Strahlender Teint Make-up Trends

26.11.2013 , Autor:Jana Wachter
© WomensHealth.de

Schluss mit Matteffekten! Mit diesen Tipps und Make-up Trends unterstreichen Sie den natürlichen Glow Ihrer Haut
Make-up Trends 2014 Agnés b. Control Cream
Zoom inRatingComment

Make-up Trends 2014 Color Control Cream

Was darf’s sein? Ein belebter Teint, ein blendendes Aussehen oder eine frische Ausstrahlung? Einmal alles, bitte! Die neue Color Control Cream von Agnés b. vereint alle Bedürfnisse eines schönen Teints und wirkt gezielt gegen individuelle Verfärbungen der Haut. Mit drei verschiedenen Pigmenten soll sie das Gesicht ebnen, korrigieren und bis zu 24 Stunden lang mit Feuchtigkeit versorgen.

Wussten Sie‘s schon? Grüne Farbpigmente decken rötliche Unreinheiten, wie Pickel und frische Narben gut ab, gelber Farbpigmente wirken vor allem gegen bläuliche Verfärbungen, also zum Beispiel bei Augenschatten und ältere Narben.

Die Malve-Nuance passt laut Hersteller zu jedem Hautton und kostet zirka 24,50€.

1 / 14 | Die neue Color Control Cream von Agnés b. - © Shutterstock/PR
Make-up Trends 2014 Manhatten Primer
Zoom inRatingComment

Make-up Trends 2014 Perfect Smooth Skin Primer

Für alle, denen es nicht schnell genug gehen kann, verspricht der neue Perfect Smooth Skin Primer Abhilfe. Egal ob alleine oder unter dem Make-Up aufgetragen, das gute Stück ist ein echter Allrounder. Solo aufgetragen soll er Hautunreinheiten und Poren minimieren, im Zusammenspiel mit der passenden Foundation verspricht er längere Haltbarkeit.  

Tipp von Peggy Schmitz-Lilkendey, langjährige Maskenbildnerin für Film und Fernsehen: Ein Primer bereitet die Haut optimal auf die Foundation vor und macht diese besonders haltbar. Außerdem kann man mit dem Primer auch ganz wunderbar Make-up verdünnen.

Der Manhatten Perfect Smooth Skin Primer ist für alle Hauttypen geeignet und kostet zirka 5,50€.

2 / 14 | Der neue Primer von Manhatten: Perfect Smooth Skin Primer - © Shutterstock/PR
Make-up Trends 2014 Garnier Optischer 5 Sek Retuschierer
Zoom inRatingComment

Make-up Trends 2014 Optischer 5 Sek Retuschierer

Der Optische 5 Sek Retuschierer von GARNIER soll die Haut in nur 5 Sekunden optisch glätten und perfektionieren. Dank innovativer Formel mit Kieselerde, Silikon-Elastomeren und Mirko-Perlen verspricht das Produkt sofort mehr Festigkeit und natürliche Strahlkraft für den Teint.

Silikon-Elastomere sind übrigens Wirkstoffe, die Ihre Haut glätten und für ein besseres Hautgefühl sorgen sollen.

Der Optische 5 Sek Retuschierer von GARNIER kostet zirka 12€.

3 / 14 | Der neue Optische 5 Sek Retuschierer von GARNIER - © Shutterstock/PR
Make-up Trends 2014 Clarins Concealer
Zoom inRatingComment

Make-up Trends 2014 Glättender Instant Concealer

Der Aufwecker für Ihre Augen! Der glättende Instant Concealer von Clarins rückt den dunklen Ringen unter den Augen auf die Pelle. Mit Koffein- und Aloe-Extrakt verspricht er eine zarte und zuverlässig korrigierte Haut. Vier verschiedene Farbtöne, die mit dem Augenschatten komplementär sind, sollen Ihrer Haut helfen, zu ihrem natürlichen Ton zurückzufinden.

Tipp vom Profi Iris Martin: Verwenden Sie Ihren Concealer keinesfalls um die Augenpartie. Hier setzen sich schnell Rückstände in den kleinen Augenfältchen ab.

Der glättende Instant Concealer von Clarins kostet zirka 24,50€.

4 / 14 | Der neue glättende Concealer von Clarins - © Shutterstock/PR
Make-up Trends 2014 Astor BB-Cream
Zoom inRatingComment

Make-up Trends 2014 SkinMatch Glow BB-Cream

Die mineralischen Pigmente der neuen SkinMatch Glow BB-Cream lassen Ihre Haut strahlen! Zusätzlich soll die Haut bis zu 24 Stunden lang mit Feuchtigkeit versorgt werden und dank SPF 15 auch vor Sonnenstrahlung geschützt sein.

Tipp vom Profi Iris Martin: Verstreichen Sie Make-up immer von innen nach außen! So vermeiden Sie unschöne Ränder am Haaransatz oder an der Kinnleiste.

Die neue BB-Cream von Astor ist ab Januar 2014 für zirka 8€ erhältlich.

5 / 14 | Die neue BB-Cream von Astor: SkinMatch Glow BB-Cream - © Shutterstock/PR
Make-up Trends 2014 L'Oréal Paris Foundation
Zoom inRatingComment

Make-up Trends 2014 L’Oréal Paris: Nude Magique Eau de Teint

Im kommenden Jahr sollen wir nicht nur natürlich aussehen, wir sollen uns auch so fühlen. Die neue L’Oréal Foundation verspricht ein Null-Make-up-Gefühl! Mit einer Textur, leichter als Wasser, soll sie für das optimale Nude Skin-Finish sorgen.

Tipp vom Profi Peggy Schmitz-Lilkendey: Tragen Sie flüssige Foundation am besten mit den Fingern auf! Auf diese Weise nimmt die Foundation die Körperwärme auf und verbindet sich besser mit der Haut.

Nude Magique Eau de Teint gibt es in 5 verschiedenen Nuancen und kostet zirka 12€.

6 / 14 | Die neue Foundation von L'Oréal Paris: Nude Magique Eau de Teint - © Shutterstock/PR
Make-up Trends 2014 Vichy Korrigierender Stick
Zoom inRatingComment

Make-up Trends 2014 Dermablend Korrigierender Stick

Für einen natürlichen Teint ohne Makel: Der neue korrigierende Stick Dermablend von Vichy soll helfen das Hautbild individuell zu verbessern. Dank optimaler Verschmelzung werden Make-up-Spuren verhindert und eine natürliche Ausstrahlung gefördert. Außerdem bietet der Stick mit einem LSF von 30 Schutz vor Sonne und UV-bedingten Schäden.

Tipp vom Profi Iris Martin: Um ein möglichst natürliches Ergebnis zu erhalten, tragen Sie den Korrektor nur sehr dünn, aber in mehreren Schichten auf.

Der Dermablend Korrigierender Stick von Vichy kostet zirka 16€.

7 / 14 | Vichy: Dermablend Korrigierender Stick - © Shutterstock/PR
Make-up Trends 2014 Bare minerals Foundation
Zoom inRatingComment

Make-up Trends 2014 READY SPF 20 Foundation

Ab jetzt muss ein Make-Up mehr können als nur gut aussehen! Die neue READY SPF 20 Foundation von bare minerals soll durch seinen Vitamin A Gehalt die Zellerneuerung beschleunigen und so für eine optisch straffere Haut sorgen. Außerdem ist sie laut Hersteller vollkommen frei von Konservierungsstoffen, Talken, Wachsen, Bindemitteln und Füllstoffen.

Tipp vom Profi Peggy Schmitz-Lilkendey: Kompaktpuder lässt sich am besten mit einem Schwämmchen auftragen. Diesen am besten vorher anfeuchten, damit er sich nicht komplett vollsaugt.

READY SPF 20 Foundation von bare minerals ist für je zirka 28€ in 20 Farbnuancen verfügbar.

8 / 14 | READY SPF 20 Foundation von Bare minerals - © Shutterstock/PR
Make-up Trends 2014 Chanel Kompaktpuder
Zoom inRatingComment

Make-up Trends 2014 Vitalumiére Compact Douceur

Keine klebrigen Make-Up-Hände mehr dank dem neuen Kompaktpuder von Chanel! Das neue Vitalumiére Compact Douceur verspricht einen perfekter Teint mit noch mehr Komfort, Feinheit und Leichtigkeit. Durch die besondere Textur soll es die Haut mit der Reichhaltigkeit einer Creme und der Leichtigkeit eines Puders verwöhnen.

Tipp vom Profi Iris Martin: Wenn Sie Ihr Make-up zu dick aufgetragen haben, können Sie die überschüssige Schicht mit einem Cleanex oder einem sauberen Pinsel am Haaransatz oder an den Augenbrauen entfernen.

Vitalumiére Compact Douceur von Chanel kostet um die 58€ und ist in sechs unterschiedlichen Nuancen erhältlich.

9 / 14 | Das neue Vitalumiére Compact Douceur von Chanel - © Shutterstock/PR
Make-up Trends 2014 Lavera Highlighter
Zoom inRatingComment

Make-up Trends 2014 Fine Loose Mineral Powder Rose Diamond

Natur pur! Das Fine Loose Mineral Powder Rose Diamond von Lavera verleiht nicht nur ein natürlich schönes Finish, sondern zeichnet sich auch noch durch seine Inhaltsstoffe aus: Das mikrofeine Puder ist nämlich NATRUE-zertifiziert und vegan. Die lichtreflektierenden Pigmente sollen für einen samtigen Schimmer sorgen – ohne tierische Inhaltsstoffe.

Tipp vom Profi Peggy Schmitz-Lilkendey: Puderprodukte sind am leichtesten mit einem Pinsel aufzutragen. Hierbei sind vor allem weiche Naturhaarpinsel zu empfehlen.

Das Fine Loose Mineral Powder Rose Diamond von Lavera kostet zirka 12€.

10 / 14 | Das neue Fine Loose Mineral Powder Rose Diamond von Lavera - © Shutterstock/PR
Make-up Trends 2014 Liquid Illuminator
Zoom inRatingComment

Make-up Trends 2014 Liquid Illuminator

Für den „gerade zurück vom Strand“-Look: Liquid Illuminator von NYX! Der Highlighter kann mit Foundation, aber auch ohne verwendet werden und soll der Haut einen gesunden Glow verleihen. So können Sie sich das ganze Jahr über den Urlaubsteint erhalten.

Der Liquid Illuminator von NXY ist in zwei Farbtönen erhältlich und kostet zirka 9€.

11 / 14 | Der neue Liquid Illuminator von NXY - © Shutterstock/PR
Make-up Trends 2014 Lacôme Blush
Zoom inRatingComment

Make-up Trends 2014 Blush Subtil Star Palette

Alle guten Dinge sind drei! Die neue Blush Subtil Star Palette von Lancôme vereint alles, was Sie für ein perfektes Finish benötigen: ein zartes Puderrouge, einen Highlighter und eine Nuance zur Modellierung. Dank WET-Technologie soll sich die Textur sogar besonders leicht auftragen lassen und für gleichmäßigen Halt sorgen, ohne zu verblassen.

WET-Technologie bedeutet übrigens, dass der verdünnte Blush bei der Herstellung in ein Fluid gegeben wird. Das Rouge soll sich dadurch besonders gut verteilen lassen. Außerdem wird das enthaltende Perlmutt auf diese Weise nicht zerdrückt und seine Farbkraft bewahrt.  

Der Alleskönner ist für zirka 41€ in den Tönen Rosé und Apricot erhältlich.

12 / 14 | Die neue Blush Subtil Star Palette von Lancôme - © Shutterstock/PR
Make-up Trends 2014 The Body Shop Shimmer Perlen
Zoom inRatingComment

Make-up Trends 2014 Shimmer Bauble

Die Shimmer Baubles von The Body Shop sollen auf jeden Hautton ein schimmerndes Finish zaubern! Die gold- und zartrosa farbenden Perlen können auf Wangen und Dekolleté aufgetragen werden und runden nicht nur zu Weihnachten Ihren Teint ab.

Tipp vom Profi Iris Martin: Nie vergessen: Waschen Sie Pinsel und Schwämme regelmäßig mit Kernseife aus. Die Pinsel dann am besten im Liegen trocknen lassen.

Shimmer Bauble von The Body Shop kostet zirka 20€.

13 / 14 | Die neuen Shimmer Baubles von The Body Shop - © Shutterstock/PR
Make-up Trends 2014 Artdeco Fluid
Zoom inRatingComment

Make-up Trends 2014 Illuminating Fluid

Das neue ultraleichte Illuminating Fluid von Artdeco unterstreicht den natürlichen Hautton. Die High-Tech-Inhaltsstoffe sollen dem Teint ein Strahlen verleihen und Linien sowie kleine Fältchen weich zeichnen. Das Fluid kann alleine, oder in Kombination mit einer Foundation oder Tagescreme verwendet werden. Der Pumpspender verspricht außerdem eine einfache und saubere Dosierung.

Tipp von Peggy Schmitz-Lilkendey: Achten Sie beim Kauf Ihrer Kosmetika ruhig auch mal auf die Verpackung. Flaschen mit Pumpspender haben beispielsweise den Vorteil, dass das Produkt häufig länger haltbar bleibt.

Illuminating Fluid von Artdeco kostet zirka 17€.

14 / 14 | Das neue Illuminating Fluid von Artdeco - © Shutterstock/PR
Make-up Trends 2014 Agnés b. Control Cream Make-up Trends 2014 Manhatten Primer Make-up Trends 2014 Garnier Optischer 5 Sek Retuschierer Make-up Trends 2014 Clarins Concealer
Make-up Trends 2014 Astor BB-Cream Make-up Trends 2014 L'Oréal Paris Foundation Make-up Trends 2014 Vichy Korrigierender Stick Make-up Trends 2014 Bare minerals Foundation
Make-up Trends 2014 Chanel Kompaktpuder Make-up Trends 2014 Lavera Highlighter Make-up Trends 2014 Liquid Illuminator Make-up Trends 2014 Lacôme Blush
Make-up Trends 2014 The Body Shop Shimmer Perlen Make-up Trends 2014 Artdeco Fluid
Teilen
Schlagworte

Gesichtspflege

Rezept des Tages
Schokocrêpes mit Ricotta-Füllung
Schokocrêpes mit Ricotta-Füllung
Crepes sind gut, Schokocrepes sind besser: Diese süße Versuchung sollt ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Einfach klicken und mitmachen!

Der Adventskalender für Frauen 2013

24 Tage mit tollen Gewinnen für tolle Frauen – mit Reisen, Unterhaltungselektronik, Sportbekleidung und viele andere wertvolle Preise. Bis Heiligabend öffnet sich jeden Tag ein Türchen für Sie

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Welcher Deo-Typ sind Sie?

Welcher Deo-Typ sind Sie?

Sprühen, rollen oder cremen Sie? Und was ist Ihnen beim Deodorant wichtiger: Verträglichkeit oder Schutz? Verraten Sie es uns ...

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Community
Blogs