Schnäppchen her!Die besten Shopping-Club-Tricks

06.06.2012 , Autor:Caroline Willenborg
© WomensHealth.de

Damit Sie beim nächsten Shopping-Club-Event die Nase ganz weit vorne haben, hier die besten Tricks 

Vergrößerte Ansicht
Shopping Club: Die besten Shopping-Club-Tricks
Mit diesen Tricks sichern Sie sich die besten Schnäppchen © Shutterstock
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Schlagworte

Designer Mode, Fashion , Freizeitbekleidung

Kennen Sie das? Websites rufen zum Shopping-Club-Event auf. Verkauft werden coole Teile zu Schnäppchenpreisen. Doch kaum sind Sie eingeloggt, sind die besten Sachen verkauft. Damit ist jetzt Schluss! Hier die besten Tricks für ein erfolgreiches Online-Club-Shopping.

Der weltweite  Marktführer von Online-Shopping-Clubs, vente-privee.com hat seine Mitglieder nach den besten Tricks beim Online-Flash-Shopping befragt. Hier die Ergebnisse:

  1. Früh aufstehen: Spätestens an Wochentagen um 6:58 Uhr (am Wochenende oder an Feiertagen um 8:58 Uhr) einloggen, um sich schon während des Frühstücks die besten Teile zu sichern.

  2. F5-Taste drücken: So lässt sich die Produktübersicht des aktuellen Verkaufs-Eventsimmer wieder aktualisieren, um die begehrten und noch verfügbaren Produkte schneller zu sehen.

  3. Warenkorb strategisch einsetzen: Interessante Produkte schnell in den Warenkorb schieben, um sich die Ware zu sichern. Anschließend stehen pro Produkt 15 Minuten Zeit zur Verfügung, um genau zu entscheiden, ob man die Ware tatsächlich kaufen möchte oder ob sie wieder in den offenen Verkauf soll.

  4. Mobile-Shopping: I-Phone, Android, und Windows Phone / App zum Shoppen nutzen, um frühmorgens bequem im Bett mit dem Shoppen zu starten oder unterwegs aus an Verkaufsevents teilzunehmen.

  5. Gut planen: Vorab eine Liste der Produkte anlegen, die man gerne haben möchte und diese dann bei Verkaufsstart direkt ansteuern statt erst einmal los zu stöbern. Tipp: der Video-trailer, der mit der Event-Ankündigung verschickt wird, gibt einen ersten Vorgeschmack über die Produkte, die verkauft werden.

  6. Vorab informieren: Vor dem Verkauf die Website der Marke besuchen, um sich über die Kleidergrößen zu informieren. So bleibt mehr Zeit, nach den besten Produkten zu suchen.

  7. Nachjustieren: Nach der Bestätigung des Verkaufs nochmal in Ruhe in den Verkauf schauen und eventuell weitere Produkte zur Bestellung hinzufügen. Denn Versandkosten werden nur einmal pro Verkaufs-Event berechnet.

 

Neben vente-privee.com gibt es weitere Shopping-Clubs, wie zum Beispiel buyvip.combrands4friends.delimango.defab.de und mysportbrands.de.

Shopping Club: Die besten Shopping-Club-Tricks

Rezept des Tages
Thunfischsalat mit Schafskäse
Thunfischsalat mit Schafskäse
Thunfisch ist die Mutter des Muskelfutters und darf in keinem guten Sa ... mehr
Mitmachen
Gewinnspiele

Profi-Schwimmset zu gewinnen

Profi-Schwimmset zu gewinnen

Der Schwimm-Spezialist Speedo verlost 10-mal ein 5-teiliges Schwimmset im Wert von je 130 Euro. Ausgerüstet mit diesen Utensilien und mit dem richtigen Know-how werden Sie in Rekordzeit zum Schwimmprofi

JETZT MITMACHEN

Professionelles Schwimm-Coaching zu gewinnen

Professionelles Schwimm-Coaching zu gewinnen

Beste Trainingsbedingungen für Sie in Sicht! Speedo verlost ein 8-wöchiges Coaching mit Schwimmtrainerin Sarah Poewe

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Community
Blogs