Laufsocken Spezielle Socken zum Laufen?

Laufplan für Einsteiger: 5 km laufen in 8 Wochen
Laufsocken sind sinnvoll, damit es keine Blasen gibt und der Fuß im Schuh nicht hin- und herrutscht © Maridav / Shutterstock

Benötige ich eigentlich spezielle Socken für mein Lauftraining oder tun es auch die ganz normalen?

Lisa S., Koblenz

Kurz gesagt: Ja! Sportsocken aus Baumwolle saugen sich mit der Zeit voll und verursachen Blasen. Wollsocken sind entweder zu warm oder so dünn, dass man in den Schuhen hin- und herrutscht. Spezielle Laufsocken dagegen liegen eng am Fuß an, stützen und belüften ihn und sind an stark belasteten Stellen gegen Stoß, Druck und Reibung speziell gepolstert. Die besseren sind zudem anatomisch geformt.

04.08.2013| © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App