Schlechtes Timing Wieso kommt er immer zu spät?

Wieso kommt er immer zu spät?
Natürlich weiß er, dass sein Timing mies ist. Aber damit setzt er sich doch nur selbst unter Druck © Shutterstock

Wenn mein Freund sagt, er ist in 30 Minuten da, sind's am Ende doch immer 60. Warum muss er sich permanent verspäten?

Marion F., Köln

Sprechen Sie ihn darauf an

Unser Mann vom Dienst, Andreas Stumpf, antwortet: "Natürlich weiß er selbst, dass sein Timing mies ist. Aber er möchte einfach nicht, dass Sie enttäuscht sind, wenn Sie so lange auf ihn warten müssen. Also setzt er sich unter Druck, weil er ohne Limit locker die doppelte Zeit brauchen würde. Klar, auf den Zeiger geht es Ihnen natürlich trotzdem – und dann hilft nur eins. Sagen Sie beim nächsten Mal: 'Okay, dann warte ich um 20.20 Uhr unten vor der Tür.' Glauben Sie mir: Kein Mann lässt eine Frau allein im Freien stehen. Und wenn doch, sollten Sie über eine Deadline für Ihre Beziehung nachdenken."

18.09.2013| © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App