Zeitmangel oder Faulheit Keine Zeit für Sport?

Keine Zeit für Sport?
Wer keine Zeit hat, sich beim Sport zu bewegen, muss die Bewegung eben in seinen Alltag einbauen © Shutterstock

Ich finde einfach keine Zeit für Sport in meiner Freizeit. Was kann ich tun?

Michaela W., Sprockhövel

Smart Kombinieren

Sie können sich nicht 2-mal in der Woche 1 Stündchen für Ihre Gesundheit frei halten? Weder vor der Arbeit noch danach? Auch nicht in der Mittagspause? Unsere Lösung: für alle, die keine Zeit für Sport haben: Kombinieren Sie Dinge, die in Ihrer Freizeit ohnehin anfallen, mit Sport und Bewegung. Beispiele: Statt eines Dates im Eiscafé können Sie sich mit Ihrem Liebsten auch zum Laufen verabreden. Und die Familie muss sicher nicht jeden Sonntag im Kombi zur Oma kutschiert werden. Holen Sie stattdessen die Räder aus dem Schuppen und machen Sie einen Ausflug.

Noch ein Tipp: Schon mal in unser Blitz-Workout-Dossier geschaut? Schneller geht's nämlich wirklich nicht.

22.08.2014| © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App