Zumba: Ulrike will Spaß mit Zumba

Ulrike will Spaß mit Zumba
© David Prior

Ins Fitness-Studio ging ich bisher nur, um mein Standard-Workout durchzuziehen – weil's eben sein muss. Ob Zumba den Fun-Level erhöht?

Spaß am Sport mit Zumba
Spaß am Sport mit Zumba 2:35 Min.

Meine Vorstellung von Zumba: laute Musik und schnelle Rhythmen, zu denen ich mich tänzerisch austoben kann. Voller Vorfreude gehe ich zur ersten Stunde, werde aber abrupt ausgebremst.

Zwischen Tatendrang und Frust

Statt völlig losgelöst die Hüften zu schwingen, bin ich mit einer Choreografie konfrontiert, deren koordinativer Anspruch mir zu hoch ist. Ich schaue also zwangsläufig ständig auf Zumba-Trainerin Nicole Hodolik und versuche krampfhaft, ihre schwungvollen Bewegungen nachzumachen. Das nimmt dem Ganzen die Leichtigkeit, und schwer ist es auch noch: Bei mir sieht alles viel weniger elegant aus, nicht selten tanze ich aus der Reihe: Alle bewegen sich nach rechts, ich bin seitenverkehrt, vergesse den Armeinsatz und drehe mich noch dazu viel zu spät – natürlich ebenfalls in die falsche Richtung!

Ulrike will Spaß mit Zumba
"Für Balance und Koordination ist Zumba super, aber die Choreographien sind einfach viel zu kompliziert", sagt Ulrike nach 8 Wochen Zumba-Training © David Prior

Für Anfänger wie mich ist es eigentlich kein Wunder, dass ich nicht mitkomme: Bis zu 12 verschiedene Tanzstile kommen in einer einzigen Zumba-Stunde vor! Klar, einzelne Elemente wiederholen sich immer wieder, aber die Variationen sind endlos. Was eine zusätzliche Herausforderung für mich ist, bringt den großen Vorteil für alle Zumba-Liebhaber: Es wird nie langweilig. Ich aber erkenne: Neue Bewegungs­abläufe müssen gelernt und verinnerlicht werden. Selbst nach 7 Wochen kann ich nicht wirklich losgelöst tanzen – auch wenn ich jedes Mal ins Schwitzen komme. Zeit, umzudenken: Die körperliche Zumba-Belastung ist prima. Das Training hilft mir, die Balance zu schulen sowie Körperbeherrschung und Koordination zu ver­bessern. Losgelöst die Hüften schwingen werde ich aber ab jetzt wieder außerhalb meines Fitness-Studios.

09.12.2013| Juliane Hemmerling © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App