Beachwear 2013 Heiß im Badeanzug

30.04.2013 , Autor:Maraike Kahlstorf
© WomensHealth.de

Wir zeigen Ihnen mit welchem eindrucksvollen Badeanzug sowie angesagtem Strandaccessoire Sie im Sommer 2013 am Beach oder Pool ordentlich Aufsehen erregen werden
Badeanzüge 2013
Zoom inRatingComment

H&M Cut-out Badeanzug

Badeanzug von H&M, zirka 20 Euro, über hm.com


Eigentlich dürfte dieser Einteiler von H&M gar nicht zu den Badeanzügen gezählt werden, schließlich zeigt der sehr knapp geschnittene Monokini fast so viel Haut wie ein Bikini. Das liegt unzweifelhaft an den großzügigen Cut-outs an beiden Seiten der Hüfte. Elegant wirkt der sexy geschnittene Badeanzug durch die opulenten Volants im Brustbereich und die edle und derzeit angesagte smaragdgrüne Farbe.

1 / 38 | Badeanzug von H&M, zirka 20 Euro, über hm.com - © Shutterstock/PR
Strandaccessoires 2013
Zoom inRatingComment

Yulyaffairs Neon-Armbänder mit Münze

Armbänder von Yulyaffairs, pro Stück zirka 85 Euro, über yulyaffairs-shop.de


Egal, ob am Strand, Pool oder Baggersee, Accessoires verleihen Ihrem Badeoutfit den letzten und entscheidenden Schliff. Die Armbänder aus neonfarbenen Segelseil von Yulyaffairs sind ein echter Blickfang auf gebräunter Haut. Passend zum momentan angesagten Ethno-Style ist der bunte Armschmuck mit einer goldenen Münze veredelt. Schlichte Beachwear wird durch die knalligen Armbänder fix aufgepeppt.

2 / 38 | Armbänder von Yulyaffairs, pro Stück zirka 85 Euro, über yulyaffairs-shop.de - © Shutterstock/PR
Badeanzüge 2013
Zoom inRatingComment

Agua de Coco Edler Badeanzug

Badeanzug von Agua de Coco, zirka 310 Euro, über beachfashionshop.com


Mit diesem edlen Badeanzug werden Sie trotz wenig Hauteinsatzes, die Blicke automatisch auf sich ziehen. Mondäne Raffungen im Brustbereich sowie die goldene Brosche am rechten Neckholder-Band verleihen dem Luxus-Einteiler mit glänzendem Stoffanteil seine ladyhafte Eleganz. Ausreichend Sexappeal bekommt der Neckholder-Badeanzug durch das Cut-out im Rückenbereich.

3 / 38 | Badeanzug von Agua de Coco, zirka 310 Euro, über beachfashionshop.com - © Shutterstock/PR
Strandaccessoires 2013
Zoom inRatingComment

Zara Home Pink verziertes Strandhandtuch

Strandhandtuch von Zara Home, zirka 46 Euro, über zarahome.com


Von Kopf bis Fuß gestylt, aber die Misere kommt dann mit dem Strandhandtuch aus der Vorkriegszeit. Damit Ihnen das nicht widerfährt, statten Sie sich am besten mit dem knallpinken Strandhandtuch von Zara Home aus. Besonders schön ist das angesagte Paisley-Muster am äußeren Stoffband. Das XXL-Handtuch besteht aus reiner Baumwolle und ist kuschelig genug für ein ausgiebiges Sonnenbad.

4 / 38 | Strandhandtuch von Zara Home, zirka 46 Euro, über zarahome.com - © Shutterstock/PR
Badeanzüge 2013
Zoom inRatingComment

s.Oliver Maritimer Badeanzug

Badeanzug von s.Oliver, zirka 46 Euro


Der Look der Matrosen kommt nie aus der Mode. Egal ob Längsstreifen, Punkte oder einfach nur die Kombination von rot, blau und weiß, der maritime Style ist Kult. Auch der Badeanzug von s.Oliver zeigt, wie modisch dieser Evergreen-Trend ist. Das Bustiertop ist mit angesagten Polkadots geschmückt. Abgerundet wird der ansonsten dunkelblaue Einteiler durch ein auffällig rotes Schleifenband oberhalb der Taille. In Summe ist das ein maritimer Badeanzug mit nostalgischen Bonuspunkten.

5 / 38 | Badeanzug von S.Oliver, zirka 46 Euro - © Shutterstock/PR
Strandaccessoires 2013
Zoom inRatingComment

Ipanema Flip-Flops mit Schleife

Flip-Flops von Ipanema, zirka 22 Euro


Sommer bedeutet den Füßen endlich Freilauf zu geben. Eine der beliebtesten Sommerschuhe sind Flip-Flops. Vor allem am Strand sind diese "Schlappen" super praktisch, aber auch mega stylisch. Ein niedliches  Exemplar gibt's von Ipanema. Mit dem weißen Hauptton passen sich diese Flip-Flops farblich fast jedem Strandoutfit perfekt an. Ein echter Hingucker sind die orangene Schleife und die sommerliche Blümchenbordüre am Steg.

6 / 38 | Flip-Flops von Ipanema, zirka 22 Euro - © Shutterstock/PR
Badeanzüge 2013
Zoom inRatingComment

Bershka Badeanzug mit Tigerkopf

Badeanzug von Bershka, zirka 25 Euro, über bershka.com


Miau! Der Badeanzug von Bershka ist mit einem XXL-Tigerkopf bedruckt, der die gesamte Fläche des Bustierbadeanzugs einnimmt und damit ordentlich Aufsehen erregt. Leichte Schattierungen des Prints lassen das Motiv geheimnisvoll und sexy wirken. Weiblichkeit erhält der Einteiler durch die Bustierform. Andere sollten sich in Acht nehmen: Das possierliche Tierchen duldet keinerlei Konkurrenz neben sich.

7 / 38 | Badeanzug von Bershka, zirka 25 Euro, über bershka.com - © Shutterstock/PR
Strandaccessoires 2013
Zoom inRatingComment

Melissa Grüne Korbtasche

Korbtasche von Melissa, zirka 65 Euro


Die grüne Tasche von melissa ist der optimale Begleiter für den Strand. Die nötigsten Sachen, wie Handtuch, Buch, Sonnenmilch und ein Kulturtäschchen mit all Ihren Habseligkeiten passen hier rein. Durch das unempfindliche Material können der grünen Korbtasche weder Salzwasser noch lästige Sandkrümel etwas anhaben. Durch ihre trendige Shopperform kommt sie zudem lässig, stylisch daher.

8 / 38 | Korbtasche von Melissa, zirka 65 Euro - © Shutterstock/PR
Badeanzüge 2013
Zoom inRatingComment

Melissa Odabash Eleganter Badeanzug

Badeanzug von Melissa Odabash, zirka 245 Euro, über stylebop.com


Trommelwirbel bitte jetzt! Denn hier präsentieren wir Ihnen das kleine Schwarze für den Strand und wir wissen alle, dass damit nichts schief gehen kann. Egal, ob High-Class-Poolparty oder Familienausflug ans Meer. Der schwarze, schlichte Neckholder-Badeanzug von Melissa Odabash braucht nicht viele Details um elegant aufzufallen. Lediglich ein tiefer Front- sowie Rückenausschnitt sowie zwei kleine goldene Zipper an den Hüften machen den Einteiler zum unaufdringlichen Eyecatcher.

9 / 38 | Badeanzug von Melissa Odabash, zirka 245 Euro, über stylebop.com - © Shutterstock/PR
Strandaccessoires 2013
Zoom inRatingComment

Princesse Tam.Tam Dandy-Strohhut

Strohhut von Princesse Tam.Tam, zirka 50 Euro, über princessetamtam.eu


Früher wurden Strohhüte meistens lediglich als Kopfbedeckung gegen die heiße Mittagssonne verwendet. Heute sind sie Schutz und Fashion-Item in einem. Auch der Strohhut von Princesse Tam.Tam ist nicht nur eine Sonnenstich-Präventionsmaßnahme sondern ein lässiges Accessoires, das Ihrem Strandoutfit das I-Tüpfelchen gibt. Das bunt geflochtene Band sorgt bei dem sonst coolen Dandy-Style-Hut für eine kleine Portion Verspieltheit.

10 / 38 | Strohhut von Princesse Tam.Tam, zirka 50 Euro, über princessetamtam.eu - © Shutterstock/PR
Badeanzüge 2013
Zoom inRatingComment

Evaw Wave Häkelbadeanzug

Badeanzug von Evaw Wave, zirka 150 Euro, über conleys.de


Am Ende des Urlaubs möchte man am liebsten die hart erkämpfte Sommerbräune den blassen Neuankömmlingen am Pool im besten Licht präsentieren. Wir haben für diesen großen Auftritt den perfekten Badeanzug gefunden. Wie, Badeanzug? Wenn Sie nun denken, der verdeckt doch alles, dann schauen Sie mal genauer hin. Feinste Häkelarbeiten zeichnen den schneeweißen Einteiler zu einem "Hauch von Nichts" aus.

11 / 38 | Badeanzug von Evaw Wave, zirka 150 Euro, über conleys.de - © Shutterstock/PR
Strandaccessoires 2013
Zoom inRatingComment

Stradivarius Hippie-Armreif mit Schmucksteinen

Armreif von Stradivarius, zirka 10 Euro, über stradivarius.com


Peace, Love and Happiness - nichts passt besser in den Sommer als das Motto der Hippies. Um diesen Lebensstil nicht nur zu verinnerlichen, sondern auch zur Schau zu tragen, brauchen Sie ganz viele Accessoires in fröhlichen Farben. Bestes Beispiel dafür ist der aus verschiedenen bunten Ethnomustern bestehende Armreif von Stradivarius. Besonders schön darauf ist die Blume aus Schmucksteinen.

12 / 38 | Armreif von Stradivarius, zirka 10 Euro, über stradivarius.com - © Shutterstock/PR
Badeanzüge 2013
Zoom inRatingComment

Pistol Panties Bunter Snakeprint-Badeanzug

Badeanzug von Pistol Panties, zirka 214 Euro, über MyWardrobe.com durch Shopstyle.de


Animalprints sind in dieser Saison sehr angesagt. Dass Schlangenmuster auch Badeanzügen umwerfend aussehen, beweist der Einteiler von Pistol Panties. Einerseits ist der Badeanzug durch den Neckholder elegant und feminin. Andererseits, gibt der Snakeprint in bunter Regenbogen-Optik dem Einteiler einen ausgefallenen und zugleich trendigen Touch.

13 / 38 | Badeanzug von Pistol Panties, zirka 214 Euro, über MyWardrobe.com durch Shopstyle.de - © Shutterstock/PR
Strandaccessoires 2013
Zoom inRatingComment

Beach Bunny Marine Strandlaken mit Satin

Strandtuch von Beach Bunny, zirka 60 Euro, über beachfashionshop.com


Strandnixe war gestern, heute heißt das Beach Bunny. Wenn Sie auch dieser Meinung sind, dann legen Sie sich doch gleich das passende Strandlaken des gleichnamigen Labels zu. Denn das kuschelweiche XXL-Handtuch aus reiner Baumwolle ist nicht nur mit dem Beach Bunny Schriftzug bedruckt, sondern verzückt uns in erster Linie mit dem Evergreen, blau-weiße Marinestreifen sowie einer edlen Satin-Raffung in Rot. Beach Bunny's möchten sich schließlich auf etwas Noblem sonnen.

14 / 38 | Strandtuch von Beach Bunny, zirka 60 Euro, über beachfashionshop.com - © Shutterstock/PR
Badeanzüge 2013
Zoom inRatingComment

Bershka Badeanzug mit Palmenmotiv

Badeanzug von Bershka, zirka 20 Euro, über bershka.com


Wir können es nicht oft genug betonen: Sie brauchen in diesem Sommer einen außergewöhnlichen Print, um noch zwischen den vielen verschieden gemusterten Bikinis und Badeanzügen aufzufallen. Wenn das Ihre Absicht ist, dann haben wir ein schönes Exemplar á la "Schaut mal her, was ich trage". Der Badeanzug ist vom Design her minimalistisch und erinnert an die schlichten Schnitte aus den frühen 90ern. Highlight des Einteilers ist das rosafarbige Palmenmotiv, das uns sofort in Urlaubsstimmung versetzt.

15 / 38 | Badeanzug von Bershka, zirka 20 Euro, über bershka.com - © Shutterstock/PR
Strandaccessoires 2013
Zoom inRatingComment

Melissa Stylischer Gummi-Ballerinas

Ballerinas von Melissa, zirka 60 Euro


Für einen stylischen Auftritt an Strand und Pool sorgen die Gummi-Ballerinas mit süßer Lochung von Melissa. Für einen besseren Halt kann man sie am Knöchel zusätzlich binden. Der Farbkontrast von Gelb und Knallpink lässt unser Fashion-Herz zusätzlich höher schlagen.

16 / 38 | Ballerinas von Melissa, zirka 60 Euro - © Shutterstock/PR
Badeanzüge 2013
Zoom inRatingComment

Takko Gestreifter Monokini

Badeanzug von Takko, zirka 18 Euro


Knapp, knapper, Monokini. Diese Sorte von Einteiler zeigt fast so viel wie ein Bikini, aber eben nur fast. Meistens verbindet nur ein Hauch von Stoff das Ober- mit dem Unterteil. Genau dieses Detail macht den Monokini so sexy. Auch bei dem gestreiften Neckholder-Exemplar von Takko bedarf es nur eines schmalen Stoffstegs, der sich über den Bauch hinweg streckt und mit einem Ring in die Brustpartie übergeht und den Monokini zu dem macht, was er ist: Einfach verführerisch.

17 / 38 | Badeanzug von Takko, zirka 18 Euro - © Shutterstock/PR
Strandaccessoires 2013
Zoom inRatingComment

Lascana Kurzer Pareo

Pareo von Lascana, zirka 15 Euro, über lascana.de


Pareos kommen nie aus der Mode. Mal eben schnell zur Strandbar gehuscht oder um beim Beachtennis das knappe Badehöschen zu kaschieren, ist der hauchdünne Pareo ein praktischer Begleiter für jede Strandtasche. Wir empfehlen Ihnen die taupefarbene Variante von Lascana. Das dünne Stofftuch lässt einen kurzen Pareo binden und ist mit seiner schlichten Farben ein stilbewusstes Item ohne modisches Verfallsdatum.

18 / 38 | Pareo von Lascana, zirka 15 Euro, über lascana.de - © Shutterstock/PR
Badeanzüge 2013
Zoom inRatingComment

H&M Lila Leo-Badeanzug

Badeanzug von H&M, zirka 25 Euro, über hm.com


Erwischt! Hier haben wir auch schon wieder unser Lieblings-Animalprint: Der wilde Leo-Look. Noch wilder wird's wenn sich ein dunkles Lila dazu gesellt, so wie bei dem Bustierbadeanzug mit abnehmbaren Trägern von H&M. Das großflächige Leomuster und die prägnante Farbe kämpfen gleichzeitig um die Aufmerksamkeit des Betrachters. Doch der eigentliche Eyecatcher ist der raffinierte Brustbereich.

19 / 38 | Badeanzug von H&M, zirka 25 Euro, über hm.com - © Shutterstock/PR
Strandaccessoires 2013
Zoom inRatingComment

Asos Rucksack mit buntem Aztekenmuster

Rucksack von Asos, zirka 30 Euro, über asos.de


In der einen Hand den Sonnenschirm, in der anderer Hand die Kühltasche und wo soll da noch Platz für die Strandtasche sein? Deswegen kommen uns die Designer in diesem Jahr freundlicherweise entgegen: Der Rucksack erlebt nämlich ein Comeback. Wir nehmen diese Hilfe dankend an, vor allem wenn es sich um so ein angesagtes Modell wie von Asos handelt. Das bunte Aztekenmuster ist so was von stylisch, dass wir den Rucksack auch liebend gerne mit zum Shoppen nehmen und das geht mit freien Händen sowieso viel besser.

20 / 38 | Rucksack von Asos, zirka 30 Euro, über asos.de - © Shutterstock/PR
Badeanzüge 2013
Zoom inRatingComment

Princesse Tam.Tam Schlichter Bustier-Badeanzug

Badeanzug von Princesse Tam.Tam, zirka 115 Euro, über princessetamtam.eu


Minimalismus kann so sexy sein. Das zeigt auch der rote Einteiler von Princesse Tam.Tam. Obwohl der Badeanzug nicht viel Haut zeigt, macht ihn die verführerischste Farbe überhaupt - Rot - sowie die Kombination mit der Bustierform zu einem echten Hingucker. Aber Halt, so schlicht ist der Badeanzug gar nicht. Wer genauer hinschaut, erkennt ein zartes Web-Muster. Wir fassen zusammen: minimalistisch, sexy und verspielt.

21 / 38 | Badeanzug von Princesse Tam.Tam, zirka 115 Euro, über princessetamtam.eu - © Shutterstock/PR
Strandaccessoires 2013
Zoom inRatingComment

Missoni Mare Seventies Schlapphut

Schlapphut von Missoni Mare, zirka 175 Euro, über mytheresa.com


Der nostalgische Strandut von Missoni Mare, der an die spritzigen 70er Jahre erinnert, bietet uns Schutz vor der strahlenden Sonne und ersetzt zudem noch die vergessene Sonnenbrille durch die breite Krempe des Huts. Der Hut erfüllt eindeutig den Two-in-One-Effekt: Gestreifter Marine-Look + angesagter Seventies-Trend = stylischer Look!

22 / 38 | Schlapphut von Missoni Mare, zirka 175 Euro, über mytheresa.com - © Shutterstock/PR
Badeanzüge 2013
Zoom inRatingComment

Alexander Wang Extravaganter Badeanzug

Badeanzug von Alexander Wang, zirka 327 Euro, über mytheresa.com


Dass Badeanzüge ganz und gar nicht in die Kategorie Liebestöter gezählt werden können, beweist das atemberaubende Modell von Alexander Wang. Der Schnitt des schwarzen Einteilers ist durch die minimalistische Form sowie den Ringerücken mit Zipper sportlich. Seine verführerische Note bekommt der Badeanzug durch die Netzeinsätze, die übrigens dieses Jahr sehr angesagt sind.

23 / 38 | Badeanzug von Alexander Wang, zirka 327 Euro, über mytheresa.com - © Shutterstock/PR
Strandaccessoires 2013
Zoom inRatingComment

Marc by Marc Jacobs Neon-Armreif

Armreif von Marc by Marc Jacobs, zirka 85 Euro, über mytheresa.com


Gut gewählte Accessoires machen Ihren Look erst perfekt. Diese Tatsache können wir nicht oft genug erwähnen. Dabei ist es gerade am Strand oder im Freibad schwierig, die richtigen Accessoires für das Badeoutfit zu finden. Vieles sieht zwar toll aus, ist für Sand, Nässe und Hitze nicht gut geeignet. Einen treuen und zugleich angesagten Begleiter, der diesen Umständen nichts ausmacht, stellt der neonfarbene Armreif von Marc by Marc Jacobs dar. Sein robustes Material kann weder "Buddeleien" im Sand noch Wasserspritzern etwas anhaben und er pimpt zudem jedes Strandoutfit auf.

24 / 38 | Armreif von Marc by Marc Jacobs, zirka 85 Euro, über mytheresa.com - © Shutterstock/PR
Badeanzüge 2013
Zoom inRatingComment

Urban Outfitters Badeanzug mit Pumaköpfen

Badeanzug von Urban Outfitters, zirka 135 Euro, über urbanoutfitters.de


Vorsicht bissig! So etwas oder ähnliches kommt einem in den Kopf geschossen, wenn man den Badeanzug von Urban Outfitters begegnet. Der trendige Einteiler mit seitlichen Cut-Outs ist bedruckt mit den schwarzen Wildkatzen und ist daher ein echter Eye-Catcher. Der weite und rund ausgeschnittene Rücken des Badeanzugs gibt Ihren Partnern die optimale Möglichkeit die Rückansicht einzucremen und so womöglich das sanfte Kätzchen aus der wilden Raubkatze hervorzulocken.

25 / 38 | Badeanzug von Urban Outfitters, zirka 135 Euro, über urbanoutfitters.de - © Shutterstock/PR
Strandaccessoires 2013
Zoom inRatingComment

Fraas Feines Tuch mit Jungle-Print

Modaltuch von Fraas, zirka 100 Euro, über fraas.com


Ein Tuch ist ein echter Allrounder am Strand. Zum einen können Sie es um den Kopf wickeln, um sich vor der Mittagssonne zu schützen und gleichzeitig ein Fashion-Statement setzen. Denn nichts ist momentan angesagter als ein stylisch gebundenes Kopftuch. Zum anderen können Sie sich ein Tuch auch schützend um die Schulter legen, oder Ihre Hüfte damit lässig umspielen. Das edle Modaltuch von Fraas mit dem exotischen Print ist also der ideale Begleiter für ihren Tag am Strand. 

26 / 38 | Modaltuch von Fraas, zirka 100 Euro, über fraas.com - © Shutterstock/PR
Badeanzüge 2013
Zoom inRatingComment

Esprit Badeanzug in Gitter-Optik

Badeanzug von Esprit, zirka 60 Euro, über esprit.de


Minimalistisches Design mit kleinem, aber effektivem Hinguckeffekt - mit diesen Worten lässt sich der braune Badeanzug von Esprit beschreiben. Charakteristisch bleibt das Label damit seiner Linie treu und präsentiert uns mit dem Bustierbikini einen Sommerbegleiter, der uns auch noch locker in die nächste Saison begleiten kann. Auffällig: Die braunen Paspeln auf den Cups, die dem sonst schlichten Badeanzug mit tiefem Rückenausschnitt und Gitter-Muster, einen coolen Look verleihen. 

27 / 38 | Badeanzug von Esprit, zirka 60 Euro, über esprit.de - © Shutterstock/PR
Strandaccessoires 2013
Zoom inRatingComment

Tory Burch Blümchen Flip-Flops

Flip-Flops von Tory Burch, zirka 85 Euro, über mytheresa.com


Bitte lieber Gott, mach dass dieses Jahr der Sommer nicht enden wird und die Sonne bis in den späten Oktober heiß vom Himmel scheint. Denn dann brauchen wir diese süßen Flip-Flops von Tory Burch gar nicht mehr ausziehen. Die Designerin weiß, mit welchen Methoden Frauen rumzukriegen sind: Ein zarter Cremeton gepaart mit niedlichen Accessoires, wie einer Blume und schon wird bei uns der "Sofort-Kaufen!"-Effekt ausgelöst.

28 / 38 | Flip-Flops von Tory Burch, zirka 85 Euro, über mytheresa.com - © Shutterstock/PR
Badeanzüge 2013
Zoom inRatingComment

Asos Fransen-Badeanzug mit Nieten

Badeanzug von Asos, zirka 50 Euro, über asos.de


Nicht nur die Bikinis bekommen in diesem Sommer Fransen verpasst, auch Badeanzüge bleiben von diesem Trend nicht verschont. Der schwarze Neckholder-Badeanzug von Asos ist mit einem opulenten Fransenbesatz bestückt, der sich vom Stehkragen des Einteilers über den gesamten Frontbereich verteilt und mit einem hippen Batikmuster versehen ist. Zweites Highlight des aufregenden Badeanzugs mit weitem und rundem Rückenausschnitt ist der Nietenbesatz am Ausschnitt. Wie gesagt, der diesjährige Sommer wird heiß.

29 / 38 | Badeanzug von Asos, zirka 50 Euro, über asos.de - © Shutterstock/PR
Strandaccessoires 2013
Zoom inRatingComment

Cocktail Pareos Langer Pareo

Pareo von Cocktail Pareos, zirka 50 Euro, über beachfashionshop.com


Wer es lieber elegant und edel am Strand oder an der Poolbar mag, der sollte sich einen langen Pareo zulegen. So wie das Modell von Cocktail Pareos. Sie können den dünnen XXL-Pareo entweder locker um die Hüfte gebunden tragen und er fungiert als umschmeichelndes, langes Beinkleid. Oder aber Sie binden den blauen Pareo mit Blumenmuster mit der dazu gelieferten dekorativen Brosche zum knielangen Neckholder-Kleid. Anmutiger können Sie die erfrischenden Cocktails von der Beachbar gar nicht genießen.

30 / 38 | Pareo von Cocktail Pareos, zirka 50 Euro, über beachfashionshop.com - © Shutterstock/PR
Badeanzüge 2013
Zoom inRatingComment

Asos Floraler Badeanzug

Badeanzug von Asos, zirka 40 Euro, über asos.de


Trotz angesagtem Blumenprint versprüht der Badeanzug von Asos einen Hauch von Retro-Chic. Denn das puristische Design mit dem tiefen, runden Rückenausschnitt, erinnert an die Badeanzüge aus den frühen 90ern. Auch die verschwommene, leicht ausgeblasste Farbe des floralen Musters verleiht dem Badeanzug einen Touch vom trendigen Vintage-Look - wir finden das sehr gelungen.

31 / 38 | Badeanzug von Asos, zirka 40 Euro, über asos.de - © Shutterstock/PR
Strandaccessoires 2013
Zoom inRatingComment

EDC by Esprit Shopper in Bastoptik

Tasche von EDC by Esprit, zirka 50 Euro, über esprit.de


Vintage ist in aller Munde. Möglichst abgedaddelt und benutzt sollten die Sachen aussehen. Ein schönes It-Piece in Vintage-Optik ist die Korbtasche von Edc. Der Bast-Shopper sieht mit seinen weißen Farbklecksen herrlich used aus und ist damit sehr angesagt. Außerdem passt alles in die Tasche, was für einen herrlichen Tag am Meer benötigt wird und das Tolle, je sandiger und benutzter die Tasche wird, umso größer wird auch ihr trendiger Vintage-Status.

32 / 38 | Tasche von EDC by Esprit, zirka 50 Euro, über esprit.de - © Shutterstock/PR
Badeanzüge 2013
Zoom inRatingComment

Asos Badeanzug mit Flamingos

Badeanzug von Asos, zirka 40 Euro, über asos.de


Tiermotive sind in dieser Saison total angesagt. Egal, ob Tiger, Panther oder Schmetterling, dieser Sommer wird definitiv tierlieb. Der schwarze Bustier-Badeanzug bietet noch eine zusätzliche Alternative: Flamingos. Das sich küssende Vogelpaar im Großformat verleiht dem sonst schlichten Einteiler einen farbenfrohen und frechen Hingucker.

33 / 38 | Badeanzug von Asos, zirka 40 Euro, über asos.de - © Shutterstock/PR
Strandaccessoires 2013
Zoom inRatingComment

Acne Gelber Panama-Hut

Hut von Acne, zirka 280 Euro, über mytheresa.com


Mut zum Hut, Ladies! Das sollten wir uns diesen Sommer zu Herzen nehmen. Der Panama-Hut von Acne versprüht durch das dekorative, gelbe Band  eine extra Portion gute Sommerlaune. Die breite Krempe des Huts schützt sowohl vor neugierigen Blicken, als auch vor den heißen Sonnenstrahlen. Wenn das mal kein Multitasking-Talent ist.

34 / 38 | Hut von Acne, zirka 280 Euro, über mytheresa.com - © Shutterstock/PR
Badeanzüge 2013
Zoom inRatingComment

Asos Badeanzug mit Cut-Outs

Badeanzug von Asos, zirka 40 Euro, über asos.de


Dieser Badeanzug von Asos kommt ohne viel Details aus. Schwarz, schlichtes Design und die Träger sind bei Bedarf abnehmbar, so dass einer nahtlosen Bräune - zumindest am Dekolleté - nichts im Wege steht. Ein solider Badeanzug der auch die nächste Saison problemlos übersteht. Halt, Stopp! Ganz so minimalistisch ist der Einteiler dann doch nicht. Er besitzt nämlich gitterartige Cut-Outs an den Hüften, die den ihn erst so besonders machen – besonders verführerisch.

35 / 38 | Badeanzug von Asos, zirka 40 Euro, über asos.de - © Shutterstock/PR
Strandaccessoires 2013
Zoom inRatingComment

Close Up Strandlaken mit Statement

Strandlaken von Close Up, zirka 20 Euro, über closeup.de


Wer hat nicht schon einmal morgens im Clubhotel, noch vor dem Frühstück, die gewünschte Liege mit seinem Handtuch reserviert? Um noch strategischer in diesem Sommer diesbezüglich vorzugehen, empfehlen wir Ihnen, sich mit diesem frechen Handtuch auszustatten. Denn so weiß jeder auf Anhieb, dass es sich um Ihre Liege handelt und seien wir mal ehrlich, niemand legt sein Handtuch nur "zufällig" morgens auf die begehrten Plätze, oder? Dann lieber berechnend aber mit Humor.

36 / 38 | Strandlaken von Close Up, zirka 20 Euro, über closeup.de - © Shutterstock/PR
Badeanzüge 2013
Zoom inRatingComment

Asos Badeanzug im 80ies Style

Badeanzug von Asos, zirka 40 Euro, über asos.de


Er erinnert an die schrillen 80er, in denen modisch so richtig dick aufgetragen wurde. Auch an dem Badeanzug von Asos wird nicht mit Details gespart. Ein großflächiger Print in satten Neonfarben, breite Träger und als Highlight die Gitteroptik aus großflächigen Bändern, die sich von den Hüften über den Rücken ziehen und dort zu Schleifen gebunden werden. Was sagt uns das: 80ies forever!

37 / 38 | Badeanzug von Asos, zirka 40 Euro, über asos.de - © Shutterstock/PR
Strandaccessoires 2013
Zoom inRatingComment

Bershka Typische Strandtasche

Tasche von Bershka, zirka 26 Euro, über bershka.com


Es gibt eine Art von Tasche, die wirklich nur in den Sommer gehört, am liebsten an den Stand oder ins Freibad: Die Korbtasche. Oder haben Sie sich schon einmal mit einer solchen Tasche und Wintermantel auf die Straßen getraut?

38 / 38 | Tasche von Bershka, zirka 26 Euro, über bershka.com - © Shutterstock/PR
Badeanzüge 2013 Strandaccessoires 2013 Badeanzüge 2013 Strandaccessoires 2013
Badeanzüge 2013 Strandaccessoires 2013 Badeanzüge 2013 Strandaccessoires 2013
Badeanzüge 2013 Strandaccessoires 2013 Badeanzüge 2013 Strandaccessoires 2013
Badeanzüge 2013 Strandaccessoires 2013 Badeanzüge 2013 Strandaccessoires 2013
Badeanzüge 2013 Strandaccessoires 2013 Badeanzüge 2013 Strandaccessoires 2013
Badeanzüge 2013 Strandaccessoires 2013 Badeanzüge 2013 Strandaccessoires 2013
Badeanzüge 2013 Strandaccessoires 2013 Badeanzüge 2013 Strandaccessoires 2013
Badeanzüge 2013 Strandaccessoires 2013 Badeanzüge 2013 Strandaccessoires 2013
Badeanzüge 2013 Strandaccessoires 2013 Badeanzüge 2013 Strandaccessoires 2013
Badeanzüge 2013 Strandaccessoires 2013
Teilen
Schlagworte

Abnehmen , Sonnenbrillen

Rezept des Tages
Schweinefilet in Kaffeekruste mit Blaubeersauce
Schweinefilet in Kaffeekruste mit Blaubeersauce
Ein zartes Schweinefilet der etwas anderen Art: der Mantel aus Kaffeeb ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Einfach klicken und mitmachen!

Der Adventskalender für Frauen 2013

24 Tage mit tollen Gewinnen für tolle Frauen – mit Reisen, Unterhaltungselektronik, Sportbekleidung und viele andere wertvolle Preise. Bis Heiligabend öffnet sich jeden Tag ein Türchen für Sie

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Community
Blogs