So treten Sie kräftig in die Pedale – Tipps vom Mountainbike-Profi

Aufwand & Ausrüstung Das brauchen Sie wirklich fürs Mountainbiken

06.06.2014 , Autor:Martina Steinbach
© Women's Health Juli/August, Women's Health Juli/August

Mountainbiken ist viel zu aufwendig, behaupten Skeptikerinnen. Allerdings brauchen Sie dafür weder Unmengen an Ausrüstung, noch stundenlange Zeitfenster

Vergrößerte Ansicht
Mountainbike-Ausrüstung: So anstrengend ist Mountainbiken wirklich
Für eine Ausfahrt brauchen Sie keine riesigen Zeitfenster. Schon 30 bis 45 Minuten lohnen sich © Gary Engel
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Mountainbiken ist viel zu aufwendig? Ach was, Sie brauchen nicht mal eine Unterhose! Bikerhosen sind im Schritt gepolstert, alles was dazwischenliegt, reibt unangenehm. Oben ohne sollten Sie allerdings nie fahren, ein Helm ist bei jeder Tour Pflicht. Sie brauchen nur ein funktionelles Trikot, das den Schweiß vom Körper wegleitet und in kleinen Taschen am Rücken Platz für Handy und Snacks hat. Hinzu kommt eine Trink­flasche, die am Radrahmen befestigt ist. „An heißen Tagen gebe ich eine Prise Salz dazu, um die ausgeschwitzten Elektrolyte auszugleichen“, sagt Nadine. Um bei einem Platten mitten im Gehölz nicht unnötig ins Schwitzen zu geraten, sollte auch ein Ersatzschlauch mit von der Partie sein.

30 bis 45 Minuten lohnen sich
Und für eine Ausfahrt brauchen Sie keine riesigen Zeitfenster einzuplanen. „Schon 30 bis 45 Minuten lohnen sich. Hauptsache, Sie steigen 2-mal die Woche auf. Sonst geht die Vertrautheit verloren, und das macht unsicher.“ Das klappt auch in der Stadt: Nutzen Sie etwa die Fahrt zum Bäcker als Techniktraining, indem Sie Bordsteine oder Treppenstufen runterfahren. Auch an der Ampel die Füße nicht auf dem Boden abzustellen ist eine super Balance-Übung. Dazu stellen Sie die Pedalen waagerecht, das Vorderrad schräg und spielen mit den Bremsen.

Zerstört Mountainbiken die Natur?
Und: Mountainbiken schadet auch nicht der Natur: Es sei denn, Sie rasen rücksichtslos durch jedes Blumenmeer und schmeißen Ihren Müll in den Wald. Aber man kann sich draußen auch rücksichtsvoll verhalten: Nadine zum Beispiel fährt bei Wiesen und Feldern immer am Rand, denn: „Dort zerstöre ich nichts.“

Rezept des Tages
Couscous mit Hähnchenbrust auf marokkanische Art
Couscous mit Hähnchenbrust auf marokkanische Art
Cashews enthalten relativ wenig Fett, aber viel Protein – insbesondere ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Trainieren Sie mit den Stars auf der PUMA Convention

Trainieren Sie mit den Stars auf der FIBO

Trainieren Sie mit Pamela Reif, Nikeata Thompson und Co. auf der PUMA Convention am 6.4. auf der FIBO!

JETZT MITMACHEN

Werde Teil des Arla® Skyr VIP-Teams!

Werden Sie Teil des Arla® Skyr VIP-Teams beim Women’s Run!

Arla® Skyr bringt dich und deine Wunschlaufpartnerin an den Start – und zwar beim BARMER Women's Run 2017. Laufe im Arla® Skyr VIP-Team mit und erlebe einen unvergesslichen Tag.

JETZT MITMACHEN

Wie TrailFit sind Sie?

Fit sein, fit bleiben. Ihnen steht die Welt offen. Auf Instagram zeigen Frauen auf der ganzen Welt, was für sie TrailFit bedeutet. Was aber bedeutet TrailFit für Sie? Machen Sie mit und gewinnen Sie mit etwas Glück ein Paar brandneue KEEN Terradora!

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Halbzeit-Umfrage Projekt Sexy Bauch 2016

Projekt Sexy Bauch

Halbzeit bei Projekt Sexy Bauch 2016! Wir brennen darauf zu erfahren, wie es Ihnen bisher ergangen ist. Beantworten Sie einfach die folgenden Fragen und erfahren Sie am Ende, was die anderen Teilnehmerinnen schon erreicht haben!

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Community
Blogs