Nahrungsergänzung Antioxidantien können Sportlern schaden

Pillen schaden Sportlern
Nahrungsergänzungsmittel können mitunter mehr Schaden anrichten, als dass sie helfen © Shutterstock

Pillen zur Nahrungsergänzung können in hohen Dosen den Effekt von Kraft- und Ausdauertraining zunichte machen

Helfen Nahrungsergänzungspillen?

Wer oft schwitzt, braucht Mineralien und Vitamine. Aber zu denken, mit Nahrungsergänzungspillen wäre alles geritzt, ist falsch. Australische Forscher der University of Queensland haben jetzt entdeckt, dass gerade Sportler die Finger davon lassen sollten.

Denn: Die hohe Antioxidantien-Dosierung in den Pillen mindert den Effekt von Kraft- und Ausdauertraining. Warum? Weil der Körper so daran gehindert wird, sich selbst gegen freie Radikale und Entzündungen zu wehren.

03.03.2013| Melanie Khoshmashrab © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App