Übergewicht Geiz erzeugt Übergewicht

Geiz macht dick
Lieber kleine Portionen bewussst genießen, als aus falscher Sparsamkeit ordentlich zuschlagen. Geiz und Übergewicht sollen nämlich tatsächlich in Verbindung stehen © Shutterstock / Ariwasabi

Am falschen Ende gespart: Wer aus übertriebener Sparsamkeit zu XXL-Packungen im Süßigkeitenregal greift, bezahlt für seinen Geiz mit Übergewicht

Menschen, die aus falschem Geiz zu großen Packungen mit Chips, Popcorn oder anderen Leckereien greifen, müssen schnell mit Übergewicht rechnen. Das berichtet Women's Health in seiner neu erschienenen September-Ausgabe unter Berufung auf eine Studie der US-amerikanischen Vanderbilt University.

Danach wird nämlich der Inhalt von King-Size-Packungen genauso schnell gegessen wie der von kleineren Tüten. Ergo: Geiz und Übergewicht stehen also in direktem Zusammenhang. In der Untersuchung hatten sich sogar Versuchsteilnehmer, die auf eine gesunde Ernährung und ausgewogene Kalorienbilanz achteten, beim Einkaufen wegen des Preisvorteils stets für Großpackungen entschieden – und mussten ihren Geiz dann mit Übergewicht bezahlen.

Gesundes Fast Food

Essen ist früher fertig!
13.08.2014| © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft