Trainingszeit Morgens oder abends laufen?

29.05.2015
© WomensHealth.de

F: Sollte man lieber morgens oder abends sein Lauftraining absolvieren?

gestellt von Susanne K., Hamburg

Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Vergrößerte Ansicht
Morgens oder abends laufen: Morgens oder abends laufen?
Viel wichtiger als der richtige Zeitpunkt ist, dass Sie eine Routine beim Training entwickeln © Maridav / Shutterstock
A:

Aus biologischer Sicht sollten Sie Ihr Training auf den Vor- oder Nachmittag legen. Zu diesen Tageszeiten können Sie die maximale Leistung aus Ihrem Körper herauskitzeln. Natürlich hängt der ideale Zeitpunkt auch von Ihrem persönlichen Biorhythmus ab. So müssen sich Morgenmuffel nicht unbedingt zum Frühtraining zwingen, auch wenn es vielen Läufern morgens leichter fällt, sich zum Training aufzuraffen, als nach einem anstrengenden Arbeitstag. Viel wichtiger als die Uhrzeit ist ohnehin, die Läufe so in den Tagesablauf einzubauen, dass sich bei Ihnen eine Routine entwickelt, denn wenn Sie immer zur gleichen Zeit trainieren, kann sich Ihr Körper besser darauf einstellen.

Morgens oder abends laufen: Morgens oder abends laufen?



Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Einfach klicken und mitmachen!

Der Adventskalender für Frauen 2013

24 Tage mit tollen Gewinnen für tolle Frauen – mit Reisen, Unterhaltungselektronik, Sportbekleidung und viele andere wertvolle Preise. Bis Heiligabend öffnet sich jeden Tag ein Türchen für Sie

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Halbzeit-Umfrage Projekt Sexy Bauch 2016

Projekt Sexy Bauch

Halbzeit bei Projekt Sexy Bauch 2016! Wir brennen darauf zu erfahren, wie es Ihnen bisher ergangen ist. Beantworten Sie einfach die folgenden Fragen und erfahren Sie am Ende, was die anderen Teilnehmerinnen schon erreicht haben!

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Community
Blogs