Das nervt! Die schlimmsten Aufreger im Fitnessstudio

Die schlimmsten Aufreger im Fitnessstudio
Ruhig Blut! Im Gym braucht man häufig starke Nerven © Aniwhite / Shutterstock.com

Ein Besuch im Gym kann mitunter ganz schön die Nerven strapazieren. Nachfolgend die schlimmsten Dinge, die einem nur im Fitnessstudio begegnen

Gibt's hier was umsonst? Kaum ein freier Spind, und alle Ablagen sind blockiert

via GIPHY

Manche Mädels unterhalten sich so laut, dass jetzt alle in der Umkleide ihre Storys von der Megaparty kennen

via GIPHY

Muss die sich vorm Wasserhahn schminken? Ich will nur meine Trinkflasche füllen

via GIPHY

Vor dem Kursraum stehen gefühlt 10.000 Leute

via GIPHY

Puh, ist das stickig hier drin. War da grad Bikram Yoga?

via GIPHY

Na toll, keine Matte mehr da

via GIPHY

Eng wie in der Sardinenbüchse hier. Hampelmann heißt Haue vom Nachbarn

via GIPHY

Der Trainer macht wohl sonst Häftlinge fit

via GIPHY

Jetzt an die Geräte! Oder doch nicht: alles belegt.

via GIPHY

Endlich frei. Igitt, das Ding ist ja klitschnass! Und riecht auch so ...

via GIPHY

Der Mucki-Mann stöhnt wie ein sterbendes Walross …

via GIPHY

Hey Hintermann, ich spüre deine Augen auf meinem Po!

via GIPHY

Telefoniert die ernsthaft auf dem Stepper???

via GIPHY

Auf dem einzigen Fernseher läuft Fußball

via GIPHY

Umkleide, die zweite: Spiegel-Selfies sind in

via GIPHY

Riesige Haarberge in der Dusche. Bäh!

via GIPHY

Aaaah, das Wasser wechselt von heiß zu eiskalt!

via GIPHY

Sport soll entstressen? Zu Hause gibt's erst mal Frust-Schoki!

via GIPHY

17.09.2016| © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App