Heimlich trainieren Wo kann ich alleine trainieren?

Laufen im Feld schützt vor störenden Blicken
Im Wald sind Sie meist der einzige Jogger – ein Vorteil, wenn Sie erst einmal nur für sich allein trainieren wollen © Shutterstock

Ich bin nicht besonders gut in Form. Wie kann ich trainieren, ohne dass ich mich gleich in der Öffentlichkeit zeigen muss?

Sonja, per E-Mail

Trainieren ohne die Blöße zu geben

Wenn Sie lieber allein und ohne störende Blicke oder blöde Kommentare ("Na, schon aus der Puste") trainieren wollen, gehen Sie dorthin, wo sprichwörtlich der Pfeffer wächst: Zum Lauftraining können Sie vom Stadtpark in den Wald wechseln. Für das Schwimmprogramm sollten Sie auf offenes Gewässer ausweichen und die überfüllten Schwimmbäder links liegen lassen.

Kein Bock aufs Fitnessstudio? Dann nehmen Sie sich einen Personal-Trainer oder statten Sie sich zu Hause mit den wichtigsten Trainingsgeräten aus. Aber nicht nur das Wo können Sie ändern, sondern auch das Wann: Wer in den frühen Morgenstunden oder spät am Abend trainiert, wird auf sehr viel weniger Leute stoßen als tagsüber.

09.07.2014| © womenshealth.de
Sponsored Section
Aktuelles Heft
Personal_Trainer App