Heulsuse Warum weinen Männer nicht?

Warum weinen Männer nicht?
Dass echte Kerle keine Tränen verdrücken, sitzt bei den Männern ganz schön tief © Shutterstock

Mein Mann hat noch nie vor mir geweint. Warum bloß kann er nicht zu seinen Gefühlen stehen?

Yvonne E., Rostock

Andreas Stumpf, unser Mann vom Dienst, antwortet: "Wieso wollen Sie ihn denn unbedingt zum Heulen bringen? Nein, im Ernst: Ob ein Mann emotional ist oder nicht, lässt sich nicht an der Menge seiner Tränenflüssigkeit festmachen. Natürlich sind wir Kerle beim Weinen eher zurückhaltend, das liegt aber auch an un­serer Erziehung: Schon von Kindesbeinen an wurde uns eingetrichtert, dass Indianer keinen Schmerz kennen und Jungs, die flennen, Mädchen sind. Das prägt und ist selbst im Alter schwer ab­zulegen. Also drücken Sie bei Ihrem Mann ein Auge zu. Immerhin hat er Ihnen einen Heiratsantrag gemacht – so gefühllos kann er ja nicht sein, stimmt's?"

17.10.2013| © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App