Besenreiser veröden Besenreiser

 Besenreiser treten am ehesten an den Beinen auf
Besenreiser treten am ehesten an den Beinen auf © Shutterstock

Besenreiser veröden

Sie sind ebenso unbeliebt wie Orangenhaut und vermiesen Frauen jegliche Lust an Sommerkleidern und Shorts: Besenreiser. Die bläulich-roten Äderchen, die in der Oberhaut der Beine sitzen und gerade bei heller Haut durchscheinen, sind aber nicht nur ein kosmetisches Problem. Sie können nämlich erste Anzeichen einer Venenschwäche sein. Die gängigste Art, Besenreiser zu behandeln, ist das Veröden (auch Sklerotherapie genannt). Dabei wird ein so genanntes Sklerosierungsmittel mit feiner Nadel direkt in die Besenreiser gespritzt. Die Substanz verteilt sich in den feinen Verästerlungen und löst eine Entzündung der Gefäßwände aus. Dadurch gerinnt das Blut in den Äderchen und wird vom Körper zersetzt. Die Gefäßwände zerfallen und somit verschwinden auch die unschönen Linien.

 

 

Laser: Sind die Besenreiser noch nicht all zu stark ausgeprägt, hilft oft schon eine Laserbehandlung, die Sie allerdings aus eigener Tasche zahlen müssen. Dabei setzt der Laser auf der entsprechenden Hautpartie an und schickt gebündelte Energiemengen direkt in die feinen Verästelungen. Das gestaute Blut in den Venen wird aufgelöst und die Gefäßwände fallen in sich zusammen. Je nach Ausprägung der Besenreiser sind meist eine bis drei Sitzungen nötig, die jeweils 100 bis 200 Euro kosten.

 

Unser Tipp: Alles, was gefäßerweiternd wirkt, sollten Menschen mit Besenreisern vermeiden. Dazu zählen nicht nur Alkohol und Nikotin, sondern auch Saunagänge oder allzu heiße Vollbäder.

Aktuell
Krampfadern Besenreiser: Sommerleiden Besenreiser

Starke Hilfe für schwache Venen Sommerleiden Besenreiser

Besenreiser und Krampfadern vermiesen Ihnen die Lust auf Minirock und Shorts im Frühjahr? Bringen Sie Ihre Beine in Form, nicht nur der Schönheit, sondern auch der Gesundheit zuliebe mehr...

Sponsored Section
Specials
Frauenkrankheiten: Frauenkrankheiten A - Z

Soforthilfe Frauenkrankheiten A - Z

Migräne, Venenleiden, Blasenentzündung – wir haben die häufigsten Krankheiten von Frauen zusammengetragen mehr...

Rezept des Tages
Schokocrêpes mit Ricotta-Füllung
Schokocrêpes mit Ricotta-Füllung
Crepes sind gut, Schokocrepes sind besser: Diese süße Versuchung sollt ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Einfach klicken und mitmachen!

Der Adventskalender für Frauen 2013

24 Tage mit tollen Gewinnen für tolle Frauen – mit Reisen, Unterhaltungselektronik, Sportbekleidung und viele andere wertvolle Preise. Bis Heiligabend öffnet sich jeden Tag ein Türchen für Sie

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Welcher Deo-Typ sind Sie?

Welcher Deo-Typ sind Sie?

Sprühen, rollen oder cremen Sie? Und was ist Ihnen beim Deodorant wichtiger: Verträglichkeit oder Schutz? Verraten Sie es uns ...

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen