Low Carb-Pasta Nudeln ohne Kohlenhydrate?

Gibt es gesunde Nudeln?
Shirataki-Nudeln haben gerade einmal 5 Kalorien pro 100 Gramm und kaum Fett © Shutterstock

Ich will nicht auf Nudeln verzichten. Gibt es auch eine gesunde Varainte? Vielleicht welche ohne Kohlenhydrate?

Carina M., Berlin

Ja, sie heißen Shirataki-Nudeln. Die aus Konjac-Wurzel hergestellten Nudeln sind dünn und fast durchsichtig. Das Besondere: Sie bestehen vor allem aus dem Null-Kalorien-Ballaststoff Glucomannan. Resultat: lediglich 5 Kalorien pro 100 Gramm und kaum Fett. Aber der Ballaststoff kann noch mehr. Er ist wasserlöslich, dehnt sich im Magen aus und sorgt so für ein Sättigungsgefühl. Und es kommt noch besser: Glucomannan senkt den Cholesterin- und reguliert den Blutzuckerspiegel. Einziger Haken: Die Nudel schmeckt nach nichts. Sie saugt jedoch das Aroma von Soßen und Gewürzen auf, mit denen sie zubereitet wird.

08.04.2015| © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App