriedenheit mit ihrem Sexleben deutlich, wenn sie von sexuell aktiveren Freundinnen hören. Erst durch das Wissen, wie oft die in den Genuss kommen, steigt offenbar der Neidfaktor, und der – das weiß man ja – kann jede noch so gute Freundschaft auf eine harte Probe stellen.

09.01.2015| Melanie Khoshmashrab © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App