Frühjahr und Sommer Die 7 wichtigsten Modetrends 2017

27.03.2017 , Autor:Elenia Wolf
© WomensHealth.de

Die aktuelle Mode zeigt sich divers und laut: Diese 7 Modetrends dürfen Sie nicht verpassen

Vergrößerte Ansicht
Modetrends 2017: Lachende Frau in weißem Modetrend
Asketisches Trend-Outfit ganz in weiß – Purismus ist diese Saison mega angesagt © Maksim Shirkov / Shutterstock.com
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Es geht los mit den Frühjahr-/Sommer-Kollektionen 2017! Wir sind schon voll im Fashion-Fieber und wollen am liebsten sofort die neuesten Modetrends shoppen. Zuvor haben wir uns auf den Fashion Weeks umgeschaut und für Sie die wichtigsten und besten Trends der Saison direkt von den Laufstegen der Modemetropolen Paris, London, Mailand, Berlin und New York zusammengestellt. Denn zu Beginn einer jeden neuen Saison stellen sich alle die gleiche Frage: Was sind die besten Trends? Die schönsten Looks? Hält der Inhalt meines Kleiderschranks einem Fashion-Check stand? Sehen Sie auf einen Blick, welche Modetrends in der aktuellen Saison absolut angesagt sind!
Hier gibt's die aktuellen Frühjahr-/Sommer-Trends 2017 für Sie zum Nachstylen.

1. Modetrend 2017: Landliebe /-lust

Oh, wie wunderschön! Dieser Style ermöglicht es Ihnen, Ihren großen Traum vom romantischen Landleben im Sommer auszuleben.

Woran erinnert uns der Trend?

An Serien wie "Unsere kleine Farm" und die Jane Austen Verfilmungen.

Wer hat's gezeigt?

Dior, Rodarte, Mulberry, J.Crew, Wunderkind, Alexander McQueen, Talbot Runhof…

Welche Teile brauchen Sie, um den Trend zu tragen?

  • Die Carmenbluse, denn schulterfrei ist sexy
  • Statement-Sleeves und Cut-Outs bleiben, werden aber noch extravaganter und größer
  • Statement-Bluse, die ultimative Kombi aus den beiden ersten Punkten: oben schulterfrei und dazu riesige Puff- oder Trompetenärmel
  • Besticktes, ob Bluse, Kleid oder Jacke ist egal – Hauptsache auffällig! Besonders hübsch sind filigrane Tier- und Pflanzenmotive in frischen Frühlingsfarben
  • Ganz wichtig: Marlenehosen
  • Und eine Menge Pastell

Wie stylen Sie den Trend? 5 Styling-Tipps für den verspielten Land-Look:

  • Kombinieren Sie romantische Aspekte wie Rüschen, Lochspitze, Cut-Outs und Tüll mit krassen Gegensätzen wie Leder oder Denim
  • Mustermix: Streifen kombiniert mit Flowerprints, die sind in dieser Saison total angesagt
  • Setzen Sie Highlights mit filigranem, komplementierendem Schmuck oder Blüten im Haar 
  • Die Hochzeitssaison ist im Kommen und dabei stehen Sie mit einer Menge Volants und hellen Rosatönen zu weiblichen, aber cleanen Schnitten genau richtig vor dem Altar
  • Hierzu passen niedliche Mikro-Bags

Lust auf coole Trendteile für den Sommer?


2. Modetrend 2017: Urbane Nomaden

Schon mal was von urbaner Großstadtwüste gehört? Genau dieses Thema inspiriert uns jetzt! Im Großstadtdschungel tragen wir nun ganz lässige khaki Pants und sandfarbene Parkas.

Woran erinnert uns der Trend?

An den Film "Mad Max": Der 4. der MM-Reihe "Fury Road" hat schließlich nicht umsonst den Oscar für bestes Kostümdesign abgeräumt. Welche Frau träumt nicht davon, so großartig auszusehen wie Charlize Theron in ihrer Rolle als ultimative Kämpfernatur Imperator Furiosa. Outfits im Nomaden-Style prägen auch den 7. Teil der Star-Wars-Reihe "The Force Awakens": Die schöne Daisy Ridley trägt in ihrer Rolle der Rey den Nomaden-Look und verkörpert darin optimal das Sinnbild einer starken Amazone.

Wer hat's gezeigt?

Kenzo, Marni, Stella McCartney…

Welche Teile brauchen Sie, um diesen Modetrend 2017 zu tragen?

  • Parka oder luftigen Trench für den Frühling
  • Hosenanzug oder Cargopants mit vielen Hosentaschen
  • Einen breiten Taillengürtel, am besten aus Leder, pur oder geflochten
  • Over-Size Bag
  • Dazu tragen Sie Sneakers, Mode-Mutige schlüpfen in Babouches (marokkanische Slipper)

Wie stylen Sie den Fashion-Trend? 3 Styling-Tipps für den urbanen Street-Look:

  • Verbinden Sie Beige, Sand, Khaki und Erdtöne mit natürlichen Materialien wie Leder und Leinen
  • Lassen Sie sich von "Westworld" (läuft aktuell auf Sky Atlantic) inspirieren, und tragen Sie passend zum High Noon Jeans, Leder und weiße Bandana
  • Zum Safari-Outfit lassen sich wunderbar die Over-Over-Size Taschen und Gürtel kombinieren

Diese Jacken gehören in jeden Kleiderschrank


3. Modetrend 2017: Power Farben

"Bäm, Bäm, Bäm" knallt es da vor Farbenpracht auf den Laufstegen der Modemetropolen. Da kommt die Fashionpolice gar nicht hinterher…

Woran erinnert uns der Trend?

An Matisse. Die Auswahl der Farben würde Maler Henri Matisse nämlich lieben: rein und leuchtend.

Wer hat's gezeigt?

Emilio Pucci, Boss, Lacoste, Max Mara, Gucci, Céline, Hermès, Trussardi, Valentino…

Welche Teile brauchen Sie, um den Look zu tragen?

  • Perfekt fürs Business Meeting der Modefrau: der Hosenanzug
  • Kleid mit puristischem Schnitt in einer der auffälligen Trendfarben
  • Teile in jeder Knallfarbe: Orange, Blau, Fuchsia, Gelb, Grün und Rot

Wie stylen Sie den Look? 3 Styling-Tipps für den knalligen Farb-Look:

  • Alles Ton in Ton anziehen, dazu zählen auch die Accessoires
  • Ganz neu ist die gewagte Kombi Rot-Pink, wer sich das traut, fällt sofort als Styling-Guru auf
  • Mit Selbstbewusstsein! So starke Farben verlangen nach einer starken Trägerin

Das sind die Trend-Frisuren 2017


4. Modetrend 2017: Purismus

Weiß wie die Vernunft, Unschuld und Reinheit. Dieser Look lässt Sie vernünftiger, ruhiger und neutraler auf Ihr Umfeld wirken, aber vor allem sind Sie zumindest optisch im Einklang mit sich selbst. Ein simpler, aber ausdrucksstarker Trend, der zu jedem Typ passt. Einziger Nachteil: Jeder noch so kleine Fleck sticht sofort ins Auge – Vorsicht ist also geboten!

Woran erinnert uns der Trend?

An die Kindliche Kaiserin aus "Die Unendliche Geschichte" von Michael Ende. Und an Galadriel aus "Der Herr der Ringe" oder die ein oder andere biblische Figur. Die Gemeinsamkeit: Es sind immer Mädels, die immer eine innere Kraft und Ruhe ausstrahlen.  

Wer hat's gezeigt?

Oscar de la Renta, Krizia, Lala Berlin, Valentino…

Welche Teile brauchen Sie, um den Look zu tragen?

  • Ein langes, strahlend weißes Kleid
  • Eine Kombi aus weißer, weiter Hose oder Rock und schlichtem hellen Top oder T-Shirt
  • Dazu tragen Sie flache Ledersandalen, neutrale Sneakers oder Mules

Wie stylen Sie den Look? 3 Styling-Tipps für den weißen Trend:

  • Helle Kleider in Nude-, Beige- und Weißtönen kombinieren Sie am schönsten mit dezenten Accessoires
  • Für den perfekten androgynen Look wählen Sie ein Oversize-Shirt-Dress und tragen dazu Flats
  • Mit Natürlichkeit: offene Haare, wenig Make-Up, nur die Augenbrauen werden dezent betont

Diese 6 Oberteile gehören in jeden Kleiderschrank


5. Modetrend 2017: Sportswear

Sporty im Alltag: Fit and Strong löst endlich den Size-Zero-Trend ab. Wenn das Körperbild der Frau mal wieder im Wandel ist, spiegelt sich das auh immer in den aktuellen Modetrends wieder. Sportswear wird jetzt nicht nur zum Sport, sondern auch in die City, beim Feiern und leger im Alltag getragen. Mode und Funktionalität treffen hier deutlich aufeinander.

Woran erinnert uns der Trend?

Dass wir schleunigst trainieren gehen sollten! Und dies wird uns jetzt besonders leicht gemacht, schließlich haben wir bereits die Hälfte unserer Sportklamotten an – sehr praktisch!

Wer hat's gezeigt?

DKNY, Alexander Wang, Versace, Max Mara, Fenty x Puma…

Welche Teile brauchen Sie, um diesen Trend zu tragen?

  • Cut-Outs und Mesh-Einsätze bei Bandeau-Tops, Shirts und Leggings
  • Lässige Kapuzenpullis
  • einen Sportparka
  • Crop-Top mit Schnürung – sieht leider nur bei einem trainierten, flachen Bauch gut aus
  • Beachwear

Wie stylen Sie den Look? 4 Styling-Tipps für den Sporty-Look:

  • Die Töne der Farbpalette treffen beim neusten Sporttrend der High-Fashion Welt eher auf neutrale Partner: Dunkles Blau, gedecktes Khaki, naturfarbene Beigetöne, strahlendes Weiß und edle Ganzkörper-Looks in Schwarz. Bei Stella McCartney gibt's zudem ein kräftiges Colour-Blocking mit den Knallfarben der Saison 
  • Denken Sie ans Training! Kombinieren Sie Sportleggings lässig zu schöner Volantbluse und Choker
  • Ballerinas ran an die Stange! Der Tülltrend ist nicht nur was für feminine Blumenkinder, sondern eignet sich auch für Powerfrauen. Tüll passt nämlich super zu groben Stoffen und taffen Looks. Dazu gehören Schleifendetails und Schnürungen, sowie Patches und Nieten.
  • Der Beach-Look macht den Badeanzug oder Bikini straßentauglich, hier werden Braletts und Bandeau-Tops unter Oversize-Jacketts und Trench getragen. Sieht super aus und macht es super easy, nach der Shoppingtour ins Wasser zu springen

6. Modetrend 2017: Retro

"The Bitch is back!" – Der Elton John Song von 1974 lässt grüßen und die Mode aus den 70ern und 80ern ist wieder in aller Munde mit Vichy Karos, Seaside Stripes und Block Mustern.

Woran erinnert uns der Trend?

Die 70er zeigen sich hier in Mustern und karierten Pullundern der britischen Extravaganz. Aus den 80ern kommen Lackleder, Leggins und Puffärmel dazu.

Wer hat's gezeigt?

Saint Laurent, Miu Miu, Balenciaga, Michael Kors…

Welche Teile brauchen Sie um den Look zu tragen?

  • Puffärmelkleid, besonders in: nur ein One-Side-Puff
  • Blazer mit Schulterpolstern
  • Kitten Heels oder Mules mit Pfennigabsatz
  • bunter Pullunder

Wie stylen Sie den Look? 3 Styling-Tipps für den Look aus den 70er & 80ern:

  • Hier passen die XXL-Trend-Ohrringe ganz wunderbar. Wählen Sie ausgefallene Modelle mit großen Anhängern und langen Tasseln
  • Mut zum Mix & Match: Einfach den karierten Pullunder über Blümchenmuster-Bluse tragen.
  • Oversize-Blazer oder Jacke zu T-Shirt und Leggings tragen und schon steht ein komplettes Outfit!

Easy Upgrade für jedes Kleidungsstück: Patches!


7. Modetrend 2017: Welcome to Miami

Der Urlaub am Strand ist noch nicht gebucht? Jetzt aber mal ranhalten, schließlich haben Sie gleich Ihr komplettes Party-Outfit zusammen und sind dann bereit für sommerliche Feierei, zum Beispiel in Miami.

Woran erinnert uns der Trend?

Na, an Will Smith natürlich! Schließlich singt der ja: "I'm going to Miami, welcome to Miami". Und an eine wilde Disco-Party mit Strass, Glitzer und Schampus in einer lauen Sommernacht.

Wer hat's gezeigt?

Isabel Marant, Oscar de la Renta, Balmain, Temperley London…

Welche Teile brauchen Sie, um diesen Modetrend zu tragen?

  • Ein knappes Glitzerkleid mit Cut-Outs soll es sein
  • Eigentlich alles, was da glitzert, silbern und/oder golden funkelt und am allerliebsten noch über und über mit Pailletten bedeckt ist
  • Gold schimmerndes Make-Up passend zur glänzenden Shorts
  • Plateauschuhe aus Bast oder Kork

Wie stylen Sie den Look? 5 Styling-Tipps für den angesagten Party-Look:

  • XXL-Sonnenbrille mit gefärbten Gläsern
  • Ein einzelner Statement-Ohrring als Eyecatcher-Accessoire
  • Weniger ist mehr, schließlich funkelt Ihr Dress schon genug
  • Sleekes, zurück gegeltes Haar erweckt den Eindruck, Sie sind direkt vom Pool in den Club weitergezogen
  • Leicht naturgebräunte Haut sieht zu diesem Look besonders sexy aus

Die 5 Taschen-Must-Haves der Saison



Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Weil normal jeder kann

Frauenpower beim Fisherman’s Friend StrongmanRun

Erlebt den weltweit größten Hindernislauf von Fisherman’s Friend! Auch zum zehnjährigen Jubiläum gibt es Hindernisse und Gänsehautmomente pur – weil normal jeder kann!

JETZT MITMACHEN

Werde Teil des Arla® Skyr VIP-Teams!

Werden Sie Teil des Arla® Skyr VIP-Teams beim Women’s Run!

Arla® Skyr bringt dich und deine Wunschlaufpartnerin an den Start – und zwar beim BARMER Women's Run 2017. Laufe im Arla® Skyr VIP-Team mit und erlebe einen unvergesslichen Tag.

JETZT MITMACHEN

Wie TrailFit sind Sie?

Fit sein, fit bleiben. Ihnen steht die Welt offen. Auf Instagram zeigen Frauen auf der ganzen Welt, was für sie TrailFit bedeutet. Was aber bedeutet TrailFit für Sie? Machen Sie mit und gewinnen Sie mit etwas Glück ein Paar brandneue KEEN Terradora!

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Community
Blogs