Die besten Tools und Tricks zum Trendstyling

Glatte Haare Die neuesten Glätteisen im Test

10.03.2015 , Autor:Natalie Niebuhr
© WomensHealth.de

Welche Glätteisen taugen im täglichen Ringen um glattes, glänzendes Haar? Wir machen den Praxistest: Was können die neuen Modelle? Und halten sie ihre Produkt-Versprechen? 

Glätteisen Neuheiten
Zoom inRatingComment

Glätteisen im Test L’Oréal: Professionnel Steampod.

Der Professionnel Steampod von L’Oréal ist einer der ersten Haarglätter, die mit kontinuierlichem Dampfstoß arbeiten. Die Anwendung des Gerätes verspricht eine einfache Handhabung und einen Glättungseffekt von bis zu 72 Stunden.

Steampod Cristal Temptation (Limited Edition) kostet zirka 240 Euro

Natalie, Online-Praktikantin, testete den „L’Oréal  Professionnel Steampod“:

Ich bin einfach nur begeistert von dem Steampod. Er erfüllt alle meine Erwartungen. Das zunächst stark gelockte, krause Haar wurde nach der Anwendung glatt und geschmeidig. Durch die integrierte kleine Bürste am Glätteisen und dem Wasserdampf, wurde jede einzelne Strähne perfekt ergriffen und geglättet. Dadurch mussten die einzelnen Strähnen nur wenige Male mit dem Glätteisen erfasst werden. Selbst einen Tag später, nach dem Schlaf, waren meine Haare in einem perfekt glatten Zustand, der auch weitere Tage anhielt. Einziges klitzekleines Manko: für das Glätten muss etwas Vorbereitungszeit eingeplant werden, da zunächst ein kleiner Behälter mit Wasser gefüllt werden muss und das Gerät aufheizen muss (zirka 90 Sekunden). Dennoch finde ich das Produkt und dessen Resultat wunderbar und absolut empfehlenswert!

1 / 10 | L’Oréal Professionnel Steampod - © PR
Glätteisen Neuheiten
Zoom inRatingComment

Glätteisen im Test Tondeo Cerion 2 Go

Das Cerion 2 Go Glätteisen von Tondeo ist ein kabelloser Mini-Styler. Es verspricht das perfekte Frisuren-Fresh-up für unterwegs und soll, ohne störendes Kabel, ideal für Ponypartien, Kurzhaar oder Spitzenstyling geeignet sein.

Tondeo Cerion 2 Go kostet zirka 75-85 Euro (erhältlich beim Friseur / Friseurhandel)

Kim, Mode-Praktikantin, testete das „Tondeo Cerion 2 Go“ Glätteisen:

Das Cerion 2 Go beweist sich als ein kleiner, praktischer Begleiter, der super in die Handtasche passt. Es eignet sich tatsächlich wunderbar für den Pony, die Spitzen oder kürzeres Haar zum Nachstylen. Die Größe des Gerätes ermöglicht eine super Handhabung. Zwar dauert es ein wenig, bis sich das Gerät aufgewärmt hat und man kann die Temperatur leider nicht regulieren, dennoch ist es für unterwegs super geeignet, um einzelne Haarpartien zu glätten, die sich durch Wind und Wetter gekräuselt haben. Sogar der Akku hält erstaunlich lange – je nach Benutzung, kann dieser mehrere Tage halten. Die Akku-Aufladezeit beträgt zirka 25 Minuten.

2 / 10 | Glätteisen Tondeo Cerion 2 Go - © PR
Glätteisen Neuheiten
Zoom inRatingComment

Glätteisen im Test Braun Satin Hair 7 SensoCare

Der SensoCare Styler ist ein intelligenter Haaglätter mit SensoCare-Technologie von Braun. Die eingebauten Sensoren sollen den Feuchtigkeitsgehalt des Haares erkennen, die Temperatur soll automatisch angepasst werden und somit das perfekte Styling sowie den ultimativen Hitzeschutz ermöglichen. Rund 20-mal pro Sekunde sollen die Sensoren jede einzelne Haarsträhne analysieren und die Temperatur der Keramikplatten dem Haar individuell anpassen.

BRAUN Satin Hair 7 SensoCare kostet zirka 100 Euro

Natalie, Online-Praktikantin, testete den „BRAUN Satin Hair 7 SensoCare“ Haarglätter:

Der Test des Braun Satin Hair 7 SensoCare Glätteisens zeigt, dass dieses Glätteisen wirklich ein erstklassiges Glättungsergebnis liefert. Das zunächst krause Haar wurde bis in die Längen optimal geglättet. Besonderes Highlight: Der Haarglätter lässt sich individuell personalisieren, indem man die Haarlänge, Haardicke und etwaige Coloration angeben und abspeichern kann. So wird eine optimale Temperaturanpassung ermöglicht. Außerdem zeigt das Display zwei Smileys an, die einem Feedback zum Stylingprozess geben und warnt davor, wenn das Haar zu feucht zum Stylen ist oder der Haarglätter zu schnell durch das Haar gezogen wird. Einfach nur top!

3 / 10 | Glätteisen Satin Hair 7 SensoCare von Braun - © PR
Zoom inRatingComment

Keratin-Behandlung Glatte Haare ohne Glätteisen

Was steckt hinter dem Trendbegriff "Brazilian Blowout"? Was ist eine Keratin-Behandlung? Unsere Friseur-Expertin steht Rede und Antwort, und Kollegin Natalie wagt den Selbstversuch

4 / 10 | Wir haben unsere Mitarbeiterin Natalie bei ihrem Friseurbesuch mit der Kamera begleitet
Glätteisen Neuheiten
Zoom inRatingComment

Glätteisen im Test Panasonic nanoe™ Haarglätter

Eine spezielle nanoe™-Technologie soll dem Haar Feuchtigkeit spenden. Die unsichtbaren nanoe™ Partikel werden in kleinen Öffnungen an den Seiten des Haarglätters erzeugt und sollen neben dem Spenden von Feuchtigkeit auch gegen Haarschäden durch Hitze vorbeugen. Der Hersteller verspricht glattes, glänzendes und geschmeidiges Haar und eine einfache Handhabung.

Panasonic nanoe™ Haarglätter kostet zirka 130 Euro

Janina, Praktikantin im Check-up Men‘s Health, testete den „Panasonic nanoe™“ Haarglätter:

Die Anwendung des Panasonic nanoe™ Haarglätters ist kinderleicht. Die Aufwärmzeit ist sehr kurz und alle Haare werden gleichmäßig von den Keramikplatten erfasst ohne zu Ziepen. In puncto Handhabung erfüllt dieses Gerät alle meine Erwartungen und auch das Glättungsergebnis ist optimal. Das Glätteisen musste nur wenige Male durch das Haar gezogen werden – die vorher recht dicken Haare wurden nach der Anwendung schön glatt und glänzend.

5 / 10 | Glätteisen nanoe™ von Panasonic - © PR
Glätteisen Neuheiten
Zoom inRatingComment

Glätteisen im Test ghd Eclipse Styler

Dieser Haarglätter von ghd verspricht das Stylen von widerspenstigen Haartypen spielend einfach zu machen – egal, ob es sich um sehr dickes, sehr lockiges oder sogar um eigenwilligstes Afro-Haar handelt. Die patentierte Tri-Zone™ Technologie mit sechs Sensoren (drei auf jeder Platte) soll dafür sorgen, dass während des Stylings keine Wärme verloren geht und die optimale Stylingtemperatur konstant gehalten wird. Die sehr dünnen Platten dieses Haarglätters versprechen außerdem ein schnelleres Styling und sollen das Haar laut Hersteller glänzender machen.

ghd Eclipse Styler kostet zirka 245 Euro

Natalie, Online-Praktikantin testete den “ghd Eclipse Styler”:

ghd – das steht für „good hair day“ – und genau dieses Versprechen ging bei mir in Erfüllung. Das zunächst gewellte Haar ließ sich mit dem ghd Eclipse Styler perfekt bändigen. Die Platten des Haarglätters glitten ohne zu Ziepen durch meine Haare und hinterließen spürbar weichere, glattere und geschmeidigere Haare. Das Besondere an diesem Glätteisen ist die patentierte Tri-Zone™ Technologie. In den Keramikplatten sind sechs schnell denkende Sensoren integriert, die die perfekte Wärme (180°C) bei optimaler Haarschonung garantieren. Die Temperatur passt sich somit automatisch an das zu behandelnde Haar an. Ich bin absolut begeistert von diesem Haarglätter und nicht nur das Design spricht für sich – auch die schnelle Aufwärmzeit (unter 20 Sekunden) und das langanhaltende Ergebnis sind top!

6 / 10 | Glätteisen ghd Eclipse Styler - © PR
Glätteisen Neuheiten
Zoom inRatingComment

Neue Glätteisen Philips Moisture Protect Haarglätter

Dank einer besonderen Sensortechnologie verspricht das Glätteisen von Philips einen optimalen Haarschutz: Ein sogenannter MoistureProtect-Sensor analysiert das Haar 30-Mal pro Sekunde und passt die Temperatur automatisch an das Haar an und schützt es so Überhitzung. Eine weitere Besonderheit dieses Haarglätters ist die Ionisierungsfunktion, die eine statische Aufladung der Haare vermeiden soll. Die federnden Keramikplatten sollen außerdem die Gefahr von Haarbruch reduzieren.

Philips MoistureProtect Haarglätter kostet zirka 90 Euro

Janina, Praktikantin im Life-Ressort, testete den „Philips Moisture Protect“ Haarglätter:

Ich bin mit dem Frisierergebnis mehr als zufrieden. Meine Haare sehen auch nach mehreren Anwendungen gesund und glänzend aus. Obwohl sie eher dünn sind, luden sie sich beim Glätten niemals elektrisch auf, nichts hat geziept und Dank des eingebauten Regulators wurde das Gerät auch nicht zu heiß. Toll sind auch die leichte Handhabung, das Design und die edle helle Farbe. Die Aufwärmzeit betrug, wie versprochen, nur wenige Sekunden. Kurz: Beide Daumen hoch für den Moisture Protect von Philips.

7 / 10 | Glätteisen Moisture Protect von Philips - © PR
Glätteisen Neuheiten
Zoom inRatingComment

Neue Glätteisen Cloud Nine Wide Iron

Das „Wide Iron“ Glätteisen von Cloud Nine wurde extra für langes und dickes Haar entwickelt. Der Hersteller verspricht, dass die breiten und ultra glatten Keramikplatten ein deutlich schnelleres Glätten der Haare ermöglichen.

Cloud Nine Wide Iron kostet zirka 180 Euro

8 / 10 | Glätteisen Cloud Nine Wide Iron - © PR
Glätteisen Neuheiten
Zoom inRatingComment

Neue Glätteisen JOICO Styler

Der Joico Styler ist ein Haarglätter mit integriertem Tank für eine Pflegekur, die sich während des Stylings durch die Wärme in Dampf verwandelt. Dadurch verspricht dieses Glätteisen ein sorgloses Styling, das das Haar zusätzlich schützt und den Haarbruch minimiert. Das Haar soll durch das Styling einen gesund aussehenden Glanz erhalten und soll auch noch nach 12 Stunden und bei hoher Luftfeuchtigkeit glatt und frizzfrei bleiben.


JOICO Styler inkl. 100ml Pflegekur kostet zirka 160 Euro (über akkreditiere JOICO Haarsalons)

9 / 10 | Glätteisen JOICO Styler - © PR
Glätteisen Neuheiten
Zoom inRatingComment

Neue Glätteisen Babyliss 2 in 1 Intense Protect (ST330E)

Ob seidig glatte Haare oder eine hübsche Lockenpracht – mit dem Babyliss 2 in 1 Glätteisen soll beides möglich sein. Neben den Keramikplatten verfügt das Eisen nämlich über beheizbare Platten an den Außenseiten. So wird es ermöglicht, dass man beim Styling-Vorgang die Haarsträhne über die warmen Außenplatten dreht und so Locken kreieren kann. Der Hersteller verspricht absoluten Schutz, präzises und vielfältiges Styling, sowie einen großzügigen Komfort – der es auch erlaubt, dass Haar im noch feuchten Zustand zu glätten ohne diesem zu schaden.


Babyliss 2 in 1 Intense Protect kosten zirka 50 Euro

10 / 10 | Glätteisen Babyliss 2 in 1 Intense Protect (ST330E) - © PR
Glätteisen Neuheiten Glätteisen Neuheiten Glätteisen Neuheiten Dauerhaft glatte Haare, ohne jeden Tag das Glätteisen zu bemühen, ist tatsächlich machbar. Kollegin Natalie hat für uns eine Keratin-Behandlung getestet, die glatte, glänzende Haare für 3 Monate verspricht. Wir waren mit der Kamera dabei
Glätteisen Neuheiten Glätteisen Neuheiten Glätteisen Neuheiten Glätteisen Neuheiten
Glätteisen Neuheiten Glätteisen Neuheiten
Rezept des Tages
Schweinefilet in Kaffeekruste mit Blaubeersauce
Schweinefilet in Kaffeekruste mit Blaubeersauce
Ein zartes Schweinefilet der etwas anderen Art: der Mantel aus Kaffeeb ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Einfach klicken und mitmachen!

Der Adventskalender für Frauen 2013

24 Tage mit tollen Gewinnen für tolle Frauen – mit Reisen, Unterhaltungselektronik, Sportbekleidung und viele andere wertvolle Preise. Bis Heiligabend öffnet sich jeden Tag ein Türchen für Sie

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Welcher Deo-Typ sind Sie?

Welcher Deo-Typ sind Sie?

Sprühen, rollen oder cremen Sie? Und was ist Ihnen beim Deodorant wichtiger: Verträglichkeit oder Schutz? Verraten Sie es uns ...

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Community
Blogs