Kurse, Kites, Boards & Bars – Kiten lernen leicht gemacht

Rügen, Fehmarn & Co. Die besten Kitespots

30.04.2014 , Autor:Kathleen Schmidt
© WomensHealth.de

Kiten kann man nicht nur in Deutschland. Wir haben die schönsten Kitespots weltweit für Sie zusammengestellt

Vergrößerte Ansicht
Kitespots: Brasilien ist der liebste Kitespot von Europameisterin Sabrina Lutz
Sie müssen nicht um die halbe Welt fliegen um Ihren Kite steigen zu lassen. Denn auch in Deutschland gibt es zahlreiche Kitespots © Hoch Zwei
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Kitespots in Deutschland

Kiten im Süden
In Bayern gibt es zahlreiche Seen, wie den Chiemsee, deb Ammersee oder der Starnberger See im bayrischen Fünf-Seen-Land, auf denen Sie mit dem Kite wunderbar durch die Lüfte gleiten können.

Kiten im Norden
Nord- oder Ostsee sind beliebte Kitereviere. Die Insel Rügen zählt mittlerweile zu einem der begehrtesten Surf- und Kitespots in Deutschland. Rosengarten, Krepnitz, Suhrendorf oder Wiek sind nur einige der Beispiele dafür und bieten fast immer ideale Wasser- und Windbedingungen für Anfänger als auch für Profis. Auch die Ostseeinsel Fehmarn gilt als Top-Kitespot und bietet auf engstem Raum für jede Windrichtung das passende Kiterevier – ob Anfänger oder Profi. Auch Experte Dzevad Durgut schätzt Fehmarn als Kitespot und hat selbst zwei Schulen auf der Insel. In St. Peter-Ording nutzen Kitesurfer die 400 Meter breite, für Sportler reservierte Surfschneide am Strand. Bei starkem Wind sind jedoch auch die Strömungen gewaltig – bei diesen Windverhältnissen sollten sich Anfänger eher zurückhalten. 

Auch im Westen und Osten Deutschlands lässt es sich auf kleineren Seen gut kiten. Eine gute Übersicht über die verschiedene Kitespots der Bundesländer findet man unter www.surfspots.de.

Vergrößerte Ansicht
Die besten Kitespots weltweit

Kitespot im Bild: Sardinien

© Lukas Prudksy

Kitespots weltweit – ein Einblick

Anfänger, wie auch erfahrene Kiter finden im Roten Meer in Ägypten zahlreiche Spots zum Kiten. Rund 20 Windtage im Jahr und warme Wassertemperaturen sorgen für angenehme Bedingungen.
Tipp: Der Red Sea Kitesurf World Cup Ägypten 2014 findet vom 28. Mai bis 1. Juni in Soma Bay am Roten Meer statt. Teilnehmen werden unter anderem die beiden amtierenden Europameister Mario Rodwald aus Rendsburg und unsere Kite-Expertin Sabrina Lutz aus Hamburg. Alle Infos gibt es unter www.kitesurfworldcupegypt.de.

Schönstes Panorama beim Gleiten finden Kiter auch auf Sardinien. Neben weißen Sandstränden, kristallklarem Wasser ist Porto Pollo einer beliebtesten Kite-Spots zwischen März und Oktober, wenn der Wind bis zu 30 Knoten erreicht. Wer auf Italiens Festland unterwegs ist, findet am Comer See Platz, um Kitesurfen zu lernen.

Eine der beliebtesten Kitesurf Schulen liegt in Tarifa, Spanien. Dort ist es sehr windsicher und das Wasser ist warm. Erfahrenen Surfern ist es hier, ähnlich wie in Italien oder Frankreich jedoch häufig zu voll. Vor allem im Sommer steigt der Kitesurf-Andrang, doch Anfänger bekommen Ausrüstung und Lehrer an die Seite gestellt.

Guincho in Portugal bietet frischen, kräftigen Wind. Wem das zu viel ist, gibt es direkt um die Ecke den Lago de Albufeira. Spiegelglattes Wasser und einige Stehbereiche erleichtern das Surfen, dafür gibt es weniger Wind.

Die wohl weltweit größte für Kitesurfer erschlossene Flachwasserlagune liegt in Marokko. Eine zusätzliche 40 Kilometer lange Landzunge macht Dakhla zum beliebten Reiseziel für Kitesurfer. Anfänger, Aufsteiger sowie Freestyler erfreuen sich an den idealen Windbedingungen. Die marokkanische Alternative: Die kleine Hafenstadt Essaouira. Wellen und Wind sind wie gemacht für Kitesurfer.

Zwischen Mai und September ist der Kitespot in Montenegro, Ulcinj zu empfehlen. Ein neues Thermiksystem sorgt für hohe Windsicherheit. Die anliegende Schule hat viele deutschsprachige Lehrer. Auch unser Experte Dzevat Durgut ist hier mit einer seiner Kiteschulen ansässig.

Eine weitere seiner Kiteschulen liegt auf der Halbinsel Pelješac in Kroatien. Die vielzähligen kleinen Buchten dort bieten ideale Kitespots für jedes Level.

Der Diani Beach in Kenia bietet das ganze Jahr moderate bis kräftige Winde ohne Böigkeit und ist der genaue Gegensatz zu überfüllten europäischen Stränden. Bei Bedarf kann man dort trotzdem die notwendige Ausrüstung und Unterstützung durch Lehrer bekommen.

Am Strand von Paje in Sansibar erwarten einen nicht nur Traumstrände, sondern auch eine 8-10 Kilometer lange Lagune zum Kiten. Bei Flut hat man einen Stehbereich von zirka 20 Metern, bei Ebbe zieht sich das Wasser gut 200 Meter zurück. Am Besten ist es, wenn das Wasser auf- und abläuft. Top für Einsteiger und Aufsteiger.

Afrikaliebhaber sind in der Südspitze Südafrikas richtig aufgehoben. Die 3000 Kilometer lange Küste bietet Platz zum üben und ausprobieren. Pluspunkt: Sie haben einen unglaublichen Blick auf die vielfältige Landschaft Afrikas.

Geheimtipp? Der kleine Ort Cumbuco an der Ostküste Brasiliens hat sich durch perfekte Windverhältnisse  in den letzten Jahren zum begehrten Ziel für Anfänger und Profi-Kiter entwickelt. Auch Kite-Meisterin Sabrina Lutz liebt es in Brasilien zu kiten: "Die Bedingungen in Brasilien sind zum Kiten einfach ideal. Das Wasser ist glatt, es gibt keine Böen, die Sonne strahlt und das Wetter ist fast immer konstant gut".

Eine große Übersicht über die besten Kitespots weltweit findet man unter www.surfspots.de.

Dzevad Durgut (links im Bild) kitet seit mehr als 16 Jahren und bringt seit 15 Jahren Anfängern das Kiten bei (www.nkbclub.com). Die amtierende Europameisterin Sabrina Lutz (rechts im Bild) war vor Ihrer Karriere als Profi-Kiterin selbst einmal Lehrerin in einer seiner Kiteschulen.
Rezept des Tages
Pesto-Hähnchen mit Couscous und gebackenen Kirschtomaten
Pesto-Hähnchen mit Couscous und gebackenen Kirschtomaten
Dieses Gericht liefert alles was ein ordentliches Mittagessen braucht ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Einfach klicken und mitmachen!

Der Adventskalender für Frauen 2013

24 Tage mit tollen Gewinnen für tolle Frauen – mit Reisen, Unterhaltungselektronik, Sportbekleidung und viele andere wertvolle Preise. Bis Heiligabend öffnet sich jeden Tag ein Türchen für Sie

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Halbzeit-Umfrage Projekt Sexy Bauch 2016

Projekt Sexy Bauch

Halbzeit bei Projekt Sexy Bauch 2016! Wir brennen darauf zu erfahren, wie es Ihnen bisher ergangen ist. Beantworten Sie einfach die folgenden Fragen und erfahren Sie am Ende, was die anderen Teilnehmerinnen schon erreicht haben!

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Community
Blogs