Tofu & Co Eiweißbedarf durch pflanzliches Eiweiß decken?

Fleischersatzprodukte – was steckt wirklich in Tofu & Co
Tofu ist gleich in mehrfacher Hinsicht gesund © Shutterstock

Kann ich auch Tofu anstatt Fleisch essen, um meinen Eiweißbedarf zu decken?

Susanne I. aus Darmstadt

Deckt Tofu den Eiweißbedarf?

Klar, denn Tofu ist gleich doppelt gut: a) 100 Gramm enthalten nur halb soviel Kalorien wie die gleiche Menge Fleisch und b) Tofu enthält jede Menge Eiweiß (über 10 g / 100 g), welches vom Körper optimal verwertet werden und enthält jede Menge lebenswichtiger Aminosäuren. "Tofu ist zudem eine ausgezeichnete, pflanzliche Quelle für Eisen und liefert neben zahlreichen Vitaminen (B1, B2, B6, E) und auch Mineralstoffen wie Zink, Calcium und Folsäure" sagt Ökotrophologin Kathleen Schmidt aus Hamburg. Weiteres Plus: Besonders rotes Fleisch kann sich negativ auf den Cholesterinspiegel auswirken, Tofu dagegen ist cholesterinfrei.

Extra-Info: Noch mehr gesunde Veggie-Varianten gefällig? In unseren 100 leckersten vegetarischen Rezepten sollten Sie fündig werden.

25.04.2014| © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App