Vitamine Obst bleibt auch in Dosen frisch

Obst bleibt auch in Dosen frisch
Pfirsische aus der Dose können mit der frischen Version mithalten © Shutterstock / Yellowj

Sie denken, Obst aus der Dose enthält weniger Vitamine als frisches Obst? Falsch gedacht!

Obst taugt nur frisch etwas? Quatsch!

US-Forscher wollen jetzt nachgewiesen haben, dass in Pfirsischen aus der Dose dieselbe Menge an Antioxidantzien und Folsäure sowie Vitamin A, C und E steckt wie in frischen Früchten. zu verdanken ist das dem Blech, denn das schützt wichtige Nährstoffe vor den Feinden Sauerstoff und Licht. Aber auch andere Konservierungsmethoden haben ihre Vorteile:

Schockgefroren stecken in Obst oft mehr Nährstoffe als in der frischen Variante, da es nach der Ernte nicht lange gelagert wird.

Schonend getrocknet, steigt bei Dörrobst der Gehalt an Mineralien, aber auch an Zucker. Ungeschwefelt ist es auf jeden Fall gesünder.

Ungekocht püriert, haben ungeschälte Früchte so viele Vitamine wie frische. Am besten ohne Zuckerzusatz und Konservierungsstoffe im Beutel statt im Glas kaufen.

02.06.2014| Anna Nitzsche © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App