Welche Hosenformen es gibt, wem Sie wie am besten stehen

Skinny Die 7/8-Hose

16.09.2015 , Autor:Caroline Willenborg
© WomensHealth.de

Eine schmal geschnittene 7/8-Hose steht jedem Figur-Typ, verkürzt aber optisch das Bein – am besten mit hohen Absätzen tragen

Vergrößerte Ansicht
7/8-Hosen: Die wichtigsten Hosenformen im Überblick: 7/8-Hosen
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Schlagworte

Hosen

Eine skinny 7/8-Hose ist eng geschnitten und sollte auf jeden Fall Stretch enthalten. Die Hose ist schmal geschnitten und endet etwa 10 cm über dem Knöchel. Die skinny 7/8-Hose steht jedem Figur-Typ, verkürzt aber optisch das Bein, dem können Sie mit hohen Absätzen entgegen wirken. Ansonsten sehen zur skinny 7/8-Hose auch flache, spitze Ballerinas und Schnürschuhe im Herrenstil toll aus. Diese Hosenform ist sehr vielseitig kombinierbar. Egal ob kurz, lang, schmal oder weit,  zu dieser Hosenform sieht (fast) alles toll aus.


Seite 7 von 7
Rezept des Tages
Spinat-Ei-Sandwich
Spinat-Ei-Sandwich
Senf enthält gerade mal 1/5 der Kalorien, die in Butter stecken, gibt ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Der beste Körper wird draußen gemacht!

Bringen Sie Ihren Schweinehund zum Spielen nach draußen: Mit OUTDOOR GYM schnuppern Sie die frische Luft des Erfolgs, und das innerhalb von 8 Wochen! Gewinnen Sie exklusive Plätze im OUTDOOR GYM!

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Community
Blogs