Streit ums Putzen Freund putzt nicht – was tun?

Freund putzt nicht – was tun?
Aufgestanden! Machen Sie ihm klar, dass er auch seine Pflichten im Haushalt hat © Shutterstock

Wie kriege ich meinen Liebsten bloß dazu, auch mal das Bad zu putzen?

Lisa K., Hildesheim

Unser Mann vom Dienst, Andreas Stumpf, rät: "Dafür müssen Sie ein wenig Staub aufwirbeln, denn es ist so: Männer erledigen Dinge aus eigenem Antrieb nur, wenn sie wirklich dringend sind. Also wenn beispielsweise die Badezimmerlampe durchgebrannt, der Handtuchhalter abgebrochen oder der Abfluss verstopft ist, können Sie sicher sein, dass wir sofort die Initiative ergreifen.

Ein verschmutztes Waschbecken jedoch lässt sich auch trotz vereinzelter Zahnpastareste noch problemlos benutzen. Kalkflecken auf der Duschbrause beeinträchtigen die Funktionsweise ebenfalls nicht. Und auf ein paar Haaren am Boden rutscht man auch nicht gleich aus. Für Sie heißt das: Sie müssen Ihrem Partner einen anderen Grund geben, den Lappen in die Hand zu nehmen. Vorschlag: Machen Sie ihm klar, dass Sie sich viel wohler in Ihrer Haut fühlen, wenn es im Bad blitzt – gerade wenn Sie abends aus Ihren Klamotten in Ihr neues Nachthemdchen schlüpfen ... Begreift er, dass er mit nur einer Aktion gleichzeitig die Kacheln und Sie zum Strahlen bringen kann, sagt er bestimmt bald öfter: 'Was soll's. Schwamm drüber!'"

24.10.2013| © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App