Sportgetränke Kaffeeklatsch als Cool-down

Kaffeeklatsch als Cool-down
Nach dem BBP-Kurs direkt ins Café und Kaffee schlürfen – das Getränk hilft dem Körper bei der Regeneration nach dem Training © Shutterstock

Gemütlicher Ausklang: Wer nach dem Training Kaffee trinkt, tut seinem Körper etwas Gutes

Tee und Kaffee mit fettarmer Milch sind ideale Fitnessdrinks, so Forscher vom Institute of Food Technologistsaus Chicago. Die Gründe:

  1. Die Heißgetränke enthalten weniger Kohlenhydrate (und damit Kalorien) als synthetisch hergestellte Sport-Drinks.
  2. Kaffee und Tee strotzen vor Antioxidantien, Polyphenolen und Enzymen, die dem Körper bei der Regeneration nach dem Sport helfen.
  3. Calcium und Protein aus der Milch stärken die Muskeln.

Unser Tipp: Lassen Sie zum Kaffee aber lieber den Kuchen weg.

    19.01.2013| © womenshealth.de
    Sponsored Section
    Aktuelles Heft
    Personal_Trainer App