Muffige Angelegenheit Warum beziehen Männer nie das Bett?

Warum beziehen Männer nie das Bett?
Männer besitzen genau 2 Bettgarnituren, von denen eine immer in der Wäsche ist © Shutterstock

Wieso denken Männer eigentlich nie daran, das Bett neu zu beziehen?

Elli G., Berlin

Unser Mann vom Dienst, Andreas Stumpf, antwortet: "Weil wir in einem Teufelskreis gefangen sind: Legen wir uns hin, sind wir viel zu müde, um zu riechen, dass die Bettwäsche durch ist – und morgens noch nicht wach genug dafür. Dazu kommt ein rein organisatorisches Problem: Männer besitzen im Schnitt 2 Bettgarnituren, blöderweise ist eine davon aber immer in der Wäsche.

Das wiederum liegt daran, dass wir auch im Haushalt klare Prioritäten setzen: Erst kommt das in die Trommel, was wir dringend morgen brauchen, dann der Rest. Warum es uns nicht im Traum einfällt, auch mal zu waschen, wenn es weniger eilt? Ach kommen Sie, das hat doch gar keinen Bezug zum Thema …"

20.09.2013| © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App