Flacher Bauch in 8 Wochen – Wir zeigen wie's funktioniert

Projekt Sexy Bauch Alle Kandidatinnen von 2015

09.03.2015 , Autor:Linda Babst
© WomensHealth.de

Hier präsentieren die Kandidatinnen von Projekt Sexy Bauch 2015 ihre beeindruckenden Ergebnisse im Vorher-Nachher-Vergleich

Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Platz 1 im User-Voting Vanessa (23) aus Immenstadt

Größe: 1,67 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich wollte schon letztes Jahr mitmachen, war aber leider zu spät dran. Dieses Mal möchte ich mitmachen, um zu sehen, wie weit ich komme und ob ich es durchhalte. :)

Was war Ihr Ziel?
Einen Flachen Bauch, viel Spaß und ganz viel Motivation für mich, auch über das Projekt hinaus! Ich möchte es einfach durchziehen, ohne Wenn und Aber.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
JA! Klar und deutlich JA! Ich habe das erreicht, was ich wollte. Das Ergebnis ist toll. Super Aktion von euch! Danke.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe mir die allergrößte Mühe gegeben alles aus dem Projekt herauszuholen. Mit meinem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden! Und ich werde auf jeden Fall am Ball bleiben! Hat super viel Spaß gemacht.

1 / 186 | Vanessa (23) aus Immenstadt - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Platz 2 im User-Voting Daria (26) aus Perl

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 10 kg
Bauchumfang: -12 cm             

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um abzunehmen, mein Ziel sind 60 kg.

Was war Ihr Ziel?
Einen flacheren Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja das Ziel, was ich mir vom Projekt erhofft habe, habe ich erreicht. Doch zu meiner Traumfigur habe ich noch ein bisschen Arbeit vor mir. Doch mit der nötigen Motivation und dem jetzigen Umdenken was Ernährung und Sport angeht, wird mir dieses Ziel auch noch gelingen. Vielen Dank an Women's Health.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich bin nicht so auf das Gewinnen aus. Mir ging es vor allem darum mir selbst zu zeigen, dass ich was verändern kann und dass ich konsequent am Ball bleibe. Ich habe gemerkt, dass mein ganzes Denken und Handeln sich verändert  hat und ich jetzt viel gesünder und bewusster lebe. Wenn jetzt natürlich der Gewinn dieses Projekts dabei rausspringen würde, wäre das ein schöner Bonus.

2 / 186 | Daria (26) aus Perl - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Platz 3 im User-Voting Alexandra (28) aus Herborn

Größe: 1,66 m
Gewichtsverlust: 2,6 kg
Bauchumfang: - 7,9 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich war schon immer sportlich aktiv, aber ich möchte durch dieses Projekt sehen was in mir steckt! Ich sehe es nicht nur als körperliche Herausforderung, sondern auch als mentale, diese 8 Wochen durchzuhalten (Training und Ernährung)! Ich liebe Herausforderungen und nehme die das Projekt Sexy Bauch gerne an.

Was war Ihr Ziel?
Es mir selbst zu beweisen, dass man in 8 Wochen einen schönen Bauch bekommen kann, wenn man nur möchte.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
JAAAAAAAAA :-)

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich denke jeder der dieses Programm bis zum Schluss durchgezogen hat, hat es verdient zu gewinnen. Ich bin während diesen 8 Wochen über mich hinaus gewachsen. Die mentale Herausforderung nicht frühzeitig abzubrechen war für mich größer als die körperliche. Es heißt: Wenn du daran denkst aufzuhören, erinnere dich warum du begonnen hast. Mein Ziel war es mit einem Sixpack dieses Projekt zu beenden, das habe ich erreicht. Mit viel eisernem Willen, Disziplin und Unterstützung von vielen Seiten.

3 / 186 | Alexandra (28) aus Herborn  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Platz 4 im User-Voting Marina (27) aus Grünwald

Größe: 1,79 m
Gewichtsverlust: 5 kg
Bauchumfang: -10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Diese Aktion stellt für mich die geeignete Motivation dar, meine Absicht bis zum Schluss durchzuziehen. Tägliche Tipps für Training und Ernährung helfen mir dabei, am Ball zu bleiben.

Was war Ihr Ziel?
Lernen, mich gesund zu ernähren und mich mit dem Sport anzufreunden. Am wichtigsten jedoch: Endlich mal Tschüss zum Bauchspeck sagen und zwar für immer!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein Ziel war einfach einmal damit anzufangen und dann aber am Ball zu bleiben. In diesem Sinne habe ich also mein Ziel erreicht. Ich war fleißig beim Training und habe teilweise auch meine Ernährung umgestellt. Natürlich habe ich noch viel Arbeit vor mir, um einen perfekten Körper zu bekommen. Aber das war schon ein guter Anfang. Sogar Champions fangen irgendwo an.

Warum sollten Sie gewinnen?
Vielleicht ist mein Ergebnis nicht das Beste und ich habe keine Chance unter den Gewinnern zu sein, aber ich habe schon gewonnen! Das war ein Kampf mit meinem inneren Schweinehund, den ich besiegt habe. Vielleicht habe ich nicht so viel Gewicht verloren - aber für mich ist es das bisher beste Ergebnis! Das Projekt Sexy Bauch 2015 war ein richtiger Kick, um ein neues und gesundes Leben anzufangen. Ich liebe diesen sportlichen Lifestyle und wünsche mir sehr, noch mehr Fortschritte zu machen.

4 / 186 | Marina (27) aus Grünwald - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Platz 5 im User-Voting Nicole (38) aus Oberkrämer

Größe: 1,59 m
Gewichtsverlust: 4 kg 
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte endlich mal einen Sixpack haben und das Programm durchhalten. Ich mache im Moment dreimal in der Woche Zumba, aber einen schönen Bauch habe ich bis jetzt noch nie gehabt.

Was war Ihr Ziel?
Einen schönen durchtrainierten Bauch zu bekommen und die 8 Wochen durchzuhalten, ohne vorher das Handtuch zu werfen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, absolut! Auf jeden Fall mehr, als ich selber erwartet habe.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich denke, dass ich in den letzten 8 Wochen absolut konsequent das Programm durchgezogen habe, ohne ein einziges Mal den Gedanken zu haben, alles hinzuschmeißen, worauf ich total stolz bin.

5 / 186 | Nicole (38) aus Oberkrämer - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Platz 6 im User-Voting Irmi (43) aus Freilassing

Größe: 1,58 m
Gewichtsverlust: 7 kg
Bauchumfang: -10 cm 

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Warum ich mitmache, sieht man ganz gut auf dem Vorher-Bild... Die Wampe muss weg!

Was war Ihr Ziel?
Acht Wochen kann ich durchhalten und bin dann vom Erfolg dazu motiviert, dran zu bleiben.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Absolut - die Wampe ist weg...

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil mein Bauch richtig gut geworden ist.

6 / 186 | Irmi (43) aus Freilassing - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Platz 7 im User-Voting Jennifer (21) aus Bremen

Größe: 1,71 m
Gewichtsverlust: 6,4 kg
Bauchumfang: - 13,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich neue Motivation durch dieses Projekt schöpfen möchte und meine bisherigen Erfolge erweitern möchte.

Was war Ihr Ziel?
Ich möchte mit Hilfe des Projekts einen flacheren Bauch bekommen und noch ein paar überflüssige Kilos verlieren.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein Gesamtziel ist noch nicht erreicht, allerdings bin ich sehr happy über das Ergebnis der 8 Wochen! Ich werde weiter Gas geben! Ich möchte weiterhin so fit bleiben. Das Projekt hat mir wirklich einen richtigen Motivationsschub gegeben!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich alles gegeben habe und ich durch den Gewinn meine Erfolge erweitern möchte!!!

7 / 186 | Jennifer (21) aus Bremen  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Platz 8 im User-Voting Stephanie (29) aus Gladbeck

Größe: 1,71 m
Gewichtsverlust: 9,2 kg
Bauchumfang: -13 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte bis zum Sommer abnehmen und bin seit 01.01.2015 dabei.

Was war Ihr Ziel?
Mehr Durchhaltevermögen und Motivation.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nicht ganz, mein Ziel war es 65 Kilo zu erreichen.

Warum sollten Sie gewinnen?
...weil ich Schokolade und Co. kaum widerstehen kann und es trotzdem irgendwie geschafft habe in den letzten Wochen größtenteils einen Bogen darum zu machen :-)

8 / 186 | Stephanie (29) aus Gladbeck - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Platz 9 im User-Voting Vivien (23) aus Braunschweig

Größe: 1,60 m
Gewichtsverlust: 5,1 kg
Bauchumfang: -10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Nachdem ich im letzten Jahr so glücklich mit den Ergebnissen war, muss ich dieses Jahr unbedngt wieder mitmachen.

Was war Ihr Ziel?
Da ich dieses Mal mit einer deutlich besseren Kondition einsteige, hoffe ich mein Fitnesslevel noch weiter steigern zu können und einen definierteren Bauch zu bekommen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja definitiv. Auch wenn noch mehr geht, was ich in dieser kurzen Zeit erreicht habe ist fantastisch!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe schon durch meinen tollen Körper gewonnen. Der Gewinn des Bootcamps würde dem ganzen Fleiß und der Doppelbelastung von Sport und Klausurenstress nur noch die Krone aufsetzen. 

9 / 186 | Vivien (23) aus Braunschweig - © Women's Health
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Platz 10 im User-Voting Eva (23) aus Stuttgart

Größe: 1,65 m
Gewichtsverlust: 6 kg
Bauchumfang: -7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache mit, um mich noch mehr zu motivieren, endlich wieder fit zu sein und auch so auszusehen.

Was war Ihr Ziel?
Ich will endlich meine bauchfreien Beachtops anziehen können!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich habe mein ursprüngliches Ziel erreicht, doch für die Bikini- und Beachfigur kann noch etwas Bauchumfang schrumpfen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich durch das Projekt Sexy Bauch einiges an Bauchspeck verloren und an Muskeln gewonnen habe. Darauf bin ich super stolz!

10 / 186 | Eva (23) aus Stuttgart - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Julia (22) aus Haltern am See

Größe: 1,66m
Gewichtsverlust: 3,2 kg
Bauchumfang: -2 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte einen definierten, sexy Bauch bekommen. Mein Bruder heiratet im Sommer, also möchte ich top aussehen!                        

Was war Ihr Ziel?
Einen definierten, schönen Bauch mit Muskeln.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich habe mein Wunschgewicht bereits erreicht. allerdings möchte ich meinen Sixpack noch mehr aufbauen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich möchte für die Hochzeit meines Bruders super aussehen! Auch wenn ich drei Wochen aufgrund einer Krankheit aussetzen musste, habe ich es trotzdem geschafft, meinen Körper mehr zu definieren.

11 / 186 | Julia (22) aus Haltern am See - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Marion (22) aus Pirmasens

Größe: 1,66m
Gewichtsverlust: 3,2 kg
Bauchumfang: -2 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich nehme am Projekt Sexy Bauch teil, weil ich meinen inneren Schweinehund überwinden will und endlich einen straffen, flachen Bauch möchte. Außerdem waren schon viele vor mir erfolgreich bei dieser Aktion, das möchte ich auch schaffen.                             

Was war Ihr Ziel?
Endlich eine flache, straffe und sexy Mitte. Eine Traumfigur für den nächsten Strandurlaub und gerne auch ein paar Kilo weniger Fett und dafür mehr Muskeln.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, ich bin sehr stolz mein Ziel erreicht zu haben und habe mir schon neue Ziele gesetzt, die ich auch mit Teilen dieses Trainingsplans umsetzen will.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte gewinnen, weil ich mit Spaß an der Sache geblieben bin und mein Ziel erreicht habe, trotz gesundheitlicher Beschwerden während der Grippewelle.   

12 / 186 | Marion (22) aus Pirmasens - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Tatjana (36) aus Künzell

Größe: 1,80 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: -6 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Bisher habe ich das Projekt immer genutzt, um mich zu motivieren und Tipps zu bekommen. Auch dieses Mal möchte ich an mir arbeiten und mit den Anregungen für Ernährung und Training ein besseres Körpergefühl bekommen. Es macht außerdem Spaß, sich gegenseitig anzuspornen und auszutauschen.                        

Was war Ihr Ziel?
Ein besseres Körpergefühl, Ausdauer und Gewichtsverlust. Und Ansporn und Motivation zu bekommen, um durchzuhalten.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nein. Das habe ich erst, wenn ich meinen Sixpack wieder habe und sich der Rest Babyspeck verabschiedet hat. Aber ich fühle mich richtig wohl und bin stolz darauf, was ich schon alles erreicht habe. Denn seit November habe ich mit Ernährungsumstellung und Projekt Sexy Bauch bereits insgesamt 10 Kilo und 23 cm Bauchumfang verloren. Jetzt weiß ich, wie es geht. :)

Warum sollten Sie gewinnen?
In den 8 Wochen habe ich so enorm an Energie und Körperbewusstsein zugelegt und dabei noch die Doppelbelastung von Job, Kind und Haus zu meistern, sollte schon Grund sein, das zu belohnen. Ich weiß aber auch, dass es hier Mädels gibt, die ein viel besseres Ergebnis erzielen konnten und es weit mehr verdient haben. Gewonnen habe ich auch dieses Mal schon - jede Menge Motivation!  

13 / 186 | Tatjana (36) aus Künzell  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Anika (29) aus Mönchengladbach

Größe: 1,58 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Damit ich zwei Jahre nach der Geburt meiner zweiten Tochter den letzten Rest Schwangerschaftsbauch loswerde und um an meinem 30.Geburtstag dieses Jahr straffer und bedeutend besser auszusehen als mit Anfang 20!                     

Was war Ihr Ziel?
Eine straffere Bauchdecke, neue Trainingsreize und die Überwindung des eigenen Schweinehundes!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Fast, ein wenig mehr Straffung wäre drin gewesen, hätte das Immunsystem mitgespielt! Aber ich bin schon stolz auf meine Leistung!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe meinen Vorsatz gehalten und an meinem dieses Jahr stattfindenden 30.Geburtstag meine persönliche Bestform erlangt und sehe besser aus als mit zarten 20 Jahren!  

14 / 186 | Anika (29) aus Mönchengladbach - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Anna-Lena (22) aus Frankfurt am Main

Größe: 1,74 m
Gewichtsverlust: 0,2 kg
Bauchumfang: -4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Zwei Freundinnen und ich wollen das Projekt zusammen machen. Ich habe großen Spaß daran, meinen Körper zu definieren und mich gesund zu ernähren. Gemeinsam mit Freunden macht das noch mehr Spaß.                    

Was war Ihr Ziel?
Mein Ziel ist es nicht, abzunehmen. Ich will meinen Bauch definieren und schauen, wie schnell mein Körper reagiert. Außerdem hoffe ich, die Sache macht Spaß, spätestens bei dem Blick in den Spiegel nach 8 Wochen. ;)

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein Ziel war zu schauen, was ich erreichen kann. Dieses Ziel konnte ich gar nicht verfehlen, allerdings habe ich gemerkt: da geht noch mehr und bin nach dem Projekt umso motivierter weiterzumachen! Ich war vorher schon nicht unglücklich mit meinem Körper, aber besonders definiert war ich nicht. Es macht einfach einen SO großen Unterschied und Spaß noch dazu.

Warum sollten Sie gewinnen?
Man muss nicht unbedingt Gewicht verlieren, um hier als Gewinner dazustehen. Dadurch, dass ich vorher schon einen guten Körper hatte, ist mein Nachher-Effekt wahrscheinlich geringer als bei anderen, aber das spiegelt nicht unbedingt wider, wie motiviert ich alles durchzog und trotz starker Erkältung mich wieder aufraffte.

15 / 186 | Anna-Lena (22) aus Frankfurt am Main - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Annika (26) aus Ibbenbüren

Größe: 1,65 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang: -3 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
 
Ich habe mir zusammen mit meiner Freundin vorgenommen, mit einem guten Vorsatz in das neue Jahr zu starten und noch mehr an meiner Fitness zu arbeiten. Außerdem möchte ich mich gern gesünder ernähren.                    

Was war Ihr Ziel?
Ich erhoffe mir eine super Bikinifigur für den Sommer 2015.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, der Sommer 2015 kann kommen! Ich bin mit meinem flachen, muskulösen Bauch sehr glücklich und zufrieden. Dennoch möchte ich das Programm in den nächsten Monaten gern in ähnlicher Weise weiterführen, um die Bauchmuskeln weiter zu definieren.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte gewinnen, weil ich trotz vieler Versuchungen das Programm durchgezogen habe und mich mit dem gewandelten Ernährungsstil sehr fit und wohl fühle. Auch nach einem langen Arbeitstag habe ich stets fleißig meine Bauchübungen absolviert oder meine Laufschuhe für das Intervalltraining geschnürt.  

16 / 186 | Annika (26) aus Ibbenbüren - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Carina (28) aus Wuppertal

Größe: 1,55 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang: -5,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte mich durch das Projekt motivieren und meine Abnehmziele erreichen.               

Was war Ihr Ziel?
Einen flacheren Bauch und die Motivation, durchzuhalten.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein Ziel für die acht Wochen habe ich erreicht, da ich  einen guten Start in ein schlankeres und gesünderes Leben geschafft habe. Ich werde dran bleiben, um jetzt weiter abzunehmen und mein endgültiges Wunschgewicht zu erreichen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe große Fortschritte gemacht und werde jetzt nicht aufgeben.  

17 / 186 | Carina (28) aus Wuppertal - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Cora (23) aus Ilmenau

Größe: 1,60 m
Gewichtsverlust: 1 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um endlich meinen Bauch los zu werden.  

Was war Ihr Ziel?
Ich will noch mehr Sport in mein Leben bringen und meine Ernährung umstellen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Im Großen und Ganzen ja, aber der untere Bauch könnte noch flacher werden.

Warum sollten Sie gewinnen?
Das Projekt hat wieder mehr Sport in mein Leben gebracht, mir Spaß gemacht und die Freundschaft zu einer Mitstreiterin und Freundin gestärkt.  

18 / 186 | Cora (23) aus Ilmenau - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Cordula (45) aus Troisdorf

Größe: 1,72 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang: -3 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Für eine schönere Körpermitte im nächsten Sommer, als Partnerprojekt mit meinem Mann.

Was war Ihr Ziel?
Ein schönerer Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ein bisschen mehr ist noch zu tun.

Warum sollten Sie gewinnen?
Mir geht es nicht darum zu gewinnen, es hat mir Spaß gemacht zusammen mit meinem Mann und meiner Tochter zu trainieren und etwas mehr für mich selbst zu tun.  

19 / 186 | Cordula (45) aus Troisdorf - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Corinna (26) aus Nettetal

Größe: 1,64 m
Gewichtsverlust: 2,8 kg
Bauchumfang: -5,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich will endlich mit meinem Bauch zufrieden sein und ihn stolz präsentieren, ohne mich für schlechte Elastizität und Orangenhaut schämen zu müssen.

Was war Ihr Ziel?
Ich möchte meine Gesundheit steigern, meinen Körper definieren und endlich meine Problemzone Bauch loswerden.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin stolz auf meine Leistung, aber noch längst nicht fertig! Die Grundsteine sind gelegt und das dank dieses tollen Formats.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich hatte sehr viel Spaß an der Herausforderung und habe Blut geleckt! Ich habe meine alte Form wieder und ich will weiter hoch hinaus! Die nächste Challenge heißt: Sixpack und Knackarsch. Auf ins Abenteuer!

20 / 186 | Corinna (26) aus Nettetal - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Daniela (37) aus Katzenbach

Größe: 1,67 m
Gewichtsverlust: 6 kg
Bauchumfang: -1,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe längere Zeit gar keinen Sport mehr gemacht und viele Weihnachtsplätzchen gegessen. So ein Projekt motiviert doch eher dazu, sich endlich wieder sportlich zu betätigen und sich selbst zu beweisen, dass man es schaffen kann, wenn man will.

Was war Ihr Ziel?
Endlich wieder fitter zu werden und die Lust auf sportliche Aktivitäten zu wecken. Natürlich soll der Bauchumfang schrumpfen und das Bäuchlein dürfte auch gerne mal wieder definierter sein.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nein leider nicht so ganz. Ich hätte gerne noch mehr und intensiver trainiert, war aber leider nicht immer so möglich. Ich werde aber dran bleiben und freue mich jetzt schon darauf.

Warum sollten Sie gewinnen?
Naja, ich denke nicht, dass ich gewinne und beabsichtige das auch gar nicht. Ich wollte lediglich nach den leckeren Weihnachtsnaschereien meinen inneren Schweinehund besiegen und mich wieder regelmäßig sportlich betätigen. Das klappt perfekt. Mittlerweile fehlt das regelmäßige Training, wenn ich mal ein paar Tage nichts mache.

21 / 186 | Daniela (37) aus Katzenbach - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Diana (33) aus Konz

Größe: 1,69 m
Gewichtsverlust: 4,5 kg
Bauchumfang: -10,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Nach drei Schwangerschaften nervt mich total, dass mein Bauch beim Sitzen stets über dem Hosenbund hängt und auch meine Love Handels treiben mich in die Verzweiflung. Ich möchte mich wieder attraktiv fühlen.

Was war Ihr Ziel?
Durch den klaren Ernährungs- und Trainingsplan verspreche ich mir endlich ein befriedigendes Resultat und einen sexy Bauch, bei dem keiner daran denkt, dass in diesem schon drei Mädchen heran gewachsen sind.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich hätte nicht gedacht, dass sich in 8 Wochen so große Veränderungen einstellen können. Mein Ziel ist sogar übertroffen worden. Dennoch werde ich mich nun nicht auf die faule Haut legen. Ich bin sehr neugierig was noch alles geht.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe es nach drei Schwangerschaften tatsächlich geschafft, wieder mein Wunschgewicht zu erreichen. Sogar an den Oberschenkeln habe ich so deutlich Umfang reduzieren können, dass es jedem auffällt. Da ich parallel noch meine letzte Tochter gestillt habe, musste ich sehr auf eine ausgewogene Ernährung achten und habe diese mithilfe einer App überwacht. Aufgrund meiner drei Mädels musste ich die Trainingszeiten ein wenig anpassen, so habe ich morgens die großen Einheiten und abends vor dem Fernseher das Quick and Dirty gemacht. Mit der aktuellen bewussten Ernährung und dem abwechslungsreichen Training fühle ich mich einfach spitze! Das erste Mal seit Jahren freue ich mich auf die Bikinizeit!

22 / 186 | Diana (33) aus Konz - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Ewelina (33) aus Donaueschingen

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 6,5 kg
Bauchumfang: -12 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Nach der Geburt meiner Tochter im Mai 2014 konnte ich nicht trainieren, weil ich als alleinerziehende Mutter dazu keine Zeit hatte.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir eine Gewichts-und Bauchumfangabnahme und einen motivierenden Trainingsplan, den ich auch gut in den Alltag einer alleinerziehenden Mutter integrieren kann.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein Ziel habe ich noch nicht zu 100% erreicht, aber ich werde weiter dran bleiben. Ich möchte noch 6 Kilo abnehmen. Mein Ziel, mich wieder für Sport zu trainieren, wurde aber zu mehr als 100% erfüllt. Vielen Dank!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe in den 8 Wochen zu 95% durchgehalten und man sieht eine Veränderung. Es war nicht einfach für mich den Trainingsplan durchzuhalten, weil ich 24 Stunden am Tag mit meiner 9 Monate alten Tochter beschäftigt bin.

23 / 186 | Ewelina (33) aus Donaueschingen - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Jeanette (33) aus Melle

Größe: 1,75 m
Gewichtsverlust: 11 kg
Bauchumfang: -25 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe durch die Schwangerschaft gut zugenommen. Dieses Projekt ist genau das Richtige für mich wieder einen schönen Bauch zu bekommen, um meinen inneren Schweinehund zu überwinden.

Was war Ihr Ziel?
Ich will fit werden und einen straffen und schönen Bauch und Köper bekommen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein Ziel habe ich noch nicht erreicht, aber ich bin mit meinem Erfolg in den 8 Wochen schon sehr zufrieden. Ich mache weiter, bis ich es geschafft habe.

Warum sollten Sie gewinnen?
Jeder, der mitgemacht hat, ist ein Gewinner.

24 / 186 | Jeanette (33) aus Melle - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Jessica (26) aus Markgröningen

Größe: 1,66 m
Gewichtsverlust: 1 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte endlich einen straffen Bauch haben und mich wohlfühlen.

Was war Ihr Ziel?
Ich will weniger Bauchumfang, eine straffe Körpermitte und einen Sixpack.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, zum Teil. Ich möchte aber noch weiterhin an meiner Körpermitte arbeiten und einen Triathlon im Sommer, genauer im Juni, bestreiten.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich hatte nach einer OP im November meine Form verloren und war sehr lange trainingsunfähig. Ich denke, für den Zeitraum habe ich Tolles geleistet.

25 / 186 | Jessica (26) aus Markgröningen - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Julia (39) aus Hamburg

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Das ist für mich meine Challenge für 2015.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir durch meine Teilnehme an diesem Projekt, dass mein Ehrgeiz wieder geweckt wird und sich dadurch meine Einstellung zu meinem Körper positiv verbessert.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Eigentlich schon, doch in den letzten zwei Wochen habe ich Probleme mit einem alten Bandscheibenvorfall bekommen. Ich bin seitdem auch in der Physiotherapie und konnte nur noch mit Ernährung nach vorne kommen, aber ich bin weiter dabei!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe durch die Challenge ein besseres Körperempfinden für mich gefunden und bin in puncto Ernährung und Sport disziplinierter geworden.

26 / 186 | Julia (39) aus Hamburg - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Kathrin (22) aus Welzheim

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 3,5 kg
Bauchumfang: -3 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich will den völlig überflüssigen Bauchspeck endlich loswerden.

Was war Ihr Ziel?
Meine Gewohnheiten so umzupolen, dass ich auch danach ohne Motivationsprobleme weitermachen kann und natürlich sichtbare Ergebnisse.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Teils, teils. Es hat sich zwar etwas an meinem Rumpf getan, jedoch nicht so viel wie erhofft. Trotzdem ziehe ich ein positives Fazit, denn ich fühle mich insgesamt besser. Das Sportprogramm konnte ich gut in meinen Alltag integrieren und möchte das auch weiterhin tun, zumindest an den Tagen außerhalb des Volleyballtrainings. Außerdem hat sich mein Essverhalten verbessert, ich fühle mich sogar richtig unwohl bei zu vielen Kohlenhydraten.  Also insgesamt: Daumen hoch!

Warum sollten Sie gewinnen?
Gar nicht, denn in den letzten beiden Wochen konnte ich das Programm leider nicht voll durchziehen und es gibt bestimmt Mädels, die mehr gemacht haben als ich. Und das sollte belohnt werden!

27 / 186 | Kathrin (22) aus Welzheim - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Luise (23) aus Berlin

Größe: 1,64 m
Gewichtsverlust: 5,5 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich will im Jahr 2015 gesünder und fitter werden. Dazu gehört natürlich auch, meinen Bauchumfang zu verringern und im Allgemeinen schlanker zu werden. Das Projekt Sexy Bauch ist ein toller Ansporn!

Was war Ihr Ziel?
Ich möchte meinen inneren Schweinehund überwinden und gezielt Sport treiben. Das Projekt soll für mich der Startschuss in ein gesünderes Leben sein.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, zumindest für den Zeitraum des Projektes. Aber es geht noch weiter!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte gewinnen, weil ich mich strikt an mein Workout gehalten und meine Ernährung komplett umgestellt habe. Das Beste ist, dass regelmäßiges Training für mich nun ganz normal ist und ich mich ohne überhaupt nicht mehr richtig wohl fühle.

28 / 186 | Luise (23) aus Berlin - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Maria (23) aus Apolda

Größe: 1,60 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang: -4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Als ich mit fünfzehn Jahren anfing die Pille zu nehmen, stieg mein Gewicht und ich fühlte mich unwohl. Ich machte einige Diäten. Dadurch nahm ich immer ca. 4-5 Kilo ab, doch als ich wieder normal aß, kamen die Kilos zurück. Seitdem hadere ich mit meinem Aussehen. Mit dem Projekt Sexy Bauch 2015 will ich es endlich schaffen. Ich will mich wohlfühlen, nicht nur mit eingezogenem Bauch.

Was war Ihr Ziel?
Ich hoffe, dass ich durch das Projekt motiviert genug bin, um durchzuhalten und mein Ziel eines schönen Bauches verwirklichen kann.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich habe mein Ziel für mich erreicht und arbeite jetzt daran, dass es so bleibt.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe meinen inneren Schweinehund besiegt. Ich mache regelmäßig, 3-4 Mal pro Woche Sport im Fitnessstudio oder gehe laufen und ernähre mich gesund. Ich sollte gewinnen, weil Sport zu mir und meinem Leben gehört und mein Bauch jetzt durchtrainiert ist.

29 / 186 | Maria (23) aus Apolda - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Maria (25) aus Berlin

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 5,5 kg
Bauchumfang: -12 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich will gesünder und fitter werden und habe von Freundinnen nur gutes gehört.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir definitiv eine Abnahme vom Bauchumfang, Gewichtsverlust und Muskelaufbau und erhoffe mir sehr stark mit Hilfe der Tipps meine Ernährung umstellen zu können.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Definitiv: NEIN! Während des Projektes hat sich mein Ziel verändert. Ich wollte zunehmend einen Six-Pack. Aber ich habe gelernt, was es heißt regelmäßig Sport zu treiben und sich gesund zu ernähren! Meine Trainingspartnerin und ich haben es super durchgehalten und ich bin mega stolz auf uns!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil sich für mich so vieles geändert hat. Der Gedanke zum Sport ist positiver geworden und auch ernährungstechnisch hat sich viel verändert. Außerdem ist durch das Projekt die Freundschaft zu meiner Trainingspartnerin enorm gestiegen. Ich bin mega stolz auf uns und will jetzt unbedingt den Sieg für einen von uns beiden! Wir waren so fleißig!

30 / 186 | Maria (25) aus Berlin - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Marie (20) aus Wiesbaden

Größe: 1,75 m
Gewichtsverlust: 5 kg
Bauchumfang: -9 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte eine definierter Figur und neue Trainingsanregungen.

Was war Ihr Ziel?
Spaß am Abnehmen zu bekommen und eine gesteigerte Motivation, auch nach dem Projekt.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ein Stück fehlt noch, aber ich bin auf dem richtigen Weg.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe das Programm trotz Schichtdienst absolviert und bin dabei über mich selbst hinaus gewachsen.

31 / 186 | Marie (20) aus Wiesbaden - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Melanie (29) aus Nürnberg

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 1 kg
Bauchumfang: -2 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Nach der Urlaubs- und Weihnachtsschlemmerei im Dezember möchte ich mich wieder gesund ernähren und 2015 endlich einen flachen, definierten Bauch bekommen! Die von Women´s Health vorgeschlagenen Trainings- und Ernährungspläne sollen mir helfen, motiviert an meinem Vorhaben zu arbeiten.

Was war Ihr Ziel?
Neben einem schönen Flächen Bauch hoffe ich ein paar Kilos rund um die Hüfte loszuwerden.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Auf jeden Fall, wobei ich mir beim Gewicht mehr erhofft hätte, doch Muskeln sind ja bekanntlich schwerer als Fett. Meinen Körperfettanteil konnte ich zumindest senken.

Warum sollten Sie gewinnen?
Auch wenn meine Bilder aufgrund eines Defekts an der Kamera nicht perfekt geworden sind, bin ich stolz euch meinen tollen definierten Bauch präsentieren zu können. Ich habe bis auf eine Woche, in der ich krank war, kein einziges Training ausfallen lassen und manche Einheiten sogar doppelt erledigt, weil ich so viel Spaß dabei hatte. Ich denke, mein Ergebnis kann sich sehen lassen und ich bin durch die Challenge fitter, straffer und disziplinierter geworden.

32 / 186 | Melanie (29) aus Nürnberg - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Silke (45) aus Berlin

Größe: 1,52 m
Gewichtsverlust: 1 kg
Bauchumfang: -10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Der Speck muss weg! ;)

Was war Ihr Ziel?
Ich will ein neues, tolles Körpergefühl.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja!! Danke. :)

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe meine Komfortzone verlassen und Sport ist ein fester Bestandteil in meinem Leben geworden. Ich bin glücklich, sieht man doch, oder?!

33 / 186 | Silke (45) aus Berlin - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Svenja (24) aus Nerenstetten

Größe: 1,66 m
Gewichtsverlust: 4,5 kg
Bauchumfang: -8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Über die Weihnachtsfeiertage und zuletzt nun dem Jahreswechsel haben sich die Pfunde nur so eingenistet. Als ich in der ersten Women´s Health Ausgabe dann vom Projekt Sexy Bauch 2015 gelesen habe, war ich sofort Feuer und Flamme dafür und mir war klar, dass ich die Challenge unbedingt mit machen möchte!

Was war Ihr Ziel?

Von dem Projekt verspreche ich mir, dass ich Anfang März auf meiner Kuba-Reise eine Top-Figur habe und ein tolles Foto an einem der wunderschönsten Strände der Erde von mir in meinem Lieblingsbikini machen lassen kann, das man danach gerne und ungeniert seinen Freunden und Bekannten zeigen kann. :)

 

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?

Warum sollten Sie gewinnen?
Viele sind der Meinung „Sport ist Mord“ und quälen sich regelrecht dazu, etwas Bewegung in ihr Leben zu bringen. Mir haben die letzten 8 Wochen richtig Spaß gemacht. Ich konnte es kaum abwarten, vom Arbeiten nach Hause zu kommen, meine Übungen zu machen und mich auszupowern. Mit dieser Motivation und Freude möchte ich gerne noch weitere Mädels anstecken und motivieren.

34 / 186 | Svenja (24) aus Nerenstetten - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Nephele (19) aus Wahlitz

Größe: 1,75 m
Gewichtsverlust: 8,2 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe vor einiger Zeit begonnen meinen Körper zu formen, da ich auf der Suche nach einem Äußeren bin, das zu meiner Persönlichkeit passt. Früher wurde ich viel gehänselt und habe mit dem Gewichtsverlust auch meinen Charakter verändert. Leider nehme ich mich zum Teil noch so wahr wie früher. Das soll sich jetzt ändern, ich möchte mehr Selbstbewusstsein erlangen.

Was war Ihr Ziel?
Ich wünsche mir einen tollen Bauch, der bei meinem sonstigen Training mit mehr Beineinheiten vernachlässigt wird und ein starkes Auftreten! Außerdem wünsche ich mir ein Köpergefühl, dass mich jeden Morgen lächelnd in den Spiegel schauen lässt, stolz auf seine Leistung!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich hätte nie gedacht, dass ich mal anfangen könnte, meinen Körper zu lieben, aber ich habe mich verliebt - in meinen Bauch, der noch niemals so schön aussah wie jetzt. Wenn ich in den Spiegel sehe, muss ich lächeln und eine Welle voller Körperliebe und richtig viel Stolz durchläuft meinen Körper. „DAS habe ICH geschafft!?", denke ich mir nur und kann kaum in Worte fassen, was ich fühle! Ich bin so glücklich, daran teilgenommen und auch wirklich durchgehalten zu haben. Mein Körpergefühl hat sich so positiv verändert. Ich habe Selbstbewusstsein gewonnen und schäme mich kein bisschen mehr für meinen Bauch! Jetzt möchte ich bewundernde Blicke ernten! Ich lasse meine straffe, schöne Körpermitte nicht mehr gehen! Ich werde dran bleiben und möchte mich von Herzen bei euch bedanken, durch euch habe ich den Absprung geschafft!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich gönne es jeder Frau, die sich der Herausforderung gestellt und sich jeden Tag gequält hat! Ich sollte gewinnen, weil mich das Training für den Bauch, sowie zahlreiche unterstützende Trainingseinheiten für Bauch und Körper bis an meine Grenzen gebracht haben und ich sogar darüber hinaus fähig war, Leistung zu bringen, was mich mit unglaublichem Stolz erfüllte. Ich habe gekämpft, niemals auf- dafür stets alles gegeben und auch in der Ernährung jeder Versuchung widerstanden. Mein allergrößter Wunsch, der mich immer motiviert hat und weswegen ich nie aufgab oder ein Training schwänzte, ist ein Platz in den Top Ten und das Gesicht meiner Mama voller Stolz!

35 / 186 | Nephele (19) aus Wahlitz - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Raffaella (24) aus Dürrenäsch

Größe: 1,65 m
Gewichtsverlust: 1,4 kg
Bauchumfang: -4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache grundsätzlich einfach nur aus Freude und Spaß mit.

Was war Ihr Ziel?
Ich will motiviert und zielorientiert trainieren und mich immer mehr und mehr in meiner Haut wohlfühlen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, ich habe mein Ziel erreicht. Ich habe mir mehr gegönnt, als ich wollte und trotzdem fühle ich mich mit meinem sexy Bauch pudelwohl.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich kann Disziplin mit Einfachheit kombinieren, selten verzichten muss und doch meine Ziele erreiche. Ich möchte eine Motivation für Frauen da draußen sein.

36 / 186 | Raffaella (24) aus Dürrenäsch - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Sabrina (27) aus Weilerswist

Größe: 1,75 m
Gewichtsverlust: 2,5 kg
Bauchumfang: -1 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um abzunehmen, vor allem am Bauch.

Was war Ihr Ziel?
Ein schlanker Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, jeden Tag Sport zu machen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe das Ganze für mich gemacht und nicht um zu gewinnen.

37 / 186 | Sabrina (27) aus Weilerswist - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Ellen (33) aus Sulzbach

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 6,3 kg
Bauchumfang: -11 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Im Mai 2015 heirate ich und bis dahin hätte ich gerne eine ringfreiere Figur.

Was war Ihr Ziel?
Mit der Unterstützung durch das Projekt mein Ziel zu erlangen und später auch zu halten, da ich so hoffentlich eher gezwungen bin, den Schweinehund zu besiegen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein Bauch ist deutlich schlanker geworden und ich bin sehr glücklich über mein Ergebnis. Trotzdem habe ich vor weiterzumachen, um in den Flitterwochen eine tolle Bikinifigur zu haben.

Warum sollten Sie gewinnen?
In den 8 Wochen habe ich täglich trainiert und es geschafft, eine gesunde und trotzdem abwechslungsreiche und leckere Ernährung zu halten. Darauf bin ich als bekennende Liebhaberin von allem Süßen sehr stolz!

38 / 186 | Ellen (33) aus Sulzbach - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Franziska (32) aus Stuhr

Größe: 1,58 m
Gewichtsverlust: 1 kg
Bauchumfang: -2 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Als Motivation, um die alte Fitness wieder zu erreichen.

Was war Ihr Ziel?
Spaß, Verringerung des Bauchumfanges und wieder mehr Sport.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich habe mein Ziel erreicht, mich wieder fitter zu fühlen. Die Gymnastikmatte vor dem Fernseher gehört jetzt zur Inneneinrichtung und täglich ein paar Übungen sind zum Must-Have geworden.

Warum sollten Sie gewinnen?
Mit jedem Tag Training ist meine Motivation gestiegen und mir mit dem Projekt der Spaß am Training wiedergegeben wurde.

39 / 186 | Franziska (32) aus Stuhr - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Juliane (32) aus Lohfelden

Größe: 1,74 m
Gewichtsverlust: 2,7 kg
Bauchumfang: -6 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe im letzten Jahr fast 25kg abgenommen und finde meine Fettrollen unter dem Busen unschön. Denen wird der Kampf angesagt und am besten mit super Unterstützung.

Was war Ihr Ziel?
Bessere Konturen und ich erhoffe mir, dass die Fettrollen unterm Busen viel weniger werden.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Für mich habe ich mein Ziel erreicht. Ich wollte Konturen am Bauch und meine BH Röllchen verringern, das habe ich geschafft. Was ich noch am Schönsten finde ist, dass ich über mich hinausgewachsen bin. Soviel Ehrgeiz und Disziplin kannte ich gar nicht von mir.... Typisch Löwin.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe diese 8 Wochen streng und diszipliniert durchgezogen, kein Training ausgelassen und es gab keine Ausnahmen oder Cheatdays.  Ich verzichtete komplett auf Zucker/Süßstoffe und Fruchtzucker. Ich habe gekämpft und meinen inneren Schweinehund besiegt, das sollte belohnt werden.

40 / 186 | Juliane (32) aus Lohfelden - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Sandra (27) aus Bellenberg

Größe: 1,65 m
Gewichtsverlust: 4,8 kg
Bauchumfang: -8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil man schon oft angefangen hat irgendwelche sinnlosen Diäten zu machen, die man viel zu schnell wegen fehlendem Durchhaltevermögen abgebrochen hat. Bei diesem Projekt hat man ein Ziel vor Augen.

Was war Ihr Ziel?
Ich will ein paar Kilos weniger und endlich einen flachen Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, ich habe mein Ziel erreicht. Endlich wieder einen flachen Bauch und keine kneifenden Hosen, in denen man sich unwohl fühlt.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe dank eures Projektes endlich wieder Selbstbewusstsein im Bikini und den Spaß an gesunder Ernährung gefunden.

41 / 186 | Sandra (27) aus Bellenberg - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Laura (23) aus Hamburg

Größe: 1,64 m
Gewichtsverlust: - 
Bauchumfang: -2 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Als Motivation, um meine guten Vorsätze für das neue Jahr auch rechtzeitig umzusetzen.

Was war Ihr Ziel?
Ich will einen tollen Bauch pünktlich zu den ersten Sonnenstrahlen im Frühling.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nicht ganz. Zwei Wochen Krankheit haben leider etwas am Sportrhythmus gekratzt.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe die ersten zwei Monate mit guten Vorsätzen geschafft. Das Siegertreppchen wäre ein toller Anreiz, jetzt dranzubleiben.


42 / 186 | Laura (23) aus Hamburg - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Linda (24) aus Hattingen

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 3 kg 
Bauchumfang: -8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe im vergangenen Jahr bereits 25 Kilo abgenommen und will durch die Teilnahme am Projekt Sexy Bauch weiter an meiner Traumfigur arbeiten.

Was war Ihr Ziel?
Einen straffen und durchtrainierten Bauch, sowie eine Zunahme meiner gesamten Fitness. Außerdem möchte ich meinem Wunschgewicht einen großen Schritt näher kommen oder vielleicht sogar erreichen. ;-)

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Noch lange nicht, aber ich bin ein gutes Stück näher gekommen. Die letzten 2 Wochen des Projekts hat mich leider ein Virusinfekt außer Gefecht gesetzt.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe bereits gewonnen. An Fitness, Straffheit und Erfahrung.

43 / 186 | Linda (24) aus Hattingen - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Nicole (38) aus Bürstadt

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 5 kg 
Bauchumfang: -7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte Fett verlieren, Muskeln aufbauen und insgesamt weniger wiegen.

Was war Ihr Ziel?
Ich hoffe meinen Körperfettanteil zu verringern, zirka 5 Kilo abzunehmen und allgemein eine schlankere, trainierte Figur zu erreichen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja. Ich habe 5 Kilo abgespeckt und meinen Körperfettanteil von 34 % auf 25 % gesenkt. Das macht mich schon sehr stolz. Jetzt schaue ich mich wieder gern im Spiegel an und ich habe Spaß am Sport entwickelt. Danke für die Motivation, liebes Women´s Health Team.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich glaube, ich habe es genauso verdient wie alle anderen Mädels, die tapfer jeden Tag ihren inneren Schweinehund überwunden haben, trainiert und auf ihre Ernährung geachtet haben. Das kostet viel Disziplin und Wille. Ich freue mich für jede, die Erfolge verzeichnen konnte. Meine Gewichtsreduktion ist für mich der größte Gewinn.

44 / 186 | Nicole (38) aus Bürstadt - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Marie (24) aus Berlin

Größe: 1,65 m
Gewichtsverlust: 3 kg 
Bauchumfang: -4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um mich aus meinem Tief rauszuholen, denn durch Stress habe ich zugenommen und will nun endlich wieder fit werden. Der Anfang fällt mir sehr schwer, deshalb hoffe ich, dass ich mit dem Programm durchstarten kann.

Was war Ihr Ziel?
Einen flachen Bauch, mehr Energie für den Tag und fit für den 10 Kilometerlauf zu werden.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Den ersten Schritt zur Traumfigur habe ich erreicht. Ich bin zufriedener mit mir. Ich koche nun regelmäßig und gehe zum Sport, deshalb ein klares JA.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe meine Ernährung umgestellt und bin auf einem guten Weg, weiterhin Erfolge zu erzielen. Ich habe viel über Ernährung gelernt und viele tolle Übungen und Rezepte ausprobiert. Ich fühle mich mit meiner neuen Energie und meinem neuen Lebensstil einfach viel wohler.

45 / 186 | Marie (24) aus Berlin - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Pauline (19) aus Warstein

Größe: 1,58 m
Gewichtsverlust: 4 kg 
Bauchumfang: -1 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um in meinem Abiurlaub und an meinem Abiball überragend gut auszusehen.

Was war Ihr Ziel?
Eine schöne, flache, wohlgeformte Körpermitte.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin weiterhin auf einem guten Weg.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich mir wirklich Mühe gegeben habe.

46 / 186 | Pauline (19) aus Warstein - © Women's Health
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Helene (17) aus Ölsnitz

Größe: 1,64 m
Gewichtsverlust: 1,3 kg 
Bauchumfang: -4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich würde mich gern etwas fitter fühlen.

Was war Ihr Ziel?
Ich wollte zu einem neuen Lebensgefühl finden.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, mit meinem Bauch bin ich jetzt viel zufriedener und ich habe endlich einen Weg aus der Faulheit zu einem gesunden Sportsinn gefunden.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe genau wie alle anderen Kandidatinnen hier alles gegeben!

47 / 186 | Helene (17) aus Ölsnitz - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Jana (33) aus Sulzbach am Taunus

Größe: 1,69 m
Gewichtsverlust: 3 kg 
Bauchumfang: -8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich bin Trauzeugin im Mai und möchte in meinem Kleid eine gute Figur ohne „Teddyöhrchen“ machen.

Was war Ihr Ziel?
Eine Figur auf die ich stolz sein kann.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja. Meine Teddyöhrchen an den Seiten sind weniger geworden. 8 cm Bauchumfang und 3 Kilo sind weg. Zudem passe ich in eine Jeans, in die ich seit 2 Jahren nicht mehr reingepasst habe!

Warum sollten Sie gewinnen?
Dank Motivation für die Hochzeit einer guten Freundin war das Projekt Sexy Bauch 2015 für mich erfolgreich. 8 cm weniger Umfang am Bauch und 3 Kilo weniger. :)

48 / 186 | Jana (33) aus Sulzbach am Taunus - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Maria (24) aus Berlin

Größe: 1,62 m
Gewichtsverlust: 5,4 kg 
Bauchumfang: -7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte meinen Körper auf gesunde und aktive Weise in Form bekommen.

Was war Ihr Ziel?
Ein besseres Wohlbefinden und ein sexy Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Noch nicht, ich bleibe aber am Ball.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich es kann.

49 / 186 | Maria (24) aus Berlin - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Sandra (31) aus Bruck

Größe: 1,83 m
Gewichtsverlust: 4,9 kg 
Bauchumfang: -7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich mich schon seit langem gehen lasse, mich weder sportlich betätige noch gesund ernähre. Im Kinder- und Jugendalter habe ich keine Sportart ausgelassen, doch das ist lange, lange her und ich habe seitdem meinen inneren Schweinehund nie wieder überwunden. Nun kann es so aber nicht weitergehen, da ich mich in meiner eigenen Haut nicht mehr wohlfühle und den Blähbauch, den ich ständig vor mir herumtrage nicht mehr sehen möchte. Nachdem ich vor einigen Wochen zu Rauchen aufgehört habe, ist das Projekt Sexy Bauch 2015 nun mein nächstes erfolgreiches Ziel!

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir von diesem Projekt einen flacheren, durchtrainierten Bauch. Ebenfalls, dass sich meine Kondition und Haltung verbessert und ich mich gesünder ernähre und somit generell vielleicht ein ganz anderes Lebensgefühl bekomme und dieses auch ausstrahle.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Dafür, was sich in den 8 Wochen verändert hat, bin ich sehr zufrieden. Ich bin nun Nichtraucher, ernähre mich gesünder und mache Sport und habe Spaß daran - eine Drehung von 180 Grad, die ich da gemacht habe. ;)

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe durchgehalten! ;) Freude und Spaß am Sport zu haben ist für mich der größte Gewinn überhaupt!

50 / 186 | Sandra (31) aus Bruck - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Stephanie (31) aus Neu Darchau

Größe: 1,77 m
Gewichtsverlust: 1,5 kg 
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe im letzten Jahr ein Kind bekommen und den Babybauch eigentlich ganz von alleine verloren. Das kann ich auf gute Gene schieben, aber ein trainierter straffer Bauch ist etwas ganz anderes. Darauf könnte ich stolz sein. Ich brauche ein Ziel, einen Anreiz, um wirklich daran zu arbeiten und durch das Projekt sexy Bauch und die Belohnung, die mein Freund mir versprochen hat, habe ich alles um Spaß daran zu haben und hoffentlich auch ein Erfolgserlebnis.

Was war Ihr Ziel?
Den nötigen Druck, allein durch die begrenzte Zeit, um auch wirklich was zu tun und Anregungen, welche Übungen geeignet sind. Den Ernährungsplan werde ich nicht nutzen, da eine Diät für mich als Stillende nicht in Frage kommt und auch nicht nötig ist. Es geht mir allein um den Muskelaufbau und dann vielleicht noch um die Verbesserung meiner Kondition. Ich hoffe, dass ich durch das Projekt die Disziplin bekomme, auch anschließend weiter zu trainieren.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, was für mich bedeutete einen wirklichen Unterschied zu vorher zu sehen und Sport in meinen Alltag mit Baby einzubauen. Wegen meiner Tochter habe ich die Ernährungsvorschläge nicht umgesetzt, aber dennoch versucht, gerade abends wenig bis keine Kohlenhydrate und dafür mehr Eiweiß zu mir zu nehmen, was sehr gut klappte. Nun hätte ich doch auch gerne noch ein richtiges Sixpack. Mal sehen :-)

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich muss nicht gewinnen. Ich habe ein tolles Kind und nun auch wieder einen Bauch, den ich zeigen kann. Damit bin ich mehr als zufrieden.

51 / 186 | Stephanie (31) aus Neu Darchau - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Theresa (19) aus Röschitz

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 1,8 kg 
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe letztes Jahr zu spät von dem Projekt erfahren und war fest davon überzeugt, beim nächsten Mal mitzumachen. Das Projekt Sexy Bauch klingt sehr motivierend und ich kann es kaum erwarten, loszulegen. Natürlich wurde im Dezember noch kräftig beim Weihnachtsessen zugeschlagen, aber jetzt soll die Bikinifigur her! :-)

Was war Ihr Ziel?
Eine Reduzierung meines Bauchumfangs, mehr Muskeln und vielleicht auch etwas mehr Ausdauer.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Größtenteils ja. Ich hätte gerne etwas mehr Sport gemacht, aber da ich in den acht Wochen insgesamt drei Mal krank wurde, war ich leider oft verhindert.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich will vor allem auch die Jüngeren unter uns motivieren. Die Zahlen für übergewichtige Jugendliche steigen immer weiter. Die Ernährung wird von vielen jungen Menschen nicht für wichtig empfunden, obwohl genau das wichtig ist, um wach und gut gelaunt zu sein und sich im eigenen Körper wohl zu fühlen. Wer also oft krank ist, wie ich, oder aber meint, keine Zeit zu haben, sollte das nicht mehr als Ausrede benutzen, denn ein Sexy Bauch fängt in der Küche an. :)

52 / 186 | Theresa (19) aus Röschitz - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Ulrike (35) aus Gieboldehausen

Größe: 1,64 m
Gewichtsverlust: - 
Bauchumfang: -4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte dauerhaft einen weiblichen und gut geformten Körper. Dieses Projekt möchte ich durchziehen.

Was war Ihr Ziel?
Es soll mir helfen, mich meinem Ziel näher zu bringen und meinen Ehrgeiz fordern.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Von der Gewichtsabnahme her nicht. Doch mein Bauch ist geformter und ich sehe schon die seitlichen Muskeln.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich war zu Anfang des Jahres sehr motiviert. Mittlerweile ist der Sport zur Routine geworden und gehört mit zu meinem Leben dazu.  Auch wenn ich noch nicht am Ziel bin, bin ich mit meinem Spiegelbild recht zufrieden. Ich mag mich so wie ich bin, nämlich weiblich und trainiert.

53 / 186 | Ulrike (35) aus Gieboldehausen - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Valentina (29) aus Schneverdingen

Größe: 1,52 m
Gewichtsverlust: 4 kg 
Bauchumfang: -9 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mochte noch nie ernsthaft meinen Bauch. Seitdem ich anfing, meinen Beruf im Büro auszuüben, ging es gewichtsmäßig immer mehr hoch, sodass ich meinen Bauch noch weniger mochte. Ich wollte ein Ziel haben, um mich noch mehr motivieren zu können und endlich mir selbst zu gefallen.

Was war Ihr Ziel?
Für unsere Hochzeit und den anschließenden Urlaub mir selbst endlich zu gefallen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja und nein. ich bin megaglücklich mit dem Ergebnis und bin total stolz. Jedoch soll am Bauch noch ein bisschen Fett weg.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich einfach eine wahnsinnige Veränderung am Bauch gemacht habe. ich mochte meinen Bauch glaube ich noch nie so gerne wie jetzt!!

54 / 186 | Valentina (29) aus Schneverdingen - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Verena (28) aus Altlichtenwarth

Größe: 1,64 m
Gewichtsverlust: 2 kg 
Bauchumfang: -4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Wegen der Motivation.

Was war Ihr Ziel?
Einen flacheren Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin noch nicht ganz zufrieden, leider hatte ich auch nur 6 Wochen Zeit. Ich bin zu spät auf das Projekt aufmerksam geworden.

Warum sollten Sie gewinnen?
Es ist mir nicht so wichtig zu gewinnen. Ich habe das Training nur für mich gemacht.

55 / 186 | Verena (28) aus Altlichtenwarth
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Helen Kim (27) aus München

Größe: 1,74 m
Gewichtsverlust: 3,3 kg 
Bauchumfang: -6 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich die Erfolge der Mädels unglaublich beeindruckend finde und herausfinden möchte, ob ich die 8 Wochen mit ähnlichem Ergebnis durchhalte. :)

Was war Ihr Ziel?
Endlich wieder die 70 Kilo Marke nach unten zu durchbrechen und in einem Paillettenkleid nicht mehr wie eine glitzernde Wurst in Pelle auszusehen. :D

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Die Gewichtsmarke, die ich mir selbst gesteckt hatte, habe ich zwar noch nicht durchbrochen, aber ich bin mit dem Ergebnis trotzdem schon sehr zufrieden und weiß, dass ich die restliche Strecke bis ins Ziel schaffen werde!

Warum sollten Sie gewinnen?
Damit der Ansporn und die Motivation weiter hoch bleibt, um zur Leistungsanalyse eine noch bessere Figur zu machen.

56 / 186 | Helen Kim (27) aus München - © Women's Health
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Anna-Katharina (21) aus München

Größe: 1,71 m
Gewichtsverlust: 2 kg 
Bauchumfang: -3 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Der Bauch ist definitiv meine Problemzone. Ich hoffe, die Challenge bietet mir die nötige Motivation auch beim Essen diszipliniert zu bleiben!

Was war Ihr Ziel?
Ein super Endergebnis :)

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Noch lange nicht!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich diese Fortschritte mit einem Lebensstil erzielt habe, den ich zu 100% so weiterführen möchte und auch kann. Und weil ich weiß, dass diese Konstanz besser ist als jeder kurzfristige Erfolg!

57 / 186 | Anna-Katharina (21) aus München - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Anna (27) aus Reurieth

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 2,3 kg 
Bauchumfang: -7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um einen schönen straffen Bauch zu bekommen und den angefutterten Weihnachtsspeck wieder abzutrainieren.

Was war Ihr Ziel?
Ich hoffe durch die Anleitungen und Rezepte, sowie die Motivation der Gruppe, mein Gewicht zu vermindern und endlich schöne Bauchmuskeln zu bekommen. Schließlich ist eine starke und gesunde Mitte ja wichtig!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich habe meiner Meinung nach schon gut was erreicht, musste aber leider 2 Wochen unterbrechen, da ich leider krank war. Sonst hätte ich wohl noch mehr geschafft.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe mich ordentlich Low Carb ernährt und trotz gemeiner Gürtelrose fleißig Sport gemacht.

58 / 186 | Anna (27) aus Reurieth - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Annika (29) aus Bramsche

Größe: 1,73 m
Gewichtsverlust: 7,6 kg 
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil die oberen Werte ja wohl viel zu viel sind und ich mich damit sehr unwohl, unattraktiv und hässlich finde.

Was war Ihr Ziel?
Ich möchte auf jeden Fall wieder zu einer besseren Figur kommen. ich motiviere mich mit der Teilnahme an diesem Projekt. Der Knaller wäre natürlich, es zu gewinnen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich konnte zirka 1,5 Wochen nicht durchhalten, aber ich denke, es sieht ganz ok aus. Aber ich werde weitermachen. :-)

Warum sollten Sie gewinnen?
Naja, weil es vielleicht einigen gefällt. Aber ich gönne es genauso jeder anderen Teilnehmerin, denn wir haben alle zusammen 8 Wochen gekämpft.

59 / 186 | Annika (29) aus Bramsche - © Women's Health
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Birgit (41) aus Waldachtal

Größe: 1,76 m
Gewichtsverlust: 3,3 kg 
Bauchumfang: -2 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte den letzten Schritt zur Idealfigur mit definierter Silhouette schaffen und denke, dass ich genau dieses Programm und diese Motivation brauche, um es zu schaffen und vor allem bei Tiefs weiter zu machen!!

Was war Ihr Ziel?
Mein Rettungsringbezirk wird sich für immer verabschieden.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Es war ein guter Einstieg und ich bin motiviert, weiterzumachen. Insofern habe ich mein Ziel voll erreicht.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe mit Ehrgeiz 8 Wochen durchgehalten!

60 / 186 | Birgit (41) aus Waldachtal - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Daniela (26) aus Euskirchen

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 2,8 kg 
Bauchumfang: -4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache bei Projekt Sexy Bauch mit, um meine angefutterten Kilos aus einem dreimonatigen England-Aufenthalt wegzubekommen. Ich möchte endlich nur noch tolle Erinnerungen an die Zeit haben und nicht täglich daran erinnert werden, dass ich die kulinarische Seite Englands zu sehr genossen habe. Zudem habe ich Anfang März bereits wieder die ersten Wettkämpfe im Geräteturnen und möchte mich in meinem Turnanzug wieder wohl fühlen.

Was war Ihr Ziel?
Ich erhoffe mir, die fehlende Motivation zu bekommen, um endlich wieder zufrieden zu sein!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nein, mein Ziel ist noch nicht erreicht, aber daran arbeite ich weiterhin! Schließlich gilt ja auch weiterhin: „Der Weg ist das Ziel!“

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich bin bereit, hart an mir zu arbeiten und dass diese Aktion nicht mein Ende der Arbeit ist! Ich möchte weiterhin an meinem Wunschkörper arbeiten und bin fleißig dabei!

61 / 186 | Daniela (26) aus Euskirchen - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Ina (26) aus Cadolzburg

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 4 kg 
Bauchumfang: -15 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich hoffe mit Hilfe des Projekts gut motiviert an mir arbeiten zu können.

Was war Ihr Ziel?
Ich möchte Im Mai gut in meinem Brautkleid aussehen und mit mir selbst zufriedener zu sein.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich finde das Ergebnis echt toll und hätte nicht gedacht, dass das in 8 Wochen möglich ist. Aber Luft nach oben ist ja immer. Ich werde auf jeden Fall weiter machen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich denke ich sollte gewinnen, da ich täglich meinen inneren Schweinehund überwunden habe und das Trainingsprogramm voll durchgezogen habe. Ich habe mir dabei immer wieder selbst meine Willensstärke bewiesen und mich hin und wieder auch überrascht. Trotz allem hab ich mir aber auch manchmal was Süßes gegönnt, was meiner Meinung nach auch ganz wichtig war. Alles in allem habe ich jede Menge gelernt, vor allem über mich selbst.

62 / 186 | Ina (26) aus Cadolzburg - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Julia (29) aus Goldbach

Größe: 1,59 m
Gewichtsverlust: 2 kg 
Bauchumfang: -2 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Nach der Geburt meiner Tochter im Oktober 2013 hatte ich schon viel für meine Fitness getan, um überflüssige Pfunde zu verlieren. Dieses Ziel habe ich erfolgreich erreicht. Jetzt würde ich gerne dazu noch sportlicher und muskulöser aussehen.

Was war Ihr Ziel?
Fitness, Training und Kind unter einen Hut bekommen und keine Ausreden mehr suchen, warum ich jetzt gerade keine Zeit für Sport habe. Außerdem wollte ich effektiv Sport machen können, ohne mich im Fitness Studio anmelden zu müssen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja. Mehr sogar, als ich erwartet hätte.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich 8 Wochen lang regelmäßig trainiert habe und wirklich kein Training ausgelassen habe. Und weil ich im Oktober 2013 ein Kind bekommen habe und meinen Körper vor der Schwangerschaft (und noch besser) zurück trainiert habe. Ich habe in den 8 Wochen nicht nur mein gesetztes Ziel erreicht, sondern mittlerweile mit meinem Körper, so wie er momentan ist, alles erreicht habe, was ich je wollte. Ich bin rundherum vollkommen zufrieden, überglücklich und unendlich stolz.

63 / 186 | Julia (29) aus Goldbach - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Karina (33) aus Burgkirchen

Größe: 1,78 m
Gewichtsverlust: 3,3 kg
Bauchumfang: -4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich will endlich mal wo dran bleiben. Training ohne Geräte ist super. Mich stören mein unterer Bauch und mein Po, mit 25 war das noch anders. Da will ich so gut wie möglich wieder hinkommen, ohne Fitnessstudio. Außerdem will ich mir keine neuen Hosen kaufen und wenn ich so weiter mache, komme ich in meine jetzigen nicht mehr rein. Ich mache jetzt schon oft am Schreibtisch meinen Knopf auf. Schokolade ist einfach zu gut.

Was war Ihr Ziel?
Ich will mich wieder wohler in meinem Körper fühlen. Ich hoffe auch, dass meine Rückenschmerzen weniger werden, wenn ich Muskeln aufbaue. Das Projekt soll Bewegung in meinem Alltag bringen und vielleicht habe ich sogar Spaß am Sport.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich hätte nicht geglaubt, dass mir Sport wieder Spaß machen könnte, aber den Schweinehund hab ich überwunden und das Training ist schon zur Gewohnheit geworden. Mit der Ernährung hat es leider nicht so geklappt und einige Heißhungerattacken haben mich immer wieder zurück geworfen. Aber ich habe gemerkt, dass mir weniger Kohlehydrate gut tun. Fazit: Ein gutes Bauchgefühl, Spaß am Sport und Lust darauf weiterzumachen. Es ist einfach schön, wenn man merkt, dass was vorangeht.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ein Sportmuffel mit Rückenproblemen hat es geschafft, den Hintern hoch zu bekommen und den Spaß am Sport wieder entdeckt. Und der Ehrgeiz hat mich gepackt. Ab Woche fünf stellte ich mir den Trainingsplan selbst zusammen, da mir einige Übungen wegen der Bandscheibe nicht möglich waren - und es hat trotzdem geklappt.

64 / 186 | Karina (33) aus Burgkirchen - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Kathy (45) aus Flensburg

Größe: 1,74 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang: -2,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich finde das Projekt einfach toll und möchte meine Körpermitte trainieren.

Was war Ihr Ziel?
Noch mehr Lust mich zu bewegen und einen neuen Impuls, um sich gut und ausgewogen zu ernähren. Und einen schönen Bauch!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein Ziel war es, diese 8 Wochen durchzuziehen und das habe ich erreicht, ohne Ernährungsumstellung. 

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich denke nicht, dass ich gewinnen sollte, da es sicher bessere Ergebnisse gibt, aber ich fühle mich sehr gut und werde auf jeden Fall so weiter machen, danke.

65 / 186 | Kathy (45) aus Flensburg - © Women's Health
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Melle (41) aus Ratingen

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 7,5 kg 
Bauchumfang: -7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich nehme dieses Projekt als Motivation, meine Ziele umzusetzen und bis zu ihrer Vollendung durchzuhalten.

Was war Ihr Ziel?
Meine Ziele: 6 Kilo abnehmen, eine flachere und muskulösere Körpermitte bekommen, mehr Fitness erlangen und einen gesunderen Lebensstil.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Auf jeden Fall! Ich habe 7,4 Kilo abgenommen, Bauchumfang verloren, Muskelmasse gewonnen und einen insgesamt gesünderen und aktiveren Lebensstil adaptiert. Trotz zwei Erkältungen beziehungsweise Grippeinfektionen während der 8 Wochen habe ich durchgehalten und bin sehr stolz auf das Erreichte.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich eigentlich schon gewonnen habe. Das Sexy-Bauch-Projekt hat mir eine Figur und Fitness beschert, wie ich sie noch nie (!) in meinem Leben hatte. Dieses Feeling werde ich nicht mehr hergeben! Danke!

66 / 186 | Melle (41) aus Ratingen - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Sandra (36) aus Bedburg

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 1,8 kg
Bauchumfang: -6 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich will endlich den Waschbrettbauch bekommen, den ich mir immer gewünscht habe

Was war Ihr Ziel?
ich sehe das Projekt als optimale Motivationshilfe.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Zwar hätte ich mir noch ein mehr definiertes Ziel gewünscht, aber bin schon ganz zufrieden. Ich bleibe dran!!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich trotz kleiner Sünden tapfer durchgehalten habe und mich immer wieder habe motivieren lassen. Das Projekt hat mich dazu gebracht, mich bewusster und gesünder zu ernähren und gezeigt, dass keine Zeit nicht als Ausrede zählt, sondern dass man auch kleine Trainingseinheiten, trotz 3-Schicht-Dienst, optimal in den täglichen Alltag einbauen kann.

67 / 186 | Sandra (36) aus Bedburg - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Stefanie (29) aus Kelkheim

Größe:  1,58 cm
Gewichtsverlust:  2,4 kg
Bauchumfang: -5,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Als nebenberufliche Fitnesstrainerin möchte ich ein gutes Vorbild sein und endlich wieder einen flachen, sexy Bauch zeigen können. In den letzten zwei Jahren habe ich nur Ausdauertraining gemacht und möchte Krafttraining wieder in mein regelmäßiges Training einbauen.

Was war Ihr Ziel?
Die Theorie zu Training und Abnehmen ist gar nicht so schwer. Bei mir scheitert es jedoch meist an der Motivation, da mein Schweinehund ziemlich groß ist. Ich erhoffe mir vom Projekt Sexy Bauch, endlich mal etwas durchzuhalten und für ein konkretes Ziel zu trainieren.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Jein - die ersten vier Wochen war ich tapfer und eifrig. Dann war ich im Urlaub und die Motivation danach war am Tiefpunkt. Sich da zum Training durchzubeißen, fiel mir schwer.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich noch fitter werden, mehr Übungen kennenlernen und die Freude am Training behalten möchte!

68 / 186 | Stefanie (29) aus Kelkheim - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Stephanie (28) aus Zachenberg

Größe: 1,64 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: -8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Seit den zwei Schwangerschaften ist mein Bauch einfach nicht mehr schön und ich möchte beweisen, dass man trotz Schwangerschaftsstreifen einen sexy Bauch haben kann.

Was war Ihr Ziel?
Ich will im Sommer meine Bikinis wieder rausholen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nein, aber ich arbeite mit Spaß daran und bin voll motiviert.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich hab ja schon gewonnen. :)

69 / 186 | Stephanie (28) aus Zachenberg - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Tanja (33) aus Köln

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust:  -
Bauchumfang: -5 cm

 

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache mit, da es zunehmend schwerer wird, in Form zu bleiben. Obwohl ich eher mit den Oberschenkeln und Oberarmen zu kämpfen habe, bildet sich auch langsam eine Wampe.

Was war Ihr Ziel?
Mein Ziel war es, einen straffen Bauch zu erreichen, so wie er vor einigen Jahren war. Man isst zu viel und hat immer Ausreden, um sich vor dem Sport zu drücken und das wollte ich ändern, beziehungsweise wieder in den Griff bekommen. Gleichzeitig habe ich diese Challenge als Motivation für mehr Sport, darunter ein Training für meinen ersten Triathlon, genommen. Es liegt aber noch ein weiter Weg vor mir.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Noch nicht, aber ich hoffe, dass ich durch das Sexy Bauch Programm dranbleiben werde und den heiß ersehnten Sixpack endlich erreichen kann.

Warum sollten Sie gewinnen?
Die Person, die das beste Ergebnis erzielt hat, sollte natürlich gewinnen. Wenn ich das sein sollte würde ich mich sehr freuen, da es für mich eine große Herausforderung war, die 8 Wochen durchzuziehen.

70 / 186 | Tanja (33) aus Köln - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Nathalie (29) aus Bremen

Größe: 1,74 m
Gewichtsverlust: 5,2 kg
Bauchumfang: -11 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich bin unzufrieden mit meinem Bauch und das will ich nun ändern. Ich möchte nicht mehr das Gefühl haben, meinen Bauch verstecken zu müssen. Seit meiner Schwangerschaft vor neun Jahren habe ich von viel von meinem Speck abgearbeitet, aber mein Bauch ist geblieben.

Was war Ihr Ziel?
Mit eurer Unterstützung möchte ich wieder einen schönen Bauch erlangen, den ich gerne zeigen mag. Ich möchte noch etwas über Ernährung lernen, damit ich meinen - hoffentlich bald schönen Bauch - auch langfristig behalten kann.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Es war hart. Ich hätte nicht gedacht, dass ich den Sportplan tatsächlich durchhalte. Extremer Muskelkater, Schweiß und so mancher (nicht immer positiver) Laut ist mir über die Lippen gerutscht. Aber es hat sich gelohnt! Kreativität in der Küche und täglicher Sport haben ihre Spuren hinterlassen. Meine Begeisterung für dieses Konzept aus gesundem Essen und Sport hat auch andere in meinem Familien- und Freundeskreis inspiriert Ihre "Frühlingsrollen" in Angriff zu nehmen :)

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich wollte einen schönen Bauch, den ich auch gerne zeigen mag. Diese Etappe habe ich erreicht, jetzt kommt der nächste Schritt! Ich bin so schön drin und bin hungrig auf mehr, da geht doch noch was! Mittlerweile ist die Sporteinheit nach dem Aufstehen fest in meinem Alltag (und dem meiner Familie) integriert. Sei es vor der Arbeit oder am Wochenende: Ohne geht es einfach nicht, es ersetzt den Kaffee am Morgen. Ich werde weiter machen, das nächste Ziel habe ich bereits vor Augen! Im Juni möchte ich den 10 km Lauf und im Herbst den Halbmarathon joggen. Die Mischung aus Kraft- und Konditionstraining ist dafür das perfekte Aufbautraining. Aber das Beste ist: Jetzt, da so viele mitmachen, pushen wir uns gegenseitig mit unserer Motivation und haben Spaß daran!

71 / 186 | Nathalie (29) aus Bremen - © Women's Health
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Nicole (25) aus Anklam

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um mich einfach wieder besser zu fühlen.

Was war Ihr Ziel?
Eine Motivation für mein Ziel.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Oh ja! Ich konnte meinen Weihnachtsspeck bekämpfen und habe nun endlich wieder Spaß an Sport und gesunder Ernährung und ich weiß, dass mein Körper mit regelmäßigem Training auch gern mal eine kleine Schokosünde verzeiht. ;)

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich 8 Wochen lang sehr diszipliniert an meinem Körper gearbeitet habe, auch wenn die Versuchungen vor allem aufgrund meiner Arbeitskollegen, in Form von Feierabendbierchen, selbstgebackenem Kuchen oder Pizza bestellen, weil wir mal wieder wenig Zeit hatten, noch so verlockend waren. Ich bin stolz auf die Ergebnisse!

72 / 186 | Nicole (25) aus Anklam  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Denise (18) aus St. Pölten

Größe: 1,59 m
Gewichtsverlust: 0,5 kg
Bauchumfang: -1 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte mein Ziel für 2015 anpacken: einen trainierten und geformten Körper erreichen! Vorbei mit den Ausreden und ran an den Sixpack!

Was war Ihr Ziel?
Ein neues Körpergefühl, einen trainierten Körper und ein gestärktes Selbstbewusstsein - zusätzlicher Ansporn bietet natürlich das Training in der Gruppe!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich habe mich in Bezug auf Kraft und Ausdauer sehr viel verbessert - meine Grundfitness ist wieder top! Ich fühle mich wohl in meinem Körper - also JA ich habe es erreicht! Natürlich werde ich weiter am Traumkörper arbeiten, um sichtbarere Erfolge zu erzielen!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe große Ausdauer bewiesen und bis auf einige Cheat-Days durchgehalten und trotz stressiger Zeit täglich Übungen durchgeführt. Nach Verletzungspause fühle ich mich nun endlich wieder fit und habe Spaß am Training, mein innerer Schweinehund wurde besiegt! Zusätzlich zu den sichtbar erarbeiteten Muskeln und meiner Freude am Sport wäre natürlich der Gewinn die Krönung der ganzen Challenge! Aber für mich waren die 2 Monate schon ein echter Gewinn.

73 / 186 | Denise (18) aus St. Pölten - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Katja (25) aus Braunschweig

Größe: 1,76 m
Gewichtsverlust: 2,1 kg
Bauchumfang: -4,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte endlich mit mehr Selbstbewusstsein durch das Leben gehen. Ich ziehe selbst den Bauch ein, wenn ich bekleidet bin und in die Öffentlichkeit gehe. Vom Sommer im Bikini ganz zu schweigen. Da dies bereits ein Automatismus ist, habe ich oft Bauchschmerzen. Ich möchte wieder mehr Lebensfreude haben und mir keine Gedanken machen, wie ich auf andere wirke oder dass mir jeder auf meinen Bauch schaut. Ich stehe vor dem Spiegel und sehe nur meinen Schwimmring. Positive Sachen an meinem Körper fallen mir gar nicht auf.

Was war Ihr Ziel?
Ich möchte endlich keine weiten Bekleidungsstücke mehr tragen und mich in meiner Haut wohl fühlen. Ich hoffe, dass mir eine gesunde Ernährung Spaß macht und ich dies dauerhaft in mein Leben integrieren kann. Eine tolle Jeans mit eng anliegendem Shirt tragen und mich darin wohlfühlen, ohne den Bauch einzuziehen. Das wäre super!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin meinem Ziel ein großes Stück näher gekommen. Ich werde definitiv weitermachen und hoffentlich sind bald alle Bauchmuskeln zu sehen. :) Danke für die Motivation und den tollen Trainingsplan. Ich finde es super, wenn man nicht alleine durchhalten muss, sondern dies mit anderen teilen kann. Ich habe begeistert das Forum gelesen und war erleichtert, wenn ich zwischendurch nicht die Einzige mit einem Motivationstief war.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte gewinnen, da ich großen Ehrgeiz gezeigt habe. Ich habe 8 Wochen durchgehalten jeden Tag Sport zu machen und mich gesund zu ernähren, obwohl dies im Schichtdienst sehr schwer ist. Ich habe gelernt, dass es wichtig ist, regelmäßig etwas zu tun. Man braucht kein Fitnessstudio und viel Zeit, um seine Ziele zu erreichen. Eine Fitnessmatte, sein eigenes Körpergewicht und 30min am Tag reichen aus. Vorher war ich drei Mal die Woche für je zwei Stunden im Fitnessstudio. Das war sehr zeitintensiv und Erfolge zumindest nicht für mich ersichtlich. Trotzdem gehe ich weiter hin, um Kurse zu besuchen. Aber das Krafttraining wird kürzer ausfallen. Ich habe nun auch einfach mehr Spaß am Sport, da ich Veränderungen sehe. Auch wenn es noch nicht perfekt ist, fühle ich mich ein Stück wohler.

74 / 186 | Katja (25) aus Braunschweig - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Laura (24) aus Köln

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 10,6 kg 
Bauchumfang: -9 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich wollte meinen Bauch zu definieren.

Was war Ihr Ziel?
Ein besseres Körpergefühl.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein Ziel war es, mich wieder wohler in meinem Körper zu fühlen und das ist durch das Programm definitiv geschehen. Ich kann es nur weiter empfehlen!

Warum sollten Sie gewinnen?
Die konsequente Anwendung der Übungen und eine bewusste Ernährung, ohne wirklich zu verzichten, war mein Einstieg zu meinem sexy Bauch, an dem ich gerne weitere arbeiten möchte. Etwas Wellness würde dabei gut tun. :)

75 / 186 | Laura (24) aus Köln - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Nikolina (23) aus Langwiesen

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: -8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich versuche schon seit längerer Zeit meine Körpermitte in Form zu bringen, aber da es meine Problemzone ist, fällt es mir nicht leicht. Ich habe bis dahin nicht die nötige Motivation gehabt, mich über längere Zeit an einen Ernährungs- und Trainingsplan zu halten und bin immer wieder gescheitert. Das Projekt wird mir helfen, am Ball zu bleiben, weil nicht nur ich, sondern auch hunderte andere Frauen im gleichen Boot sitzen.

Was war Ihr Ziel?
Ich hoffe, dass ich über die acht Wochen hinweg motiviert bleibe, mich an meinen Ernährungs- und Trainingsplan halte und einige cm Bauchumfang verlieren kann. Ein definierter und fitter Körper ist schon seit langer Zeit mein großer Wunsch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Definitiv! Natürlich wäre ein noch besseres Ergebnis möglich gewesen, wenn ich während des Projekts ganz auf ungesundes und kalorienreiches Essen verzichtet hätte. Mir war jedoch wichtig, dass es mir trotz allem Spaß macht und ich einen Weg finde, mich langfristig richtig zu ernähren. Ich habe bis dahin nie ein solches Ergebnis in einer so kurzen Zeit erreicht und vor allem war es mir bisher nicht möglich, während eines Urlaubs meine Routine so gut wie möglich beizubehalten. Gerade deshalb bin ich auf jeden Fall stolz auf mich und meine Leistung.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich bin mir sicher, dass viele Teilnehmerinnen in den letzten 8 Wochen hart gearbeitet haben und auf vieles verzichtet haben. Von mir kann ich sagen, dass ich mein Bestes gegeben habe, im Training, wie auch in der Ernährung. Ich hatte vor dem Projekt vor allem Mühe mit einer ausgewogenen und bewussten Ernährung und konnte meine Ziele aufgrund von Fressattacken nie erreichen. In den letzten 8 Wochen hatte ich die nötige Motivation, bewusst auf meinen Körper zu hören und mich dementsprechend zu ernähren. Außerdem habe ich täglich Sport gemacht und jede freie Minute genutzt, mich zu bewegen. In den letzten zwei Wochen des Projekts war ich im Urlaub, was eine zusätzliche Herausforderung war. Ich habe mir vorgenommen, meinen Urlaub zu genießen, aber meine bisherigen Ergebnisse nicht zu ruinieren und weiterhin Sport zu treiben. Glücklicherweise hat es geklappt und ich konnte mein Gewicht und die bisherigen Erfolge beibehalten. Ich denke, das Ergebnis wäre noch besser ausgefallen, wären die Ferien nicht gewesen, aber ich bin froh, dass ich das Projekt nicht über Bord geworfen habe und weiterhin fleißig trainiert und mich so gesund wie möglich ernährt habe.

76 / 186 | Nikolina (23) aus Langwiesen - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Ramona (46) aus Hamburg

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust:  3,3 kg
Bauchumfang: -8,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache mit, um ein Ziel zu haben, auf das ich hin trainiere. Ich bin zwar recht sportlich, trainiere die letzten Jahre jedoch ohne ein konkretes Ziel oder einen Wettkampf vor Augen zu haben. Bis vor 13 Jahren bin ich Marathon und diverse Laufwettkämpfe gelaufen. Mein Ziel dort war es, von Lauf zu Lauf schneller zu werden und meine Endzeit zu verbessern. Nun heißt das Ziel, einen Sexy Bauch zu bekommen.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir von dem Projekt, dass ich mein Ziel erreiche und einen trainierten Bauch haben werde wie noch nie zuvor in meinem Leben.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich habe mein Ziel insofern erreicht, dass es in doch relativ kurzer Zeit möglich ist, mit konsequentem Training ohne eine zu strenge Diät eine positive Veränderung am eigenen Körper zu erreichen.

Ich werde auch weiterhin mein Training mit den leckeren Rezepten aus Womens Health ergänzen. Zu empfehlen sind unter anderem die Huevos Rancheros mit Paprika-Chili-Salsa oder die Quark-Feta-Muffins mit Gurken-Quark-Dip. Auch die vegane Brokkoli-Kokos-Suppe schmeckt super lecker und sättigt anhaltend.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte gewinnen, weil das das i-Tüpfelchen des Erreichten wäre und das erreichte Ergebnis durchaus vorzeigewürdig ist.

77 / 186 | Ramona (46) aus Hamburg - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Ramona (31) aus Delitzsch

Größe: 1,75 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich brauche die Bikinifigur für meine Flitterwochen!

Was war Ihr Ziel?
Mich wieder wie 18 zu fühlen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich hätte gern etwas mehr definierte Bauchmuskeln gehabt.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich muss nicht gewinnen, aber es war eine tolle Erfahrung.

78 / 186 | Ramona (31) aus Delitzsch - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Vanessa (22) aus Gütersloh

Größe: 1,74 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang: -3,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe letztes Jahr schon mitgemacht und ich finde, dass es ein echt guter Start ins neue Jahr ist, um erfolgreich abzunehmen.

Was war Ihr Ziel?
Das ich durch eure Motivation immer am Ball bleiben werde und meinem Ziel etwas näher komme.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Fast! Mein Wunschgewicht habe ich jetzt fast erreichen können, aber durch meine 3 Wochen Sportausfall wegen meiner Grippe bin ich nicht ganz zufrieden mit mir.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe mein Ziel immer noch vor Augen und habe praktisch schon gewonnen.

79 / 186 | Vanessa (22) aus Gütersloh - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Adriana (24) aus Berlin

Größe: 1,62 m
Gewichtsverlust: 5 kg
Bauchumfang: -8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe mir letztes Jahr 10 Kilo angefuttert und fühle mich nicht wohl in meinem Körper. Keine Kleider passen mir, keine engen Tops! Ich habe oft versucht abzunehmen, doch leider ist es immer an dem Motivationsmangel gescheitert. Ich will, dank eurer Unterstützung, mir und allen anderen beweisen, dass ich meinen inneren Schweinehund überwinden kann!

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir die ersehnte Motivation und die Unterstützung, die mich zu meinem Traumkörper und dem sexy Bauch führen :)

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?                   
Da geht noch einiges! Aber fürs Erste bin ich zufrieden mit meinem Ergebnis, der Stein wurde ins Rollen gebracht!

Warum sollten Sie gewinnen?
Es hat mich sehr viel Überwindung gekostet, meinen inneren Schweinehund zu überwinden und durchzustarten. Ich habe es aber geschafft - somit habe ich für mich schon gewonnen! Leider geht es vielen so wie mir. Mein kleiner Erfolg motiviert vielleicht die ein oder andere, am Ball zu bleiben und nicht aufzugeben :)

80 / 186 | Adriana (24) aus Berlin - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Aileen (23) aus Oberhausen

Größe: 1,74 m
Gewichtsverlust: 3,9 kg
Bauchumfang: -13 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte mich wieder in meinem Körper wohlfühlen und den ganzen Hüftspeck verlieren! Und die Sexy Bauch Challenge ist eine gute Motivation dafür!

Was war Ihr Ziel?
Einen straffen und flachen Bauch :-)

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Auf jeden Fall!! Ich bin zirka 6 Kilo leichter und optisch zufriedener mit mir. Ich fühle mich sehr wohl! Als ich mir mein Vorher Foto angeschaut habe, bin ich vor Schreck fast vom Stuhl gefallen, weil mein Hüftspeck so aus der Hose geplatzt ist. Ich bin froh, dass ich durch Zufall die Womens Health Zeitschrift gekauft habe und den Artikel über die Sexy Bauch Challenge gelesen habe, Ich glaube, sonst würde ich immer noch auf den Hüftspeck sitzen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte gewinnen, weil ich echt 8 Wochen lang mit mir selber kämpfen musste, meinen inneren Schweinehund zu überwinden, die Ernährungsumstellung und die letzten 10 Tage ohne Kohlenhydrate waren echt eine große Herausforderung für mich und am Ende hat es sich alles gelohnt. :)

81 / 186 | Aileen (23) aus Oberhausen - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Anna (30) aus Mainz

Größe: 1,75 m
Gewichtsverlust: 2,5 kg
Bauchumfang: -21 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Es ist Zeit, etwas an meinem Bauch zu verändern ;-) und weil ich hoffe, durch das Projekt Sexy Bauch die richtige Motivation zu bekommen!

Was war Ihr Ziel?
Einen sexy Bauch, ein besseres Körpergefühl und Lust, meinen Bauch im Spiegel zu sehen! Und vielleicht schaffe ich es in die Top 10 des Sexy Bauch-Projektes.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Oh ja, ich bin sehr happy!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich nach meiner Schwangerschaft mit dem Projekt Sexy Bauch alles gegeben habe, wieder einen schönen, sexy, flachen Bauch zu bekommen!

82 / 186 | Anna (30) aus Mainz - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Angelika (54) aus Calbe

Größe: 1,72 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: -9 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte beweisen, dass auch "ältere" Semester einen schönen Bauch haben können.

Was war Ihr Ziel?
Meine Problemzone war schon immer der Bauch und ich möchte endlich nicht mehr mit einer kleinen Kugel herumrennen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, denn mein Bauch ist flacher geworden, aber ich werde noch weiter trainieren und freue mich über weitere Anregungen in euer Zeitschrift.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte gewinnen, weil ich gekämpft habe und dabei riesig Spaß hatte.

83 / 186 | Angelika (54) aus Calbe
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Bianca-Olivia (20) aus Wien

Größe: 1,72 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang: -9 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
In acht Wochen fahre ich in den Urlaub und möchte mich nicht für die Strandfotos schämen. Mit meiner besten Freundin packen wir das Projekt an, um uns am Ende gemeinsam über eine trainierte Taille zu freuen!

Was war Ihr Ziel?
Ich möchte endlich meine Problemzone loswerden und selbstbewusst ins neue Jahr starten!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mit meinem Bauch bin ich jetzt zufrieden, gerne hätte ich aber noch etwas an Hüftspeck verloren.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe mir viel Mühe gegeben und mein Ziel erreicht, das ist aber erst der Anfang. Der Gewinn würde mich noch zusätzlich für künftige Projekte motivieren.

84 / 186 | Bianca-Olivia (20) aus Wien - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Birgit (28) aus Erlangen

Größe: 1,69 m
Gewichtsverlust: 3,3 kg
Bauchumfang: -8,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache seit Jahren Sport. Erst Handball und nun seit einiger Zeit Kampfsport. Trotz der sportlichen Betätigung hat sich mein Gewicht nicht verändert, allerdings konnte ich insbesondere durch den Kampfsport Muskelmasse aufbauen. Mein Hauptproblem liegt allerdings in der Ernährung. Essen ist sozusagen eine Leidenschaft. Ich esse gerne und wenn es besonders gut schmeckt auch mehr als ich sollte. Insbesondere Süßigkeiten liegen in meiner Familie im Blut. Die Vorsätze FDH und Abstinenz  helfen da wenig. Aus diesem Grund möchte ich eine andere Ernährungsweise ausprobieren. Und wenn ich mich dabei noch ordentlich auspowern kann, umso besser!

Was war Ihr Ziel?
Ich möchte abnehmen. Einige Kilos müssen runter und auch meine Ernährungsweise möchte ich umstellen. Vor allem ist es mir wichtig, dass ich von dem Zucker wegkomme. Ich verspreche mir durch das Projekt, dass ich durch den Anreiz eines guten Körpers bewusster esse.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein Ziel war es, meinen Heißhunger zu besiegen und sportlich etwas fitter zu werden. Letzteres habe ich klar erreicht. Ich habe mehr Kraft und Ausdauer und fühle mich wesentlich fitter. Mit meinem Heißhunger kämpfe ich immer noch sehr stark. Solange ich keinen Stress habe, ist alles gut. Darum hat es am Anfang auch sehr gut geklappt. Durch den Abgabestress meiner Masterarbeit bin ich Ende Januar leider etwas Amok gelaufen und es war schwierig, wieder die Kontrolle über die Lust auf Süßes zurückzuerobern. Aber die Menge an Schokolade hat sich in dieser Zeit deutlich reduziert! Während ich früher noch Berge an Keksen und Schokoriegeln verdrückt habe, konnte ich mich dieses Mal besser beherrschen. Das Projekt war daher insofern nützlich, als dass ich die Menge an Süßigkeiten deutlich reduzieren konnte und öfters mal mit einem klaren NEIN durch die Gegend spaziert bin. Auch wenn ich das geforderte Ideal von Women´s Health Sexy Bauch nicht erreicht habe, für mich persönlich ist es eine sehr schöne Bilanz, die ich da im Spiegel sehe und gibt Motivation für mehr! In Zukunft gilt es, den Heißhunger Schritt für Schritt an den Füßen zu packen und mit dem Stress anders klarzukommen. Dann wird es auch was irgendwann mit dem Sixpack ;)

Warum sollten Sie gewinnen?
Mein persönlicher Erfolg und die Motivation, die ich dadurch bekommen habe, reichen mir vollkommen.

85 / 186 | Birgit (28) aus Erlangen - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Carolin (24) aus Gelsenkirchen

Größe: 1,65 m
Gewichtsverlust: 1,5 kg 
Bauchumfang: -2 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Bei der letzten Challenge habe ich gute Erfolge erzielen können. Im Laufe des Jahres stellte es sich aber im normalen Arbeitsalltag als schwierig heraus, die Figur ohne strenge Diät und kontinuierlichen Sport beizubehalten. In diesem Sinne: auf ein Neues!

Was war Ihr Ziel?
Im besten Fall lang anhaltende körperliche Fitness mit Reduktion des Körperfettanteils.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich habe zumindest eine kleine Veränderung erreicht und möchte weiter darauf aufbauen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe mein persönliches Ziel noch nicht erreicht und daher auch nicht den Anspruch, die Challenge zu gewinnen.

86 / 186 | Carolin (24) aus Gelsenkirchen - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Carmen (35) aus München

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 4,6 kg
Bauchumfang: -20 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte abnehmen und einen sexy Bauch bekommen.

Was war Ihr Ziel?
Motivation zum regelmäßigen Training mit effektiven Übungen zum Abnehmen und für einen flachen Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Zum Großteil. Ich habe es nach drei Jahren endlich geschafft bis auf 400g mein altes Gewicht wieder zu erreichen. Der Bauch sieht auch schon wieder viel besser aus, aber es gibt noch etwas Verbesserungspotenzial.

Warum sollten Sie gewinnen?
Da ich es verdient habe. Ich habe 8 Wochen hart und regelmäßig 6-mal pro Woche trainiert.  Auch von einer Erkältung habe ich mich nicht vom Training abhalten lassen. Ich habe nur einen Tag pausiert. Außerdem habe ich meine Ernährung noch umgestellt, was nicht immer einfach war. Die drei größten Veränderungen waren, dass ich nun wieder frühstücke, dafür abends keine Kohlenhydrate mehr esse und nach 18 beziehungsweise 19 Uhr überhaupt nichts mehr esse, wobei mir letzteres am schwersten gefallen ist.

87 / 186 | Carmen (35) aus München - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Christine (29) aus Heiligenhafen

Größe: 1,65 m
Gewichtsverlust:  3,2kg
Bauchumfang:  -5,3 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
8 Wochen durchzuhalten und durch viel Training und Druck endlich einen flachen Traum-Bauch zu haben, vielleicht sogar mein persönliches Ziel zu erreichen: ein Six-Pack! Das wäre  toll!

Was war Ihr Ziel?
Ich habe zwar im letzten Jahr bereits zirka 5 Kilo abgenommen, aber der Bauch ist immer noch nicht so, wie er sein sollte. Natürlich esse ich auch gerne Süßigkeiten und Fettiges! Und Zuhause hat man oft keine Lust zu trainieren! Das Projekt wird mich auf jeden Fall näher an mein Ziel bringen!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, auf jeden Fall! Ich habe in den 8 Wochen viel Körperfett verloren und die Muskeln am Bauch sind gewachsen :) Ich mache auf jeden Fall weiter.

Warum sollten Sie gewinnen?
Sechsmal pro Woche Training - 8 Wochen lang kein Alkohol, kaum Kohlenhydrate und keine Süßigkeiten. Das Projekt Sexy Bauch war hart, aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt! Jeder, der DAS durchgehalten hat, ist ein Gewinner!

88 / 186 | Christine (29) aus Heiligenhafen - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Cornelia (32) aus München

Größe: 1,75 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang: -10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich will endlich einen schönen Bauch haben und brauche Fremdmotivation.

Was war Ihr Ziel?
Einen definierten Bauch und Spaß!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin wirklich überrascht, was ein gezieltes Training bringt und wie mein Bauch viel fester geworden ist. Bis zum Sommer geht da aber schon noch etwas mehr.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe mein Training internationalisiert. Vor allem die letzten beiden Wochen, in denen ich in Asien auf Dienstreise war, habe ich jeden Abend im Hotelzimmer trainiert und trotz Geschäftsessen versucht, den Ernährungsplan einzuhalten.

89 / 186 | Cornelia (32) aus München - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Jacky (24) aus Graz

Größe: 1,64 m
Gewichtsverlust: 6 kg
Bauchumfang: -15 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte mein Leben verändern und dafür ist dieses Projekt der perfekte Startschuss!

Was war Ihr Ziel?
Am Ende des Projekts möchte ich unter die 100cm Bauchumfang kommen, mich fitter und gesünder fühlen und eine positive Einstellung zu meinem Körper haben!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein Hauptziel war es, endlich meinen ungesunden Lifestyle loszuwerden und das habe ich mit 100 prozentiger Sicherheit geschafft!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte gewinnen, weil ich in den letzten 8 Wochen zwar nicht zum Topmodel geworden bin, aber man trotzdem sieht wie schwer ich geschuftet habe und wie sich mein Körper verändert hat!

90 / 186 | Jacky (24) aus Graz - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Jasmin (23) aus Oldenburg

Größe: 1,69 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang: -6 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache bei diesem Projekt mit, weil ich fit für den Sommer sein möchte.

Was war Ihr Ziel?
Ich wünsche mir von dem Projekt, dass ich die Motivation finde, regelmäßig zu trainieren und an Bauchumfang zu verlieren.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Optisch habe ich mein Ziel noch nicht erreicht, aber ich bin fitter geworden und habe mittlerweile viel Spaß am Sport.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte gewinnen, weil ich 8 Wochen lang, trotz zahlreichen Feiern und Lernstress, auf meine Ernährung geachtet habe und regelmäßig Sport betrieben habe.

91 / 186 | Jasmin (23) aus Oldenburg  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Jeanne-Minou (22) aus Oldenburg

Größe: 1, 62m
Gewichtsverlust: 4,9 kg
Bauchumfang: -8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Seit einiger Zeit versuche ich wieder meinen Bauch schlank und muskulös zu formen. Doch das Durchhaltevermögen reicht nie aus. Jetzt möchte ich endlich wieder zurück auf mein altes Gewicht und den schlanken Bauch. Ich möchte mir selber beweisen, dass ich es schaffen kann und durchhalten werde bis zum Ende

Was war Ihr Ziel?
Mein altes Gewicht zu erreichen und das ganze Programm durchzuhalten und nicht früher aufzugeben.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja und mehr als das ! :)

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe diese 8 Wochen trotz großer Bedenken von Freunden durchgezogen und durchgehalten. Habe trainiert und 8 Wochen auf viele Sachen verzichtet, die ich gerne mag, wie z.B. Cappuchino. Mein eigenes Ziel habe ich erreicht und sogar etwas übertroffen.

92 / 186 | Jeanne-Minoi (22) aus Oldenburg  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Katharina (24) aus Essen

Größe: 1,72 m
Gewichtsverlust: 7,5 kg
Bauchumfang: -10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Die Ergebnisse der letzten Jahre haben mich so motiviert, meinem Bauchspeck ebenfalls den Kampf anzusagen.

Was war Ihr Ziel?
Mehr Erkenntnisse über richtige Ernährung, effektive Trainingsmethoden und hoffentlich einige Zentimeter weniger Bauchumfang ;).

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich möchte noch weiter Gewicht verlieren, jedoch habe ich in 8 Wochen knapp 8kg verloren und bin damit auf einem guten Weg für mich persönlich.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich seit langer Zeit bei nichts so eine hohe Disziplin zeigte wie bei diesem Projekt. Ich bin standhaft geblieben für mein Ziel und stolz darauf.

93 / 186 | Katharina (24) aus Essen  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Katja (42) aus Königswalde

Größe: 1,67 m
Gewichtsverlust: 5 kg
Bauchumfang: -4,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe es schon oft selber versucht mit Sport und gesunder Ernährung einige Zentimeter an Bauchumfang zu verlieren. Aber leider alleine kein Erfolg und wenig Durchhaltevermögen. Die Teilnehmerinnen, die es geschafft haben durchzuhalten und den Erfolg zu sehen haben mich echt begeistert!

Was war Ihr Ziel?
Mein Wunsch wäre es, eine schönere und straffere Körpermitte zu bekommen. Und vor allem das ich dadurch motivierter bin regelmäßig Sport zu treiben und mich gesünder zu ernähren.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Auf alle Fälle !!! Habe ca. 5 Kilo an Gewicht verloren und Umfang an Bauch, Beine, Po war auch erfolgreich reudziert.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich weiß nicht, ob ich gewinnen sollte, aber ich denke ab einem gewissen Alter ist es schwierig überhaupt abzunehmen und an der Figur etwas zu ändern in nur 2 Monaten. Das alles mit Familie (2 Kinder), Haushalt und Arbeit zu schaffen, also abends dann noch Sport, das ist nicht einfach.

94 / 186 | Katja (42) aus Königswalde - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Larissa (38) aus Nordwale

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -3 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich wieder so wie früher aussehen möchte und mir selbst beweisen möchte, dass es auch mit 38 Jahren funktioniert.

Was war Ihr Ziel?
Flacher und straffer Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Noch nicht ganz, ich werde auf jeden Fall weiter machen und an meiner Bikini-Figur 2015 arbeiten.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich hart trainiert habe und für mein Alter ein sehr gutes Ergebnis erreicht habe.

95 / 186 | Larissa (38) aus Nordwale - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Lina (30) aus Braunschweig

Größe: 1,67 m
Gewichtsverlust: 0,5 kg
Bauchumfang: - 2 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte pünktlich zu meinem 30. Geburtstag am 28.02. einen richtig schönen sexy Bauch haben. Zwar bin ich seit jeher recht zierlich und treibe regelmäßig Sport, dennoch fällt es mir schwer die letzte Wohlstandsfettschicht am Bauch loszuwerden und mir einen definierten Rumpf anzutrainieren.

Was war Ihr Ziel?
Durch die Kombination von ausgewogener Ernährung und gezielten Bauchübungen bin ich sicher, dass ich mein Ziel des sexy Bauchs erreichen und langfristig halten kann. Es geht mir nicht um Gewichtsverlust, sondern um eine straffere und definierte Körpermitte. In meinen neuen Lebensabschnitt mit 30 möchte ich so sexy und stark wie nie starten :)

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Definitiv. Ich fühle mich sexy und straff und freue mich schon auf mein bauchfreies Outfit zur 80er-Jahre-Party zu meinem 30.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich gezeigt habe, dass man das Sexy Bauch-Projekt auch neben einem Jobwechsel durchziehen kann und mit 30 straffer und stärker den je sein kann.

96 / 186 | Lina (30) aus Braunschweig  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Lioba (28) aus Kreßberg

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 1 kg
Bauchumfang: - 2 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte einen durchtrainierten und definierten Körper, am besten sieht man das natürlich an der Körpermitte.

Was war Ihr Ziel?
Ein abwechslungreiches, sportliches Programm mit Tipps und Anregungen für den Ernährungplan.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ziel definitiv erreicht... und das nächste schon gesetzt. Fitness ist für mich Lifestyle und kein festgesetzter Zeitraum.

Warum sollten Sie gewinnen?
Durch acht Wochen pure Disziplin findet man wunderbar den Einstieg in eine neue Lebensart. Dabei erkennt man wie sich Sport und Ernährung auf die Transformation des Körpers und das Selbstwertgefühl auswirkt. Und gesunde Ernährung kann lecker und schmackhaft sein.

97 / 186 | Lioba (28) aus Kreßberg  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Marta (26) aus Hamburg

Größe: 1,60 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang: -4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um einen schönen, straffen Bauch zu bekommen und mir zu beweisen, dass ich das schaffen kann. Außerdem wäre ein schicker Bikini mit toller Figur mal eine schöne Abwechslung ;)

Was war Ihr Ziel?
Einen schönen Bauch. Dass ich durchhalte und langfristig etwas aus dieser Sache mitnehme.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, denn ich habe regelmäßig Sport getrieben, und schwere Übungen ausgeführt, auch wenn ich nicht immer Lust dazu hatte und einige zum Teil mit Schmerzen verbunden waren. Ich habe mir selbst gezeigt, dass ich's schaffen kann. Und dass ich weitermachen werde ist für mich klar!

Warum sollten Sie gewinnen?
Erfolg genug sind die besser sitzenden Klamotten, viel mehr verlange ich nicht.

98 / 186 | Marta (26) aus Hamburg  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Martina (44) aus Gummersbach

Größe: 1,62 m
Gewichtsverlust: 2,3 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich in letzter Zeit ziemlich faul war, was Bauchtraining betraf und es für mich eine große Motivation und Herausforderung ist, bei dem Projekt teilzunehmen!

Was war Ihr Ziel?
In 8 Wochen einen schöneren Bauch zu haben. Viele Tipps und Tricks zu bekommen, was Ernährung und Training angeht.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, ich habe es geschafft mit dem Projekt Sexy Bauch meine Muskeln aufzubauen und Fett zu verbrennen. Mit etwas Disziplin und Durchhaltevermögen, kann man doch so einiges erreichen. Aber ich werde mich auch noch weiterhin daran halten. Etwas geht noch:-)

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil es Spaß gemacht hat bei diesem Projekt teil zu nehmen und zu erfahren, wie der Körper sich in so einer Zeit verändern kann! Auch in meinem Alter.

99 / 186 | Martina (44) aus Gummersbach - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Nathalie (21) aus Wegberg

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 1 kg
Bauchumfang: -7 cm

"7 cm"ist die Lösung auf die Adventskalenderfrage vom 4. Dezember. Hier geht's zum Adventskalender-Special 2015.

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache mit um im Sommer in Topform und mit einem straffen und flachen Bauch am Strand liegen zu können, ich will Fitness wieder mehr in meinen Alltag einbauen und mich damit gut fühlen.

Was war Ihr Ziel?
Einen tollen Körper und mehr Hintergrundwissen über gezieltes Training und gesunde Ernährung.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
JA! :)

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe die 8 Wochen genutzt um meinen Körper zu straffen, habe durch den Ernährungsplan endlich wieder ein vernünftiges Verhältnis zum Essen bekommen und habe es geschafft meine Essstörung in den Griff zu bekommen, indem ich gesehen habe, dass es meinem Körper mit der richtigen Ernährung viel besser geht! Das möchte ich weiter geben!

100 / 186 | Nathalie (21) aus Wegberg - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Nehle (23) aus Hannover

Größe: 1,64 m
Gewichtsverlust: 1,6 kg
Bauchumfang: -11 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe nach einem neuen Ziel gesucht.

Was war Ihr Ziel?
Mehr Selbstdisziplin, mehr Wohlbefinden.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich hätte mehr erreichen können, gebe ich offen und ehrlich zu. Aber es fällt mir nicht immer leicht mich in meiner Ernährung zu zügeln – und dann war da auch noch der Skiurlaub. Aber alles in allem bin ich zufrieden mit meinem Fortschritt und werde weiter an einem gesunden Leben arbeiten!

Warum sollten Sie gewinnen?
Mühsam ernährt sich bekanntlich ja das Eichhörnchen. Und das ist auch der Grund, weshalb ich hier mit mache. Trotz schwächelnder Phasen bin ich immer am Ball geblieben und habe das Ziel nicht aus den Augen verloren. Durchhaltevermögen zeichnet mich aus. Somit wäre ein Gewinn beim Projekt Sexy Bauch 2015 genau das Richtige für mich, um ein weiteres Ziel zu haben, welches ich verfolgen kann!

101 / 186 | Nehle (23) aus Hannover - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Raphaela (32) aus Berlin

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: -16 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich heirate im Juni 2015 und will ein paar Kilos abnehmen, um in mein Kleid zu passen und möglichst gut auszusehen. Ich brauche ein bisschen Unterstützung und Motivation, die ich hoffe, aus diesem Projekt zu bekommen.

Was war Ihr Ziel?
Ich möchte ca. 5 kg abnehmen und meine Körpermitte stärken. Ich habe wirklich große Hoffnungen, dass ich meine Ziele erreiche.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich hätte gerne noch ein bisschen mehr abgenommen, aber ich bin sehr zufrieden mit meinem Bauch und den Hüften.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe die ganzen 8 Wochen ganz hart und ohne Pause durchgezogen, war teilweise 5x die Woche im Fitnessstudio - keine Ausreden!

102 / 186 | Raphaela (32) aus Berlin  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Sabine (34) aus Ampfwang

Größe: 1,48 m
Gewichtsverlust: 1 kg
Bauchumfang: - 4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich bin 34 Jahre, Mama von zwei Kindern und habe eine Narbe am Bauch (wegen eines schweren Autounfalls 2004), darum zeige ich nicht gerne meinen Bauch her,  mit ausreichender Motivation meines Mannes, einem gezielten Training und richtiger Ernährung möchte ich mich diesem Projekt Sexy Bauch stellen.

Was war Ihr Ziel?
Ich möchte einmal auf das Titelblatt einer Fitnesszeitung.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja! Bin stolz mein Ziel erreicht zu haben, trotz Zeitmangel immer trainiert zu haben.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich war mit vollem Enthusiasmus und Ehrgeiz  beim Training dabei und werde jetzt nochmal GAS geben. Hab einfach Spaß beim Trainieren!

103 / 186 | Sabine (34) aus Ampfwang  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Sabine (49) aus Salzgitter

Größe: 1,62 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: -6 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Meinen Bauch finde ich nicht sexy und zu viel habe ich auch auf den Rippen, also Sexy-Bauch-Update aufspielen und ran an den Speck. Ich bin auch sehr neugierig, was meinen Willen betrifft, wie weit werde ich komme und ich freue mich auf das Projekt.

Was war Ihr Ziel?
Ich erwarte von mir Durchhaltewillen und verspreche mir Gewichtsverlust mit schönen Bauchmuskeln, und auch das Erkennen meiner Baustellen, insbesondere was die Ernährung betrifft.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nicht ganz. Ich habe Gewicht verloren und Bauchumfang, aber ich möchte noch ein wenig mehr. In meinem Alter nicht so einfach, aber machbar.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe mehr erreicht, als ich mir zugetraut habe. Ich würde wahnsinnig gern ins Bootcamp.

104 / 186 | Sabine (49) aus Salzgitter  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Svenja (26) aus Marbach

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 
0,1 kg
Bauchumfang: 
-3 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte einen schönen, definierten Bauch mit einem Sixpack-Ansatz.

Was war Ihr Ziel?
Mehr Motivation.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nein. Ich möchte noch mehr Muskeln bekommen und noch mehr Form annehmen. Für den Anfang ist es jedoch schon ein recht gutes Ergebnis, obwohl ich mehr von mir erwartet habe.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich 8 Wochen lang durchgehalten habe. Immer Sport gemacht habe und meistens auf die leckeren Dinge unter der Woche verzichtet habe. Weil ich aus einem leicht schwammigen Bauch einen gut geformten Bauch gemacht habe und bis zum Sommer hin noch weiter trainieren werde.

105 / 186 | Svenja (26) aus Marbach - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Swana (23) aus Rothselberg

Größe: 1,61 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Es motiviert ungemein so viele Mitstreiterinnen zu haben und bringt so hoffentlich das nötige Durchhaltevermögen.

Was war Ihr Ziel?
Definierter Bauch und insgesamt einen trainierten Körper.. Einen gesünderen Lebensstil und weniger Schoko-Gelüste :D. Joggen bringt ja leider nur Kondition. Den Rest hole ich mir hiermit:) Einen gesünderen Lebensstil und weniger Schoko-Gelüste:D

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, die Bauchübungen haben „angeschlagen“. Ich sehe Muskeln. :D

Warum sollten Sie gewinnen?
Es war sehr schwer auf Schokolade zu verzichten. Keine Schokobons, Toffifee, Milchschnitte, Bounty.. und selbst die Gelüste nach einem einfachen Brötchen. Der Verzicht. Deshalb! ;-) Am Ende bleibt einem das Ergebnis. :)

106 / 186 | Swana (23) aus Rothselberg - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Christiane (27) aus Zaventem

Größe: 1,62 m
Gewichtsverlust: 1,6 kg
Bauchumfang: - 8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Acht Wochen Disziplin sind ein Ansporn für mich, endlich einen schönen trainierten Bauch zu bekommen. Die vorgeschlagenen Rezepte klingen lecker und werden auch schnell zubereitet, was ein Vorteil ist.

Was war Ihr Ziel?
Neue Übungen für den Körper, vor allem für den Bauch kennenlernen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Leider habe ich mein Ziel nicht ganz erreicht. Aber dennoch sieht man Ansätze eines Sixpacks. Ohne die fehlenden Trainingstage hätte sich das Ergebnis mit Sicherheit noch verbessert.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich aufgrund einiger Hürden durch Wintergrippe und somit weniger Trainingstage ein gutes Ergebnis erzielt habe.

107 / 186 | Christiane (27) aus Zaventem - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Frauke (31) aus Leverkusen

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 3,4 kg
Bauchumfang: - 6 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Nachdem ich im letzten Jahr bereits 10kg abgenommen habe und die Bilder des letzten Projekt Sexy Bauch gesehen habe, möchte ich wie die damaligen Kandidatinnen den letzten Schritt gehen und einen definierten Bauch erreichen.

Was war Ihr Ziel?
Ich erhoffe mir vom Projekt zusätzliche Motivation, weitere Tipps und Tricks besonders bezüglich der Ernährung sowie die Kraft mein Ziel zu erreichen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich habe so viel erreicht wie in der Zeit möglich war und bin mit dem Ergebnis zufrieden, jedoch werde ich weiter trainieren, um noch mehr zu erreichen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich selbst an meinem Geburtstag für das Projekt Sexy Bauch auf Kuchen verzichtet habe.

108 / 186 | Frauke (31) aus Leverkusen  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Sandra (26) aus Essen

Größe: 1,58 m
Gewichtsverlust: 1,2 kg
Bauchumfang: -3,5  cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache mit, weil mich die tollen Ergebnisse der Teilnehmerinnen der vorherigen Wettbewerbe total angespornt haben. Im Moment bin ich eher eine „Gelegenheits-Sportlerin“. Ich hoffe, dass ich durch das Projekt Sexy Bauch den Startschuss für ein insgesamt aktiveres Leben setzen kann.

Was war Ihr Ziel?
Ich möchte fitter werden und gesünder leben. Wenn die 8 Wochen vorbei sind möchte ich stolz darauf sein können, was ich erreicht habe und dadurch den Ansporn finden weiter zu machen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich fühle mich wohler in meinem Körper, bin fitter und selbstbewusster geworden. Morgens renne ich zum Bus weil ich wie immer getrödelt habe, bin danach aber kaum am Schnaufen. Ich sehe zum ersten Mal, dass ich Muskeln an Bauch, Armen und Beinen habe. :D Mit anderen Worten: Für mich ist das Projekt ein großer Erfolg! Es spornt mich dazu an weiter zu machen! :)

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe bereits etwas gewonnen: Neues Selbstvertrauen und Kraft! Ich bin noch nie so motiviert am Ball geblieben wenn es um Sport geht, wie in diesem Projekt. Dass ich durchhalten konnte, habe ich nicht zuletzt meiner tollen Projekt Sexy Bauch Facebook Gruppe zu verdanken (Danke Mädels :-*) und meiner Familie und Freunden. Zuvor war ich eine Gelegenheits-Sportlerin, jetzt ist es zu einer Routine geworden. Leider konnte ich aber die letzten beiden Wochen weniger Sport treiben, weil ich viel Stress hatte. Mein nächstes Ziel ist es, beim diesjährigen Women‘s Run mitzumachen :)

109 / 186 | Sandra (26) aus Essen  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Sandra (26) aus Essen

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -9 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich nehme am Projekt Sexy Bauch teil, weil ich mich endlich wieder wohl in meiner Haut fühlen möchte.

Was war Ihr Ziel?
Ich hoffe, dass ich in den 8 Wochen dem Ziel, einen schönen und durchtrainierten Bauch zu haben, einen großen Schritt näher komme.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nein! Da geht noch mehr!!!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich in den Wochen nicht nur Wert auf das Abnehmen, sondern auch auf den Aufbau von Muskelmasse Wert gelegt habe und ich finde das sich das Ergebnis sehen lassen kann!

110 / 186 | Sandra (26) aus Essen - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Sarah (25) aus Berlin

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 1 kg
Bauchumfang: -8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich wünsche mir endlich einen flachen und definierten Bauch, mit dem ich im Sommer ohne Stress auch mal bauchfrei tragen kann.

Was war Ihr Ziel?
Ich hoffe, dass ich einen Großteil meines Bauchfettes abtrainieren kann, Tipps und Tricks für eine gesunde ausgewogene Ernährung bekomme, die ich auch nach dem Projekt gut in meinen Tagesablauf integrieren kann, um das Ergebnis zu halten oder eventuell sogar noch verbessern zu können.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich habe das erste Mal am Projekt Sexy Bauch teilgenommen und in 8 Wochen gezielt am Bauch Körperfett abgebaut. Darauf bin ich sehr stolz, denn mit so einer großen Gewichtsabnahme habe ich nicht gerechnet und habe daher mehr erreicht als erwartet! Trotzdem werde ich weiter trainieren und nächstes Jahr bestimmt wieder am Projekt Sexy Bauch teilnehmen!

Warum sollten Sie gewinnen?
8 Wochen Ernährungsumstellung und tägliches Training durchzuhalten waren nicht immer leicht! Ich habe beim Frühstücksbuffet auf Arbeit meinen Kollegen beim Schlemmen zugesehen, die Keksdose zu Hause ignoriert und die Mettparty bei meiner Freundin sausen lassen. Die Versuchungen waren groß, doch ich war stärker!

111 / 186 | Sarah (25) aus Berlin  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Vierka (32) aus München

Größe: 1,67 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang: -3,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte meinen Bauchumfang effektiv reduzieren und einen sichtbar trainierten Bauch erreichen.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir einen insgesamt schlankeren und vor allem stärker trainierten Bauch. Außerdem will ich das Projekt als Start ansehen ein regelmäßiges Trainingsprogramm und eine gesunde Ernährung weiter zuführen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich habe mein Ziel, einen schlanken Bauch zu haben, erreicht. Außerdem habe ich mein Ziel, einen durchtrainierten und definierten Bauch zu haben, erreicht. In Zukunft möchte ich meine Bauchmuskeln noch etwas stärker definieren, aber ich weiß durch meine Erfolge in den letzten 8 Wochen, dass ich jetzt den richtigen Weg eingeschlagen habe.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe die vollen 8 Wochen sehr konsequent den Trainings-, wie auch den Ernährungsplan durchgezogen, um einen durchtrainierten und schlanken Bauch zu erreichen. Aber auch, um zu sehen, was man mit einer grundlegenden Umstellung von bestimmten Verhaltensmustern erreichen kann. Ich habe deutliche Erfolge erzielt und bin sehr motiviert, diese auch beizubehalten.

112 / 186 | Vierka (32) aus München - © Women's Health
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Andrea (28) aus Bad Liebenstein

Größe: 1,69 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: - 11 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Nachdem ich es letztes Jahr endlich geschafft habe aktiver zu sein, möchte ich nun dass man es mir auch ansieht.

Was war Ihr Ziel?
Eine definierte Körpermitte, die ich gerne zeige.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Guter Anfang – ausbaufähig.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich endlich aus meiner Wohlfühlzone raus gekommen bin.

113 / 186 | Andrea (28) aus Bad Liebenstein - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Denise (23) aus Delbrück

Größe: 1,69 m
Gewichtsverlust: 5 kg
Bauchumfang: -13 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich arbeite schon etwas länger an meinem Ziel, ein Sixpack zu bekommen. Dies aber wohl noch nicht gewissenhaft genug, denn ich habe bisher eher nur andere sportliche Erfolge verwirklichen können. Außerdem will ich auf der Fibo ein gemeinsames Foto mit meinem Fitnessidol Stephanie Davis machen - am besten mit Sixpack.

Was war Ihr Ziel?
Ein Ansporn, mich durch ein zeitliches Limit mehr zu konzentrieren, mich auch mal zu etwas Cardio überreden zu lassen und eine gute Basis für ein beständiges Sixpack das ganze Jahr über zu bekommen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Sagen wir zu 95% ;D .Ich würd gerne Fitnessmodel werden und werde wohl diesen Sommer bei einer Newcomer-Bikini-Competition teilnehmen. Ziele ändern sich eben, man sollte nicht auf der Stelle treten.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe bald mein lang ersehntes Sixpack. Mit viel Schweiß und Arbeit habe ich an meinem Bauch gearbeitet und werde es auch weiter tun. Ich brauche aber nicht zu gewinnen - ich habe schon gewonnen! ;)

114 / 186 | Denise (23) aus Delbrück  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Elke (42) aus Augsburg

Größe: 1,73 m
Gewichtsverlust: 5,1 kg
Bauchumfang: - 6 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Mir gefällt mein Bauch einfach nicht. Er könnte wesentlich straffer sein, ich hoffe dies mit eurer Motivation hinzubekommen. Ich habe schon oft versucht, mit Training den Rettungsring weg zu bekommen, habe aber leider nie lange durchgehalten. Alleine fehlt mir einfach die Motivation und das Durchhaltevermögen.

Was war Ihr Ziel?
Definierte Bauchmuskeln, weniger Bauchumfang, sichtbare Erfolge, ich möchte mich einfach wohlfühlen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, für diese acht Wochen schon. Ich bleibe aber auf jeden Fall dabei und trainiere weiter. Auch meine Ernährungsumstellung und mein erhöhtes Sportpensum werde ich beibehalten.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe mit eurer Motivation und Unterstützung das erreicht, was ich mir vorgenommen hatte. Nämlich eine straffere und definiertere Körpermitte. Das ist mein Sieg, ich bin glücklich.

115 / 186 | Elke (42) aus Augsburg  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Helena (30) aus Nürnberg

Größe: 1,58 m
Gewichtsverlust: 4,3 kg
Bauchumfang: -8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich will in erster Linie einen schöneren, flacheren Bauch. Auch wenn ich regelmäßig Sport treibe, finde ich es sehr motivierend, gemeinsam mit anderen ein Ziel zu verfolgen. Ich habe mich mit 3 anderen Mädels angemeldet, damit wir uns zusätzlich gegenseitig antreiben können.

Was war Ihr Ziel?
Durch das Projekt erwarte ich, dass nicht nur ich, sondern auch meine Mädels eine bessere Figur bekommen. Wünschenswert ist es natürlich auch, dass wir mit Ende des Projekts weiterhin an uns arbeiten und auf diese Weise eine gewisse Routine in unseren Alltag bekommen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja absolut! Ich habe gemeinsam mit meinen Freundinnen spannende acht Wochen durchlebt. Es hat Spaß gemacht und wir werden weiter an uns arbeiten.

Warum sollten Sie gewinnen?
Jeder der teilgenommen und bis zum Schluss durchgehalten hat, hat es verdient einen Preis zu gewinnen. Gewonnen haben aber eigentlich alle Teilnehmerinnen. Trotzdem möchte ich, dass mein Ehrgeiz zusätzlich belohnt wird und ich die Möglichkeit bekomme weiter professionell an mir zu arbeiten.

116 / 186 | Helena (30) aus Nürnberg - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Irena (32) aus Nürnberg

Größe: 1,58 m
Gewichtsverlust: 3,7 kg
Bauchumfang: -10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Es ist eine schöne Aktion, bei der man nur verliert wenn man erst gar nicht mitmacht. Wie kann man sich sowas durch die Lappen gehen lassen? Eine schöne Motivation, und das umsonst! Super!

Was war Ihr Ziel?
Einen sexy Bauch und den Körper, der dazu passt! Bin gespannt, was man in der kurzen Zeit alles aus sich rausholen kann!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nein, es geht weiter!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe schon gewonnen!

117 / 186 | Irena (32) aus Nürnberg - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Isabel (24) aus Haid

Größe: 1,57 m
Gewichtsverlust: 1,5 kg
Bauchumfang: - 10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Gemeinsame Vereinbarung mit Freundin als Neujahrsvorsatz und für mich selbst um zu sehen, was  ich schaffen kann.

Was war Ihr Ziel?
Strafferen Bauch und mich wohler fühlen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja.

Warum sollten Sie gewinnen?
Der Sieg war schon es mir selbst zu beweisen.

118 / 186 | Isabel (24) aus Haid - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Josefin (20) aus Greifswald

Größe: 1,82 m
Gewichtsverlust: 7,6 kg
Bauchumfang: - 7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um zu beweisen, dass ich das Projekt durchziehen kann und um meine Problemzone „Rettungsring" zu bekämpfen.

Was war Ihr Ziel?
Ein besseres Lebensgefühl durch einen trainierten Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Absolutes JA und ich bin motiviert noch mehr zu trainieren.

Warum sollten Sie gewinnen?
Durch die Challenge, habe ich die Liebe zu meinem Körper wiederentdeckt. Ich habe eisern durchgehalten und für mich persönlich super Erfolge verbuchen können. Ich habe zu Anfang an mir gezweifelt, aber ich habe es durchgezogen und bin stolz auf mich. Außerdem habe ich gelernt, besser auf mich und meine Ernährung zu achten.

119 / 186 | Josefin (20) aus Greifswald - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Kaja (28) aus Stuttgart

Größe: 1,79 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: - 5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil meine Mädels mitmachen.

Was war Ihr Ziel?
Einen Bauch, den ich am Strand an Ostern zeigen kann.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, mein Bauch war noch nie so definiert.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich einen sexy Bauch bekommen habe.

120 / 186 | Kaja (28) aus Stuttgart - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Nadine (27) aus Duisburg

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: - 7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte gerne als 2-fach Mutter ein Vorbild sein, dass man trotz 2 Kindern ein Topfigur erreichen kann... ohne ein Promi zu sein ;-) Die Herausforderung ist ebenfalls sehr wichtig für mich und meinen stressigen Alltag: Kinder, Haus und Beruf.

Was war Ihr Ziel?
Die neue Herausforderung soll ein Ansporn sein, nicht in den Leckerschrank zu greifen und einen tollen Sommerbody zu erreichen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich habe mein Ziel um 1 Kg verfehlt, wollte auf 55 Kilo kommen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Als 2-fache Mutter lässt sich meine Figur hoffentlich zeigen.  Versuche trotz Beruf, Kinder und Haushalt meinen Tag mit Sport zu versehen.

121 / 186 | Nadine (27) aus Duisburg - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Olga (34) aus Berlin

Größe: 1,67 m
Gewichtsverlust: 1,7 kg
Bauchumfang: - 4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte mich in meiner Haut wieder wohl fühlen und mir selbst beweisen, dass ich meine Ziele auch erreichen kann.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir zu lernen, mich selbst motivieren zu können und meine Vorhaben nicht nur anzufangen, sondern auch zu beenden. Weiterhin will ich endlich auch Erfolge sehen. Bisher habe ich ohne Plan trainiert und nie richtig etwas erreicht. Das Programm von Women´s Health zeigt mir nun gezielt auf, mit welchen Übungen und mit welcher Ernährung ich mein Ziel auch realisieren kann. Das spornt mich an.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Definitiv! In den 8 Wochen habe ich nicht nur am Bauch sichtbar abgespeckt, sondern auch meine Muskeln definiert. Ich habe mir selbst bewiesen, dass ich meine Ziele erreichen kann und bin motiviert weiterzumachen. Ich freue mich über meine dazugewonnene Kraft, eine bessere Haltung und mehr Selbstvertrauen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe für mein Ziel hart gearbeitet und dafür kein Training ausgelassen. Auch im Urlaub und sogar an meinem Geburtstag blieben die Turnschuhe nicht im Schrank. Auch wenn es zeitweise schwer war, habe ich nicht aufgegeben. An meinem Vorher-Nachher-Vergleich sehe ich, dass sich die Mühe gelohnt hat. Mit meinem erzielten Ergebnis möchte ich alle Mädels dazu motivieren den inneren Schweinehund zu überwinden und mit dem Training anzufangen oder einfach nur weiterzumachen.

122 / 186 | Olga (34) aus Berlin  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Sabine (27) aus Gießen

Größe: 1,73 m
Gewichtsverlust: 2,9 kg
Bauchumfang: - 7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache mit, da ich in den letzten eineinhalb Jahren 10 Kilo abgenommen habe, aber immer noch keinen schön definierten Bauch habe. Ich sehe diese Challenge als neue Chance nochmal alles zu geben und das Feintuning zu starten. Besonders im unteren Bauchbereich, unterhalb des Bauchnabels, wünsche ich mir ein paar Zentimeter weniger. Wenn ich nebenbei noch drei bis vier Kilo abnehmen könnte, wäre das klasse!

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir von diesem Projekt mehr Eigendisziplin und ein neues Selbstbewusstsein. Es ist unglaublich motivierend sich neue Ziele zu setzen und diese dann auch tatsächlich zu erreichen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich habe 7 cm Bauchumfang verloren und knapp 3 Kilo abgenommen. Gerne hätte ich etwas mehr an Gewicht verloren, aber mein erster Wettkampflauf und das Gefühl in nur acht Wochen fit für einen Halbmarathon zu sein, den ich in 2 Std. 25min. gelaufen bin, macht das wieder wett. Danke, dass ihr mir mit dem Projekt Sexy Bauch 2015 den Startschuss für ein gesünderes und sportliches Leben gegeben habt!

Warum sollten Sie gewinnen?
...weil ich während den acht Wochen wirklich tapfer war und neben der Ernährungsumstellung und meinen kontinuierlichen Sportaktivitäten zwei neue Dinge ausprobiert habe, auf die ich sehr stolz bin: 1. Habe ich eine Woche lang gefastet und mich ausschließlich mit Grünen Smoothies ernährt und
 2. Habe ich am vergangenen Samstag (28.02.2015) meinen ersten Halbmarathon gelaufen. Das Gefühl über die Ziellinie zu „fliegen" war einfach unglaublich.

123 / 186 | Sabine (27) aus Gießen  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Sandy (36) aus Hamburg

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 2,5 kg
Bauchumfang: - 7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich hatte schon im letzten Jahr mehrfach den Plan, zu meinem gelegentlichen Zumba-Training, ein zusätzliches Bauch-Beine-Po Training zu starten. Auch Ausdauersportarten wie Laufen oder Schwimmen sind nicht so meins. Da kam mir das Programm wie gerufen. Dazu kommt ein passender Ernährungsplan, da gibt es dann keine faulen Ausreden mehr.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir einen etwas definierteren Körper, eine tolle Bikini-Figur für den kommenden Sommer und ein bisschen mehr Ausdauer.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mehr als das! Eigentlich sollte das Programm lediglich als Motivation dienen, mein Fitnessprogramm regelmäßig durchzuziehen und ein Anreiz sein, meine heißgeliebten Kohlenhydrate einzuschränken und auf meine tägliche Zuckerration zu verzichten. Herausgekommen ist ein ganz neues Lebensgefühl. Endlich habe ich einen tollen Weg gefunden, mich gesund zu ernähren und trotzdem genießen zu können. Durch die Kombination aus der Ernährung und dem Sport ist mein Körper endlich straff und ich fühle mich großartig. Danke liebes Women‘s Health Team!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich denke, jede von uns, die diese acht Wochen durchgehalten hat, die auf Geliebtes verzichtet und jeden Tag unermüdlich ihre Übungen gemacht hat, es verdient hat, zu gewinnen. Ich habe allein durch dieses Programm gewonnen. Ich werde definitiv weitermachen...wenn dieser Erfolg nun durch einen Gewinn gekrönt wäre, wäre das das i-Tüpfelchen.

124 / 186 | Sandy (36) aus Hamburg  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Silvia (26) aus Köln

Größe: 1,59 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: - 5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um einen schönen “Sommerbauch“ zu bekommen.

Was war Ihr Ziel?
Spaß und Durchhaltevermögen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
:-)

Warum sollten Sie gewinnen?
Ganz nach dem Motto „Ein guter Anfang braucht Begeisterung, ein gutes Ende Disziplin" haben meine Freundin und ich uns jeden Tag aufs Neue motiviert und 8 Wochen tapfer durchgehalten: sowohl was das Essen als auch das Training angeht. Ich hatte Spaß bei dem Projekt - auch wenn es nicht immer leicht war, was eher an der Ernährung als am Sport lag. "Don't eat the fucking candy!" Ich werde auf jeden Fall weiter an meinem "sexy Bauch" arbeiten. Er soll ja nicht gleich wieder verschwinden. 

125 / 186 | Silvia (26) aus Köln  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Simone (26) aus Graz

Größe: 1,61 m
Gewichtsverlust: 3,1 kg
Bauchumfang: -1 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe in der Schwangerschaft 17 kg zugenommen und bei weitem noch nicht alles wieder abgenommen, vor allem mit meiner Körpermitte bin ich total unzufrieden und fühle mich nicht mehr wohl, auch das Gewand zwickt überall. Da ich im Juni heiraten werde möchte ich bis dahin wieder fit und schlank sein.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir davon, dass ich wieder in meine alten Jeans reinpasse und ich umwerfend in meinem Brautkleid aussehe :) Vor allem möchte ich, dass ich mich dadurch anfange bewusster zu ernähren (in der Hoffnung, dass meine kleine Familie mitspielt). Und dass ich wieder eine Struktur in mein Training bekomme.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja das habe ich :) Ich fühle mich wieder wohl in meinem Körper und passe endlich wieder in die Hosen vor der Schwangerschaft :) Mein persönliches Highlight war aber die Brautkleid-Anprobe – hier sah man schon deutliche Veränderungen. Bis zur Hochzeit möchte ich aber sicher noch 2kg zusätzlich abnehmen und evtl. schaff ich auch noch das Sixpack :D Ich habe aber das Programm ein bisschen abgespeckt, damit ich es leicht länger als 8 Wochen durchhalten kann und längerfristig Erfolg damit habe.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich trotz, Arbeit, Kleinkind und krankheitsbedingten Ausfällen es geschafft habe fleißig zu trainieren. 

126 / 186 | Simone (26) aus Graz - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Sophie (23) aus Graz

Größe: 1,65 m
Gewichtsverlust: 2,4 kg
Bauchumfang: - 4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich ernähre mich schon längere Zeit gesund und treibe auch viel Sport, allerdings möchte ich nun endlich mein Ziel – einen trainierten Bauch zu haben – erreichen.

Was war Ihr Ziel?
Im Herbst und vor Weihnachten habe ich mir sehr viel gegönnt und kulinarisch sehr genossen, das macht sich nun auf meiner Waage und auch auf meinem Gemüt bemerkbar. Ich wünsche mir, dass ich wieder zu meinem „Sommergewicht" zurückkomme und einen athletischen Körper habe.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich habe auf alle Fälle ein Teilziel erreicht und gesehen, was möglich ist, wenn man 8 Wochen brav dahinter ist, trainiert und verzichtet. Ich werde auf alle Fälle weiterarbeiten, damit ich mich im Sommer 2015 im Bikini-Body zeigen kann.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe 8 Wochen lang auf Zucker, Weißmehl und Alkohol verzichtet. Die Workouts habe ich immer brav durchgezogen und mir zusätzlich Steigerungen einfallen lassen. Mein Körper ist nicht perfekt, aber ich finde eine Veränderung ist sichtbar. Was auf diesen Bildern allerdings verborgen bleibt, ist meine Motivation und meine positive Einstellung, die ich in den letzten 8 Wochen dazu gewonnen habe.

127 / 186 | Sophie (23) aus Graz - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Anna (21) aus Preetz

Größe: 1,67 m
Gewichtsverlust: 1 kg
Bauchumfang: - 4,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Mein Bauch war schon immer meine Problemzone und nun habe ich einen extra Ansporn, um die lästigen Fettpölsterchen zum Schmelzen zu bringen.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir einen straffen, flachen Bauch. Die Krönung wären leicht sichtbare Muskelpakete am Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Noch nicht, aber ich werde mein Bestes geben, damit ich es erreiche!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte gewinnen, weil ich in den letzten 8 Wochen einen Teil meines Fetts am Bauch in Muskelmasse umgewandelt habe. Die kommenden Wochen und Monate werde ich dranbleiben und versuchen noch mehr Körperfett zu verlieren und meine Muskeln zu definieren.

128 / 186 | Anna (21) aus Preetz - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Anne (22) aus Neckarswestheim

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 1 kg
Bauchumfang: - 7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache mit beim Projekt, weil ich durch die Teilnahme noch mehr motiviert werden will und endlich meine größte und einzige Problemzone den Bauch zu trainieren. Super wäre es, wenn ich innerhalb der nächsten 8 Wochen zu meiner (inneren) „sexy Mitte" finden werde.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir einen besseren und gesünderen Lebensstil, mit regelmäßigem und effektivem Training und gesunden Mahlzeiten.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, ich bin zufrieden mit meinem Ergebnis. Ich fühle meine „sexy" Mitte immer besser :).

Warum sollten Sie gewinnen?
Der Gewinn wäre das Sahnehäubchen für den bisherigen Erfolg und die Entlohnung für das tägliche Training und würde mir noch mehr Motivation für die nächsten Wochen das Training so beizubehalten.

129 / 186 | Anne (22) aus Neckarswestheim  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Grit (45) aus Friedewald

Größe: 1,71 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: -9 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Einerseits möchte ich mein „Wohlstandsbäuchlein" verlieren und andererseits möchte ich sehen, ob Frau auch mit 45 Jahren, 2 Kindern und Berufstätigkeit durch Sport und Ernährung einen sexy Bauch bekommen kann.

Was war Ihr Ziel?
Motivation, Spaß, einen sexy Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja. Voll und ganz. Der Vergleich der Vorher-Nachher-Fotos gibt mir die Motivation dranzubleiben und das Ergebnis zu halten. Außerdem, der nächste Sommer kommt bestimmt.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil: Je älter man ist, umso schwerer wird es mit dem abnehmen (sagt man) und ich bin so stolz auf mich, dass ich diese Aussage widerlegen konnte.

130 / 186 | Grit (45) aus Friedewald - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Kira (24) aus Bad Karlshafen

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 2,2 kg
Bauchumfang: -6 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte nach den beiden Schwangerschaften meinen Bauch wieder schön straff haben und auch noch das ein oder andere Kilo verlieren

Was war Ihr Ziel?
Das mein Bauch und meine Rettungsringe um die Hüfte endlich weniger werden und ich im Ganzen viel fitter und trainierter bin

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Jein. Ich hätte mir mehr Gewichtsverlust gewünscht. Allerdings finde ich dass man die 6 cm am Bauch auch mehr auf den Bildern sieht als sonst und da ich 4 % Körperfett verloren habe und auch einiges an Muskeln zugelegt habe bin ich echt zufrieden. Aber am Ziel bin ich noch nicht.

Warum sollten Sie gewinnen?
Als Belohnung, dass die letzten 8 Wochen durchgezogen wurden und ich mit dem Ergebnis schon nicht zufrieden bin. Ich passe endlich in eine Jeans, die ich mir vor 5 Jahren mal gekauft habe.

131 / 186 | Kira (24) aus Bad Karlshafen  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Nicole (38) aus Berlin

Größe: 1,60 m
Gewichtsverlust: 7,8 kg
Bauchumfang: -8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich unzufrieden mit meiner Figur bin. Ich war früher sehr sportlich und durchtrainiert. Der ausschlaggebende Punkt war die Suche nach einem Kleid für einen besonderen Anlass. Ich fühlte mich in keinem Kleid mehr wohl und eher unproportioniert.

Was war Ihr Ziel?
Ein paar Kilo abnehmen und endlich wieder einen flachen Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Fast, ich wollte von 63kg auf 55kg runter. Na ja das eine Kilo hole ich in der nächsten Woche nach. Ich werde weiter intensiv an meinem Sixpack arbeiten. Ich glaube, ich bin jetzt süchtig nach mehr!!!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe acht Wochen hart gekämpft, meine Ernährung komplett umgestellt, habe jeden Tag Sport gemacht und sogar meinem Mann beim Kuchenessen in unseren Lieblingskaffee zugesehen, ohne schwach zu werden!

132 / 186 | Nicole (38) aus Berlin  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Claudia (29) aus Eisenach

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -2 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte meinen Bauch besser definieren.

Was war Ihr Ziel?
Meinen Körperfettanteil zu reduzieren.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Teilweise ja, möchte aber noch weiter an meinem Körper arbeiten.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich diszipliniert und mit viel Ehrgeiz dieses Projekt vollendet habe.

133 / 186 | Claudia (29) aus Eisenach - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Corinna (38) aus Stuttgart

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust:  4 kg
Bauchumfang: -4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich hoffe, durch das Projekt und die Tipps zu Ernaehrung und Training Anregungen zu bekommen, die über mein übliches Training hinausgehen. Ausserdem möchte ich mich wieder zu intensiverem Bauchtraining motivieren.

Was war Ihr Ziel?
Einen definierten Bauch! :)

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, aber ich werde noch weitermachen, um das Ergebnis längerfristig zu halten.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich die ganzen 8 Wochen wirklich jeden Tag trainiert habe- dabei sogar deutlich mehr als empfohlen, egal ob Urlaub oder nicht.

134 / 186 | Corinna (38) aus Stuttgart - © Women's Health
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Lina (25) aus Tessin

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 5,1 kg
Bauchumfang: - 4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich mir gerne immer wieder neue Ziele stecke und dieses Projekt meine neue Motivation ist. Vielleicht schaffe ich es ja zu Miss Sexy Bauch.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir von dem Projekt Anregungen für eine bewusstere Ernährung zu bekommen und mir zu zeigen, dass man alles schaffen kann (hier in gar nicht so langer Zeit), wenn man den inneren Schweinehund besiegt und an sich glaubt.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja und viel mehr als das. Wieder einmal mehr zeigt sich, dass man viel erreichen kann, wenn man sich immer wieder neue Ziele setzt.

Warum sollten Sie gewinnen?
Jede Frau, die das Training hier wie vorgegeben absolviert hat und sich durch alle Höhen und Tiefen gekämpft hat, hat es verdient zu gewinnen! Warum ich!? Ich bin eine Frau. Ich habe an dem Projekt teilgenommen. Ich habe mich durch alle Höhen und Tiefen gekämpft. Ich habe es verdient.

135 / 186 | Lina (25) aus Tessin  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Tina (37) aus Osterburken

Größe: 1,62 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: - 5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache regelmäßig Sport, bekomme aber das mit meinem Bauch nicht in den Griff. Diese Aktion gibt mir zusätzlichen Anreiz.

Was war Ihr Ziel?
Einen durchtrainierten Bauch zu bekommen...noch fitter zu werden....Ansporn....

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja auf jeden Fall, bin total zufrieden.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich meine komplette Ernährung sowie Training eisern durchgehalten habe und dadurch ein tolles Ergebnis erzielt habe. Ich mache weiter.....

136 / 186 | Tina (37) aus Osterburken  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Caty (28) aus Zug

Größe: 1,74 m
Gewichtsverlust: 1 kg
Bauchumfang: - 5,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Freundin hat mir davon erzählt und ich wollte schon immer einen schönen flachen Bauch.

Was war Ihr Ziel?
Einen schönen flachen, definierten Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja eigentlich schon, aber wenn man mal dran ist, will man immer noch mehr!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich bin auch ohne Sieg total happy :)

137 / 186 | Caty (28) aus Zug  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Claudia (43) aus Delitzsch

Größe: 1,60 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -10  cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil meine Freundin mich dazu überredet hat.

Was war Ihr Ziel?
Ein cooles Vorher-Nachher-Bild für meine Enkel.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich hatte keine großen Erwartungen und bin umso mehr erfreut über mein Ergebnis. Eigentlich habe ich nur einer Freundin zuliebe an dem Projekt teilgenommen - danke Ramona, dass du mich überredet hast!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich hätte nie gedacht, dass ich mit 43 Jahren und nach 3 Kindern in so kurzer Zeit so eine Veränderung meiner Bauchpartie erwirken kann.

138 / 186 | Claudia (43) aus Delitzsch - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Eva-Maria (20) aus Berlin

Größe: 1,69 m
Gewichtsverlust: 6 kg
Bauchumfang: -10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe im letzten Jahr durch eine gesunde Ernährungsumstellung 15 kg abgenommen. Leider habe ich dabei den Aspekt „Sport" völlig ausgeklammert, weil ich mich selbst immer als Sportmuffel gesehen habe. Dadurch zeigte die Waage zwar immer weniger Kilos an, aber an der Körperform hat sich nicht viel getan - der straffe, sexy Bauch und der knackige Po fehlen leider noch immer. Nun gehe ich seit 2 Monaten 2-3 mal pro Woche ins Fitnessstudio und siehe da: Es macht Spaß! Mein Ziel ist es, 2015 endlich die Frau im Spiegel sehen, die schon so lange in mir schlummert. Sportmuffel oder nicht? Das bestimmen nicht meine Gene, sondern allein mein eigener Wille. Und genau deshalb möchte ich gern mitmachen!

Was war Ihr Ziel?
Ich hoffe noch mehr über Fitness und gesunde Ernährung zu erfahren. Es reizt mich, ein konkretes Ziel in einem konkreten Zeitraum anzugehen! Ich habe schon einige Fitnessmagazine gelesen, kehre aber immer wieder zu Women´s Health zurück, denn es ist das einzige Magazin, dass mir nicht monatlich die neuste Diät präsentiert, sondern versucht mir zu helfen, das nötige Wissen zu bekommen, um möglichst gesund zu leben und natürlich toll auszusehen. Dabei möchte ich mitwirken und andere motivieren im nächsten Jahr auch mitzumachen. Jede Frau kann den Körper haben, den sie immer wollte, das einzige was sie daran hindert, ist sie selbst. Diese Message würde ich gern nach außen kommunizieren!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein Ziel war es mich selbst attraktiver zu finden und zu beweisen, dass man auch in 8 Wochen etwas bewirken kann. Dieses Ziel habe ich voll und ganz erreicht.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich denke mein Bauch kann sich wirklich sehen lassen und ich habe trotz neuem Job durchgehalten. Auch wenn ich auf dem Bild etwas müde aussehe - ich hatte wahnsinnig viel Spaß, weil mich der Ehrgeiz so richtig gepackt hat. Ich würde mich freuen zu gewinnen, aber der größte Preis für mich ist mein neues Körpergefühl und das Wissen, dass ich diesen Sommer meinen Bikini wirklich rocken werde!

139 / 186 | Eva-Maria (20) aus Berlin  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Ilka Nina (34) aus Berlin

Größe: 1,64 m
Gewichtsverlust: 6 kg
Bauchumfang: -10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Das Projekt Sexy Bauch spornt mich an! Ich habe bereits einen schönen flachen Bauch, möchte es jetzt aber noch einmal wissen und strebe ein sichtbares Sixpack an! Was das heißt: Ab jetzt meine Ernährung vergesündern :) und eure Trainingspläne acht Wochen kontinuierlich umsetzen. Mein Manko: Ich bin schnell zu begeistern und vergesse dann meine Vorhaben. Mit dem Veröffentlichen meines Fotos setze ich mich selbst unter positiven Zugzwang.

Was war Ihr Ziel?
Mein Sixpack als Motivation, um meine kleinen, aber häufigen Ernährungssünden zu reduzieren und mit viel Spaß regelmäßig zu trainieren.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Voll und ganz! Bei nur 2 Kilo Gewichtsverlust habe ich 4 Prozent Körperfett verloren und 2 Prozent Muskelmasse aufgebaut. Ich freue mich und liebe mein Training!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich zeige, wie viel Spaß der Weg vom flachen Bauch zum sanften Sixpack machen kann! Mein Bauch und Körper sind viel definierter geworden! Gestern sprach mich ein Bodybuilder im Studio an, er habe nicht so schöne definierte Schultern...Ich habe übrigens ein Kind geboren und freue mich deswegen so dolle, dass mein Bauch kaum Spuren aus der Schwangerschaft trägt! Und: Weil ich schon immer eine professionelle Leistungsdiagnostik machen wollte!

140 / 186 | Ilka Nina (34) aus Berlin - © Women's Health
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Irina (30) aus Minden

Größe: 1,62 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang: -13 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Für eine starke Körpermitte und weil es mich motiviert, dass so viele mitmachen und so sexy nachher aussehen.

Was war Ihr Ziel?
Weniger Körperfett, besseres und selbstbewussteres Körpergefühl, dauerhaft gesündere/ bewusstere Ernährung

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Auf jeden Fall: habe meinen Körperfettanteil reduziert, mein Gewicht etwas, Ernährung umgestellt und einen tollen Anfang für einen perfekt definierten Bauch gemacht

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe meinen riesigen, inneren Schweinehund überwunden und es durchgezogen. Mein Bauch sieht super aus für die acht Wochen und das spornt mich an weiterzumachen:

141 / 186 | Irina (30) aus Minden  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Jessica (23) aus Kassel

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 3,1 kg
Bauchumfang: - 5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe Spaß am Sport und probiere gerne andere Trainingsmethoden aus. Mein Ziel ist es wieder mein Wohlfühlgewicht von 55 kg zu erreichen.

Was war Ihr Ziel?
Zurück in die Wohlfühlzone. Weg mit den unnötigen Fettpölsterchen!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich habe meine Ziele fast erreicht. Eines davon war meine Bauchmuskeln zu definieren, was mir schon recht gut gelungen ist. Das andere Ziel war ein Gewicht von 55 kg zu erreichen,  allerdings ist mein neues Zielgewicht 56 kg. Ich bin schon stolz darauf, dass ich dauerhaft 3 kg abgenommen habe und meine Fitness sich wesentlich verbessert hat, das gibt mir Ansporn dran zu bleiben. Ich habe außerdem ein besseres Körpergefühl.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte gewinnen,  da ich in den 8 Wochen durch überwiegend gesunde Ernährung und viel Sport eine sichtbare Verbesserung meiner Bauchmuskeln erzielt habe. Schon vor dem Projekt war mir meine Fitness wichtig. Das Projekt hat mich dazu angespornt schneller meine Ziele zu erreichen.

142 / 186 | Jessica (23) aus Kassel - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Linda (21) aus Greifswald

Größe: 1,75 m
Gewichtsverlust: 1 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte gerne einen flacheren Bauch und eine schmale Mitte. Außerdem möchte ich im Allgemeinen fitter werden. Zusätzlich möchte ich eine gesündere Ernährung in Angriff nehmen.

Was war Ihr Ziel?
Ein paar Kilos zu verlieren und eine straffere Mitte zu bekommen, um mich endlich auch in einem Bikini wohl zu fühlen und eine gesündere Ernährung, die länger geht als 8 Wochen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Leider noch nicht vollkommen, aber ich will weiter daran arbeiten. Die Ernährung ist weiterhin das größte Problem. Aber ich habe sehr viel Freude am Sport gefunden und fühle mich danach immer sehr gut.

Warum sollten Sie gewinnen?
Eigentlich sind wir alle Gewinnerinnen. Jede hat durch dieses Projekt das ein oder andere Kilo verloren oder den ein oder anderen cm an Bauchumfang und somit an Selbstvertrauen und Stärke gewonnen und genug Motivation um sein individuelles Ziel weiterhin zu verfolgen.

143 / 186 | Linda (21) aus Greifswald - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Nadine (35) aus Goslar

Größe: 1,69 m
Gewichtsverlust: 4,1 kg
Bauchumfang: -12 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte endlich motiviert und konsequent mit Sport und gesunder Ernährung abnehmen und meinen Bauchumfang somit reduzieren.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir, wieder Spaß am Sport zu bekommen und abzunehmen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein Ziel vom Sofa hochzukommen und Sport zu machen ist definitiv erreicht. Auch habe ich endlich die Motivation gefunden meine Ernährung dauerhaft umzustellen. Ein super Grundstein um weiter Gewicht zu verlieren.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte gewinnen, da ich gezeigt habe, dass man auch mit mehr Gewicht auf einen tollen Bauch hinarbeiten kann und Spaß an Sport und gesunder Ernährung finden kann ohne das Gefühl zu haben sich zu quälen.

144 / 186 | Nadine (35) aus Goslar - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Annika (22) aus Weilerswist

Größe: 1,72 m
Gewichtsverlust: 3,3 kg

Bauchumfang: -2 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Für einen schlankeren Bauch.

Was war Ihr Ziel?
Einen schlankeren Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Naja fast, mein Wunschgewicht nicht aber die 63 kg Marke habe ich wieder geknackt.

Warum sollten Sie gewinnen?
Der Weg ist das Ziel ^^.

145 / 186 | Annika (22) aus Weilerswist - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Caroline (35) aus Grenzach-Wyhlen

Größe: 1,72 m
Gewichtsverlust: 6,5 kg
Bauchumfang: -11 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte endlich richtig in Form kommen. Dieses Projekt motiviert mich sehr und bietet mir einen Anreiz, täglich und gezielt Sport zu treiben, mehr auf meine Ernährung zu achten und lässt mir überdies wenig Raum für Ausreden.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir ein paar Kilo Gewichtsverlust, eine straffe Silhouette sowie gleichzeitig mehr Belastbarkeit und Ausgeglichenheit durch eine bewusstere Ernährung und ein regelmäßiges Sportprogramm.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Das war erst der Anfang :-) Ich bin ca. auf halber Strecke und werde mich weiterhin bewusst ernähren und gezielt Sport machen, um noch ein paar Kilos abzunehmen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Jede Teilnehmerin, die das Programm durchgezogen hat, hätte es in meinen Augen verdient, zu gewinnen. Ich habe für mich persönlich schon sehr viel gewonnen und diese Aktion war ein super Anreiz und eine tolle Motivation und die Übungen sind einfach spitze!

146 / 186 | Caroline (35) aus Grenzach-Wyhlen - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Irene (27) aus Krauchenwies

Größe: 1,60 m
Gewichtsverlust: 3,3 kg
Bauchumfang: -11 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe eine 8 Monate alte Tochter und möchte wieder so fit sein wie vor der Schwangerschaft.

Was war Ihr Ziel?
Einen schlanken straffen Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, jedoch möchte ich mich noch weiter definieren, aber nicht unbedingt weiter abnehmen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Es ist mir nach der Schwangerschaft im letzten Jahr schwer gefallen, wieder den Antrieb zu bekommen, um in Form zu kommen. Doch ich habe es habe es dank diesem Projekt und der Motivation meines Mannes geschafft!

147 / 186 | Irene (27) aus Krauchenwies - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Kerstin (28) aus Hannover

Größe: 1,71 m
Gewichtsverlust: 4,9 kg
Bauchumfang: 7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich hoffe, dass ich in der großen Gemeinschaft der Sexy Bauch Teilnehmerinnen es schaffe, meinen Rettungsring zu verlieren. Mir ist es wichtig, genauer darauf zu achten was ich den ganzen Tag esse und mich dadurch gesundheitlich besser zu fühlen.

Was war Ihr Ziel?
Endlich den inneren Schweinehund zu bekämpfen und mehr auf die Ernährung zu schauen. Ebenso erhoffe ich mir, dass ich einen flachen und straffen Bauch erhalte.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja! Freue mich so sehr über das Ergebnis. Passe nun wieder in meine alte Kleidung. Ich werde auch nach diesen Wochen mein tägliches Workout beibehalten.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich mich nach den 8 Wochen viel besser fühle und ich den zahlreichen Menschen danken kann die mich unterstützt haben. Es hat einem so viel Kraft gegeben.

148 / 186 | Kerstin (28) aus Hannover - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Kristina (30) aus Köln

Größe: 1,71 m
Gewichtsverlust: 4,1 kg
Bauchumfang: -9 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Noch vor nicht allzu langer Zeit hatte ich eine tolle Figur und einen flachen, durchtrainierten Bauch. Leider kamen dann das Leben, ein stressiger Job und viele, viele Süßigkeiten dazwischen, so dass ich mich aktuell mit meinem Aussehen nicht mehr wohlfühle.

Was war Ihr Ziel?
Das Projekt Sexy Bauch soll mir den Ansporn und die Motivation geben, die mir in letzter Zeit gefehlt hat. Ein flacher, trainierter Bauch, sowie ein paar Kilo weniger wären ein toller Erfolg.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Was die Ergebnisse in cm und kg betrifft bin ich total zufrieden. So viel hätte ich nicht erwartet! Auch optisch finde ich, ist das Ergebnis gelungen, man erkennt sogar schon einen Sixpack-Ansatz! Was den Sportteil betrifft habe ich gut durchgehalten, ich treibe aber auch außerhalb des Sexy-Bauch-Projektes viel Sport. Lediglich die optimale Ernährung habe ich nur die ersten 4 Wochen wirklich konsequent durchgehalten. Da wäre mehr gegangen!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich selbst unheimlich stolz auf meine Erfolge bin und finde, dass sollte belohnt werden! :-) Auch wenn ich noch etwas konsequenter hätte sein können, bin ich mit dem Ergebnis recht zufrieden und würde mich freuen, wenn meine Mühe Anerkennung finden würde.

149 / 186 | Kristina (30) aus Köln - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Luisa (25) aus Karlsruhe

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 5 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte mich langfristig in meinem Körper wohler fühlen und endlich den letzten Schritt beim Abnehmen bewältigen. Außerdem möchte ich mir selbst beweisen, dass ich durchhalte.

Was war Ihr Ziel?
Abnehmen, neue Anreize für Rezepte, tolle Bikinifigur.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich hätte gerne noch etwas mehr Gewicht verloren, aber ich fühle mich schon um einiges wohler in meiner Haut!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich fühle mich wohler in meiner Haut und würde gerne weitermachen, um mein Endziel zu erreichen. Zu gewinnen wäre eine super Motivation!

150 / 186 | Luisa (25) aus Karlsruhe - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Maria (28) aus Köln

Größe: 1,66 m
Gewichtsverlust: 1,3 kg
Bauchumfang: -9 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Definierte Muskeln können sehr ästhetisch aussehen. Bisher ist es mir aber nie gelungen eine starke Körpermitte anzutrainieren. Ich freue mich darauf, den Pölsterchen die mein Bauch so liebt, mit gezielter Bewegung und entsprechender Ernährung zu Leibe zu rücken.

Was war Ihr Ziel?
Raus aus der Komfortzone! Mit Hilfe des Projektes Sexy Bauch erhoffe ich mir die nötige Motivation, endlich meine Körpermitte zu definieren und für den Sommer eine tolle Figur zu präsentieren.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Auf alle Fälle. Ich habe das Programm eisern durchgezogen und wurde mit belohnt: der Bauchumfang ist geschrumpft. Es hat Spaß gemacht, sich mit Ernährung auseinanderzusetzen. Dabei sind sogar neue Lieblingsgerichte entstanden.

Warum sollten Sie gewinnen?
Es hat sich definitiv ausgezahlt und mir gezeigt, wie weit man mit Willensstärke kommt und was dadurch alles möglich ist.

151 / 186 | Maria (28) aus Köln - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Martina (34) aus Dossenheim

Größe: 1,66 m
Gewichtsverlust: 1,3 kg
Bauchumfang: -9 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Definierte Muskeln können sehr ästhetisch aussehen. Bisher ist es mir aber nie gelungen eine starke Körpermitte anzutrainieren. Ich freue mich darauf, den Pölsterchen die mein Bauch so liebt, mit gezielter Bewegung und entsprechender Ernährung zu Leibe zu rücken.

Was war Ihr Ziel?
Raus aus der Komfortzone! Mit Hilfe des Projektes Sexy Bauch erhoffe ich mir die nötige Motivation, endlich meine Körpermitte zu definieren und für den Sommer eine tolle Figur zu präsentieren.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Auf alle Fälle. Ich habe das Programm eisern durchgezogen und wurde mit belohnt: der Bauchumfang ist geschrumpft. Es hat Spaß gemacht, sich mit Ernährung auseinanderzusetzen. Dabei sind sogar neue Lieblingsgerichte entstanden.

Warum sollten Sie gewinnen?
Es hat sich definitiv ausgezahlt und mir gezeigt, wie weit man mit Willensstärke kommt und was dadurch alles möglich ist.

152 / 186 | Martina (34) aus Dossenheim  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Monika (35) aus Tostedt

Größe: 1,65 m
Gewichtsverlust: 3,7 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich gern meinen Bauch zurück haben möchte, den ich vor 10 Jahren und vor der Geburt von 2 Kindern hatte.

Was war Ihr Ziel?
Durch den „Druck“, der durch diese Veröffentlichung entsteht, erfolgreicher und effektiver zu sein.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, und es motiviert mich so unglaublich weiter zu machen

Warum sollten Sie gewinnen?
weil  ich mich so unglaublich freue erfolgreich gewesen zu sein. Der tägliche Sport gehört wie Zähneputzen zum Tag dazu... einfach wundervoll!

153 / 186 | Monika (35) aus Tostedt - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Nicole (35) aus Überherrn

Größe: 1,61 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: -14 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich bin mit meiner Figur unzufrieden. Verschiedene Sportprogramme wurden immer schon nach 1 oder 2 Wochen abgebrochen. In einer Gruppe fällt es mir hoffentlich leichter durchzuhalten.

Was war Ihr Ziel?
Die 8 Wochen durchzuhalten und wieder einen ansehnlichen Bauch zu bekommen. Tipps für die weitere Ernährung damit man auch nach den 8 Wochen gesund und sportlich weiter macht.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich habe die mir gesteckten Ziele erreicht, aber ich werde weitermachen

Warum sollten Sie gewinnen?
Jeder der die 8 Wochen durchgehalten hat, ist für mich Sieger!

154 / 186 | Nicole (35) aus Überherrn   - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Nicole (36) aus Mannheim

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 9,5 kg
Bauchumfang: -10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um zu beweisen, dass man trotz zweier Schwangerschaften und daraus resultierenden Dehnungsstreifen einen flachen und durchtrainierten Bauch haben kann.

Was war Ihr Ziel?
Die nötige Motivation und Unterstützung um das Ziel „Sexy Bauch“ zu erreichen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nicht ganz, aber der Anfang ist gemacht. Ich bin auf einem guten Weg und werde auf jeden Fall am Ball bleiben.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich alles gegeben habe und mich konsequent an den Trainings- und Ernährungsplan gehalten habe.

155 / 186 | Nicole (36) aus Mannheim  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Claudia (40) aus Weimar

Größe: 1,73 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich will mit 40 noch mal einen richtig schönen Bauch haben. :-)

Was war Ihr Ziel?
Muskelaufbau im Bauchbereich, Ansporn und Motivation, das durchzuziehen

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Noch nicht. :-)

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe nach 26 Jahren mit dem Rauchen aufgehört und von einmal pro Quartal auf tägliches Training umgestellt. Noch ist das nicht perfekt, ich habe auch mit etwas Verspätung angefangen, aber ich finde, die Resultate lassen sich sehen.

156 / 186 | Claudia (40) aus Weimar  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Dorothea (24) aus Moers

Größe: 1,67 m
Gewichtsverlust: 0,2 kg
Bauchumfang: 10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil mich der Wettbewerb und die Trainings- und Ernährungsanregungen motivieren in einen aktiveren und gesünderen Alltag zu starten, was im besten Fall zur Gewohnheit wird.

Was war Ihr Ziel?
Durch die Fokussierung eine gesündere Ernährung und einen flachen, definierten Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Leider nicht ganz. Ich habe es geschafft die gesamte Zeit über intensiv meinen Bauch zu trainieren und auch regelmäßigen Ausdauersport in meinen Alltag zu integrieren. Was leider nicht ganz so perfekt funktioniert hat ist die Ernährung. Es fällt mir unheimlich schwer auf Kohlenhydrate zu verzichten oder diese zu minimieren. Hier forderte an der einen oder anderen Stelle auch meine noch frische Trennung ihren Tribut.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich das erste Mal durchgehalten habe was ich mir vorgenommen habe, zumindest bezogen auf den Sport. Mein Partner hat sich von mir getrennt und das hat mich den nötigen Schub verpasst. Ohne es zu merken hat er mich damals zurückgehalten, indem er nie daran geglaubt hat dass ich sportlich bin oder regelmäßig Sport machen kann, ich hab mir selber bewiesen dass ich es kann!

157 / 186 | Dorothea (24) aus Moers - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Elsa (20) aus Denkte

Größe: 1,64 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: -10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe es in der Zeitung gelesen und sah es als eine Motivation endlich meinen Wunsch-Bauch zu erreichen. Dadurch, dass ich nicht alleine mitmache, ist es für mich ein Ansporn es durchzuhalten auch wenn es mal schwierig wird. Es ist einfach eine gute Möglichkeit mit Spaß mein Ziel zu erreichen.

Was war Ihr Ziel?
Einen starken, schlanken Bauch und die Disziplin danach bei der Ernährung zu bleiben.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin meinem Ziel des Sixpacks schon ein ganzes Stück näher gekommen. Zusätzlich war es mein Ziel mich an diese Ernährungsweise zu gewöhnen und sie nach der Challenge weiter durchzuziehen ohne Lust auf ungesunde Dinge zu bekommen und mein Körper hat sich in den 8 Wochen sehr gut an die Ernährung gewöhnt, sodass ich sagen kann, dieses Ziel habe ich auf jeden Fall erreicht und erleichtert mir den Weg mein Sixpacks weiter auszubauen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich die 8 Wochen durchgehalten habe und man ein schönes Resultat auf dem Foto erkennen kann.

158 / 186 | Elsa (20) aus Denkte - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Eva (32) aus Duisburg

Größe: 1,64 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang: -4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe in den letzten drei Jahren, zwei Kinder bekommen und plane keine weiteren. Meine Mädchen sind jetzt 3 und 1 und ich möchte meine Figur und besonders meinen Bauch wieder in Form bringen.

Was war Ihr Ziel?
Einen Ansporn für mich. Eine Motivation!!!Und einen trainierten Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mh...etwas...Ich passe immerhin wieder in meine schönen Hosen. Ich habe einen viel flacheren Bauch bekommen. Könnte aber ruhig noch mehr Muskeln aufbauen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Keine Ahnung.

159 / 186 | Eva (32) aus Duisburg  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Franzi (28) aus Gera

Größe: 1,65 m
Gewichtsverlust: 1 kg
Bauchumfang: 3 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich hoffe meinen Bauch nach diversen Stollen-Attacken wieder in Form bringen zu können und hoffe, dass das mit der Unterstützung einer großen Gemeinschaft funktioniert. Ich bin gespannt ob man einen deutlichen Vorher-Nachher-Effekt erkennen kann.

Was war Ihr Ziel?
Eine gestraffte und gestärkte Mitte meines Körpers. Der Winterspeck muss wieder runter.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich habe noch nicht ganz mein Ziel erreicht. Ich bleibe dran und hoffe, dass ich es noch schaffe meine Bauchmuskeln zur Bikinisaison sichtbar zu machen. Leider habe ich seit einer Woche auch eine starke Erkältung und die letzte Woche des Projektes konnte ich nicht wirklich effektiv nutzen. Sobald die Tage wieder länger werden kann ich auch wieder regelmäßiger joggen gehen und somit das Fett am Bauch noch wegschmelzen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich war vor dem Start der Aktion nicht dick, aber ich hatte Beschwerden im Rücken und mein Bauch war meine Problemzone. Durch die Verstärkung meiner Bauchmuskulatur (bzw. erstmal Herstellung von Bauchmuskeln :)) hat sich einiges verändert. Meine Rückenschmerzen sind durch die Verstärkung meiner Mitte fast vollständig weg. Ich fühle mich auch deutlich gestärkt und bin stolz auf meine Leistung. Vielleicht sieht man auf den Nachher-Fotos keine großen Veränderungen, aber ich spüre meine Bauchmuskeln. Mein Mann und ich haben auch ein kleines Spiel entwickelt. Ich spanne meine Bauchmuskeln an und er muss mir leicht in den Bauch boxen. Macht wahnsinnig Spaß und die Bewunderung des Mannes ist einem sicher :). 

160 / 186 | Franzi (28) aus Gera - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Helene (22) aus Ilmenau

Größe: 1,74 m
Gewichtsverlust: 2 kg 
Bauchumfang: -14 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache bei dem Projekt Sexy Bauch mit, weil ich nach einer langen Krankheitsphase wieder fit werden möchte. Zudem möchte ich beweisen, dass man auch mit einer rein pflanzlichen Ernährung (vegan), sportlich und gesund aussehen kann.

Was war Ihr Ziel?
Ich war früher sehr sportlich, aus dem Grund verspreche ich mir vom Projekt Sexy Bauch langfristig abzunehmen, routinierter meinem Sport nachgehen zu können und an alte Fitnessziele anzuknüpfen und mich sogar zu steigern.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Das Ziel ein besseres Fitnesslevel zu erreichen habe ich auf jedenfalls geschafft. Abgenommen habe ich leider nicht, aber ich bin allgemein straffer und stärker geworden.

Warum sollten Sie gewinnen?
Gewinnen ist nicht alles. Sollte ich gewinnen, habe ich an meinem Beispiel gezeigt, dass man problemlos mit einer rein pflanzlichen Ernährung super Ergebnisse erzielen kann.

161 / 186 | Helene (22) aus Ilmenau - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Jennifer (27) aus Berlin

Größe: 1,77 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -18 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
In 8 Monaten habe ich nun schon 9 kg abgenommen, jedoch hilft Joggen nicht dabei einen schönen Bauch zu bekommen. Ich hoffe, dass die Ernährungstipps sowie die Übungen mich diesen Sommer im Bikini vorzeigbar machen!

Was war Ihr Ziel?
Weniger Hüft- und Oberschenkelspeck, einen flachen Bauch, fitter sein. Ich möchte super zur Hochzeit meiner Freundin Mitte Mai aussehen und den Hindernislauf Ende Mai locker schaffen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Noch nicht ganz. Aber bis zum Sommer ist ja noch etwas Zeit ;-)

Warum sollten Sie gewinnen?
Da ich aufgrund meiner vielen Überstunden in den letzten zwei Monaten nicht gerade eine Work-Life-Balance hatte, musste das Training leider oft ausfallen. Nichtsdestotrotz bin ich dran geblieben und ein Erfolg ist zu sehen.

162 / 186 | Jennifer (27) aus Berlin  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Julia (23) aus Kandern

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: -9 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Mir geht es sicher genauso wie vielen anderen auch: viele Diäten ausprobiert, im Fitnessstudio hart trainiert, immer wieder an der Ernährung rumgeschraubt aber der gewünschte Erfolg - einen flachen, straffen, durchtrainierten Bauch - ist nie eingetreten. Die notwendige Disziplin hat mir immer irgendwie gefehlt und zwischendurch habe ich wirklich aufgegeben noch irgendwas an mir zu ändern, da ich nie Erfolge gesehen habe. Ende 2014 habe ich meine Motivation aber wieder gefunden! Und da dieses Jahr noch einige sportliche Ereignisse anstehen möchte ich nicht nur dort Erfolge einfahren, sondern auch endlich meinen größten persönlichen Erfolg erreichen: den sexy Bauch!

Was war Ihr Ziel?
Von diesem Projekt verspreche ich mir, mich zum einen nochmal ein Stück intensiver kennenzulernen. Diese Projektzeit wird mit Sicherheit (!) eine richtig harte Zeit, kein Zuckerschlecken eben. Ich werde öfter bis an die Grenze gehen und austesten wie weit mein Körper mit mir geht, alleine das finde ich eine fantastische Erfahrung! Was ich mir aber am sehnlichsten verspreche ist endlich zufrieden zu sein mit meinem Trainingszustand (nicht nur der Bauch, sondern allgemein!). Mein Bauch war zwar meistens der größte Dorn im Auge, aber ich möchte einfach fit und athletisch sein, damit ich mich selbst auch so fühle. Und selbst wenn ich nicht ganz an meinem Ziel ankommen sollte in diesen 8 Wochen, mache ich auf jeden Fall den Schritt in die richtige Richtung! :)

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich wollte endlich DEN sexy, durchtrainierten Bauch von dem ich schon immer geträumt habe. Und mit Hilfe des Projekts habe ich einen riesigen (!!) Schritt in die richtige Richtung getan! In den letzten 8 Wochen habe ich mich glaube ich so gesund ernährt wie noch nie. Ich habe viele neue Rezepte ausprobiert, die so simpel waren und doch so lecker und dabei hatte ich nicht nur Spaß beim Ausprobieren, sondern es war immer eine richtige Vorfreude da, was wohl beim nächsten Mal rauskommen würde. Passend dazu habe ich nach und nach mehr über Ernährung im Sport, Ernährungsumstellung und Trainingsprogramme erfahren und dann hat es endlich „Klick“ gemacht! Mein ursprüngliches Ziel habe ich (zwar noch) nicht erreicht, aber dafür ein anderes! Der Weg zu meinem Ziel ist jetzt viel klarer und ich bin mir so sicher wie schon lange nicht mehr, dass ich den durchtrainierten Bauch in baldiger Zukunft haben werde!!! Die Motivation ist wieder voll da und diese Energie zu spüren ist einfach der Hammer!

Warum sollten Sie gewinnen?
Wenn ich vor dem Spiegel stehe, dann freue ich mich nicht nur über meinen aktuellen Trainingszustand, sondern auch darüber, dass bei den Hüften statt der „Fetthubbel“ nun kleinere, feinere Stränge sind, die von Muskeln gebildet werden. Wenn ich sitze und mir an die Hüften fasse, dann ist da nicht mehr so viel Masse, die über die Hose quillt, sondern deutlich straffere Flanken. Wenn ich Auto fahre, dann drückt der Gurt nicht mehr so gegen den Bauch, sondern verläuft jetzt schön in einer Linie. Wenn ich mich bewege, habe ich das Gefühl, dass viel mehr Stärke dahinter steckt als zuvor, egal was ich tue.  Und beim Sport fühle ich mich fitter und athletischer als zuvor –  eines der schönsten Gefühle! All diese kleinen Veränderungen sind für mich ein riesen Gewinn! Vielen Dank Women‘s Health für euer geniales Projekt!

163 / 186 | Julia (23) aus Kandern - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Karin (29) aus Nürnberg

Größe: 1,78 m
Gewichtsverlust: 1,5 kg
Bauchumfang: -3 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Den Bauch in Form bringen.

Was war Ihr Ziel?
Muskelaufbau

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich an mir gearbeitet habe und es mir besser geht.

164 / 186 | Karin (29) aus Nürnberg - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Karola (33) aus Winnigstedt

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang: -9 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich seit vielen Jahren von einem Sixpack träume und ich mir und meinen Kindern beweisen möchte, dass es mit der richtigen Unterstützung möglich ist, seinen Traum zu leben. Und einmal möchte ich mein Foto in einer Fitnesszeitschrift sehen.

Was war Ihr Ziel?
Einen flachen Bauch und Sixpack mit eurer Hilfe. Und die Anerkennung meiner Familie.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nein, leider nicht. Um mein Ziel zu erreichen, werde ich noch sehr viel lernen, trainieren und verzichten müssen. Die vier Wochen, die ich jetzt für das Projekt Zeit hatte, waren nicht genug. Werde wohl Jahre brauchen, um einen Sixpack zu bekommen. Meine drei Kinder treiben mich zwar immer an, aber ich bin zu oft ausgelaugt und unmotiviert. Werde aber nicht aufgeben.

Warum sollten Sie gewinnen?
Das kann ich nicht so genau sagen. Jeder, der dabei war, hat zumindest an Erfahrung gewonnen. Natürlich würde ich gerne gewinnen, aber es waren sicherlich sehr viele dabei, die konsequenter waren als ich.

165 / 186 | Karola (33) aus Winnigstedt - © Women's Health
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Laura (25) aus Bonn

Größe: 1,60 m
Gewichtsverlust: 6,4 kg
Bauchumfang: -6,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte endlich abnehmen und einen durchtrainierten Bauch haben, der nicht so aussieht, als würde ich zu enge Hosen tragen.

Was war Ihr Ziel?
Durch die Tipps, die Motivationen und einem Ziel vor Augen endlich meinen Traum von einer schlanken, durchtrainierten Körpermitte zu verwirklichen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
In vielerlei Hinsicht auf jeden Fall: ja! Eigentlich bin ich sogar über mein Ziel hinausgeschossen! Eigentlich wollte ich anfangs noch mehr abnehmen, aber mir wurde irgendwann bewusst, dass es nicht nur um die Anzeige auf der Waage geht. Ich habe ein ganz neues Ernährungs- und Körpergefühl entwickelt und bin ganz neu motiviert, sowohl was gesundes Essen als auch Sport betrifft. Das Projekt hat mir auf jeden Fall geholfen, bewusster zu leben und mehr auf mich und meinen Körper zu achten.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe eisern durchgehalten, wenn ich mit Freunden unterwegs war und mich meinen geliebten Süßigkeiten und Cola ferngehalten. Außerdem habe ich in den vergangenen acht Wochen über sechs Kilo abgenommen und ich ernähre mich dank den leckeren Rezeptideen der Women's Health so gesund wie noch nie. Auch sportlich habe ich mich deutlich verbessert und kann jetzt sogar mit meinem Freund bei einer längeren Laufrunde von rund zehn Kilometern mithalten. Das alles macht mich einfach super glücklich und stolz.

166 / 186 | Laura (25) aus Bonn - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Mandy (41) aus Cottbus

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 2,6 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich sehe dies als persönliche Herausforderung.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir einen flacheren Bauch,  eine Gewichtreduzierung von ca. 2 kg und körperliches Wohlbefinden.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Soweit wie möglich, ja. Das Ende ist noch nicht erreicht, ich bleibe dabei, denn mein Körpergefühl ist viel besser und von der gesunden Ernährung profitiert meine Familie ebenso.

Warum sollten Sie gewinnen?
Gewinnen will ich nicht, ich habe an der Challenge teilgenommen, um meinen inneren Schweinehund zu überwinden und meinen Bauch in Form zu bringen.

167 / 186 | Mandy (41) aus Cottbus - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Maureen (46) aus Neustadt

Größe: 1,77 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: -8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Seit der Geburt meines zweiten Kindes mit 40 Jahren habe ich über Diäten, div. Sportarten und Fitnesstraining immer wieder versucht mein Gewicht in den Griff  und meine „Mitte" flach zu bekommen. Ich habe seit November 2013 bis jetzt 6 Kilo abgenommen und möchte jetzt mal was völlig anderes ausprobieren, um mein Bauchfett weg zubekommen.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir, dass ich nochmal so einen Auftrieb bekomme richtig an mit zu arbeiten, auch mit dem Wissen vor dem Hintergrund, dass es einen Vorher- und Nachher-Vergleich gibt. Das motiviert ungemein!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Es hätte mehr seien können, aber ich bin zufrieden!

Warum sollten Sie gewinnen?
Liebes Team, am Anfang stand gewinnen bei mir hoch im Kurs. Ich hatte bereits vorher schon 5 Kilo abgenommen und Sport getrieben. Jetzt habe ich nochmal 4 Kilo abgenommen! Ich bin zufrieden, denn es wurde von Woche zu Woche schwerer, da meine 2 Kinder (5 und 10 ) sowie mein Mann immer gut versorgt wurden, war es nicht immer leicht, konsequent zu sein – da man auch alles im Haus hatte und vor Augen. Sport habe ich immer getrieben, bloß beim Essen da war es nicht immer einfach...!

168 / 186 | Maureen (46) aus Neustadt - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Nicole (21) aus Schwentinental

Größe: 1,74 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte wieder in Form kommen, nachdem ich die letzten 2-3 Monate zwar weiterhin regelmäßig trainiert habe, aber eher ungesund gegessen habe. Daher nehme ich jede Art von Motivation gern an.

Was war Ihr Ziel?
Vor allem ernährungstechnisch wieder auf den richtigen Weg zu kommen, um mich im Sommer so richtig wohlfühlen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich hätte durchaus weniger Ausnahmen in Sachen Ernährung machen können, aber im Großen und Ganzen bin ich zufrieden.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte gewinnen, weil ich alles gegeben habe: 6x die Woche zum Sport, mich (mit Ausnahmen) gesund ernährt. Nach Weihnachten waren meine vorher erreichten Ergebnisse so gut wie weg und nun bin ich wieder voll dabei!

169 / 186 | Nicole (21) aus Schwentinental  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Nina (24) aus Hannover

Größe: 1,69 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -6 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Einen sexy Bauch – wer möchte das nicht? Aber so wie ich mich kenne, hätte ich von ganz allein mit so einem intensiven Bauchtraining wahrscheinlich nie angefangen. Oder es spätestens nach einer Woche wieder schleifen lassen. Hier gibt es einen vorgegebenen Start- und Endpunkt, sowie einen vielseitigen und zu Hause gut umsetzbaren Trainingsplan. Das gibt mir einen ordentlichen Motivationsschub und ich glaube, dass ich so endlich meinen inneren Schweinehund überwinden kann.

Was war Ihr Ziel?
Ich wünsche mir, dass mein Bauch straffer und fester wird und dass das ein oder andere Speckröllchen schmilzt. Zudem möchte ich mehr Bauchmuskulatur aufbauen, um noch fitter zu sein, wenn es beim Sport um Bauchübungen geht (und vielleicht auch mal die Jungs abhängen können!). Ich möchte am Ende des Projekts in den Spiegel schauen und auf mich und meinen Bauch stolz sein können.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Für die Zeit des Projekts, ja. :) Insgesamt gesehen aber noch nicht ganz. Ich würde mich freuen, wenn ich irgendwann Ansätze eines Sixpacks sehen kann. Das Projekt hat mich hungrig auf mehr gemacht und auf jeden Fall den Weg dahin geebnet.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich in den 8 Wochen endlich meinen Schweinehund überwunden und diszipliniert durchgehalten habe. Und weil mich das Projekt so motiviert hat weiterhin dranzubleiben! Jetzt habe ich das Gefühl, dass ein toller Bauch nicht nur ein Traumziel ist, sondern auch ein realistisches Ziel, für das es sich lohnt weiterzumachen.

170 / 186 | Nina (24) aus Hannover - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Vivien (31) aus Berlin

Größe: 1,83 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang: -8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Mein Ziel ist es, endlich einen flachen und definierten Bauch ohne Fettschicht über den Muskeln zu haben. Trotz viel Sport ist dies stets meine Problemzone.

Was war Ihr Ziel?
Festigung und Straffung der Körpermitte, um endlich komplett zufrieden mit meinem Körper zu sein.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Einen flacheren, definierten Bauch und die Reduktion der „Love Handles" über der Hose waren meine Ziele. Beides ist auf jeden Fall auf dem richtigen Weg :). Durchzuhalten war weiteres Ziel und ich denke hier kann ich besonders stolz auf mich sein: Nicht nur tägliches Workout sondern auch Ernährungsumstellung. TOP. Mir hat‘s Spaß gemacht!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich hab mich der 8 Wochen Challenge gestellt, war mega motiviert und habe durchgehalten. Es gab Momente; da musste ich ganz schön die Zähne zusammenbeißen, besonders wenn der Muskelkater einen quälte und man dennoch weiter alles gegeben hat. Ich habe Lust weiterhin effektiv und mit Vollgas an meinem Körper zu arbeiten, darum sollte ich gewinnen :):

171 / 186 | Vivien (31) aus Berlin  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Maria (26) aus Herzogenrath

Größe: 1,62 m
Gewichtsverlust: 4,9 kg
Bauchumfang: -8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich denke, es ist eine große Herausforderung an sich selbst, so ein Projekt 8 Wochen lang durchzuhalten. Alleine würde mir das eher schwer fallen, aber wenn auch andere mitmachen, ist die Motivation durchzuhalten gleich viel größer. Und das Ergebnis ist ein sexy Bauch :)

Was war Ihr Ziel?
Gesund und dauerhaft ein paar Kilos zu verlieren und eine definierte Figur zu bekommen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich habe mein Ziel definitiv erreicht. Vor allem war es mir wichtig, durchzuhalten und nicht aufzugeben.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich mit dem tollen Preis noch mehr für meine Fitness tun könnte :)

172 / 186 | Maria (26) aus Herzogenrath - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Ivonne (27) aus Berlin

Größe: 1,64 m
Gewichtsverlust: -
Bauchumfang: -23 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich mich sehr unwohl mit meinem speckigen Bauch fühle und mich das Projekt spontan angesprochen hat. Ich brauche eine Motivation und ich glaube diese Challenge könnte mir helfen, meine Traumfigur zu erreichen.

Was war Ihr Ziel?
Einen straffen und glatten Bauch, der zum Rest meiner Figur passt.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin mit meinem Ergebnis zufrieden. Ich werde aber auch nach dem Projekt weitermachen, da geht noch mehr :)

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe ein gutes Ergebnis erzielt und würde mich freuen, wenn andere es genau so sehen. Aber der Beste soll gewinnen. :)

173 / 186 | Ivonne (27) aus Berlin - © womenshealth.de
Projekt Sexy Bauch 2015
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Birgit (51) aus Krefeld

Größe: 1,72 m
Gewichtsverlust: 3,5 kg
Bauchumfang: -10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich weiß, ich kann meinen Körper bzw. Bauch staffen und ansehnlicher machen, nur der Wille lässt mich oft nicht. Aber mit Tipps und Ansporn macht mir das Spaß. Vor allem fühle ich mich dann besser.

Was war Ihr Ziel?
Natürlich einen speckfreien Bauch und wieder mehr Gefallen an dem Mittelpunkt meines Körpers.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Noch nicht ganz, der Bauch und auch der Rest des Körpers müssen noch gefestigt werden und etwas Speck muss noch runter.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich endlich nach mindestens 6 Jahren wieder unter 70 Kilo wiege und sich durch die Herausforderung mein Speck am Bauch sich schon vermindert hat. Auf jeden Fall mache ich so weiter. Das Gefühl ist super gut.

174 / 186 | Birgit (51) aus Krefeld - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Helena (26) aus München

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 3,3 kg
Bauchumfang: -7,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe vor 9 Wochen meine total süße Tochter Milena bekommen. Leider hat mein Bauch in der Schwangerschaft ganz schön gelitten, ist weiterhin sehr „ausgeleiert", etwas zerrissen und ich habe immer noch 8 kg mehr als vor der Schwangerschaft."

Was war Ihr Ziel?
Einen strafferen und  flacheren Bauch, Muskelaufbau, Beckenbodentraining, Gewichtsreduktion, das die Streifen etwas zurück gehen, und das ich mich in meinen Körper wieder so wohl fühle wie vor der Schwangerschaft.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nein. Ich musste nach 2 Wochen meine Ernährung wieder auf „vollwertig" umstellen, da ich voll stille und mein Kind nicht zugenommen hat. Da war mir die Gesundheit meines Kindes doch wichtiger. Außerdem hat mir meine Nachsorgehebamme verboten, die gerade Bauchmuskulatur zu trainieren, weil ich nach der Geburt anhaltende Beckenbodenprobleme hatte. Allerdings habe ich so gut es ging den Beckenboden und die seitliche Bauchmuskulatur trainiert und finde dafür den Effekt beeindruckend super. In ca. 2 Wochen darf ich dann auch die Übungen für die gerade Bauchmuskulatur trainieren.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich den Willen hatte es durchzuziehen, auch wenn ich mich nicht genau an den Plan halten konnte ohne dabei meine Gesundheit und die meines Kindes zu gefährden. Sonst wäre der Effekt auch wesentlich Größer gewesen. Trotzdem bin ich unheimlich stolz auf mich und werde weiterhin dran bleiben!

175 / 186 | Helena (26) aus München  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Katja (35) aus Delitzsch

Größe: 1,69 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte gern eine Bikinifigur bis zu meinem Sommerurlaub!

Was war Ihr Ziel?
Ein Sixpack.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Hätte aber nach acht Wochen Sport und Essenumstellung noch mehr Struktur erwartet.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich hab schon gewonnen. Bin meinen lästigen Bauchspeck losgeworden.

176 / 186 | Katja (35) aus Delitzsch - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Monika (42) aus Berlin

Größe: 1,73 m
Gewichtsverlust: 1,7 kg
Bauchumfang: -6 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Mit der Aussicht auf einen Waschbrettbauch ins Jahr zu starten ist einfach toll!

Was war Ihr Ziel?
Endlich den lang ersehnten Waschbrettbauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nicht wirklich. Da muss ich wohl nächstes Jahr wieder ran...

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich ständig  Muskelkater hatte und trotzdem weiter machte.

177 / 186 | Monika (42) aus Berlin  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Tanja (30) aus Weyerbusch

Größe: 1,58 m
Gewichtsverlust: 6,1 kg

Bauchumfang: -19,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich versuche seit ich 16 bin abzunehmen mit dem Resultat, dass ich seitdem 14 Kilo zugenommen habe ohne parallel in die Höhe zu wachsen. Selbst der Versuch vor zwei Jahren für mein Brautkleid abzuspecken hatte mit 3 Kilo weniger, die längst wieder drauf sind, nur mäßigen Erfolg. Ich mache hier mit, weil ich mir beweisen will, dass ich es doch noch schaffen kann, mich in meiner Haut wohl zu fühlen, denn das tue ich zurzeit leider gar nicht.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir, dass ich durch ein wenig Druck – nicht vor aller Öffentlichkeit zu scheitern – genug Motivation aufbringen kann um meinen inneren Schweinehund zu überwinden. Ich bin aber auch realistisch genug um keine Wunder zu erwarten. Ein paar Zentimeter und zwei drei Kilo weniger wären aber schon toll.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin happy :) Mein Ziel war es mich gesünder zu ernähren und Spaß am Sport zu bekommen und meinen Körper zu straffen. Ich brauchte wohl mal den Wettbewerbsdruck um am Ball zu bleiben und habe wirklich tolle Ergebnisse erzielt, wie ich finde. Alles ist straffer, ich fühle mich wohler und egal wie das Voting ausgehen sollte, ich bin glücklich, dass ich durchgehalten habe. Also ein dickes DANKESCHÖN an die Women‘s Health für die vielen tollen Tipps und die Motivation!!! :)

Warum sollten Sie gewinnen?
Das ist eine gute Frage. Ich denke, ich sollte gewinnen, weil ich in den letzten 8 Wochen im Schnitt 5x die Woche im Fitnessstudio geschwitzt hab und zum ersten Mal meinen inneren Schweinehund in Zaum halten konnte. Ich hab ganz tapfer meine Ernährung umgestellt und (bis auf ein zwei Ausnahmen) durchgehalten, obwohl mein Mann schön Kuchen, Chips und Co neben mir gefuttert hat. Ich habe mich sogar in meiner Prüfungsphase der Uni ins Fitnessstudio geschleppt. Aber eigentlich habe ich ja schon gewonnen. Ich habe mittlerweile so einen Spaß am Sport und an Bewegung und auch am gesunden Essen, dass ich für mich persönlich eh schon eine Gewinnerin bin. Ich denke eh, dass jede die hier tapfer durchgehalten hat verdient hätte zu gewinnen. Wenn ich es sein sollte wäre das natürlich noch „the cherry on top" und ich würde mich unglaublich freuen, aber für mich und vor allem für meinen Mann bin ich schon die Miss-Sexy-Bauch 2015 :).

178 / 186 | Tanja (30) aus Weyerbusch  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Corinna (32) aus Berlin

Größe: 1,64 m
Gewichtsverlust: 3,1 kg
Bauchumfang: -5,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Sportliche Herausforderungen sind großartig und ich habe schon viele Sportarten ausprobiert. Seit 1 1/2 Jahren beschäftige ich mich nun auch mit dem Thema Ernährung, habe angefangen zu joggen und trainiere 2-3 die Woche. Somit sehe ich dass sich meine Figur sehr zum Positiven verändert hat und weiß das man ab einem gewissen Muskelzuwachs nicht mehr auf die Zahl der Waage schauen sollte, sondern Auge und Maßband vertrauen soll. ABER irgendwie fehlen mir zu meiner „persönlichen Perfektion" einfach noch die letzten ca. 5 Kilo, die ich unglaublich schwer finde weg zu bekommen. Auch die Kämpfe mit dem Schweinehund werden härter, um einen definierten Körper zu erhalten und den Körperfettanteil zu senken. Aus dem Grund mache ich beim "Projekt Sexy Bauch" mit, um mit euch endlich mein Ziel zu erreichen und werde mein Bestes geben :).

Was war Ihr Ziel?
Meine „persönliche Perfektion" hinzubekommen, wieder mehr Erfahrungen zum Thema Sport & Ernährung, und wie mein Körper & meine Disziplin auf diese neue Herausforderung mit eurem Trainingsplan reagiert, zu sammeln.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Theoretisch: JA - ich habe mein Ziel erreicht! Praktisch: Allerdings - NEIN! Da ich meine Wunschoptik so für unmöglich gehalten habe, es jetzt aber möglich gemacht habe. Somit baue ich meine Zielstrecke noch weiter nach hinten aus, bzw. mache nun einen „Parkour" daraus mit mehreren Etappenzielen. Da ich festgestellt habe ES GEHT NOCH MEHR. Also somit habe ich mein Ziel noch nicht ganz erreicht

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich genauso hart gekämpft habe, wie so viele anderen Mädels die an diesem Projekt Sexy Bauch, die kompletten 8 Wochen teilgenommen und konsequent durchgezogen haben. Obwohl es so viele Hürden zu bewältigen gab, wie zum Beispiel Alltagssituationen, die theoretisch ein Training unmöglich gemacht hätten, die Kämpfe mit dem Schweinehund teilweise echt hart waren - man es aber trotzdem geschafft hat sein Training einzuhalten, den Ehrgeiz zu schüren, sowie den Glauben an sich selbst NIE zu verlieren und das Projekt es doch irgendwann einfach mal zu schaffen zum persönlichen Wunschgewicht und zur Wunschoptik zukommen. Weil man ebenfalls super viel über sich selbst lernen - und über sich hinauswachsen konnte. Deswegen sollte ich, und alle anderen Mädels die es unter all den Umständen trotzdem durchgezogen haben, gewinnen :) Hut ab vor euch liebe Jury, denn euer Job jetzt Gewinner auszuwählen, wird wirklich genauso ein schwerer Kampf sein - wie unser Kampf in den letzten 8 Wochen. Und dieser sportmedizinische Leistungstest ist einfach großartig. Da mein ganzes Leben sich mittlerweile um Sport dreht - wäre der 1. Platz einfach der HAMMER :)

179 / 186 | Corinna (32) aus Berlin  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Katja (43) aus Hamburg

Größe: 1,79 m
Gewichtsverlust: 5 kg
Bauchumfang: -10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Bikinifigur für meinen März-Urlaub

Was war Ihr Ziel?
Endlich die Reste der letzten Schwangerschaft beseitigen!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Bikinifigur im März - unglaublich!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich muss gar nicht gewinnen – ich hatte viel Spaß beim Training und habe meine Ziele erreicht!

180 / 186 | Katja (43) aus Hamburg  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Sandra (25) aus Stuttgart

Größe: 1,73 m
Gewichtsverlust: 0 kg
Bauchumfang: -11 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich bin seit Jahren mit meinem Bauch unzufrieden. Vor kurzem habe ich von dem Sexy Bauch Projekt erfahren und möchte das gerne ausprobieren.

Was war Ihr Ziel?
Endlich einen schönen Bauch :)

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich habe mein persönliches Wunschziel noch nicht ganz erreicht. Dennoch bin ich ihm durch das Sexy Bauch Training sehr nahe gekommen. Ich weiß jetzt wie ich meinen Körper optimal trainieren kann und werde weiterhin an meinem Bauch arbeiten.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe mich streng an den Plan gehalten und Disziplin bewiesen. Obwohl ich im Urlaub war, habe ich jeden Tag mein Bauchtraining absolviert und trotz der Versuche meiner Oma mich zu „mästen“  meine Diät durchgehalten. Gegen Omas Willen anzukommen, allein dafür hätte ich den Sieg verdient :D.

181 / 186 | Sandra (25) aus Stuttgart - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Tina (23) aus Leipzig

Größe: 1,69 m
Gewichtsverlust: 8,1 kg
Bauchumfang: -10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Seit langer Zeit wünsche ich mir einen flachen Bauch. Trotz regelmäßigen Trainings habe ich es noch nicht geschafft, mich so in Form zu bringen, wie ich es mir erhofft habe. Deshalb bin ich gespannt, ob ich es mit diesen Tipps und Übungen schaffe.

Was war Ihr Ziel?
Ich freue mich auf die neue Herausforderung und hoffe, dass ich auch langfristig mit den tollen Übungen und der Ernährungsumstellung gesund und fit bleibe und dass man seinen Bauch stolz im Bikini präsentieren kann:).

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin total zufrieden und erstaunt, was man mit Ernährung und Training schaffen kann. Sicherlich werde ich weitermachen, um mich für den Sommer zu wappnen, aber das Ergebnis nach diesen acht Wochen macht mich sehr stolz, damit hätte ich nicht gerechnet.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte gewinnen, da ich mit viel Disziplin und Ehrgeiz so viel erreicht habe in so kurzer Zeit. Die gesunde Ernährung und auch das tägliche Workout werde ich nun in meinen Alltag integrieren und einfach weitermachen, denn so gut wie jetzt habe ich mich noch nie gefühlt. Ich habe gelernt, wie wichtig jede einzelne Komponente im Training ist und das Glücksgefühl kann mir keiner nehmen :). 

182 / 186 | Tina (23) aus Leipzig - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Veronika (17) aus Wien

Größe: 1,72 m
Gewichtsverlust: 1 kg
Bauchumfang: -3 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich betrachte es als Abwechslung zur Schule. Außerdem möchte ich mir selbst beweisen, dass ich in der Lage bin etwas trotz körperlicher Anstrengung durchzuziehen.

Was war Ihr Ziel?
Eine Steigerung des Selbstwertgefühls durch eine Verringerung und Straffung des Bauches.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich finde, dass ich mit Hilfe dieser Challenge meinem Ziel einen großen Schritt näher gekommen bin, da ich mein Gewicht halten konnte und mir einen etwas strafferen Bauch antrainiert habe. Außerdem habe ich durch den Ernährungsplan mein Interesse am Kochen wiedergefunden :)

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte diese Challenge gewinnen, da ich mich sehr bemüht habe, den Sportplan und die richtige Ernährung durchzuziehen und deswegen auch mehr Ehrgeiz entwickelt habe :)

183 / 186 | Veronika (17) aus Wien  - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Clara (21) aus Osnabrück

Größe: 1,63 cm
Gewichtsverlust: 1,5 kg
Bauchumfang: -6 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte erstmal Fett abbauen am Bauch und dann Muskeln aufbauen. Ich hoffe, hiermit werde ich hinreichend motiviert, um das auch durchzuziehen.

Was war Ihr Ziel?
Dass ich mich in meinem Körper wohler fühle und gesund ernähre und lebe.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein endgültiges Ziel habe ich wohl noch nicht erreicht, aber ich fühle mich jetzt wohler als vorher und man sieht meiner Meinung auch ein Unterschied. Außerdem habe ich jetzt mehr Motivation und werde definitiv weiter trainieren.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich finde, jeder, der das Programm durchgezogen hat, sollte gewinnen! Für mich stand das Gewinnen gar nicht an erster Stelle, sondern das Durchhalten und etwas an seinem Körper zu verändern.

184 / 186 | Clara (21) aus Osnabrück - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Julia (22) aus Langelsheim

Größe: 1,63 cm
Gewichtsverlust: 1,5 kg
Bauchumfang: -6 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte mich in meinem Körper wieder wohlfühlen und hoffe, mit diesem Projekt den Grundstein dafür legen zu können.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir von dem Projekt einen erfolgreichen Start in ein schlankeres Leben zu erhalten und die Motivation wiederzufinden, um auf mein Wunschgewicht von 60 Kilo zu kommen und einen straffen, sexy Körper zu erhalten.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich wollte einen erfolgreichen Start in ein schlankeres Leben. Also: JA! Jetzt geht es weiter. :)

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich es trotz eines teilweise stressigen Alltags geschafft habe immer auf meine kleine Portion Sport amTag zu kommen. Und es fühlt sich großartig an, wenn man sonst den ganzen Tag nur auf dem Bürostuhl sitzt. Es war nicht immer lecht und ab und an musste auch mal eine Sünde sein, aber danach war der Sport umso intensiver.

185 / 186 | Julia (22) aus Langelsheim - © Women's Health
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Zoom inRatingComment

Endlich ein flacher Bauch! Alicia (18) aus Uplengen

Größe: 1,75 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -17 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte meine Fettpölsterchen, vor allem an der Hüfte, endlich loswerden und ich brauchte einen Ansporn, um aus meinem Wintertrott aufzuwachen.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir ein besseres Körpergefühl, weniger Bauchumfang und dass endlich ein paar Muskeln zum Vorschein kommen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich wollte meinen Hüftspeck nach der Weihnachtsvöllerei loswerden, mich allgemein wieder fitter fühlen und wieder konsequenter auf meine Ernährung achten. Diese Ziele habe ich erreicht, aber ich weiß, dass da noch mehr geht. Durch das Projekt bin ich motiviert alleine weiterzumachen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte gewinnen, weil ich es auch in der stressigen Abilernzeit geschafft habe meinen inneren Schweinehund zu überwinden. Ich habe mich echt angestrengt und deswegen habe ich mir so ein Wochenende verdient.

186 / 186 | Alicia (18) aus Uplengen - © WomensHealth.de
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Projekt Sexy Bauch 2015 Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich
Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich Women's Health – Projekt Sexy Bauch: Alle Teilnehmerinnen im Vorher-Nachher-Vergleich

Projekt Knackpo
Jeder will ihn – einen sexy Po – und mit unserer Hilfe können Sie ihn bekommen. Seien Sie Teil von Projekt Knackpo 2015 und machen Sie sich fit für durchtrainierte, sexy Rundungen. Alle Infos, Trainings- und Ernährungspläne gibt's auf WomensHealth.de/knackpo.

Rezept des Tages
Marokkanische Gemüsesuppe
Marokkanische Gemüsesuppe
Jetzt gibt's was auf die Löffel! Nämlich diese marokkanische Gemüsesup ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Einfach klicken und mitmachen!

Der Adventskalender für Frauen 2013

24 Tage mit tollen Gewinnen für tolle Frauen – mit Reisen, Unterhaltungselektronik, Sportbekleidung und viele andere wertvolle Preise. Bis Heiligabend öffnet sich jeden Tag ein Türchen für Sie

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Halbzeit-Umfrage Projekt Sexy Bauch 2016

Projekt Sexy Bauch

Halbzeit bei Projekt Sexy Bauch 2016! Wir brennen darauf zu erfahren, wie es Ihnen bisher ergangen ist. Beantworten Sie einfach die folgenden Fragen und erfahren Sie am Ende, was die anderen Teilnehmerinnen schon erreicht haben!

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Community
Blogs