Diätpillen Finger weg von Diätpillen

Finger weg von Diätpillen
Probanden, die vermeintliche Diätpillen für ein Experiment schluckten, erlaubten sich anschließend mehr Kalorienbomben als andere © Shutterstock / Nataliia Melnychuk

Diätpillen machen bekanntlich nicht schlank, dafür aber unvorsichtig. Wer die vermeintlichen Wunderpillen einwirft, sündigt anschließend häufiger

Abnehmen fängt bekanntlich im Kopf an. Wer glaubt, allein mit Diätpillen an seine Traummaße zu kommen, liegt allerdings falsch. Bei einer Studie griffen Probanden, die dachten, eine Diätpille zu nehmen, anschließend mehr aus einer Schale mit Süßigkeiten als diejenigen, die glaubten, man hätte ihnen ein Placebo statt einer echten Diätpille verabreicht. Die Studie ist im "International Research Journal Appetite" erschienen.

Die 50 größten Abnehmerfolge mit Women's Health
30.09.2014| Anna Nitzsche © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App