Minus 3 Kilo: Trainingsziel: definierter Bauch

Schnell abnehmen: Stefanie
"Ich musste viele Hosen neu kaufen, die alten sind zu groß", sagt Steffi nach 100 Tagen © CO-O-Peration

Bewusst zu essen und sich regelmäßig zu bewegen war nie Steffis Sache. Deswegen war sie umso überraschter, wie viel Spaß ihr das gesunde Leben machte – das ihr ganz nebenbei minus 3 Kilo und einen definierten Bauch bescherte

Bis heute möchte Steffi nicht auf Pizza verzichten. Aber das muss sie auch nicht: "Ich esse mittlerweile mittags einen leichten Salat, wenn ich abends beim Italiener verabredet bin", sagt sie. Zudem greift sie hauptsächlich zu Vollkornprodukten und probiert häufig Rezepte aus. Ihr Favorit: eine Bulgurpfanne. Dieses Ernährungsbewusstsein fehlte Steffi bislang.

Stefanie (29), Speditionskauffrau

Genau wie regelmäßiger Sport. "Durch die Challenge habe ich endlich einen Rhythmus gefunden, den ich behalten möchte." Zum Beispiel will sie weiter joggen. "Und ich möchte viele andere Sachen testen. Richtig kraulen zu lernen gehört dazu." Das einzige Hindernis: ihr Job. Steffi arbeitet oft sehr lange. Dennoch merkt sie heute, dass sie auch im Büro ihre Stressgrenze viel später erreicht.


Sie wollen Ihren ganz persönlichen Erfolg in 100 Tagen feiern?
Mit der neuen App WOMEN'S HEALTH 100 TAGE TRAINING OHNE GERÄTE stecken Sie jede Problemzone in die Tasche!

08.12.2014| Martina Steinbach © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App