Romantik Unromantischer Freund – was tun?

Unromantischer Freund – was tun?
Romantik: Ein kleiner Schubs schadet nicht © Shutterstock

Mein Neuer ist so unromantisch, kann ich das ändern?

Maite L., Münster

Kann ich seine romantische Seite noch entfachen?

Unser Mann vom Dienst, Andreas Stumpf, antwortet: "Ohne Ihnen die Illusion nehmen zu wollen: Wenn er in dieser Beziehung schon zu Beginn Ihrer Beziehung zurückhaltend war, wird er Ihnen wohl nie alle Sterne vom Himmel holen. Ein kleiner Schubs schadet trotzdem nicht. Vermeiden Sie nur zu offensichtliche Anspielungen ("Die Uschi aus der Personalabteilung bekommt jede Woche Blumen ins Büro geschickt"), denn dadurch schmelzen eher Ihre Hoffnungen statt Sie selbst dahin. Machen Sie ihm lieber klar, dass Sie nicht das volle Programm brauchen, sondern sich schon über kleine Gesten freuen. Und vergessen Sie nicht zu erwähnen, was das bei Ihnen entfachen kann ("Bei Kerzenlicht komme ich immer in Knutschlaune"). So wird er ganz Ohr sein – und Sie können beiläufig den Namen Ihrer Lieblingsblume fallen lassen."

21.08.2013| © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App