FIBO 2017: 11 Fitness-Trends der FIBO 2017

Das sind die Fitnesstrends der Fibo
Wir haben uns für Sie auf der weltweit größten Fitnessmesse FIBO nach den neuesten Fitness-Trends und Tools umgesehen.  © FIBO

Am Wochenende hat die Sportbranche auf der weltweit größten Fitnessmesse FIBO in Köln ihre neuen Produkte präsentiert. Diese Tools und Fitness-Trends haben uns begeistert:

Wie jedes Jahr hat sich die gesamte Fitnessbranche vom 6. bis 9. April auf der FIBO in Köln versammelt. In diesem Jahr präsentierten über 1.000 Aussteller aus dem In- und Ausland ihre Innovationen auf der 160.000 Quadratmeter großen Fläche des Kölner Messegeländes. Und der Andrang war groß: Insgesamt wurden rund 150.000 Fach- und Privatbesucher auf der FIBO 2017 erwartet.

Auch wir sind durch die Messehallen geschlendert und haben die neuen Produkte und Fitness-Trends für Sie unter die Lupe genommen. Diese 11 Highlights haben uns besonders gefallen:

1. Megatrend Mini-Trampoline

Es ist nicht zu leugnen: Mini-Trampoline sind in diesem Jahr der Hit auf der Fitnessmesse. Bei lauter Musik und schnellen Sprüngen kommen hier einige ins Schwitzen und verbessern ihre Koordination und Balance und verbrennen ganz nebenbei noch ordentlich Kalorien.

2. Das YogaBoard

Das Balancieren auf dem YogaBoard stärkt den Gleichgewichtssinn und macht den Flow gleich viel intensiver.

3. Das MyCycling-Bike

TechnoGym stellt auf der Fibo sein neues, smartes Bike MyCycling mit dem neuen Trainingssystem TNT vor, das die neuromuskulären und metabolischen Eigenschaften verbessern soll.

4. Das BEboard

Yoga, Pilates oder Cardio-Training auf dem Wasser

Diese Fitnessmatte verlegt Ihr Yoga, Pilates oder Cardio-Training ins Schwimmbecken. Stabilisierungsbänder in der aufblasbaren Matte verhindern, dass sich das Board verbiegt.

5. Der XBT-Gurt

Der Gürtel wird an der Hüfte angebracht, Hände und Füße durch zwei Federzüge gesteckt und schon kann es losgehen! Das zugehörige Kursprogramm zum Gurt besteht aus einem 30-Minütigen Ganzkörperworkout mit Kraftsportelementen für Kraft, Kondition und Schnelligkeit.

6. Die Champions Ladder

Der Stairmaster ist Ihnen zu langweilig? Dann ist die Champions Ladder vielleicht genau das richtige für Sie: eine Leiter hochklettern am laufenden Band.

7. Trend: Smart Gym

Ein weiterer Fitness-Trend der FIBO 2017ist das vernetzte Studio mit Fitnessgeräten, die Daten der einzelnen Mitglieder messen, speichern und so Ihr individuelles Training optimiert. Interessierte Fibo-Besucher sollten sich die großen Ausstellungsflächen von eGym und Cardioscannicht entgehen lassen.

8. Der Ballstep

Unter der Holzplatte liegen vier luftgefüllte Bälle, die das Balance Board instabil machen und so Ihr Gleichgewicht und Stabilität trainieren.

9. Das In-Trinity Board

Wir trainieren ab jetzt in Schräglage! Denn wer sagt, dass wir unsere Lieblingsübungen nur auf flacher Ebene machen können?

10. Smart Sleep

Nährstofflösung für verbesserten Schlaf

Wenn Sie nicht schlafen können, trinken Sie heiße Milch mit Honig? Da gibt's jetzt etwas Besseres: Schlafforscher der Harvard University haben gemeinsam mit smartsleep eine Nährstofflösung entwickelt, die den Erholungsprozess im Schlaf unterstützt und die Regeneration beschleunigt.

11. Blutanalyse von Lykon

Der Healthcoach bietet eine Blutanalyse und untersucht verschiedene Biomarker, die Aufschluss über Fitness und Gesundheit geben. Dafür müssen Sie sich selbst nur wenige Tropfen Blut an der Fingerkuppe entnehmen, die Probe einschicken und erhalten die Auswertung dann per Mail. Basierend auf den Ergebnissen gibt Lykon Tipps für Training und Ernährung.

Auch Women's Health ist mit einem Stand auf der FIBO 2017 vertreten. Kommen Sie uns in Halle 4.2 gern besuchen.

07.04.2017| Anna Ullrich, Arndt Ziegler © womenshealth.de
Verwandte Themen
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App