Einfach schön essen 10 leckere Beauty-Foods

22.10.2014 , Autor:Stephanie Arndt
© Women's Health

Wahre Schönheit kommt von innen – aus dem Inneren Ihres Kühlschranks! Diese 10 Beauty-Foods sorgen für kräftiges Haar, schöne Nägel und einen strahlenden Teint
10 leckere Beauty-Foods: So essen Sie sich schön
Zoom inRatingComment

Beauty-Food für die Haut Granatapfel sorgt für frischen Teint

Anthocyanidine lautet das Stichwort, wenn es um straffe Haut geht. Hinter dem nahezu unaussprechlichen Wort verbergen sich fleißige Helferlein gegen Fältchen und trockene Haut. Die sekundären Pflanzenstoffe im Granatapfel verlangsamen den Ab­bau von körpereigener Hyaluronsäure, die ein wichtiger Feuchtigkeitsbinder ist. Außerdem bekämpfen Granatäpfel, genauso wie Heidelbeeren, freie Radikale, die für die vorzeitige Hautalterung verantwortlich sind. Das zusätzlich enthaltene Vitamin C in den Früchten kurbelt die Kollagenproduktion an, was den netten Nebeneffekt hat, dass die Haut schön glatt wird.

1 / 10 | Beauty-Food für die Haut: Granatapfel - © Shutterstock
10 leckere Beauty-Foods: So essen Sie sich schön
Zoom inRatingComment

Beauty-Food für die Haut Reine Haut dank Joghurt

Gesunde Zähne, definierte Muskeln und eine Haut ohne Unreinheiten — all das bekommen nur Menschen, die den Körper ausreichend mit Calcium versorgen. Doch die wenigsten nehmen die empfohlene Tagesmenge von 1000 Milligramm des Mineralstoffs zu sich. Dabei ist das doch gar nicht so schwer! „Ein 150-Gramm-Becher fettarmer Joghurt liefert bereits circa 450 Milligramm Calcium. Wer zusätzlich noch ¼ Liter Milch und 2 Scheiben Edamer isst, macht alles richtig“, sagt Diplom-Ökotrophologin Silke Restemeyer von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung in Bonn. Auch das im Joghurt enthaltene Zink sollte nicht unterschätzt werden: Es bekämpft Entzündungen und kann Hautkrankheiten wie Rosacea mindern.

2 / 10 | Beauty-Food für die Haut: Joghurt - © Shutterstock/ Bevan Goldswain
10 leckere Beauty-Foods: So essen Sie sich schön
Zoom inRatingComment

Beauty-Food für die Haut Tomaten gegen die Hautalterung

Die Zeit zurückdrehen können sie nicht. Aber die Hautalterung hinauszögern, das klappt dann doch. Tomaten enthalten den Biostoff Lycopin, welcher als super Anti-Aging-Mittel bekannt ist. Besonders Altersflecken oder Pigmentveränderungen macht er die Hölle heiß. Apropos heiß: Während Wärme andere Vitamine zerstört, begünstigen höhere Temperaturen die Lycopin-Freisetzung. Essen Sie daher häufig erwärmte Tomaten, etwa als Pastasoße.

Und noch ein kleiner Beauty-Tipp: „Achten Sie auf Freilandgemüse. Das ist wegen des stärkeren Licht­einfalls im Durchschnitt reicher an Vitaminen und sekundären Planzen­stoffen“, so Restemeyer.

3 / 10 | Beauty-Food für die Haut: Tomaten - © iStock
10 leckere Beauty-Foods: So essen Sie sich schön
Zoom inRatingComment

Beauty-Food für die Haut Cellulite-Killer Walnuss

Vitamin E gilt als Königin der Antioxidantien gegen das Altern. Es hilft der Haut, sich zu regenerieren, verringert den Feuchtigkeitsverlust, sodass Trockenheitsfältchen keine Chance haben. Es stärkt sogar das Bindegewebe, was vor allem für cellulite­geplagte Frauen spannend ist. 5 bis 8 Nüsse pro Tag reichen, um bald Er­folge zu sehen. Wer nun auf den hohen Fettgehalt in Walnüssen verweist, hat zwar recht. Aber: Fast 70 Prozent der enthaltenen Fettsäuren sind mehrfach ungesättigt — also ein Plus für den Organismus.

4 / 10 | Beauty-Food für die Haut: Walnüsse - © grafvision / Shutterstock.com
10 leckere Beauty-Foods: So essen Sie sich schön
Zoom inRatingComment

Beauty-Food für die Haut Helle Haut durch Karotten

In Sachen Betacarotin-Gehalt sind Karotten absoluter Spitzenreiter. Der Pflanzenstoff schützt die Haut in erster Linie vor gefähr­lichen UV-Strahlen und lässt auch unschöne Hautrötungen schneller wieder verschwinden.

5 / 10 | Beauty-Food für die Haut: Karotten - © Shutterstock
10 leckere Beauty-Foods: So essen Sie sich schön
Zoom inRatingComment

Beauty-Food für die Haare Spinat sorgt für eine tolle Mähne

Zugegeben: Er verleiht zwar keine Superkräfte, und sein Eisengehalt wurde jahrzehntelang maßlos überschätzt. Trotzdem sollte Popeyes Lieblingsessen auch bei Ihnen regelmäßig auf dem Teller liegen. Schließlich stecken im Spinat gleich zwei wichtige Schönheits­vitamine: Retinol ist ein guter Faltenkiller, weil es das Zellwachstum positiv beeinflusst. Und Biotin sorgt außerdem für eine prächtige, glänzende Mähne.

6 / 10 | Beauty-Food für die Haare: Spinat - © Shutterstock
10 leckere Beauty-Foods: So essen Sie sich schön
Zoom inRatingComment

Beauty-Food für die Haare Starke Strähnen durch Steak

Genießen Sie ruhig ab und zu ein saftiges Rindersteak — Ihrer Schönheit zuliebe. Schon 100 Gramm decken die Hälfte des täglichen Zinkbedarfs und opti­mieren den Eisenhaushalt, sodass sich die Haut- und Haarstruktur deutlich verbessert. Vegetarier können ihren Bedarf (täglich je circa 5 Milligramm) durch Vollkornprodukte und Algen decken.

7 / 10 | Beauty-Food für die Haare: Steak - © Shutterstock
10 leckere Beauty-Foods: So essen Sie sich schön
Zoom inRatingComment

Beauty-Food für die Haare Kräftiges Haar durch Kiwi

Die Schönheitsindustrie schwört seit Ewigkeiten auf sie: Kleine Alleskönner namens Enzyme voll­bringen in reparierenden Cremes und reinigenden Peelings wahre Höchstleistungen. Aber auch gefuttert statt geschmiert sind Enzyme an der Beauty-Front ganz weit vorn. Hinter der haarigen Schale der Kiwi zum Beispiel steckt ein Fruchtfleisch, das DNA-Schäden der Haut ausbessert und Haarfollikel stärkt. Mit nur einer Kiwi am Tag tun Sie Ihrem Körper gleich dreimal etwas Gutes. Sie peppen Ihr Äußeres auf, decken Ihren Tagesbedarf an Vitamin C, und schlank bleiben Sie auch noch. Denn die kleine Pelzkugel hat nur 50 Kalorien.

8 / 10 | Beauty-Food für die Haare: Kiwi - © Shutterstock
10 leckere Beauty-Foods: So essen Sie sich schön
Zoom inRatingComment

Beauty-Food für die Nägel Feste Nägel dank Soja

Früher als Vegetarier­version belächelt, haben sich Sojaprodukte inzwischen durchgesetzt. Nicht nur, weil sie lecker sind, auch weil in ihnen das Schönheitsgeheimnis fester Nägel und kräftiger Haare liegt. Ob knackige Sprossen, Tofu oder Milch: Sojalebensmittel sind Proteinbomben, die für den reibungslosen Aufbau der Zellen und des Bindegewebes zuständig sind. Die anderen Hel­ferlein heißen Phyto­östrogene und entschleu­nigen den Abbau der körpereigenen Hormone.

9 / 10 | Beauty-Food für die Nägel: Soja - © Shutterstock
10 leckere Beauty-Foods: So essen Sie sich schön
Zoom inRatingComment

Beauty-Food für die Zähne Gesunde Zähne mit Grünem Tee

Ein Schluck Schönheit gefällig? Dann trinken Sie grünen Tee. Grund zum Lächeln haben Sie dann auf jeden Fall — und das ist auch noch vorzeigbar. Denn Studien beweisen: In Grüntee liebenden Ländern leiden deutlich weniger Menschen an Karies. Forscher vermuten, dass die im Tee steckenden Gerbstoffe die Produktion von Zahnbelag-Enzymen behindern, sodass die Beißerchen dauerhaft schön gesund bleiben. 

10 / 10 | Beauty-Food für die Zähne: Grüner Tee - © Shutterstock
10 leckere Beauty-Foods: So essen Sie sich schön 10 leckere Beauty-Foods: So essen Sie sich schön 10 leckere Beauty-Foods: So essen Sie sich schön 10 leckere Beauty-Foods: So essen Sie sich schön
10 leckere Beauty-Foods: So essen Sie sich schön 10 leckere Beauty-Foods: So essen Sie sich schön 10 leckere Beauty-Foods: So essen Sie sich schön 10 leckere Beauty-Foods: So essen Sie sich schön
10 leckere Beauty-Foods: So essen Sie sich schön 10 leckere Beauty-Foods: So essen Sie sich schön
Teilen
Schlagworte

Gesunde Ernährung , Haarpflege

Rezept des Tages
Aprikosen-Baobab-Kugeln
Aprikosen-Baobab-Kugeln
Die Früchte und das Baobabpulver sind Vitamin-C-Bomben, die den Protei ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Einfach klicken und mitmachen!

Der Adventskalender für Frauen 2013

24 Tage mit tollen Gewinnen für tolle Frauen – mit Reisen, Unterhaltungselektronik, Sportbekleidung und viele andere wertvolle Preise. Bis Heiligabend öffnet sich jeden Tag ein Türchen für Sie

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Welcher Deo-Typ sind Sie?

Welcher Deo-Typ sind Sie?

Sprühen, rollen oder cremen Sie? Und was ist Ihnen beim Deodorant wichtiger: Verträglichkeit oder Schutz? Verraten Sie es uns ...

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Community
Blogs