Vegan backen Vegane Plätzchen selber backen

Vegane Plätzchen selber backen ist gar nicht schwer
Wollen Sie auch mal an einem veganen Plätzchen knabbern? Dann probieren Sie unsere Rezepte © Shutterstock/Ollyy

Sie glauben, dass Sie in der Weihnachtsbäckerei nicht auf Eier, Butter und Milch verzichten zu können? Falsch gedacht! Wir zeigen Ihnen, wie Sie vegane Plätzchen gebacken bekommen

Tierfrei Backen

Vegane Plätzchen – ganz ohne tierische Produkte wie Eier und Milch? Ja, denn Eier und Milchprodukte kommen der vegan lebenden Koch- und Backbuchautorin Nicole Just („Vegan backen“, Gräfe und Unzer, um 8 Euro) nicht auf den bunten Teller. Für uns hat sie Rezepte kreiert, die vor Power-Lebensmitteln nur so strotzen.

Vorteil ihrer leckeren Carob-Sterne: Unter 42 Grad gebacken, bleiben alle Vitamine und sekundären Pflanzenstoffe erhalten, die in Goji­beeren, Carob und Cashewnüssen reichlich stecken. Auch im Dinkelvollkornmehl sind noch
alle Mineral- und Ballaststoffe enthalten.

Noch mehr leckere vegane Rezepte gibt es unserer veganen Rezepte-Galerie.

14.12.2015| Gabriele Giesler © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App