Düfte und Dufttypen: Der richtige Duft für jede Situation

28.09.2013 , Autor:Nora Gräwe
© WomensHealth.de

Sie wollen souverän wirken? Oder Ihren Flirt von sich überzeugen? So setzen Sie mit Ihrem Duft wichtige Signale 

Vergrößerte Ansicht
Duft: Mit dem richtigen Parfüm Signale setzen
Tagsüber sind Sie die toughe Managerin, abends die sanfte Verführerin? Unterstreichen Sie den Wandel durch die Wahl Ihres Parfüms © Shutterstock
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

  • Souveränität und Selbstbewusstsein ausstrahlen: Sie haben ein geschäftliches Meeting, müssen zu einem Vorstellungsgespräch oder sind zum Geschäftsessen verabredet. Deshalb wollen Sie selbstbewusst und souverän wirken? Dann ist es wichtig, dass Sie keine üppigen Düfte verwenden. Ein angenehmer dezenter Duft fällt meist positiv auf. "Wir raten Ihnen, einfach Sie selbst zu bleiben und sich weder durch Ihre Kleider- noch mit Ihrer Parfümwahl zu verkleiden", sagt Parfümeur Scott Moroschan von Düllberg Konzentra in Hamburg, "Ein Parfüm sollte wie eine zweite Haut sein." Wenn Sie sich mit dem Duft nicht wohlfühlen, wählen Sie ein anderes. Vertrauen Sie Ihrem Instinkt.
  • Attraktiv und anziehend auf Männer wirken: Wenn Sie abends Cocktails trinken gehen und danach vielleicht noch den ein oder anderen Club unsicher machen, sollten Sie auf ein auffälliges Parfum setzen, um in der Menge wahrgenommen zu werden. Düfte, die in die orientalische Richtung gehen, sind hier die richtige Wahl, auch empfehlen sich schwere pudrige, orientalische und holzige Düfte, die nicht so leicht verfliegen. 
  • Romantisches Essen mit dem Partner: Achten Sie bei einem romantischen Essen mit Ihrem Partner darauf, sich nicht zu stark zu parfümieren. Beim Essen spielt auch der Geruchssinn eine große Rolle. Der Geruch der Speisen sollte nicht von dem Ihres Parfüms überlagert werden. Legen Sie lieber nach dem Essen noch einmal frisch Parfüm auf. Moroschan empfiehlt weiterhin, bei dem Parfüm zu bleiben, dass Sie auch sonst benutzen. Ihr Partner liebt Sie so wie sie sind und hat Sie mit Ihrem Duft kennen und lieben gelernt.
  • Immer wie frisch geduscht riechen: Sie lieben den Duft von frisch gewaschener Wäsche und würden gerne den ganzen Tag so riechen, als seien Sie gerade erst aus der Dusche gestiegen? Dann eignen sich für Sie frische fruchtige Düfte. Leider haben diese jedoch den Nachteil, dass ihre Wirkung schnell verstreicht. Tipp 1: Immer eine kleine Probe von dem Parfüm bei sich tragen, damit Sie sich nach Belieben neu einsprühen können. Tipp 2: Die kanadische Marke Clean erstellt Parfüms, die den Geruch von frisch gewaschener Wäsche, sommerlichen Regenschauern, Seife und frischen Sommerbrisen verbreitet.
  • Der richtige Duft zu jeder Jahreszeit: In der Regel werden leichte, frische Duftnoten im Frühling und Sommer, üppige und schwere Düfte im Winter und Herbst getragen. Allerdings können Sie hier einfach Ihrem Instinkt vertrauen.
Rezept des Tages
Gebratene Jakobsmuscheln an Grünkohl- und Kürbisgemüse
Gebratene Jakobsmuscheln an Grünkohl- und Kürbisgemüse
Muscheln, Grünkohl und Kürbis??? Was wir uns bei dieser schrägen Kombi ... mehr
Mitmachen
Gewinnspiele

Laufoutfit von NEW BALANCE gewinnen

 New Balance verlost ein Running-Outfit mit Shirt, Jacke und Hose

So starten Sie perfekt ausgestattet in den Laufherbst: New Balance verlost ein Running-Outfit mit Shirt, Jacke und Hose

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Community
Blogs