Ersatzbefriedigung Freund beim Onanieren erwischt – und nun?

Warum onaniert er heimlich?
Er hat selbst Hand angelegt? Kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken © Shutterstock

Ich habe meinen Freund kürzlich beim Onanieren erwischt! Reiche ich ihm etwa nicht?

Heike S., München

Unser Mann vom Dienst, Andreas Stumpf, antwortet: "Seien Sie nicht zu hart zu ihm – und vor allem nicht zu sich! Betrachten wir mal die nackten Fakten: Er war allein. Und er hatte Lust. Also hat er die Sache selbst in die Hand genommen. Fertig! Kein Grund, sich Sorgen zu machen! Etwas unternehmen sollten Sie erst, wenn er dauerhaft so sehr mit sich allein beschäftigt ist, dass Ihr gemeinsames Liebesleben darunter leidet. Dann müssen Sie ihn auf jeden Fall darauf ansprechen.

Kleiner Tipp: Wenn Sie ihn das nächste Mal dabei erwischen, bieten Sie ihm doch Ihre Unterstützung an. Sie werden sehen: Das gibt Ihrem Liebesleben garantiert neuen Schwung."

09.03.2015| © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App