Intelligenz Sex macht schlau

Sex macht schlau
Wer klug sein will, fällt am besten täglich über seinen Liebsten her © Shutterstock

Wer mindestens einmal pro Tag Sex hat, darf sich über viele neue Nervenzellen und Synapsen im Gehirn freuen

Gemeinsam in erotischen Büchern zu schmökern kann ein tolles Vorspiel sein. Und danach übereinander herzufallen ist auch eine ziemlich schlaue Idee, denn: Wer regelmäßig Sex hat, wird offenbar intelligenter. Das jedenfalls wollen italienische Forscher der University of Pavia jetzt herausgefunden haben.

Der Grund für den IQ-Schub:

Das Gehirn wird beim Akt besser durchblutet und mit Nährstoffen versorgt, was wiederum neue Nervenzellen wachsen lässt und die Synapsenbildung verbessert. Für mehr Geistesblitze müssen Sie allerdings oft ran, genauer gesagt: einmal pro Tag. Na dann, viel Vergnügen!

11.07.2013| Melanie Khoshmashrab © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App