Laufstil verändern Laufstil besser nicht ändern

Sport bei schlechtem Wetter?
Krampfhaft seinen Laufstil verändern zu wollen, ist nicht notwendig. Laufen Sie einfach so, wie Sie sich dabei am wohlsten fühlen © Shutterstock

Bloß nicht am eigenen Laufstil herumfeilen! Wer gezielt versucht, seinen Laufstil verändern zu wollen, macht nicht selten Rückschritte beim Training

Finger weg vom Laufstil!

Wer sich dazu zwingt, seinen Laufstil verändern zu wollen, wird offenbar eher langsamer als schneller. Zu diesem Ergebnis kam nun eine im US-Magazin "Medicine & Science in Sports & Exercise" veröffentlichte Studie. Klar, Jogger, die auf der Ferste landen, laufen energieschonender. Die Waden müssen bei diesem Laufstil schließlich weniger arbeiten. Allerdings ist die Knie-Belastung höher als bei Vorfußläuferinnen. Bleiben Siealso einfach bei dem Laufstil, der sich für Sie gut anfühlt.

8 Gründe, um mit dem Laufen anzufangen
10.11.2014| Anna Nitzsche © womenshealth.de
Verwandte Themen
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App