Gesprächsthemen Persönliches tabu beim ersten Date

Persönliches tabu beim ersten Date
Beim Kennenlernen zählt die Ausstrahlung des Gegenübers oft mehr als gleich seine ganze Lebensgeschichte © Shutterstock / Ariwasabi

Nix da aus dem Nähkästchen! Singles wollen beim ersten Date über alles mögliche reden, außer über den Datepartner selbst

Desinteresse oder bloß schüchtern? Laut einer Umfrage der Online-Partnervermittlung eDarling wollen Singles bei ihrem ersten Date nicht über ihren Datepartner sprechen. Wie kann man das verstehen? eDarling ging dem Phänomen "First Date" auf den Grund und fand heraus, was Singles von einem gelungenen Gespräch beim ersten Date erwarten.

Gemeinsame Leidenschaften finden
Diplompsychologin Dr. Wiebke Neberich erklärt: "Themen, die verbinden, sind der perfekte Dating-Einstieg." Das passt jedenfalls zum Umfrageergebnis, denn insgesamt 54 Prozent der Singles wollen sich zum Kennenlernen über gemeinsame Leidenschaften und Interessen austauschen. Seichte Smalltalk-Kost kommt mit 32 Prozent bei den weiblichen Singles deutlich besser an als bei den Herren (22 Prozent). Kritische Themen wie Politik, Wirtschaft und Religion umschiffen dagegen beide Geschlechter am liebsten galant.

No-Go: Geplänkel über eine gemeinsame Zukunft
Nach Meinung der Befragten ist das absolute No-Go beim ersten Rendezvous ein Gespräch über eine gemeinsame Zukunft (58 Prozent Frauen, 44 Prozent Männer). Dr. Wiebke Neberich dazu: "Es geht beim ersten Date nicht darum, mit der Türe ins Haus zu fallen und von einer gemeinsamen Zukunft zu sprechen. Beim Kennenlernen ist das Bauchgefühl gefragt, auch wenn die effizienten Dater wichtige Themen so schnell wie möglich ansprechen möchten!"

Überraschend: Kein Interesse am Gegenüber
Nur 11 Prozent der Umfrageteilnehmerinnen wollen beim ersten Date mehr über den Date-Partner erfahren. Unter den männlichen Befragten waren es immerhin 19 Prozent, die angaben, beim Kennenlernen über die Partnerin sprechen zu wollen. Dr. Wiebke Neberich erklärt dieses Phänomen wie folgt: "Beim ersten Date ist zunächst einmal das Bauchgefühl gefragt. Erzählen Sie von Dingen, die Sie begeistern und fragen Sie neugierig nach. Das unterstützt Ihre positive Ausstrahlung – um die es möglicherweise mehr geht, als um die Gesprächsinhalte."

Straßenumfrage: Die skurrilsten Anmachsprüche der Männer

01.01.2015| © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App