Die große Liebe Liebe wichtiger als der Job

Männer suchen öfter nach einer Beziehung als gedacht
Viele Männer sind einer festen Partnerin nicht abgeneigt © Shutterstock / FCSCAFEINE

Alle Vorurteile gegenüber Männern werden nun gehörig über den Haufen geworfen! Denn besonders die ältere Generation sehnt sich nach mehr Geborgenheit und Liebe

Männer lieben das Lotterleben und binden sich nur ungern? Fehlanzeige! Auf der Schwelle zum Glück steht mit 71 Prozent eine glückliche Beziehung, weit wichtiger noch als die steile Karriere, so eine Umfrage des Online-Partnervermittlung Elite Partner*.

Für viele Männer ist die Liebste das Wichtigste im Leben

Unter den bereits Vergebenen ist für satte 82 Prozent die Liebste alles, was im Leben zählt. Fast die Hälfte der Teilnehmer will ihre Beziehung noch weiter stabilisieren, wohingegen nur 39 Prozent der Frauen dieses Ziel vor Augen haben.

Singlemänner sind nicht gerne allein und bereit für eine Familie

Auch die Singlemänner eilen ihrem schlechten Ruf nicht voraus. Rund die Hälfte der Befragten sehnt sich laut der Umfrage nach einer festen Partnerschaft. Besonders mit dem Alter kommt der Wunsch nach Liebe. In den Vierzigern sagt immerhin fast die Hälfte aller Befragten der Einsamkeit den Kampf an. Frauen gehen da entspannter mit ihrem Single-Leben um: Nur 38 Prozent der Singleladies sind fieberhaft auf der Suche. 66 Prozent der älteren Generation ab 40 genießt ihre Freiheit in vollen Zügen. Männer sind also nicht gern allein, aber neben ihrem Beziehungsdrang steht auch der Kinderwunsch hoch im Kurs. Rund jeder Zweite zwischen 30 und 39 will sobald wie möglich eine eigene Familie gründen. Für 63 Prozent der alleinstehenden Frauen liegt danach das Kinderkriegen und Windeln wechseln noch in weiter Ferne.

Männer sind auf eine Beziehung mehr angewiesen als Frauen

Aber warum nur sind Männer so liebesbedürftig, je älter sie werden? Diplom-Psychologin Lisa Fischbach von Elite Partner erklärt, dass der Wunsch nach einer festen Partnerin ab 30 ausgeprägter ist, denn bis dahin genießen sie ihr Leben meistens in vollen Zügen. Aus einer harmonischen Beziehung ziehen Männer auch durchaus einen Eigennutzen – denn die hat einen positiven Effekt auf ihren gesundheitlichen Zustand und ihrem sozialen Verhalten. Aber damit nicht genug, nach perfekten Männern auf der Suche nach der großen Liebe folgt auch noch ein Kompliment an uns: Aufgrund unserer stärkeren emotionalen Bindungen zu Freunden und Familie sind wir ohne Beziehung nicht ganz so verloren wie unser männlicher Gegenpart.

* Elitepartmner befragte in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Fittkau und Maaß rund 10000 Singles und Liierte, wie Sie zu dem Thema Liebe und Alleinsein stehen.

05.05.2015| Ramona Ostermeier © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App