Unordnung Was tun gegen unordentlichen Freund?

Was tun gegen unordentlichen Freund?
Solange er das Chaos überblickt ... © Shutterstock

Mein neuer Freund lässt überall seinen Kram rumliegen. Mit meinem Ex hatte ich genau das selbe Problem. Warum können Männer nicht einfach ordentlich sein?

Natascha U., Berlin

Männer und Ordnung, ist das überhaupt möglich?

Unser Mann vom Dienst, Andreas Stumpf, antwortet: "Dafür gibt es eine simple Erklärung: Wir sehen unsere Umgebung als Ganzes. Nehmen wir einmal an, ich komme nach Hause und muss gleich wieder los. Dann stelle ich meine Tasche nicht wie üblich in meinem Zimmer ab, sondern im Flur. Während ich mich in Windeseile umziehe, mir einen Kaffee mache und eine Stulle schmiere, komme ich mehrmals an meiner Tasche vorbei. Beim ersten Mal fällt mir noch auf, dass sie da steht. Beim dritten Mal nehme ich sie nur noch schemenhaft wahr. Spätestens beim fünften Mal gehört sie für mich zum festen Inventar des Flurs, und ich sehe sie überhaupt nicht mehr. Diese selektive Wahrnehmung muss evolutionsbedingt sein. Das war bestimmt mal eine ganz wichtige Fähigkeit, um sich auf der Jagd nach einem Säbelzahntiger nicht von Nebensächlichkeiten ablenken zu lassen. Sie halten die Erklärung für absoluten Nonsens? Das lasse ich jetzt einfach mal so stehen."

26.06.2013| © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App