Trend oder Trennungsgrund? Wie kriege ich ihn dazu seinen Vollbart abzurasieren?

Vollbärte sind voll im Trend – ob Sie wollen oder nicht
Ihr Freund soll seinen Vollbart für Sie rasieren? Das können Sie wirklich nicht von ihm verlangen © Shutterstock

Ich hasse Bärte – die kratzen und sehen einfach ungepflegt aus. Mein Freund lässt sich seit einer Weile aber einen stehen. Ich finde das "Ding" scheußlich!!! Wie bekomme ich ihn dazu, dass er seinen Vollbart rasiert?

Katja, per E-Mail

Redakteur Björn Krause (selbst überzeugter Vollbart-Träger) von Men's Health, antwortet: Bevor ich einen Bruder im Geiste verrate, wächst Ihnen ein Vollbart! Was ist das Problem? Bärte sind wunderbar! Während ich diese Zeilen schreibe, halte ich kurz inne. Meine Finger suchen Zuflucht in meinem Bart, sie streicheln über die Spitzen, spielen mit den Wirbeln. Das fühlt sich toll an, ist beruhigend und hilft, wenn ich mich aufrege – jetzt zum Beispiel.

Ein echter Mann stirbt vor seinem Bart

Böse Menschen assoziieren Vollbärte mit Bienennestern oder, schlimmer noch, Zuckerwatte. Aber Bartträger SIND NICHT SÜSS! Wir sind verwegen, verrucht und verdammt noch mal unser eigener Herr. Wir lassen uns nicht rasieren! Weder auf der Autobahn noch im Job und schon gar nicht in einem nach Rosmarin duftenden Bad. Wir sind keine Weihnachtsmänner, keine Baummenschen. Wir sind Holzfäller, hart wie Eichenholz und ebenso geduldig. Über 15 Jahre haben wir auf die ersten Stoppeln gewartet. Sprösslinge, die weitere 10 Jahre aufwendiger gepflegt werden mussten als ein Bonsai. Ihr Freund soll seinen Vollbart abnehmen, wie eine Unterhose von der Wäscheleine? Niemals!

Her mit Ihren Fragen an die Männerwelt!
Männer sind Ihnen ein Rätsel? Keine Sorge, dafür haben wir Björn. Als Redakteur bei Men's Health kennt er sich bestens mit Kerlen aus und beantwortet Ihre Fragen. Einfach eine Mail an maennersicht@womenshealth.de senden.

24.09.2014| © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App