Poren verkleinern Poren verkleinern durch Creme?

04.09.2015
© Women's Health

F: Gibt es wirklich Cremes, die große Poren kleiner wirken lassen?

gestellt von Tanja H., Chemnitz

Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Schlagworte

Gesichtspflege

Vergrößerte Ansicht
Poren verkleinern Creme: Poren verkleinern durch Creme? Ja, das klappt wirklich
Cremes mit lichtreflektierenden Pigmenten lassen das Hautbild ebenmäßiger aussehen © Tui-PhotoEngineer / Shutterstock.com
A:

Bei Cremewirkstoffen für glatte Haut geht es längst nicht mehr nur um Falten, sondern auch um feinere Poren. Die Hamburger Dermatologin Dr. Birgit Kunze (akne-forum.de) klärt die wichtigsten Fragen:

Kann eine Creme wirklich die Poren verkleinern?
Ja, das kann sie, und es funktioniert sogar erstaunlich gut. Hierfür kommt Salicyl- oder Fruchtsäure zum Einsatz. Sie zieht die Poren regelrecht zusammen.

Verstärken lichtreflektierende Pigmente den Effekt?
Sie sorgen sofort für sichtbare Erfolge, da sie auf der Haut liegen, das Licht streuen und so die Poren zusätzlich auch optisch verkleinern.

Und wenn man die Creme absetzt?
Dann zeigt sich wieder der alte Hautzustand. Viele Patientinnen befürchten, dass die Poren danach noch größer sind, aber diese Angst ist vollkommen unbegründet.

Poren verkleinern Creme: Poren verkleinern durch Creme?



Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Einfach klicken und mitmachen!

Der Adventskalender für Frauen 2013

24 Tage mit tollen Gewinnen für tolle Frauen – mit Reisen, Unterhaltungselektronik, Sportbekleidung und viele andere wertvolle Preise. Bis Heiligabend öffnet sich jeden Tag ein Türchen für Sie

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Welcher Deo-Typ sind Sie?

Welcher Deo-Typ sind Sie?

Sprühen, rollen oder cremen Sie? Und was ist Ihnen beim Deodorant wichtiger: Verträglichkeit oder Schutz? Verraten Sie es uns ...

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Community
Blogs