Ausdauer steigern Ausdauer steigern auf weiter Flur

Ausdauer steigern auf weiter Flur
Gutes Mittel, um die Ausdauer steigern zu können: Auf weiten Flächen joggen, die einem das Gefühl vermitteln, man sei langsamer unterwegs © Shutterstock / Maridav

Bloß nicht schlapp machen: Wer seine Laufstrecke auf eine weite Fläche verlagert, hält länger durch und steigert so seine Ausdauer

Sie machen beim Joggen im Wald schnell schlapp? Dabei würden Sie so gerne Ihre Ausdauer steigern? Dann probieren Sie mal eine Strecke aus, bei der Sie den Blick schweifen lassen können. Eine weite Fläche soll Ihnen nämlich tatsächlich das Gefühl geben, langsamer zu laufen, was Sie letztlich länger durchhalten lässt. So soll man sich selbst austricksen und rein mental seine Ausdauer steigern können.

Grund dafür ist der optische Fluss. Unser Auge nimmt Bewegung immer in Relation zur Umgebung wahr. Wenn es links und rechts viel zu gucken gibt, glaubt unser Kopf, dass wir schneller unterwegs sind – und das macht nun mal viel rascher müde.

Musik: Die beste Trainingsbegleitung beim Joggen

Die beste Musik beim Sport
19.08.2014| Anna Nitzsche © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App