Gewinnerin 2014 Miss Sexy Bauch 2014: Lisa

Lisa ist Miss Sexy Bauch 2014
© WomensHealth.de

Gratulation! Lisa Pfisterer aus Berlin ist die Gewinnerin beim Projekt Sexy Bauch 2014

Projekt Sexy Bauch 2014 – Interview mit Lisa Pfisterer
Projekt Sexy Bauch 2014 – Interview mit Lisa Pfisterer 2:10 Min.

Lisa Pfisterer hat die Mitmachaktion Projekt Sexy Bauch 2014 von WomensHealth.de gewonnen. Minus 7,5 Kilo und 23 Zentimeter Bauchumfang in nur 8 Wochen haben die User und die Women's-Health-Jury restlos überzeugt. Die 24jährige Informatikstudentin setzte sich damit gegen 190 Mitbewerberinnen durch. Sie alle waren unserem Aufruf gefolgt, 8 Wochen lang ihre Bauchmuskeln zu trainieren.

"Wir sind total begeistert davon, wie sehr sich Lisas Körper durch das Training verändert hat. Mit dem Bauch kann sie sich wirklich sehen lassen – und wir wissen sehr genau, wie viel Arbeit und Disziplin es braucht, um so ein tolles Ergebnis zu erzielen," so Women's-Health-Chefredakteurin Stephanie Hellge über die Trainings- und Ernährungs-Leistung von Lisa Pfisterer. Das Votum der Women's-Health-Jury fiel dementsprechend eindeutig aus – trotz der starken Mitbewerberinnen aus den Top 10. Diese hatten die Userinnen von WomensHealth.de zuvor in einer Online-Abstimmung ermittelt.

Lisa ist Miss Sexy Bauch 2014
Minus 7,5 Kilo und 23 Zentimeter weniger Bauchumfang sind Lisas Bilanz nach 8 Wochen hartem Training und konsequenter Ernährungsumstellung © WomensHealth.de

"Konsequentes Training und richtige Ernährung haben sich ausgezahlt"
"Ich habe gekämpft und alle Hürden überwunden," sagt Lisa Pfisterer nach der Trainingsphase. "Das Projekt Sexy Bauch war für mich ein voller Erfolg und neben einer tollen Figur habe ich einen Weg für mich gefunden, bei dem ich mir auch hin und wieder etwas gönnen kann, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben." Konsequentes Training und richtige Ernährung hätten sich ausgezahlt. Ihr Bauchspeck gehöre der Vergangenheit an, gibt sich Lisa sicher: "Ich habe mein Ziel erreicht und werde ab jetzt mein Gewicht halten." Im kommenden Sommer möchte sie im neuen Bikini eine tolle Figur präsentieren und sich wieder wohl in ihrer Haut fühlen.

191 Erfolgsgeschichten – Frauen specken 558 Kilo ab
Minus 558 kg und 1433 cm weniger Bauchumfang in 2 Monaten – das ist die Gesamt-Bilanz von 191 Frauen, die bei Projekt SexyBauch 2014 mitgemacht haben. WomensHealth.de hatte Anfang des Jahres seine Leserinnen dazu aufgerufen, den Rettungsringen den Kampf anzusagen und sich einen flachen, sexy Bauch anzutrainieren. 8 Wochen kämpften die Teilnehmerinnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit Hilfe von Trainings- und Ernährungsplänen sowie eiserner Disziplin gegen ihr Bauchfett. Mit Erfolg, wie sich beim direkten Vergleich der Vorher- und Nachherbilder zeigt.

Der Hauptpreis: Ein Verwöhn-Wochenende in Hamburg
Für ihre Leistung bekommt Lisa aber nicht nur bewundernde Blicke im Sommer an Strand und Freibad, sondern als Hauptpreis ein Wochenende für 2 Personen im Hamburger Wellness-Hotel Aspria. Die restlichen 9 Kandidatinnen aus den Top 10 dürfen sich über einen tollen Trostpreis freuen.

02.01.2015| © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App