Weihnachtsgeschenk Weihnachtsgeschenk von Freund?

Was sich Männer wünschen
Lassen Sie ihm die Illusion, dass er selbst auf diese geniale Geschenkidee gekommen ist © Yulia Grigoryeva / Shutterstock.com

Wie bringe ich meinen Freund dazu, mir dieses Jahr zu Weihnachten endlich das zu schenken, was ich mir wirklich wünsche?

Hannah T., Darmstadt

Unser Mann vom Dienst, Andreas Stumpf, antwortet: "Na, da kann ich Ihnen eine ganz einfache Lösung präsentieren: Sagen Sie's ihm! Natürlich nicht in der Art: 'Weißt du, was ich mir zu Weihnachten wünsche?' Sie müssen uns Männern schon die Illusion lassen, dass wir von allein darauf gekommen sind – schließlich haben wir auch unseren Stolz. Erwähnen Sie lieber in den letzten 4 bis 6 Wochen vor Heiligabend nur ein einziges Mal, was Sie gerade so richtig toll finden. Etwa so: 'Du, die Susi hat sich eine neue Sporttasche mit ganz vielen Fächern gekauft, die ist echt der Hammer!'

Sie können ihn dabei auch mit leuchtenden Augen ansehen, um sicherzugehen, dass Ihre Worte ankommen. Dann wechseln Sie aber sofort das Thema! Sie glauben, dass er den Braten riecht? Mag sein. Aber nach spätestens einer Woche wird er sich einreden, dass Sie das Gespräch mittlerweile ohnehin vergessen haben – er aber nicht, weil er nämlich so ein aufmerksamer Zuhörer ist! Bis zur Bescherung gilt dann: Schenken Sie sich alle weiteren Anspielungen, und überlegen Sie sich lieber, wie Sie möglichst überrascht aussehen, wenn Sie Ihre neue Sporttasche auspacken."

23.12.2014| © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App