Flacher Bauch in 8 Wochen – Wir zeigen wie's funktioniert

Vorher-nachher-Vergleich Die Kandidatinnen von 2014

02.01.2015 , Autor: Marco Demuth / Linda Babst
© WomensHealth.de

Wir haben entschieden: Lisa aus Berlin (Platz 7 im User-Voting) ist unsere Miss Sexy Bauch 2014. Hier finde n Sie nochmals alle Teilnehmerinnen im Vorher-nachher-Vergleich

Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Die Gewinnerin Lisa (24) aus Berlin

Größe: 1,81 m
Gewichtsverlust: 7,5 kg
Bauchumfang: -23 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weg mit dem Speck! Viel zu lange wurde er unter lockeren Klamotten versteckt, aber im kommenden Sommer möchte ich im neuen Bikini eine tolle Figur präsentieren. Ich will mich wieder wohl in meiner Haut fühlen.

Was war Ihr Ziel?
Motivation! Theoretisch weiß ich ja, dass Burger und Pommes nicht zum Traumkörper führen und ich mich mit mehr Bewegung auch energetischer und wohler fühle. Mit dem Projekt Sexy Bauch habe ich den nötigen Druck, mich aus dem Wohlfühlbereich zu schubsen und endlich die Turnschuhe rauszuholen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Konsequentes Training und die richtige Ernährung haben sich ausgezahlt. Ich habe mein Ziel erreicht und werde ab jetzt mein Gewicht halten.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe gekämpft und alle Hürden überwunden. Das Projekt Sexy Bauch war für mich ein voller Erfolg und neben einer tollen Figur habe ich einen Weg für mich gefunden, bei dem ich mir auch hin und wieder etwas gönnen kann, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Meinen Freundinnen gebe ich meine Tipps und Erfahrungen weiter und wir machen fit und mit Energie weiter.

1 / 189 | Lisa (24) aus Berlin - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Platz 1 des User-Votings Veronika (28) aus Essen

Größe: 1,65m
Gewichtsverlust: 2,3 kg
Bauchumfang:
-7cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache mit, weil ich unbedingt dieses Jahr einen flachen und durchtrainierten Bauch haben möchte. Ich habe letztes Jahr schon ein Mal versucht mir einen straffen Bauch anzutrainieren, allerdings habe ich nach 4 Wochen mein Ziel aus den Augen verloren. Ich denke, dass dieses Projekt mich jetzt zu meinem Ziel führen wird.

Was war Ihr Ziel?
Ich würde gerne einen strafferen/muskulöseren  Körper haben (Bauchmuskeln inklusive) und meine extrem schlechte Kondition verbessern.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?

Mein Ziel ist auf jeden Fall erreicht. Das Sexy-Bauch-Projekt hat mich total verändert (siehe Frisur;-)) und zu weiterer Selbstentfaltung mobilisiert. Meine weiteren/neuen Ziele und Herausforderungen stehen schon mit einem „Colour-Run" und dem "Tough-Mudder-Event" fest. In den letzten acht Wochen habe ich gelernt, dass ich meine sportlichen Ziele mit viel Disziplin erreichen kann.

Warum sollten Sie gewinnen?
Als bekennende „Schokoholikerin" habe ich im Laufe der Challenge die Leidenschaft für eine gesunde Lebensweise für mich entdeckt. Des Weiteren habe ich mit meinen neu zugelegten, bunten Laufschuhen meine Abneigung gegen das Joggen in den letzten Wochen erfolgreich überwunden. Neben dem Fitnessstudio-Training habe ich inzwischen mein Boxtraining auf drei Einheiten pro Woche gesteigert.

2 / 189 | Veronika (28) aus Essen - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Platz 2 des User-Votings Gloria (21) aus Hettstadt

Größe: 1,73 m
Gewichtsverlust: 0,6 kg
Bauchumfang:
-7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Mein Ziel: ein flacher Bauch und 3-4 Kilo abnehmen. Ich möchte mich in meinem Körper wohlfühlen.

Was war Ihr Ziel?
Einen flachen Bauch, Spaß und vor allem die Motivation viel Sport zu machen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja! Ich bin stolz, dass ich die 8 Wochen durchgehalten habe, denn gerade die Ernährungsumstellung fiel mir zum Teil sehr schwer. Das Training hat mir einfach nur Spaß gemacht, da ich auch schon immer sportlich war und ich werde auch in Zukunft meinen Trainingsplan weiter machen. Ich bin mit meinem bisherigen Ergebnis sehr zufrieden aber da geht noch was!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe 8 Wochen lang kein Training ausgelassen, morgens und abends trainiert und mich sehr strikt an meinen Ernährungsplan gehalten. Ich bin sehr stolz auf mein bisheriges Ergebnis, ich bekomme schon viele Komplimente von anderen, denen mein neuer flacher Bauch auffällt. Ich freue mich auf meine weiteren Trainingserfolge.

3 / 189 | Gloria (21) aus Hettstadt - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Platz 3 des User-Votings Sandra (45) aus Siegburg

Größe: 1,67 m
Gewichtsverlust: 4,7 kg
Bauchumfang:
-9 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache mit, weil ich mir schon immer einen straffen Bauch wünsche und mich auf die tollen motivierenden Tipps freue. Jaaa jetzt kann‘s losgehen... ich freue mich!

Was war Ihr Ziel?

Einen schönen straffen Bauch. Ja das verspreche ich mir von dem Projekt!!! Und viele Tipps besonders zum Thema Ernährung.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Auf jeden Fall!!!! Ich bin richtig glücklich, stolz und dankbar, dass es geklappt hat!!! Nie hätte ich gedacht, als dreifach- Mama so einen tollen Bauch auf natürliche Weise zu bekommen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich acht Wochen so diszipliniert war. Nicht mal an meinem Geburtstag habe ich Kuchen bekommen, stattdessen ein Jahresabo der Women‘s Health. Und in der letzten Woche auch noch eine böse Rippenverletzung mit Krankenhausaufenthalt... Danke an Women‘s Health, ohne die ich dieses Ziel „straffer Bauch" als Dreifach Mama nie erreicht hätte.

4 / 189 | Sandra (45) aus Siegburg - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Platz 4 des User-Votings Anna (28) aus Friedrichshafen

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 3,5 kg
Bauchumfang: -9 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe nach der Diagnose meiner Schilddrüsenkrankheit im letzten Jahr bereits 14 Kilo abgenommen. Dabei habe ich den Sport neu für mich entdeckt und will daran auch im Jahr 2014 anknüpfen. Ich freue mich auf die zusätzliche Motivation!

Was war Ihr Ziel?
Motivation und Spaß und einen weiteren Schritt in Richtung Sixpack. Außerdem hoffe ich dass ich auch andere Frauen mit Schilddrüsenproblemen motivieren kann an ihrer Figur zu arbeiten und nicht aufzugeben - nichts ist unmöglich :-)

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Auch wenn ich zwischendurch leider krank war bin ich sehr glücklich über das Ergebnis des Projektes. Vielleicht habe ich das perfekte Six-Pack nicht erreicht, aber ich kann selbst kaum glauben wie stark sich mein Bauch in diesen acht Wochen verändert hat. Ich werde definitiv weiter daran arbeiten!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich es seit einem Jahr endlich geschafft habe meinen inneren Schweinehund zu besiegen und beinahe täglich hart zu trainieren. 15 Kilo, die ich teilweise krankheitsbedingt zugelegt hatte, habe ich dabei verloren und eine große Portion Lebensqualität gewonnen. Besonders freut es mich, dass ich viele Freunde und Bekannte mit meinem Durchhaltevermögen motivieren konnte selbst etwas für sich zu tun. Und jeder der etwas für seine Gesundheit tut hat schon gewonnen!

5 / 189 | Anna (28) aus Friedrichshafen - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Platz 5 des User-Votings Kirsten (22) aus Koblenz

Größe: 1,66 m
Gewichtsverlust: 9,8 kg
Bauchumfang: -29 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Seit über einem Jahr versuche ich immer wieder mein Wunschgewicht zu erreichen und auf halbem Wege verliere ich ständig die Motivation und werde zur Couch-Potato. Dieses Jahr soll endlich mal mein Ziel erreicht werden! :)

Was war Ihr Ziel?
Motivation! Denn den inneren Schweinehund besiegt man schließlich am besten gemeinsam ;).

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin sogar drüber hinaus geschossen und bin absolut begeistert, denn mein ursprüngliches Ziel war es, 60 Kg zu erreichen :)! Meinen Schweinehund werde ich auch weiterhin bekämpfen, damit ich nie wieder so aussehe wie vor 8 Wochen!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich 8 Wochen lang auf mein geliebtes Bier verzichtet habe! ;-( Zudem wurde ich sogar schon als „Sportverrückte“ betitelt, weil ich fast täglich im Fitnessstudio war, dabei neben Krafttraining auch Kurse wie Zumba oder Tai Bo ausprobiert habe und wegen Schichtarbeit jeden einzelnen Tag neu planen musste, wann trainiert wird. Als ich dann sogar 60 Bahnen schwimmen konnte, war für mich absolut klar: Weiter machen! So habe ich dann in der letzten Woche komplett auf Kohlenhydrate verzichtet und sehr viel getrunken, um nochmal alles zu geben – und das hat sich gelohnt! :)

6 / 189 | Kirsten (22) aus Koblenz - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Platz 6 des User-Votings Clarissa (27) aus Bochum

Größe: 1,58 m
Gewichtsverlust: 3,9 kg
Bauchumfang:  -13 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich fand die Idee des Projekt Sexy Bauch 2013 schon toll und habe gehofft, dass es 2014 wieder statt findet. Da ich mir bis zum Sommer mein Ziel gesteckt habe fit zu sein kommt mir der Start ins Jahr mit dem Projekt Sexy Bauch sehr gelegen!

Was war Ihr Ziel?
Ich hoffe durch das Projekt noch mehr Motivation zu bekommen meine Ziele zu erreichen, und auch besonders wichtig, sie zu halten!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mit dem Ziel bin ich definitiv zufrieden, aber mein persönliches Ziel zum Sommerstart liegt noch etwas vor mir. Da geht noch was. :)

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich mich selbst über mein Vorher-Nachher-Vergleich erschrocken habe und ich es dank eurem Motivator und harter Disziplin geschafft habe mein Winter-Cupcake-Bauch zu eliminieren. Danke schon einmal dafür!

7 / 189 | Clarissa (27) aus Bochum - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Platz 8 des User-Votings Nathalie (21) aus Aulendorf

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 2,5 kg
Bauchumfang: -7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Obwohl ich doch recht zierlich und schlank bin, habe ich schon immer einen leichten Bauchansatz gehabt - insbesondere im unteren Teil des Bauches. Da hält sich alles sehr hartnäckig. Und auch die Seiten meines Bauches könnten straffer sein.

Was war Ihr Ziel?
Einen strafferen, trainierten Bauch mit sichtbaren seitlichen Bauchmuskeln und durch diesen Erfolg den Ansporn bzw. die Motivation zu haben das Training auch nach dem Projekt dann so gut durchzuhalten wie ich es mir für die nächsten 8 Wochen erhoffe.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mehr als das! Ich hätte nicht gedacht, dass nach 8 Wochen solche Ergebnisse zu sehen sind. So sah mein Bauch vorher noch nie aus. Ich bin sehr zufrieden und für mich geht das Projekt auf jeden Fall weiter. Ich fühle mich einfach viel besser und fitter.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe schon vorher Sport getrieben und bin ins Fitnessstudio gegangen - teilweise bis zu 5-mal die Woche, aber hatte nie so einen Effekt und Erfolg gesehen. Deswegen habe ich mich dann ziemlich strikt an den Trainingsplan von Women's Health gehalten (mit 1-mal in der Woche Auspowern im Poledanceunterricht als Teil des Plans) und so konnte ich schon nach 4 Wochen Verbesserungen sehen. Motiviert durch meine Zwischenerfolge ließ sich mein Freund begeistern - außer Konkurrenz - mit mir zu trainieren, was mich wiederum anspornte. Leider musste ich Woche 5 und 6 pausieren aufgrund einer Mandelentzündung - davon habe ich mich aber keinesfalls entmutigen lassen und dafür dann die letzten 2 Wochen noch richtig Vollgas gegeben!

8 / 189 | Nathalie (21) aus Aulendorf - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Platz 9 des User-Votings Isabel (27) aus Marburg

Größe: 1,72m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang:
-7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um meinen guten Vorsätze gerecht zu werden – und da passt die Zeit des Events gerade optimal. Außerdem hab ich letztes Jahr am Urbanathlon teilgenommen und seitdem bin ich einfach Feuer und Flamme für alle sportlichen Wettkämpfe, die von Men's Health und Women's Health angeboten werden.

Was war Ihr Ziel?
Austausch mit den anderen Kandidatinnen, Kennenlernen effektiver Bauchübungen und natürlich, belebt durch die Konkurrenz, am Ende der 8 Wochen ein Sixpack präsentieren zu können.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, man wünscht sich zwar immer etwas mehr, aber ich bin trotzdem sehr stolz auf das Ergebnis. Und ich werde weiter machen, auch noch nach dem Projekt Sexy Bauch!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich durch das Projekt so motiviert wurde, dass ich dran bleiben will. Und das war doch schließlich das Ziel des Projekts!!! Mein nächstes Ziel ist ein Eightpack!

9 / 189 | Isabel (27) aus Marburg - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Platz 10 des User-Votings Tina (41) aus Wertheim

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 1,1 kg
Bauchumfang:
-10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Nach 3 Kindern wieder in Form kommen.

Was war Ihr Ziel?
Bessere Figur, straffer Bauch, mehr sichtbare Muskelpartien.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ein ganz klares Ja! Meine Erwartungen wurden sogar übertroffen. Bin wirklich überrascht wie sich der Körper durch ein diszipliniertes Training, nach nur 8 Wochen, verändern kann.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich durch meine Eigenmotivation das Projekt ohne Durchhänger beendet habe und das trotz pessimistischer Prognosen von Familie & Co. Und ich konnte mir und meinem Umfeld beweisen, dass ein schöner Bauch auch ganz ohne Personaltrainer und Fitnessstudio erreichbar ist, da nur die alleinige Willensstärke zählt!

10 / 189 | Tina (41) aus Wertheim - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Alexandra (23) aus Pinneberg

Größe: 1,69 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -1 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Winterzeit plus Kranksein = unglückliche Kombi, die dazu geführt hat, dass mein Körper nicht mehr so aussieht wie letzten Sommer. Ich will mich aber diesen Sommer am Strand im Bikini und nicht in einer Tunika zeigen!

Was war Ihr Ziel?
Eine bessere Gesamtfitness, so dass ich beim diesjährigen womensrun sogar die 8 Kilometer schaffe sowie Erkenntnisse zur neuen Ernährung und einen flachen Bauch!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Luft nach oben ist noch - aber mein persönliches Zwischenziel habe ich definitiv erreicht!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich trotz des fiesen Geburtstagsmonats Februar (7 Geburtstage = 7 Tortenfestessen) durchgepowert habe. Ich habe mich bei dem Festessen sehr zurückgehalten und habe mein Workout akribisch durchgezogen. Außerdem bin ich auf Soyaprodukte umgestiegen, um noch weniger Kohlenhydrate zu mir zu nehmen.

11 / 189 | Alexandra (23) aus Pinneberg - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Alexandra (25) aus Düsseldorf

Größe: 1,57 m
Gewichtsverlust: 1,5 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache mit in der Hoffnung, dass mir das „Projekt Sexy Bauch“ genug Motivation gibt die nächsten 8 Wochen und vielleicht sogar danach mehr Sport zu treiben und auf meine Ernährung zu achten. Außerdem muss der Winterspeck runter und dies ist eine super Gelegenheit :)

Was war Ihr Ziel?
Ein durchtrainierter Körper – nicht zu vergessen der Bauch, der natürlich sexy aussehen soll – und  ein besseres Körpergefühl. Dieses Projekt soll mich jeden Tag die nächsten 8 Wochen anspornen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nein nicht ganz aber ich bin zufrieden. :-)

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte gewinnen, weil ich trotz zwischenzeitlichen Tiefpunkten mich immer wieder aufraffen konnte. ich habe auf meine Ernährung geachtet und selbst nach 9 Stunden Arbeit noch die Motivation gefunden ins Fitnessstudio zu gehen. Es fiel mir nicht leicht regelmäßig Sport zu machen und auf Süßigkeiten zu verzichten aber die letzten 8 Wochen habe ich mich dran gehalten. :-)

12 / 189 | Alexandra (25) aus Düsseldorf - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Anastasia (28) aus Pforzheim

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 3,4 kg
Bauchumfang: -3,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Die erzielten Ergebnisse vom ersten Durchlauf haben mich überzeugt dieses Mal mitzumachen.

Was war Ihr Ziel?
Einen flacherer, muskulöserer Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nicht ganz, bin jedoch meinem Ideal sehr nahe gekommen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich denke, dass ich mich in Nichts gegenüber den anderen Teilnehmerinnen auszeichne, wäre aber natürlich über eine besondere Auszeichnung für das Mitmachen und besonders für den Verzicht auf Süßigkeiten glücklich!

13 / 189 | Anastasia (28) aus Pforzheim - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Anastasia (29) aus Kassel

Größe: 1,60 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -9 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich gerne einen durchtrainierten Bauch hätte.

Was war Ihr Ziel?
Motivation und Disziplin.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, denn ich bin überrascht von mir und dem Ergebnis.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich meine Ziele mit Ehrgeiz und Disziplin verfolgt und umgesetzt habe. Ich habe gelernt mit dem Sport zu einer Einheit zu verschmelzen und ihn so einzusetzen, dass es für mich keine Last mehr darstellte. Meine Motivation bezog ich aus meinem Spiegelbild, das ich ohne Fitnessstudio und Personaltrainer erreichte und darauf bin ich stolz.

14 / 189 | Anastasia (29) aus Kassel - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Anastasija (20) aus Rostock

Größe: 1,67 m
Gewichtsverlust: 0,4 kg
Bauchumfang:
-3 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?

Letztes Jahr wollte ich schon mitmachen, habe es aber leider nicht geschafft, weil ich leckeres und ungesundes Essen ab und zu gerne esse. Ich habe einen Vorsatz für 2014 getroffen und dass ist das Projekt zu gewinnen. Dafür werde ich meine Ernährung umstellen, versuchen so oft wie möglich Joggen zu gehen (Laufschuhe sind schon gekauft ;)) und in das Fitnessstudio gehen. Mir ist es wichtig mich auch im Beruf gesund und richtig zu ernähren und überhaupt glücklicher mit mir zu werden. Mein Ziel ist es zusätzlich eine tolle Figur für den nächsten Sommururlaub zu haben. :)
Auch wenn ich nicht gewinne, werde ich trotzdem froh darüber sein, dass ich mitgemacht habe und das es auch vielleicht Veränderungen in meinem Leben sind.

Was war Ihr Ziel?
Mein Vorsatz für 2014 ist es eine tolle Figur und einen flacheren Bauch zu bekommen, das werde ich dann beim Projekt unter Beweis stellen und hoffen, dass ich gewinne. Durch eure Unterstützung erhalte ich Ernährungspläne, die ich an mich anpasse und versuche meine alte Ernährungsweise gesünder zu gestalten und mir nicht immer alles zu erlauben. Den Spaß am Sport werde ich aber in der Zeit nicht verlieren.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Körperlich habe ich mein Ziel noch nicht erreicht, aber das Jahr hat noch viele Wochen um es noch zu schaffen. Ernährungstechnisch habe ich es geschafft endlich auf der gesunden Schiene zu fahren und somit habe ich mein Ziel doch zur Hälfte erreicht, die gesunde Ernährung in den Vordergrund zustellen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich mich für meine Mühe belohnen möchte, da ich abends immer schon für den nächsten Tag das Essen vorbereitet habe und davon nichts probiert habe. Weil ich sehr oft auf leckere Sachen verzichtet habe und mich beim Sport für die perfekte Figur abgequält habe. :)

15 / 189 | Anastasija (20) aus Rostock - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Anja (24) aus Zell

Größe: 1,75 m
Gewichtsverlust: 9 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich verändere gerade meinen Lebensstil, möchte mich gesünder ernähren und meinen Körper besser kennenlernen. Dadurch einen straffen Bauch zu bekommen ist ein netter Nebeneffekt!;-)

Was war Ihr Ziel?
Mein Motto lautet: Der Weg ist das Ziel.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich fühle mich auf jeden Fall wohler und möchte so weiter machen. Das Projekt hat mich motiviert und mir gezeigt, dass es sich lohnt durchzuhalten. Mein Motto lautet: Der Weg ist das Ziel. Sich überhaupt auf den Weg zu machen um etwas für sich, seinen Körper und somit etwas für seine Gesundheit zu tun ist für mich schon ein sehr großes Ziel, welches ich erreicht habe.

Warum sollten Sie gewinnen?
Harte Arbeit und Disziplin gehörten in den letzten Wochen zu meinem Alltag. Täglich Sport und Bewegung plus eine bewusste Ernährung begleiteten mein Vorhaben. Meine Motivation wurde durch die Tipps und Vorschläge von Womens-Health unterstützt. Ich habe mich in den letzten Wochen besser kennen gelernt und war überrascht was ich alles schaffen kann und was in mir steckt. Darum habe ich es verdient!

16 / 189 | Anja (24) aus Zell - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Anja (24) aus Paderborn

Größe: 1,80 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang: -4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte neue Trainingsanreize erhalten und einen durchtrainierten Bauch bekommen.

Was war Ihr Ziel?
Ich möchte endlich die letzten hartnäckigen Fettpölsterchen in Muskeln umwandeln.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein Ziel war ein durchtrainierter Bauch. Ein Sixpack ist es noch nicht geworden, aber das Projekt Sexy Bauch hat mich auf den richtigen Weg gebracht.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich durch dieses Projekt eine Menge über mich und meine Grenzen gelernt habe. Meine Grenzen habe ich an manchen Tagen erreicht, aber im Großen und Ganzen habe ich wieder gemerkt, dass ich durch den Sport den Alltagsstress aus Beruf und Studium perfekt ausgleichen kann.

17 / 189 | Anja (24) aus Paderborn - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Anja (34) aus Horgen in der Schweiz

Größe: 1,72 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -1 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe viel abgenommen und möchte jetzt noch einen muskulösen Bauch.

Was war Ihr Ziel?
Einen straffen, muskulösen, sexy Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, aber ich bin noch nicht ganz zufrieden, mein Bauch ist deutlich muskulöser und straffer, aber es geht glaub ich noch besser.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weiß ich nicht. Ich finde jede Frau, die trotz Studium (sowie ich) oder Job die 8 Wochen durchgehalten haben, sollten gewinnen.

18 / 189 | Anja (34) aus Horgen in der Schweiz - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Anja (38) aus Goch

Größe: 1,62 m
Gewichtsverlust: 0,4 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich bin meinen Speckbauch leid...

Was war Ihr Ziel?
Endlich einen straffen, flachen, muskulösen Bauch zu bekommen. Der nächste Sommer kommt so schnell...

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Da geht noch mehr...

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil durch eine Bauch-OP in meiner Kindheit meine Bauchmuskeln  mit der Bauchdecke verwachsen sind und es mir sehr schwer möglich ist, überhaupt ein Sixpack zu bekommen.

19 / 189 | Anja (38) aus Goch - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Anja (45) aus Duvensee

Größe: 1,62 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte schon länger einen flacheren Bauch haben.

Was war Ihr Ziel?
Das ich dieses Ziel mit diesem Projekt erreiche.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil mich meine Veränderung überrascht hat..

20 / 189 | Anja (45) aus Duvensee - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Anna Lena (21) aus Troisdorf

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 2,5 kg
Bauchumfang: -2 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich meinen Bauch schon öfters in Angriff nehmen wollte und nun ein deutliches Ziel vor Augen habe.

Was war Ihr Ziel?
Durch einen Waschbrettbauch belohnt zu werden.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein Ziel habe ich noch nicht ganz erreicht, aber den Weg dahin gefunden. Ich werde weiter an meinem Körper arbeiten, denn es geht immer noch mehr!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich mit meiner neuen, sauberen Ernährung ein Vorbild für andere Frauen sein möchte. Jede kann es schaffen, man muss es nur wirklich wollen.

21 / 189 | Anna Lena (21) aus Troisdorf - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Anna Sophie (24) aus Bielefeld

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: -7,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich nutze das Projekt zur Motivation, denn jetzt kommt wieder die Zeit, in der die Figur für den Sommer fit gemacht wird. Außerdem ist mein Bauch meine größte und gemeinste Problemzone und um die wollte ich mich eh dieses Jahr kümmern.

Was war Ihr Ziel?
Meinen Bauchumfang deutlich zu verkleinern, fitter zu werden und wenn ich es schaffe mir einen Sixpack anzutrainieren, ist das die Kirsche auf der Sahnehaube.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Da ich einfach möglichst viel Bauchumfang verlieren wollte, habe ich mein Ziel erreicht und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis, dass ich in 8 Wochen erreicht habe.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe 8 Woche lang 6 Tage die Woche diszipliniert Sport gemacht (1 1/2 Std pro Tag, an manchen Tagen sogar bis zu 3 Std.), meine Ernährung komplett umgestellt (Stärkehaltige Produkte habe ich fast ganz weggelassen). Die ersten 6 Wochen gab es morgens zum Frühstück noch drei Scheiben Knäckebrot und die letzten 2 Wochen habe ich komplett auf Nudeln, Brot, Kartoffeln und Müsli verzichtet.  Und nebenbei habe ich auch noch meine Abschlussprüfung der Ausbildung mit einer 1 abgeschlossen. Das bedeutet mein Leben bestand aus 7 1/2 Std. Arbeiten gehen, Lernen und Sport. Das hat sehr viel Kraft und Disziplin gekostet. Und ich habe ein tolles Ergebnis erzielt! Ich habe mich auch extra für das Projekt im Sportstudio angemeldet und werde auch weiterhin 5 Tage die Woche Sport machen, denn endlich habe ich Spaß am Sport gefunden, was früher unmöglich schien.

22 / 189 | Anna Sophie (24) aus Bielefeld - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Annika (23) aus Bremen

Größe: 1,76 m
Gewichtsverlust: 2,5 kg
Bauchumfang: -10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich versuche seit längerem einen konsequenten Sport für mich zu finden. In meinem Volleyball gelingt mir das seit fast 8 Jahren nur möchte ich mehr Fitness erlangen und auf mein Wunschgewicht von 63 Kilogramm kommen und das schon seit zirka 2 Jahren. Im Sommer 2012 habe ich mich im Fitnessstudio angemeldet und gehe im Sommer auch gerne draußen joggen allerdings halte ich eine Regelmäßigkeit immer nur wenige Wochen durch. Zu wenig um zu einem langfristigen Ergebnis zu kommen. Ich nehme dieses Projekt damit als Startschuss.

Was war Ihr Ziel?
Ich nehme dieses Projekt damit als Startschuss um eine Regelmäßigkeit in meine Fitness zu bekommen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, ich habe einen großen Teilerfolg erzielt. Ich habe mich wesentlich mehr mit Fitness und gesunder Ernährung auseinander gesetzt. Meine Traumfigur habe ich noch lange nicht erreicht, aber für mich wurde ein Ziel erreicht, weil ich Spaß an Krafttraining gefunden habe und mir etwa fehlt, wenn ich es ein paar Tage nicht mache. Das finde ich super!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich neben meiner anstrengenden Volleyball Saison noch zusätzliches Krafttraining an 3-4 Tagen die Woche gemacht habe und auch früh morgens aus dem Bett bin, damit ich vor dem Spätdienst noch zum Sport kann.

23 / 189 | Annika (23) aus Bremen - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Annika (24) aus Quickborn

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: 0 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Motivation in der Challenge, in Form kommen, eigene Disziplin beweisen. :)

Was war Ihr Ziel?
Disziplin, Spaß, sichtbare Ergebnisse, neues über mich und meinen Körper lernen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja. Aber da geht noch was! :)

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe es das erste Mal geschafft meine Ernährung umzustellen und es auch gut durchgehalten. Und ich habe mit Hilfe eines Fadens und einem karierten Din A4 Blatt meinen Nachher-Bauchumfang ermitteln müssen, da ich zur Zeit der Abgabe im Urlaub war und nichts anderes zur Hand hatte.

24 / 189 | Annika (24) aus Quickborn - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Barbara (27) aus Warngau

Größe: 1,67 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -3 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte wieder so aussehen wie vor einem Jahr und in meine 30er Jeans passen.

Was war Ihr Ziel?
Mehr Motivation und Durchhaltevermögen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja knapp, aber zufrieden. Ich mache weiter!

 

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe mir extra für das Projekt Sexy Bauch eine Sit-Up-Bank gekauft, um darauf mehrmals die Woche zu trainieren, da ich auf Grund meiner Arbeit nicht so oft ins Studio kann. Ich bin 4-5x die Woche laufen gegangen. Egal ob Tag oder Nacht, ob Wind, Regen oder Schnee... ich hatte immer mein Ziel vor Augen.

25 / 189 | Barbara (27) aus Warngau - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Bettina (39) aus Ottoberg

Größe: 1,69 m
Gewichtsverlust: 3,3 kg
Bauchumfang: -3,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Zusätzliche Motivation zur Gewichtsabnahme und Muskelaufbau.

Was war Ihr Ziel?
Das der Umfang am Bauch kleiner wird, Körperfettreduktion und dadurch die Muskeln am Bauch sichtbarer werden.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nein noch nicht ganz, bin aber zufrieden mit dem jetzigen Ergebnis. Werde es nochmals einen Monat weiterziehen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich mich an den Plan gehalten habe, keine zusätzlichen Übungen oder Ausdauereinheiten eingebaut habe und somit ein reelles Ergebnis präsentiere.

26 / 189 | Bettina (39) aus Ottoberg - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Bianca (25) aus Oberwart in Österreich

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 6 kg
Bauchumfang: -10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich will mir selber beweisen, dass ich es schaffen kann! Außerdem kommt bald der Sommer.

Was war Ihr Ziel?
Einen schlanken, muskulösen Bauch, mehr fit zu sein und ein paar Kilo weniger.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, ich bin sehr zufrieden mit meinen Ergebnis. Ich habe es mir selber bewiesen das ich alles schaffen kann und werde weiterhin viel trainieren. Ich fühle mich viel fitter und gesünder. :-D

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich viel und hart trainiert habe ohne mein Ziel vor den Augen zu verlieren und mein Ergebnis kann sich echt sehen lassen. Ich bin sehr stolz auf mich was ich erreicht habe.

27 / 189 | Bianca (39) aus Oberwart in Österreich - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Birte (23) aus Aachen

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 4,5 kg
Bauchumfang: -6 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Trotz regelmäßigem Sport bin ich seit einiger Zeit von einer hartnäckigen Bauchrolle befallen. Dieser möchte ich nun den Kampf ansagen und mich endgültig von ihr trennen.

Was war Ihr Ziel?
Ich möchte den Grundstein für einen straffen Bauch mit sichtbarem Sixpack legen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und froh schon so viel geschafft zu haben, aber perfekt ist mein Bauch noch nicht. Ich werde also weiter am Ball bleiben.

 

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte gewinnen, weil ich unheimlich viel Spaß an dem täglichen Training für das Projekt hatte. Dabei habe ich auch neue Sportarten für mich entdeckt, welche jetzt Teil meines Alltags geworden sind. Außerdem ernähre ich mich nun wieder bewusster, kann mir aber auch ab und zu mit gutem Gewissen eine Pommes oder ein Stück Schokolade gönnen.

28 / 189 | Birte (23) aus Aachen - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Britta (30) aus Geldern

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang:  -6,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um zu schauen, ob ich die Motivation und den Ehrgeiz in diesem Projekt erringen kann einen sexy Bauch zu erhalten.

Was war Ihr Ziel?
Einen ansehnlichen sexy Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Definitiv. Ich hätte nie gedacht, dass dieses Projekt so ein unglaubliches Resultat bringen kann. Es hat zwar auch Tage gegeben wo mein innerer Schweinehund gesagt hat : „Auf der Couch ist es doch so schön.“ Aber man hat es irgendwie geschafft diesen Schweinehund zu besiegen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Das Problem war immer bei mir den hartnäckigen Bauchspeck weg zu bekommen. Trotz Sport und Essen ist man immer in seinen Altagstrott reingetappt. Sein Ziel hat man irgendwie verfolgt aber man ist immer etwas vom Weg abgekommen. Durch das Projekt Sexy Bauch habe ich gelernt, dass man an seinen Ziele dran bleiben muss und nicht durch Hindernisse vom Weg abzukommen. Diese Willenskraft habe ich gelernt. Und ich persönlich habe für mich das gesetzte Ziel erreicht.

29 / 189 | Britta (30) aus Geldern - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Carina (26) aus Aachen

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 12,4 kg
Bauchumfang:  -18 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich endlich eine Figur möchte, in der ich mich wohlfühle. Ich hoffe, dass mir das Projekt einen zusätzlichen Ansporn gibt, durchzuhalten und meine Ziele zu erreichen.

Was war Ihr Ziel?
Weniger Körperfett und insgesamt straffere Konturen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja und sogar mehr als das.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich es acht Wochen lang trotz meiner Arbeit und des Studiums geschafft habe, mich an den Trainings- und Ernährungsplan zu halten und komplett auf Kohlenhydrate und Süßigkeiten verzichten konnte. Mittlerweile sind Sport und gesunde Ernährung für mich selbstverständlich geworden.

30 / 189 | Carina (26) aus Aachen - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Carina (31) aus Wetzlar

Größe: 1,64 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um abzunehmen und einen schlanken, straffen Bauch zu bekommen.

Was war Ihr Ziel?
Ernährungs- und Trainingstipps und ein gutes Ergebnis.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja! Mein Wunsch war es, einen flachen Bauch zu bekommen und dass die Muskeln sichtbar werden.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil sich die letzten 8 Wochen komplett um dieses Projekt gedreht haben, ich einen wahnsinnigen Ehrgeiz entwickelt habe und sogar meinen Mann mit angesteckt habe. Zudem bin ich stolz darauf, dass man das Ergebnis nicht nur am Bauch, sondern auch an Gesicht und Hals sieht.

31 / 189 | Carina (31) aus Wetzlar - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Carla (24) aus Stuttgart

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 4,6 kg
Bauchumfang: -8,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich will schon länger etwas abnehmen nur fehlt mir immer die Motivation, und ich wollte schon immer einen trainierten Bauch.

Was war Ihr Ziel?
Motivation durchzuhalten weil es ein Wettbewerb ist und natürlich wäre es schön zu gewinnen. Ich hoffe aber auch mich gesunder zu ernähren und mich noch mehr zum Sport zu motivieren.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich wollte eigentlich noch mehr erreichen. Leider war ich 2 Wochen sehr krank, was das ganze etwas ins Stocken brachte. Aber ich bin sehr zufrieden mit dem bisherigen Ergebnis.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe mich angestrengt wie die meisten andren. Habe  gut durchgehalten. Die eine oder andre Nascherei ließ ich mir zwar doch nicht ergehen doch meistens war ich sehr diszipliniert. Und ich werde auf jeden Fall dran bleiben.

32 / 189 | Carla (24) aus Stuttgart - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Carolin (23) aus Gelsenkirchen

Größe: 1,65 m
Gewichtsverlust: 1,9 kg
Bauchumfang: -1 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich nehme gerne Herausforderungen an und bin neugierig ob es wohl möglich ist, das mir gesetzte Ziel in dieser Zeit zu erreichen.

Was war Ihr Ziel?
Ich möchte das Vorher- und Nachherbild in die Hände nehmen und mich über meine erbrachte Leistung und das Resultat freuen!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Nichtsdestotrotz ist das jetzige Resultat nur eine Etappe auf dem Weg zu einem deutlich definierten Bauch. Die Bilder zeigen mir, dass es sich lohnt durchzuhalten und sich zu überwinden - auch wenn zwischendurch die ein oder andere Chipstüte dran glauben musste.

Warum sollten Sie gewinnen?
Die Veränderung ist nicht perfekt, aber ein realistisches Ergebnis im Kampf gegen Heißhungerattacken und träger Faulheit.

33 / 189 | Carolin (23) aus Gelsenkirchen - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Chantal Michelle (21) aus Birkendorf

Größe: 1,67 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Da ich nach der Geburt meines Sohnes einen speckigen Bauch bekommen habe und diesen gerne wieder weg haben möchte. Ich finde es sehr motivierend, bei so einem Wettbewerb teilzunehmen.

Was war Ihr Ziel?
In 8 Wochen einen durchtrainierten Bauch bekommen, diese 8 Wochen regelmäßig trainieren und auf die Ernährung achten, etwas davon in mein weiteres Leben einzugliedern.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein Ziel für die 8 Wochen war es, durchzuhalten und den Sport in mein Leben zu integrieren. Das habe ich erreicht. Ich bin motiviert und werde den täglichen Sport beibehalten.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich diesen Sommer mit meinem Sohn ins Schwimmbad gehen kann, und er stolz auf mich sein kann.

34 / 189 | Chantal Michelle (21) aus Birkendorf - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Christiane (28) aus Berlin

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang: -3,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe schon immer mit Gewichtsproblemen zu kämpfen und einmal bereits erfolgreich abgenommen, allerdings hat der Jojo-Effekt wieder zugeschlagen. Ich möchte gerne vor allem das ungesunde Bauchfett loswerden. Vielleicht bekomme ich durch die Gewichtsabnahme ja auch meinen Bluthochdruck wieder in den Griff.

Was war Ihr Ziel?
Einen erfolgreichen und gesunden Start in das neue Jahr durch Tipps und Anregungen in den Bereichen Fitness und Ernährung. Ich möchte gern meinen inneren Schweinehund überwinden und konsequent etwas für mich und meine Gesundheit tun, so dass ich mich endlich wieder wohlfühlen kann in meinem Körper.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein persönliches Ziel habe ich erreicht. Endlich habe ich sichtbar am Bauch abgenommen! Ich fühle mich insgesamt auch viel fitter als zuvor. Der Sport und die bessere Ernährung tun mir einfach gut!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich konsequent am Ball geblieben bin und durch das Projekt meine Lebensweise erfolgreich umgestellt habe.

35 / 189 | Christiane (28) aus Berlin - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Christin (24) aus Herford

Größe: 1,65 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: -2 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um motiviert in ein sportliches Jahr zu starten. Ich habe extra einigen Leuten davon erzählt, um auch wirklich durchzuhalten :)

Was war Ihr Ziel?
Sich einfach wieder wohlfühlen im eigenen Körper - sprich auch einfach mal selbstbewusst eine enge Jeans und ein enges Top zu tragen. UND (ist mir ganz wichtig): den Spaß am Sport zu entdecken!!!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin meinem Ziel auf jeden Fall deutlich näher gekommen und die Motivation ist groß, mir bis zum Sommer wirklich einen richtig sichtbaren Sixpack zu erarbeiten. Ich muss aber sagen, dass ich wirklich stolz bin, die Lust am Sport gefunden zu haben und das war mein größtes Ziel!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ganz Klar, weil ich als bekennende Schokoladensüchtige tatsächlich acht Wochen darauf verzichtet habe!

36 / 189 | Christin (24) aus Herford - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Christina (27) aus Kaufungen

Größe: 1,71 m
Gewichtsverlust: 6,1 kg
Bauchumfang:  -8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich treibe schon regelmäßig Sport, bringe aber nicht die nötige Motivation auf, meine Ernährung und meinen Trainingsplan so umzustellen, dass ich einen schönen festen Bauch bekomme.

Was war Ihr Ziel?
Durch die regelmäßigen Tipps sowie einen festen Ernährungs- und Trainingsplan, hoffe ich, dass mein Ehrgeiz mich packt und ich in 8 Wochen mein Ziel erreicht hab!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Durch die Teilnahme am Projekt Sexy Bauch habe ich meinen ganzen Körper definieren können und einen flachen Bauch bekommen!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe die 8 Wochen fast komplett auf Kohlenhydrate verzichtet und zudem an 6 Tagen die Woche Sport gemacht! So manches Mal musste ich wirklich an meine Grenzen gehen! Täglich habe ich notiert, was ich gegessen habe und wieviel ich trainiert habe, dadurch hatte ich die beste Kontrolle und konnte mich nicht selbst beschummeln.

37 / 189 | Christina (27) aus Kaufungen - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Christine (32) aus Friolzheim

Größe: 1,73 m
Gewichtsverlust: 5 kg
Bauchumfang: -6 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich wieder einen flachen Bauch haben möchte nach 3 Schwangerschaften.

Was war Ihr Ziel?
Dass ich mein Ziel erreiche.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, und das nächste Ziel ist schon gesteckt!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe mit drei Kleinkindern das gesamte Programm durchgezogen und zusätzlich noch Muskelaufbautraining geschafft habe und das Ganze 6-mal in der Woche.

38 / 189 | Christine (32) aus Friolzheim - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Claudia (28) aus Eisenach

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 2,7 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um mein Weihnachtsspeck weg zu bekommen, nutze ich dieses Programm als Motivation.

Was war Ihr Ziel?
Ein durchtrainierter, sexy Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, ich bin ganz zufrieden. Das Projekt hat mir eine Abwechslung und Anreiz für neue Übungen gegeben.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte gewinnen, weil ich beim Sport bis an meine Grenzen gegangen bin, meine Körperform verbessert habe, meine Ernährung zum positiven umgestellt habe und es beibehalten werde.

39 / 189 | Claudia (28) aus Eisenach - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Claudia (32) aus Taunusstein

Größe: 1,75 m
Gewichtsverlust: 5 kg
Bauchumfang: -4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich sehe die Aktion als Ansporn, um meinen inneren Schweinehund zu überwinden und den Weihnachtsspeck loszuwerden.

Was war Ihr Ziel?
Eine Kleidergröße weniger.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Definitiv. Eine Hosengröße weniger und jede Menge gute Laune!!!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich trotz meiner beiden kleinen Kinder jeden Abend die Bauchübungen gemacht habe und für meinen Mann und die Kleinen immer extra gekocht habe.

40 / 189 | Claudia (32) aus Taunusstein - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Dana (25) aus Bern

Größe: 1,73 m
Gewichtsverlust: 7 kg
Bauchumfang: -9 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich war früher eine sehr sportliche Person, jedoch in den letzten Jahren bin ich zum Couch-Potato mutiert.

Was war Ihr Ziel?
Ich möchte durch dieses Projekt wieder den Spaß am Sport finden!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja! Ich habe wieder die Freude am Sport gefunden und der daraus resultierende Effekt sieht man auf dem Nachher-Foto.

Warum sollten Sie gewinnen?
Für mich persönlich bin ich schon ein Gewinner, ich habe mein eigenes persönliches Ziel erreicht!

41 / 189 | Dana (25) aus Bern - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Danica (30) aus Hamburg

Größe: 1,76 m
Gewichtsverlust: 5,5 kg
Bauchumfang: -17 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich zum ersten Mal eine 8 beim Gewicht vorne stehen habe und endlich mal einen festen Trainingsplan habe, bei dem ich nicht schummeln oder mit drücken kann. So kann der Sommer 2014 kommen!

Was war Ihr Ziel?
Meine Wohlfühlfigur wieder zu bekommen und durch den festen Trainingsplan meinen gemeinen Schweinehund zu bewegen. Zudem ist durch die Teilnahme ein Druck da es durchzuhalten!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja und ich bin sehr zufrieden. Man sieht zwar noch nicht zu 100% das Sixpack, aber man spürt die Muskeln beim Anfassen und sieht die Ansätze.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe mich zum ersten Mal an einen Trainingsplan komplett gehalten und das Beste daran: ich hatte Spaß! Sport gehört nun fest zum Alltag bei mir und meine Ernährung habe ich gesund umgestellt.

42 / 189 | Danica (30) aus Hamburg - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Daniela (22) aus Heimstetten

Größe: 1,67 m
Gewichtsverlust: 4,6 kg
Bauchumfang: -14 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Motivation zum „Sexy Bauch“.

Was war Ihr Ziel?
Abnehmen und schöner Bauch

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Definitiv, ich bin stolz, diese 8 Wochen durchgezogen zu haben, habe einige Kilos runter und fühle mich schon viel fitter.

Warum sollten Sie gewinnen?
Durch meinen Job als Krankenschwester, in dem ich durch Wechselschichten und Nachtdienste, schwer zu geregelten Zeiten Essen oder Sport machen konnte, wurden mir immer wieder Hürden gesetzt, die ich nur durch meine hohe Motivation, meinen Ehrgeiz und große Unterstützung meistern konnte. Man kann alles schaffen, man muss es nur wollen.

43 / 189 | Daniela (22) aus Heimstetten - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Daniela (28) aus Lübbecke

Größe: 1,58 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -9 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich mir schon immer einen viel flacheren und definierteren Bauch gewünscht habe und das Jahr 2014 mein Jahr werden soll. Ich brauche eine neue Herausforderung und möchte meine Ernährung umstellen um zu sehen wie weit ich gehen kann und was ich schaffe :)

Was war Ihr Ziel?
Ein persönliches Ziel zu erreichen, einen Bauch zu haben auf den ich stolz sein kann, weil ich ihn durch harte Arbeit und Durchhaltevermögen mir selbst erarbeitet habe.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, habe ich! Alles ist einfach straffer und definierter geworden. Bin echt zufrieden und stolz auf mich. Sicher geht immer noch mehr, aber das Ergebnis ist echt super.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich denke, dass so ein Wellnesswochenende die optimale Belohnung für 8 Wochen harte Arbeit sind.

44 / 189 | Daniela (28) aus Lübbecke - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Daniela (29) aus Bünde

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe mit dem Rauchen aufgehört und war auf der Suche nach einer gesunden Freizeitbeschäftigung, wo ich aber auch gleichzeitig meine Grenzen austesten kann.

Was war Ihr Ziel?
Das ich nach diesem Projekt  in den Spiegel schaue und sagen kann „Gut gemacht!“

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe jeden Tag mein Ziel ehrgeizig verfolgt, beim Training und auch bei der Ernährung 100% gegeben und ich müsste lügen, wenn ich nicht zugeben würde, dass es oft sehr hart war. Das Wichtigste für mich ist aber, dass es nicht nur ein 8-Wochen-Projekt war, sondern vielmehr ein wichtiger Bestandteil meines Lebens geworden ist. Ich bin glücklicher, zufriedener und vor allem immer noch rauchfrei!

45 / 189 | Daniela (29) aus Bünde - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Daniela (39) aus Bad Vilbel

Größe: 1,64 m
Gewichtsverlust: 1,7 kg
Bauchumfang: -10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich werde dieses Jahr 40 und möchte mein neues Jahrzehnt mit einem straffen Körper beginnen. Ohne diese Challenge verliere ich schnell meine Motivation und meinen Ehrgeiz, daher hoffe ich, dass ich mein Ziel erreiche und mir selbst beweisen kann, dass ich es noch drauf habe.

Was war Ihr Ziel?
In erster Linie natürlich einen sexy Bauch... Ansonsten hoffe ich, dass ich mit der Ernährungsumstellung und dem regelmäßigem Sport - momentan schaffe ich es nur 2 x pro Woche - wieder fit und ausgeglichener werde.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Auf jeden Fall. Ich war wirklich überrascht, was ich mit Disziplin und viel harter Arbeit erreichen kann. Dass ich in nur 8 Wochen fast 10 cm Bauchumfang verliere und wieder in meine viel zu engen Hosen komme, ist wirklich ein Top-Ergebnis und motiviert mich, am Ball dran zu bleiben. Außerdem geht die Gewichtskurve zwar langsam aber stetig nach unten und es gibt mir ein gutes Gefühl mit fast 40 doch noch die Kontrolle über meinen Körper zu haben.

Warum sollten Sie gewinnen?
Erstens habe ich mir den Sieg verdient, da ich bestimmt zu den etwas älteren Teilnehmerinnen gehöre und es mit fast 40 (noch 3 Monate) wahrlich nicht mehr so einfach ist, ein paar Pfund los zu werden und die Figur zu formen. Zweitens, weil ich es meinem Mann gezeigt habe, was für eine Disziplin in mir steckt und dass ich sehr wohl meine Ziele erreichen kann und Drittens, weil sich das Ergebnis nach 8 Wochen doch wirklich sehen lassen kann und ich auf jeden Fall mit sehr viel Spaß weitermachen werde!

46 / 189 | Daniela (39) aus Bad Vilbel - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Denise (22) aus Aachen

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang:
-6 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache mit, damit ich motiviert und zeitgleich mit anderen Frauen im neuen Jahr abnehmen kann und sich mein Bauchumfang währenddessen verringert.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir von dem Projekt, dass sich mein Bauchumfang verringert und ich endlich einen fitten und gesunden Neustart schaffe. Diese Challenge soll quasi mein Ansporn und meine Vorarbeit sein, um in 2014 sportlich durchstarten zu können.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, zum einen, da ich gesehen habe, dass ich wirklich diszipliniert sein kann, wenn ich etwas wirklich möchte und zum anderen, da ich mit den ersten Ergebnissen meines Bauches überraschend zufrieden bin. Ich werde wacker weiter kämpfen, um das Ergebnis noch etwas auszureifen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich meinen inneren Schweinehund überwunden habe und die Challenge bis zum Ende durchgestanden habe, während alle um mich herum kritisch blickend und ungesund essend auf mich schauten.

47 / 189 | Denise (22) aus Aachen - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Doreen (31) aus Blankenburg

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 4,5 kg
Bauchumfang:
-11 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
9 Jahre nach der Geburt meines Kindes ist „Ich habe ein Kind“ einfach keine Ausrede mehr für eine unstraffe Mitte. Jetzt muss endlich was passieren, damit ich die Fotos unseres nächsten Sommerurlaubes tatsächlich genießen kann, nicht für jedes Bild den Bauch einziehe oder mich hinter der Kamera verstecke. Kurz und knapp: Ich möchte wieder einen sexy Bauch.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir durch die Teilnahme einen Motivationsschub, der mich immer wieder antreibt mein Ziel auch bis zum Ende zu verfolgen. Durch die Öffentlichkeit des Projektes und die Ankündigung meiner Teilnahme im Verwandten- und Bekanntenkreis erwarte ich, dass ich dieses Projekt ernsthafter bzw. ehrgeiziger verfolge, als wenn ich mein Ziel nur für mich allein definiere. Außerdem hoffe ich natürlich auf möglichst viele Tipps, Tricks und Hinweise von Experten und anderen Teilnehmern.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, die Ziele, die ich mir für die letzten 8 Wochen gesetzt hatte habe ich erreicht. Damit habe ich auch für meine langfristigen Ziele den richtigen Weg eingeschlagen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich neben dem Training im Fitnessstudio täglich zu Hause am Sixpack gearbeitet habe und 8 Wochen lang konsequent meine Ernährung umgestellt habe – keine Nudeln, keine Brötchen und was am schwersten war: (fast) keine Süßigkeiten. 8 Wochen lang haben mich meine Kollegen am Mittagstisch bedauert, weil es für mich nur Hähnchen, Fisch oder Gemüse gab, während bei allen anderen lecker belegte Brötchen auf dem Teller landeten.

48 / 189 | Doreen (31) aus Blankenburg - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Elisa (23) aus Bielefeld

Größe: 1,75 m
Gewichtsverlust: 2,6 kg
Bauchumfang:
-5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe durch viele Genussmomente und Mädchenabende in den letzten zwei Jahren etwas zugenommen und möchte gern zu meinem flachen, leicht definierten Bauch von früher zurück. Bisher war ich nicht motiviert genug oder zu inkonsequent. Das Projekt Sexy Bauch 2014 gibt mir nun einen festen Rahmen vor und spornt mich an.

Was war Ihr Ziel?
Endlich mal zu erreichen, was man sich schon so ewig vornimmt: weniger Hüftspeck und einen definierten Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Fast. Ich bin meinem Ziel ein großes Stück näher gekommen, nun kommt die Feinarbeit.

Warum sollten Sie gewinnen?
Schwierige Frage. Verdient hat es sicher jeder, der die letzten acht Wochen wirklich die Zähne zusammen gebissen und sein Bestes gegeben hat. Vielleicht habe ausgerechnet ich es verdient, weil ich in den acht Wochen trotz Unistress und zwei Nebenjobs das Sportprogramm nie versäumt habe, egal ob die Motivation im Keller war oder nicht. Und auch 8 Wochen ohne Süßigkeiten sind nicht zu verachten, wenn man sonst täglich nascht ;).

49 / 189 | Elisa (23) aus Bielefeld - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Eva-Maria (29) aus Langen

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 2,7 kg
Bauchumfang:
-18,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um meinen Körper in Form zu bringen.

Was war Ihr Ziel?
Meinen inneren Schweinhund zu überwinden.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Definitiv!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich echt hart trainiert habe.

50 / 189 | Eva-Maria (29) aus Langen - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Fabienne (22) aus Düsseldorf

Größe: 1,67 m
Gewichtsverlust: 1 kg
Bauchumfang:
-1,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache mit, weil mein Bauch schon immer meine Problemzone war und ich diese endlich schmelzen lassen will ;) Sexy Bauch, ich komme!

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir vom Projekt meine Fettpolster am Bauch endlich loszuwerden und eine gute Grundfitness zu erreichen. Und gewinnen wäre natürlich auch nicht schlecht ;). Aber in erster Linie: Dabei sein ist alles und fit werden erst recht!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Meine Fitness hat sich erheblich verbessert und ich könnte nicht mehr ohne regelmäßigen Sport. An Muskelmasse habe ich auch ganz gut zugelegt, nur leider muss ich an der Fettverbrennung noch was arbeiten. Unterm Strich aber habe ich auf jeden Fall mein Ziel erreicht!

Warum sollten Sie gewinnen?
Da ich bei einer sehr bekannten Fastfood Kette meine Ausbildung mache, somit täglich den größten Sünden ausgesetzt bin und es trotzdem geschafft habe am Ball zu bleiben und ein ganz gutes Ergebnis zu erreichen! :).

51 / 189 | Fabienne (22) aus Düsseldorf - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Fiona (31) aus Zürich

Größe: 1,60 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang:
-11 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich will endlich einen flachen, trainierten und sexy Bauch haben.

Was war Ihr Ziel?
Taillenumfang zu verringern.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Jein, den Bauchumfang hätte ich gerne etwas mehr reduziert, aber sonst bin ich zufrieden.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich und meine Schwester uns die letzten 8 Wochen sehr angestrengt haben, unsere Ziele zu erreichen und ein solcher Gewinn wäre eine super Anerkennung für all die Mühe!

52 / 189 | Fiona (31) aus Zürich - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Florence (20) aus Marburg

Größe: 1,71 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang:
-9 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
1. Um einen flacheren Bauch zu erhalten.
2. Mich wohler in meinen Körper zu fühlen.
3. Bei einem Wettkampf mitzumachen, in der Hoffnung, dass ich dadurch motiviert bleibe.
4. Dauerhaft gesünder zu leben und sportlicher unterwegs zu sein.
5. Um meinen Freund zu überraschen.

Was war Ihr Ziel?
Von dem Projekt verspreche ich mir einen schöneren Körper, einen Anstoß zu einem gesünderen Leben und jeeeede Menge Spaß und neue Übungen und Tipps fürs Training!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Schon ziemlich nahe, doch wären noch ein paar Muskeln mehr zu sehen, wäre es perfekt. But who is perfect? I'm awesome and that is enough :-D.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich 8 Wochen durchgehalten habe, immer fleißig zum Training bin und es sogar geschafft habe, Freundinnen zu überzeugen mitzuziehen. Außerdem habe ich auch während des Prüfungsstresses in der Uni fleißig weitergearbeitet und vor allem nicht zur Schokolade gegriffen, wie so viele andere Studis vor den Prüfungen :-D.

53 / 189 | Florence (20) aus Marburg - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Freya (30) aus Schenefeld

Größe: 1,61 m
Gewichtsverlust: 2,2 kg
Bauchumfang:
-5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache bei dem Projekt mit, weil ich endlich mehr und regelmäßig Sport machen möchte und die Vorher-Nachher-Aktion ein guter Ansporn ist durchzuhalten.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir allgemeine bessere Fitness und Ausdauer, eine definierte Körpermitte und eine gesunde Ernährung. Einfach ein körperbewussteres Lebensgefühl!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich fühle mich wesentlich besser als vor 8 Wochen. Ich bin viel fitter, meine Ernährung ist gesünder und ich fühle mich richtig wohl in meiner Haut. Ich bekomme viele Komplimente und passe sogar wieder in längst aussortiere Hosen! Trotz kurzen Phasen der Schwäche (Heißhunger und absolut keine Motivation für Sport), habe ich mich trotzdem immer wieder aufraffen können und weitergemacht. Man kann zwar (noch) kein Sixpack erkennen, aber mein persönliches Ziel habe ich erreicht!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe es geschafft innerhalb von 8 Wochen aus meinem Bollerbäuchlein eine Mitte zu formen, auf die ich ziemlich stolz bin. Es waren schweißtreibende Wochen, aber ich habe nicht aufgegeben. Auch auf meine heißgeliebten Nudeln habe ich größtenteils verzichtet und stattdessen viel Gemüse und Fisch verspeist. Ich bin auf den Geschmack gekommen, beim Essen sowie beim Sport und werde dabei bleiben. Das sollte doch belohnt werden :-)

54 / 189 | Freya (30) aus Schenefeld - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Gertrud (31) aus Kirchschlag

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 6 kg
Bauchumfang:
-8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Schweinehund besiegen und Kohlenhydratsucht überwinden. Der Speck muss weg!

Was war Ihr Ziel?
Schweinehund und Kohlenhydrate besiegen können. Motivation für Halbmarathon-Training.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Was den sportlichen Aspekt anbelangt ein klares JA. Bei der Ernährung hatte ich den einen oder anderen „Ausrutscher“.

Warum sollten Sie gewinnen?
Bin wirklich voll stolz, dass ich neben der Arbeit, dem Haushalt und der Kindererziehung meinen inneren Schweinehund immer wieder überwinden hab können um Sport zu machen.

55 / 189 | Gertrud (31) aus Kirchschlag - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Grace (26) aus Lüneburg

Größe: 1,67 m
Gewichtsverlust: 2 Kilo
Bauchumfang:
-7cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache mit, weil ich den Bauch als meine Problemzone ansehe und außerdem schon immer mal ein Sixpack haben wollte. Die letzten Teilnehmerinnen haben mich mit ihrer eisernen Disziplin beeindruckt. Das was sie geschafft haben, möchte ich auch schaffen.

Was war Ihr Ziel?
Von dem Projekt verspreche ich mir nicht nur eine flache und straffe Körpermitte, sondern auch eine gesündere Lebensweise. Die 8 Wochen sollen mir einen Anstoß geben, mich zukünftig regelmäßig gesund zu ernähren und Sport zu treiben.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, ich habe mein Ziel erreicht und bin sehr glücklich darüber!

Warum sollten Sie gewinnen?
Das Projekt Sexy Bauch 2014 hat mich dazu angeregt, meine Ernährung und mein Sportverhalten umzustellen. Ich habe mich stets gesund ernährt und versucht sechsmal die Woche Sport zu treiben. Allerdings freue ich mich, mein Ziel erreicht zu haben, ohne viel verzichten zu müssen. Ich finde, ich sollte gewinnen, weil ich mit Disziplin und Spaß das Projekt durchgezogen habe und auch zukünftig mein Leben so weiter führen möchte, damit ich auch im Alter noch fit bin.

56 / 189 | Grace (26) aus Lüneburg - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Hannah (24) aus Bernstadt

Größe: 1,65 m
Gewichtsverlust: 2,5 kg
Bauchumfang:
-6 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich schon öfter versucht habe einen durchtrainierten Bauch zu bekommen und es nun endlich schaffen möchte.

Was war Ihr Ziel?
Immer neue Ideen für ein Training und gute Rezeptvorschläge, um ein gutes Ergebnis zu erzielen und nicht die Motivation am Training zu verlieren.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin sehr zufrieden mit meinem Ergebnis. Aber ich möchte noch mehr Bauchmuskulatur aufbauen und weiterhin trainieren gehen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe bisher auch schon immer Sport gemacht und schon mehrere Versuche gestartet einen flachen und durchtrainierten Bauch zu bekommen. Aber bisher habe ich es noch nie geschafft. Durch den Verzicht auf Kohlenhydrate und Süßigkeiten, welcher mir sehr schwer gefallen ist, habe ich es endlich geschafft und bin jetzt mega happy und möchte auf jeden Fall noch weiter trainieren.

57 / 189 | Hannah (24) aus Bernstadt - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Ima (18) aus Hammah

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: k. A.
Bauchumfang: - 10cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache bei Projekt sexy Bauch 2014 mit, weil ich meine Figur in letzter Zeit leider sehr vernachlässigt habe. Zudem habe ich, als eine Folge meiner seit kurzem diagnostizierten Schilddrüsenunterfunktion, einige Kilos mehr auf den Hüften als ich gerne hätte. Ich hatte ohnehin vor, 2014 wieder mehr und regelmäßig Sport zu treiben. Außerdem steht auf meiner Liste mit guten Vorsätzen für 2014, dass ich mich gesünder ernähren möchte und dass ich mein noch nicht erreichtes Ziel, ein schön weibliches Sixpack zu haben, zu erreichen. Das Projekt sexy Bauch passt also ideal zu meinen guten Vorsätzen und wird mir sicher eine große Hilfe sein und mich außerdem sehr anspornen.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir von dem Projekt, dass ich endlich mein lang erwünschtes Ziel erreiche – eine sportliche und schlanke Figur und einen super sexy Waschbrettbauch zu haben. Außerdem verspreche ich mir, dass durch das Projekt und dem damit verbundenem Siegeswillen, mein Ehrgeiz wächst.  Zudem bin ich mir sicher, dass die Übungen und die Ernährungstipps mir super helfen werden und ich leichter mein Ziel erreichen kann. Ich verspreche mir außerdem, das ich gewinne :). Nicht unbedingt den Wettbewerb, was allerdings super wäre, aber zumindest werde ich für mich gewinnen wenn ich meine Ziele erreiche. Und wenn ich meine Ziele erreiche UND zusätzlich einen super Preis absahne, wäre ich super glücklich!

58 / 189 | Ima (18) aus Hammah - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Imke (26) aus Bremerhaven

Größe: 1,75 m
Gewichtsverlust: 5 kg
Bauchumfang:
-17 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich benötige ein festes Ziel vor Augen, um mein Programm durchziehen zu können. Mein Ziel ist es, mich in 2 Monaten wieder sexy zu fühlen.

Was war Ihr Ziel?
Einen sexy Bauch und mehr Selbstwertgefühl. Ich bin gespannt ob ich durchhalten werde!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein Bauch ist deutlich flacher geworden, aber da geht auf jeden Fall noch mehr. Ich werde weitermachen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Als Motivationsschub wäre es toll zu gewinnen.

59 / 189 | Imke (26) aus Bremerhaven - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Ines (30) aus München

Größe: 1,69 m
Gewichtsverlust: k. A.
Bauchumfang:
-8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich benötige dringend wieder Motivation, nachdem ich in den letzten 4 Jahren erst 30 kg abgenommen und dann im letzten Jahr ca. 20 kg aufgrund von Medikamenten wieder zugenommen habe. Ich habe es schon einmal geschafft und ich will es wieder schaffen und das Projekt ist mein Startschuss zur Abnahme und einen strafferen Bauch.

Was war Ihr Ziel?
Motivation durch den tollen Gewinn und außerdem bin ich selbst gespannt aufs Vorher-Nachher-Ergebnis. Ich hoffe auf viele Ernährungs-und Sporttipps, sodass das Projekt mich ordentlich auf Trab hält.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Teils teils, ich denke es geht immer besser. Allerdings bin ich glücklich, 12 cm Bauchumfang verloren zu haben und das die Klamotten lockerer sitzen. Ich sehe die 8 Wochen Projekt als Neustart und stehe somit am Anfang für weitere Zentimeter.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich sehr konsequent das Programm trotz wenig Freizeit täglich umgesetzt habe und gemerkt habe, wie gut meinem Körper das viele Muskelaufbautraining tut. Zudem ist mein Laptop fast zehn Jahr alt ;-).

60 / 189 | Ines (30) aus München - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Inga (34) aus Wenningsen

Größe: 1,85 m
Gewichtsverlust: 6,4 kg
Bauchumfang:
-14 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Nachdem mir bereits mehrere Leute zu meiner 3. Schwangerschaft gratulierten, die jedoch nicht bestand, sondern lediglich ein Bauch vom Futtern da war, stand fest, ich musste etwas unternehmen.

Was war Ihr Ziel?
Der 1. Schritt in die richtige Richtung und Motivation um wieder mehr Sport zu machen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe eigentlich mit dem neugeformten Körper gewonnen. Möge die Beste gewinnen!

61 / 189 | Inga (34) aus Wenningsen - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Iris (23) aus Eisenstadt

Größe: 1,72 m
Gewichtsverlust: 4,5 kg
Bauchumfang:
-18 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Meine Figur war schon immer ok, aber ich war nie trainiert und der Unterschied für mich ist: schlank sieht man mit dem richtigen Kleidungsstück am Körper gut aus – trainiert sieht auch man ohne Kleidung fantastisch aus! Man muss nichts verstecken und fühlt sich wohl! Ich halte mich für eine schöne Frau – und ich will, dass mein Bauch absolut dazu passt! Außerdem will ich meine Essgewohnheiten und meinen Lebensstil generell 2014 ändern. Ich arbeite im medizinischen Bereich und als authentischer Mensch will ich selber fit und gesund sein!

Was war Ihr Ziel?
Stolz auf meinen Körper zu sein, fit und gesund zu leben und mit einem dicken Lächeln sexy Kleidung zu tragen und zu wissen, mein Körper sieht darin toll aus!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja! Absolut. Und noch wichtiger: ich habe richtig Freude an gesunder Ernährung und an Sport gefunden! So, dass ich gerne so weiter lebe. Außerdem genieße ich mittlerweile all die Komplimente und bin stolz auf mich. Ich danke euch!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich mehr als nur einen schönen, sexy und trainierten Bauch – auf den ich nun endlich richtig stolz bin!!! – erreicht habe. Mein Po ist voll und knackig geworden, an meinen Armen kann man Muskeln erkennen und das wichtigste: Ich habe auch entdeckt, wie stark ich bin! Dass ich konsequent sein kann, wie gut mir eine ausgewogene Ernährung tut und wie viel Spaß ich beim Sport haben kann. Wenn ich gewinne, kann ich all diese Erfahrungen weiter geben und motivieren.

62 / 189 | Iris (23) aus Eisenstadt - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Isabel (24) aus Berlin

Größe: 1,65 m
Gewichtsverlust: 1 kg
Bauchumfang:
-3 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Neue Motivation, neue Reize, neues Ziel, Bauch definieren, Fitness steigern.

Was war Ihr Ziel?
Ich möchte mein Sixpack sehen :).

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin etwas vorangekommen, es wäre aber einiges mehr drin gewesen. Ich bleibe weiter am Ball :).

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich weiter mache bis ich genau das erreicht habe was ich haben will – ein leicht definiertes Sixpack. „Adieu Hüftgold – Hallo Sommerfigur 2014"!

63 / 189 | Isabel (24) aus Berlin - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Isabella (24) aus Au in der Hallertau

Größe: 1,69 m
Gewichtsverlust: 2,2 kg
Bauchumfang:
-9,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache bei dem Projekt Sexy Bauch mit, da ich im Vergangen Jahr stark zugenommen und meine Form komplett verloren habe. Ich möchte endlich wieder in meine Hosen passen!

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir davon einen schönen flachen Bauch! Vor allem das ich meine neuen Klamotten behalten darf!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Jein. Mein Ziel ein Sixpack zu bekommen, habe ich leider nicht erreicht. Dafür habe ich es geschafft, regelmäßig Sport zu machen, keine Ausreden mehr zu suchen (um doch keinen Sport machen zu müssen) und meine Ernährung komplett umzustellen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich trotz 2-wöchigen Ausfall (Lebensmittelvergiftung) dennoch ein super Ergebnis erzielt habe und trotz meiner „netten" Kollegen, die mir täglich ein Stück Kuchen oder Torte vor die Nase gestellt haben, es geschafft habe zu widerstehen!

64 / 189 | Isabella (24) aus Au in der Hallertau - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Jana (19) aus Münster

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang:
-8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um dem Winterspeck, der sich über die Herbst-und vor allem über die Feiertage entwickelt hat, den Kampf anzusagen und fit in Frühling und Sommer zu starten.

Was war Ihr Ziel?
Mit den entsprechenden Expertentipps (Ernährungsplan/ Sportplan) schnell zu einem strafferen Bauch zu kommen und vor allem mit der richtigen Motivation dabei zu bleiben.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, meine Erwartungen an das Projekt haben sich voll erfüllt! Das schöne ist, dass die guten Ergebnisse, nicht dazu anregen sich von jetzt an auf die faule Haut zu legen, sondern viel mehr motivieren weiter Sport zu trieben und fitter zu werden!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich mit sehr viel Disziplin an die Sache rangegangen bin, dem gelegentlichen Futterneid immer widerstehen konnte und die Workouts so gut wie jeden Tag durchgezogen hab. Auf das Ergebnis bin ich sehr stolz. Ich denke, da hat man eine Erholung im Wellness-Hotel verdient!

65 / 189 | Jana (19) aus Münster - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Janina (21) aus Waldems

Größe: 1,56 m
Gewichtsverlust: 1,9 kg
Bauchumfang:
-4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache beim Projekt Sexy Bauch 2014 mit, da ich endlich meinen Hüftspeck loswerden und mir dabei auch gleich einen flachen Bauch antrainieren möchte.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir vom Projekt Sexy Bauch einen flachen Bauch, aber auch dass ich mich wohler in meinem Körper fühle. Außerdem möchte ich meine Ausdauer verbessern.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin mit meinem Ergebnis fürs Erste zwar zufrieden, möchte aber noch weiter an meinem Bauch arbeiten.

Warum sollten Sie gewinnen?
Um den Trainingsplan einhalten zu können, bin ich auch abends um 22:30 noch laufen gegangen! So viel Einsatz sollte belohnt werden – wobei ich finde, dass das Ergebnis schon Lohn genug ist!

66 / 189 | Janina (21) aus Waldems - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Janina (25) aus Schwerin

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang:
-5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
In den letzten 3 Monaten habe ich bereits 8 kg abgenommen. Um mein Traumgewicht von unter 70 kg zu erreichen sehe ich dieses Projekt als Motivation mein Ziel in den 8 Wochen zu erreichen.

Was war Ihr Ziel?
Zuallererst einen Gewichtsverlust von 6kg und dazu einen flacheren Bauch und strafferen Körper. Ich sehe das ganze Projekt vor allem als Motivation und auch als Herausforderung längerfristig sportlich aktiv zu sein, sich gesund zu ernähren und um mich weiterzuentwickeln, um auch nach dem Projekt weiterzumachen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Auch wenn ich (noch) nicht mein Traumgewicht erreicht habe, bin ich mit dem bisherigen Ergebnis sehr zufrieden. Vor allem das meine Kondition so gut geworden ist, so dass ich mich für meinen ersten Halbmarathon anmelden konnte, ist ein riesen Erfolg für mich.

Warum sollten Sie gewinnen?
Klar wäre es super zu gewinnen, aber letzten Endes habe ich (und ich denke ich spreche auch im Namen der anderen Teilnehmerinnen) bereits gewonnen, und zwar ein gesünderes und fitteres Leben. Ich für meinen Teil bin mit dem Projekt noch nicht am Ende. Für mich war es ein Einstieg auf dem Weg zu meinem Traumgewicht. Mein bisheriger Erfolg motiviert mich dieses Ziel bis zu unserem Sommerurlaub im September durchzuziehen. Ich gratuliere allen Mädels zu ihren Erfolgen! Ihr habt das super gemacht!

67 / 189 | Janina (25) aus Schwerin - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Janina (31) aus Kiel

Größe: 1,57 m
Gewichtsverlust: 4,4 kg
Bauchumfang:
-3,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um meinen Vorsatz wieder mehr Sport fürs neue Jahr in die Tat umzusetzen.

Was war Ihr Ziel?
Das mein kleines Bäuchlein verschwindet oder straffer wird.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja ich bin zufrieden.H ätte mir aber gewünscht, dass die Muskeln schon deutlicher zu sehen sind.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich trotz 3-Schichtdienst-System keinen Trainingstag verpasst habe und meinem Ziel stets gefolgt bin!

68 / 189 | Janina (31) aus Kiel - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Janina (32) aus Rosenheim

Größe: 1,59 m
Gewichtsverlust: 0 kg
Bauchumfang:
-11 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ansporn um den Bauch (endlich) sexy zu gestalten, fit zu werden und wohl geformt ins Frühjahr zu starten. Gemeinsam mit Mitstreiterinnen macht es mehr Freude und die Anreize motivieren zum Durchhalten.

Was war Ihr Ziel?
Schöne sexy Körpermitte zum herzeigen und sich gut fühlen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Muskelmäßig denke ich schon. Bin sehr glücklich, dass ich die „Wuppel“ an meinem Bauch erkennen kann. Nur etwas Gewichtsabnahme von 2 bis 3 Kilo wären noch toll gewesen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Kampfgeist und Durchhaltevermögen mit einem hoffentlich sichtbaren, überzeugenden Ergebnis. Dazu als Abschluss nach einer echt anstrengenden Zeit. Heute Abend heißt es Pizzaessen gehen mit Nachspeise seit Wochen wieder mal :-).

69 / 189 | Janina (32) aus Rosenheim - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Jennifer (24) aus Linsengericht / Geislitz

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang:
-5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte eine bessere Version aus mir machen.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir von diesem Projekt mein Ziel zu erreichen und schauen, in wie weit ich es schaffe, meinen Körper in 8 Wochen zu verändern.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Selbstverständlich habe ich mein Ziel erreicht. Als ich die Nachher-Bilder von mir gesehen habe, war ich sehr glücklich über mein Ergebnis. Ich hätte nicht gedacht, dass ich so eine signifikante Transformation sehen werde. Ich fühle mich großartig!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich denke, ich sollte gewinnen, da ich es geschafft habe, eine bessere Version von mir zu erschaffen. Außerdem habe ich jeden Tag 100% gegeben, ich habe Herzblut und Schweiß investiert, um an mein Ziel zu kommen. Dazu ist ein eiserner Willen nötig und Disziplin.

70 / 189 | Jennifer (24) aus Linsengericht /Geislitz - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Jennifer (26) aus Delmenhorst

Größe: 1,75 m
Gewichtsverlust: 4,4 kg
Bauchumfang:
-13 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe vor 2 Jahren mit einer Ernährungsumstellung und Sport angefangen. Ich habe in der Zeit 17 Kilo abgenommen. Leider bekomme ich meinen Bauch nicht flach und hoffe, dass ich es mit diesem Projekt endlich schaffe.

Was war Ihr Ziel?
Einen schönen flachen und muskulösen Bauch. Ich hoffe auch, dass ich meine Ernährung noch optimieren kann.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich habe mein Ziel übertroffen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Leider hat sich während des Projektes mein Freund von mir getrennt und ich habe es trotzdem durchgezogen. Es hat viel Kraft gekostet und nun bin ich froh, dass ich es doch geschafft habe.

71 / 189 | Jennifer (26) aus Delmenhorst - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Jennifer (27) aus Ludwigshafen

Größe: 1,65 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang:
-3 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Auf der Silvesterparty hat mich mein Onkel gefragt ob ich schwanger bin. Meine Antwort: „Nein, ich bin einfach nur dick."

Was war Ihr Ziel?
Mein Mann und ich haben 2014 zu unserem Gesundheitsjahr erklärt. Das Projekt Sexy Bauch soll mir helfen, dieses Jahr richtig anzugehen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja! Mir war von Anfang an bewusst, dass ich bei meinem Gewicht es nicht schaffen werde, mir innerhalb von 8 Wochen einen Sixpack anzutrainieren. Aber ich habe in den letzten 8 Wochen 4 Kilo abgenommen, habe regelmäßig trainiert und habe meine Essgewohnheiten um 180 Grad gedreht. Ich bin sehr stolz auf mich und werde weiter machen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Mir ist es nicht wichtig zu gewinnen. Ich habe aus Motivationsgründen mitgemacht.

72 / 189 | Jennifer (27) aus Ludwigshafen - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Jennifer (28) aus Haltern am See

Größe: 1,66 m
Gewichtsverlust: 0 kg
Bauchumfang:
-7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Nach der Geburt meines zweiten Kindes (Februar 2013) sieht mein Bauch immer noch so aus, als ob ich im 7 Monat schwanger wäre. Das muss sich nun unbedingt ändern!!!

Was war Ihr Ziel?
Anstatt einem „Rettungsring und Fettschürze", wünsche ich mir nun endlich den lang ersehnten angedeuteten Sixpack.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nein, leider noch nicht, doch der Anfang ist gemacht ;).

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich eine kleine Belohnung für die harte körperliche Arbeit neben Haushalt, Ehe und 2 kleinen Kindern, als Ansporn für's Weitertrainieren sichtlich gebrauchen kann.

73 / 189 | Jennifer (28) aus Haltern am See - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Jennifer (34) aus Hamburg

Größe: 1,62 m
Gewichtsverlust: 5,2 kg
Bauchumfang:
-14 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich glaube, ich habe die Motivation an meinem Training verloren und nach der Ernährung im Weihnachtsurlaub ist es Zeit mir einen Kick zu geben. Dieses Projekt gibt mir ein Ziel und eine Herausforderung für das neue Jahr!

Was war Ihr Ziel?
Ich erwarte, dass die ersten Wochen schwierig sein werden, vor allem in Bezug auf meine Ernährung. Aber sobald die ersten Hürden überwunden sind, werde ich wahrscheinlich anfangen einen Unterschied in meinem Körper zu sehen. Ich möchte ein bisschen Gewicht  verlieren und meine Bauchmuskeln definieren.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja! Ich wollte meiner Motivation neuen Antrieb geben und mit dieser Herausforderung hatte ich ein klares Ziel. Ich habe mein Gewicht um ca. 6 Kilo reduziert, meine Ernährung umgestellt und verbessert als auch viel mehr Energie. Der Pfad dieser gesunden Lebensweise ist für mich nicht beendet.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich denke, dass ich an diesem Wettbewerb aus den richtigen Gründen teilgenommen habe. Zudem war ich sehr diszipliniert, hatte Spaß und konnte viel über gesunde Lebensweise und mich selbst lernen. Ich würde mich freuen, wenn ich andere Frauen motivieren kann.

74 / 189 | Jennifer (34) aus Hamburg - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Jenny (20) aus Berlin

Größe: 1,71 m
Gewichtsverlust: 1 kg
Bauchumfang:
-10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
„Challenge accepted!“ (Zitat Barney Stinson ;) ) Ich wollte schon länger meinen Bauch in Form bringen, aber bisher war der innere Schweinehund zu groß und der Anreiz etwas zu tun einfach zu klein.

Was war Ihr Ziel?
2013 war leider ein schreckliches Jahr für mich und so hab ich mir (speziell nach der Trennung von meinem Freund) ein paar Frust-Kilos angefuttert. Neues Jahr, neues Glück! Die Pfunde müssen weg!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja. Ich habe gegen meinen inneren Schweinehund gewonnen und meine Wohlfühl-Wampe verloren. Ich fühle mich fit und bin glücklicher denn je. Es war ein toller Start in das Jahr 2014.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich bewiesen habe: „Wenn man etwas will, dann schafft man das auch."

75 / 189 | Jenny (20) aus Berlin - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Jenny (21) aus Leinburg

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang:
-3 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich schon immer die hässlichen Rundungen und den Rettungsring loshaben wollte. Eng anliegende Kleider konnte ich bis jetzt nicht tragen, weil man darin meine Rundungen sieht. Zudem ist das Jahr 2014 für mich ein kleiner Neuanfang und was passt da besser als sich persönliche Ziele zu setzen und alles zu tun um diese zu erreichen. :-)

Was war Ihr Ziel?
Einen flacheren Bauch, eine schöne Bikiniform und dass die Rundungen sich minimieren oder im Idealfall ganz weggehen, das ist der Plan.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Leider habe ich mein Ziel nicht ganz erreicht, aber ich habe in den letzten 8 Wochen viel über mich und meinen Körper gelernt und ich glaube, dass das Projekt sexy Bauch für mich der Grundstein ist, auch in Zukunft mehr Sport zu treiben und mich gesund zu ernähren.

Warum sollten Sie gewinnen?
Alle Teilnehmerinnen von Projekt sexy Bauch haben in den letzten Wochen alles gegeben und somit sind wir doch alle Gewinnerinnen!!! Mir selbst ist der Sieg gar nicht so wichtig :).

76 / 189 | Jenny (21) aus Leinburg - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Jessica (20) aus Hagen

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang:
-7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich einen sexy bauch für den bald kommenden Sommer haben möchte.

Was war Ihr Ziel?
Einen trainierten, straffen und schönen Bauch, mit dem man sich sehen lassen kann.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Leider habe ich es noch nicht ganz an mein Ziel geschafft, jedoch bin ich dem ein großes Stück näher gekommen und werde solange weiter machen, bis ich meinen Traum erreicht habe.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich mein ganzes Leben geändert habe. Angefangen beim Essverhalten, welches sich um 180° geändert hat. Dazu kommt noch, dass ich fast jeden Tag Sport mache und dadurch sportlicher und fitter geworden bin.

77 / 189 | Jessica (20) aus Hagen - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Jessie (23) aus Berlin

Größe: 1,75 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang:
-5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte den Ansporn und die Motivation nutzen um meinen Bauch in Topform zu bringen.

Was war Ihr Ziel?
Dass ich es schaffe den Trainingsplan und die Ernährungsumstellung durchzuhalten und am Ende stolz auf mein Ergebnis sein kann.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Auch wenn ich den Verzicht auf Kohlenhydrate nicht durchgehalten habe, gefällt mir mein Ergebnis sehr gut und ich finde mein Bauch hat noch nie besser ausgesehen :).

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich nicht nur viel geschwitzt habe um meinen Winterspeck zu bekämpfen, sondern einen Weg gefunden habe auch nach diesen 8 Wochen gesunde Ernährung und Sport dauerhaft so in meinen Alltag zu integrieren, dass ich mir auch mal was zu naschen gönnen kann.

78 / 189 | Jessie (23) aus Berlin - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Joana (21) aus Hamburg

Größe: 1,75 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang:
-1 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Sport war schon immer ein bedeutender Bestandteil meines Lebens. Ob im Fitnessstudio, beim Pole Dance, Standardtanz oder beim Joggen. Seit einem halben Jahr ist es mein erklärtes Ziel ein Sixpack zu bekommen, doch leider habe ich nie genug Antrieb gehabt meine Ernährung langfristig umzustellen.

Was war Ihr Ziel?
Das Projekt bietet mir Motivation und eine Vielzahl von Rezepten um meinem Ziel endlich näher zu kommen. Ich hoffe meine Ernährung nach den 8 Wochen beibehalten zu können.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Auf dieses Ergebnis und die dafür nötige Disziplin kann ich nach nur 8 Woche wirklich stolz sein, jedoch möchte ich weiter auf mein Sixpack hinarbeiten. Solange die Motivation noch anhält, werde ich weiter an mir arbeiten und auch die Ernährung beibehalten.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil es für mich, als kleine Naschkatze, vor allem sehr hart war, die Ernährung umzustellen. Ein Sieg würde mir eine positive Bestätigung meiner Leistung und einen großen Motivationsschub zum Weitermachen geben.

79 / 189 | Joana (21) aus Hamburg - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Judith (37) aus Bielefeld

Größe: 1,58 m
Gewichtsverlust: 3,5 kg
Bauchumfang:
-5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache gerne und viel Sport / Fitness, schaffe es aber nicht, mich diszipliniert zu ernähren. Daher passt mein Bauch leider nicht zur restlichen Figur.

Was war Ihr Ziel?
Es wäre toll, wenn ich die 8 Wochen durchhalte und mein Bauchumfang sich etwas reduziert und ein Sixpack sichtbar wird.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Besser geht immer, aber ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Was in 8 Wochen zu schaffen ist, ist schon beeindruckend.

Warum sollten Sie gewinnen?
Verdient haben es alle, die Durchgehalten haben!! Ich habe hart trainiert und keine Einheit ausgelassen, mich diszipliniert ernährt und mir dabei ab und zu auch mal etwas gegönnt. Ein Entspannungswochenende würden meinem Freund, der mich sehr unterstützt hat, und mir jetzt guttun.

80 / 189 | Judith (37) aus Bielefeld - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Julia (18) aus Hofheim am Taunus

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang:
-24 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um mit einem Erfolgserlebnis ins Jahr zu starten.

Was war Ihr Ziel?
Eine schöne Körpermitte.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja. meine Körpermitte hat sich deutlich verschönert. Außerdem hat man mit mehr Sport im Leben ein ganz anderes Lebensgefühl und man freut sich wieder auf die kleinen Dinge im Leben, wie zum Beispiel ein Stück Schokolade.  Es ist außerdem ein sehr guter Ausgleich zum Lernen. Aber es ist dennoch noch Potential da. Ich werde das Projekt also durchaus weiter machen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich es geschafft habe ohne Fitnessstudio, nur mit Disziplin, einer gesunden bzw. bewussteren Ernährung und ein paar Geräten, mein Ziel zu erreichen.

81 / 189 | Julia (18) aus Hofheim am Taunus - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Julia (21) aus Berlin

Größe: 1,61 m
Gewichtsverlust: +0,5 kg
Bauchumfang:
-3 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache mit, um mir zu beweisen, dass ich auch mal durchalten kann – was ich leider, was das Thema Ernährung und Sport betrifft, oftmals nicht schaffe. Und ich muss zugeben, dass dies auch einer meiner Vorsätze 2014 ist: Fit werden und in eine alte Jeans wieder reinpassen!

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir davon vor allem, dass Sport ein Teil vom normalen Alltag wird und nicht eine Qual. Da ich bei mir aber eher das Problem in der Ernährung sehe, hoffe ich, dass auch gesundes (und maßvolles!) Essen bei mir zur Normalität wird.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nein, würde ich so nicht sagen, da geht noch was! Zufrieden bin ich trotzdem, das Ziel ist jedoch noch nicht erreicht.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich trotz schwerer Erkältung nicht abgebrochen habe und (sanft) währenddessen weiter trainiert habe!

82 / 189 | Julia (21) aus Berlin - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Julia (25) aus Gütersloh

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 2,2 kg
Bauchumfang:
-7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe mit 17 noch 92 kg gewogen und wiege nun seit meinem 20 Lebensjahr zwischen 60 und 65 kg. Mein Traumziel, einen Waschbrettbauch, habe ich nie erreicht, weil ich mich irgendwie auf dem Erfolg der großen Gewichtsreduktion ausgeruht habe – dabei ist gerade der Bauch meine Problemzone! Mit dem Projekt Sexy Bauch 2014 und einer Menge Unterstützung von meinem Freund Fabian (30), der auch an seiner Figur arbeiten möchte, wollen wir nun unser Ziel „sexy Bauch" erreichen. Der Ansporn durch den Wettbewerbscharakter des Projekts ist viel größer und trägt enorm zu unserer Motivation bei. Wir möchten mit einem durchtrainierten Körper in die Sommersaison 2014 starten und uns vor allem endlich wieder super fühlen!

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir von der Teilnahme am Projekt mehr Motivation die Ziele zu erreichen, da der Wettbewerbscharakter und die „grauenhaften“ Vorher-Bilder einem ordentlich dem Schweinehund in die Ferne jagen! Ich wünsche mir zudem eine Gewichtsreduktion (wenn auch nicht so drastisch), Muskeldefinition und vor allem gute Laune, Spaß am Sport und mehr Energie!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, ich fühle mich großartig!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich absolut hart dafür gekämpft habe, genau wie meine Konkurrenz, und 10 cm Bauchumfang verloren habe! Wenn man bedenkt dass ich früher dick war (90 kg mit 17), finde ich, dass ich den Platz 1 absolut verdient habe!

83 / 189 | Julia (25) aus Gütersloh - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Julia (25) aus Innsbruck

Größe: 1,72 m
Gewichtsverlust: 1,8 kg
Bauchumfang:
-11 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache mit, weil ein äußerer Anreiz meinen eigenen Ansporn sicher um einiges erhöht.

Was war Ihr Ziel?
Ich wünsche mir besser definierte und sichtbarere Bauchmuskeln und generell eine schlankere Körpermitte.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis, auch wenn es kein Sixpack geworden ist, so ist mein Bauch jetzt definierter und etwas Hüftspeck ist auch geschmolzen!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich in den letzten 8 Wochen auf viiiele Kohlenhydrate verzichtet habe, was oft einiges an Disziplin gekostet hat, denn so ganz ohne Brot kann ich auch nicht :).

84 / 189 | Julia (25) aus Innsbruck - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Julia (28) aus Hamburg

Größe: 1,75 m
Gewichtsverlust: 2,5 kg
Bauchumfang:
-5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte dieses Projekt als Motivation nutzen, damit ich beim Training am Ball bleibe und mein Ziel erreiche. Ich möchte etwas abnehmen und meinen Körper definieren. Außerdem möchte ich mir beweisen, dass es auch ohne Süßigkeiten geht und ich in Zukunft eher darauf verzichte. Ich freue mich riesig und bin froh, dass es nun bald losgehen kann.

Was war Ihr Ziel?
Das ich meinen Körper in Form bringe und vom ersten bis zum letzten Tag mein Ziel verfolge. Ich möchte das Projekt durchziehen und am Ende ein tolles Ergebnis erzielen. Ich möchte etwas abnehmen, überflüssiges Fett loswerden und Muskeln aufbauen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Jaaaaaaa!!! Das Projekt hat mir den perfekten Einstieg für einen neuen Lifestyle gegeben. Eine Kombi aus Sport und gesunder Ernährung wird weiterhin mein Begleiter sein. Ich fühle mich fit und happy und laufe mittlerweile stolze 21km. Selbst das  Klappmesser, welcher Übung ich von Anfang an den Kampf angesagt habe, lässt sich gut bewältigen und gehört zu jedem Krafttraining dazu. Ich hätte nie gedacht, dass ich mal einen flachen, muskulösen Bauch haben werde. Da geht zwar noch einiges, aber für meinen Teil bin ich schon sehr zufrieden.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich das Projekt durchgezogen habe und nicht nach Ausreden gesucht habe. Selbst bei Minusgraden bin ich Laufen gegangen und habe zuhause mein Krafttraining absolviert, auch wenn die Couch jedes Mal so verlockend nach mir gerufen hatte. Das intensive Training hat mir einiges abverlangt und auch die letzten Tage ohne Kohlenhydrate. Wenn ich nicht mehr konnte, waren immer noch 5 Minuten oder eine Wiederholung ein Muss und so bin ich an meine Grenzen gestoßen und sogar über mein Ziel hinausgeschossen. Naschen war für mich tabu und als ich das Projekt gestartet habe, hätte ich niemals gedacht, dass ich das schaffen werde. Ich bin überrascht wie konsequent ich sein kann.

85 / 189 | Julia (28) aus Hamburg - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Julia (36) aus Hünstetten

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 5,1 kg
Bauchumfang:
-7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich finde das Projekt sehr interessant und ich würde gerne mit 36 mal einen sexy Bauch haben. Die allergrößte Herausforderung neben dem Sport ist die Essensumstellung für mich. Ich liebe es zu essen, vor allem esse ich abends fast täglich Nutella-Brote. Der Gedanke, dass mit mir viele andere Frauen, das gleiche Ziel verfolgen werden und ich nicht alleine sein werde, spornt mich zusätzlich an, hier mitzumachen.

Was war Ihr Ziel?
Zum einen meinen inneren Schweinehund zu überwinden und öfter Sport zu machen, gesünder und bewußter zu essen und zum anderen endlich mal einen flachen und sexy Bauch zu bekommen. Die Anstrengung ist es mir wert. Ich will es unbedingt!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Fast. Schaut mich an. Ich könnte lauter Luftsprünge machen.... Ich fühle mich einfach nur wohl und werde sicherlich weiter an meinem Bauch arbeiten. Jipppieeh, ich hab's geschafft!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich bin jetzt schon super happy und bin froh, dass ich mitgemacht habe. Wenn ich jetzt auch gewinnen würde, wäre das natürlich das i-Tüpfelchen. Danke Women's Health, danke an die anderen Teilnehmerinnen, die mich mit Ihren Blogs motiviert haben, dran zu bleiben.

86 / 189 | Julia (36) aus Hünstetten - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Julia (46) aus Eutin

Größe: 1,79 m
Gewichtsverlust: 0 kg
Bauchumfang:
-4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe ein Bild mit einem total schönen Bauch an meinem Kühlschrank kleben – so einen hätte ich auch gern!

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir von der Aktion einen schön definierten Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Das Bild an meinem Kühlschrank sieht immer noch ein bisschen besser aus, aber ich arbeite dran....

Warum sollten Sie gewinnen?
Zwei Monate ohne Süßigkeiten und kleine Sünden im Alltag sollten belohnt werden. Ich verzichte auch auf das Notebook und nehme nur das Wochenende :).

87 / 189 | Julia (46) aus Eutin - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Juliane (25) aus Schwedt

Größe: 1,64 m
Gewichtsverlust: 1,5 kg
Bauchumfang:
-0 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich träume von einem definierten Bauch ;)!!!

Was war Ihr Ziel?
Seine Grenzen kennenzulernen!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mit meinem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Ich habe versucht, den von Euch bereitgestellten Trainingsplan so gut es geht zu erfüllen. Ich glaube, das ist mir auch zu fast 100% gelungen. Den Ernährungsplan habe ich voll ignoriert. Daher bin ich mir auch bewusst, dass mein Ergebnis noch besser sein könnte. Aber für mich war die Kombination aus Trainings- und Ernährungsplan im Alltag nicht umsetzbar. An dieser Stelle hat mir der Ehrgeiz gefehlt!!! Trotzdem hat mir das Projekt riesig viel Spaß gemacht und ich habe viele neue Ideen und Impulse bekommen für die anstehenden Trainings! DANKE DAFÜR!

Warum sollten Sie gewinnen?
Das anstrengende Training blieb in meinem Verein natürlich nicht unbemerkt. Nach etwa 3 Wochen sah man die ersten Erfolge und durch die schweißtreibende Disziplin konnte ich viele andere motivieren mitzumachen. Plötzlich war ich nicht mehr allein!!! Das Training im Team hat super viel Spaß gemacht. Wer endgültig gewinnt, entscheidet Ihr als Jury. Aber im Endeffekt war es für mich die spannendste und aufregendste Vorbereitungszeit für mein Sommer-Jogging-Training. Der Winter ist wie im Flug vergangen! Im Sommer werde ich heiraten und mein Freund ist von meinem flachen Bauch begeistert und das ist mir das Wichtigste! Im nächsten Jahr bin ich auf jeden Fall wieder dabei!!!!

88 / 189 | Juliane (25) aus Schwedt - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Juliane (29) aus Berlin

Größe: 1,58 m
Gewichtsverlust: 2,6 kg
Bauchumfang:
-4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache bei dem Projekt mit, da ich schon einige Versuche gestartet, aber nie durchgehalten habe. Da hier so viele Mädels teilnehmen, erhoffe ich mir mehr Motivation. Vor allem der Ansporn des Vorher-Nachher-Vergleichs ist dabei das i-Tüpfelchen.

Was war Ihr Ziel?
Ich erhoffe mir nicht nur einen sexy Bauch zu bekommen, sondern auch generelle körperliche Fitness zu bekommen und ein paar Fettpölsterchen in Muskelmasse umzuwandeln.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, ich habe mein Ziel erreicht und bin allgemein viel fitter geworden. Zwischendurch gab es einige Motivationstiefs, die ich aber ignoriert und das Training weiter durchgeführt habe. Ich fühle mich mit dem Ergebnis sehr wohl und werde weiter am Ball bleiben.

Warum sollten Sie gewinnen?
Natürlich ist jede, die das Projekt bis zum Ende durchgezogen hat eine Gewinnerin! Ich habe es dennoch verdient zu gewinnen, da ich das Projekt mit Höhen und Tiefen durchgezogen habe und mich nicht durch den Einfluss von Stress oder mangelnder Motivation beeinflussen lassen habe. Den Trainingsplan habe ich durch einige Übungen ergänzt, um nicht nur den Bauch sondern auch Arme und Beine zusätzlich zu trainieren. Der Zuspruch von außen hat mich immer wieder gepuscht das Training weiter zu machen und ich bekomme dazu viele Komplimente.

89 / 189 | Juliane (29) aus Berlin - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Katharina (26) aus Bayreuth

Größe: 1,85 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -2 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich will es trainingsmäßig richtig krachen lassen die nächsten zwei Monate und dieses Projekt ist eine TOP-Motivation. Außerdem dokumentiere ich nie mein Training bzw. Trainingserfolge.

Was war Ihr Ziel?
SIXPACK!!! :-D

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ist schon cool, was ging und geht in dieser doch kurzen Zeit, wenn man eine Sache etwas fokussierter trainiert. Aber: DA GEHT NOCH EINIGES!!!

Warum sollten Sie gewinnen?
Das Leben ist schön, ich hatte viel Spaß bei der Challenge, freue mich auf die Nächste (Klimmzug-Challenge – da bin ich schon ein bisschen dran) und ich muss zeitnah meine Abschlussarbeit schreiben. Dafür könnte ich das Notebook sehr (!!!!) gut gebrauchen – so als klassische arme Studentin ;-)

90 / 189 | Katharina (26) aus Bayreuth - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Katharina (27) aus Bayreuth

Größe: 1,67 m
Gewichtsverlust: 5,1 kg
Bauchumfang: -11,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um gleich Anfang des Jahres richtig sportlich durchstarten zu können, mit dem Ziel vor Augen einen sexy Bauch zu bekommen und ein paar Kilos auf der Strecke zu lassen. :)

Was war Ihr Ziel?
Motivation, viele hilfreiche Tipps und viel Spaß!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Auf jeden Fall. Es ist zwar noch kein perfektes Sixpack zu sehen, aber mein sportliches Ziel ist erreicht und das hieß: durchhalten!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich seit genau 8 Wochen keinen Cupcake oder ein Stück Süßes auch nur schief von der Seite angeschaut habe. :) Den meisten Spaß macht es mir bewusst auf meine Ernährung zu achten, Neues auszuprobieren oder meine Familie und Freunde damit zu überraschen was heute gesundes auf den Tellern liegt.

91 / 189 | Katharina (27) aus Bayreuth - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Kathrin (30) aus Oberhausen

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 3,8 kg
Bauchumfang: -8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich hoffe durch meine Teilnahme an diesem Projekt mehr Motivation und Disziplin zu haben als ich normalerweise hätte.

Was war Ihr Ziel?
Körperfett reduzieren, definierter werden.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, mehr als das! Hab mir selbst bewiesen dass ich meinen Körpers mit Geduld, Konsistenz, Maß und Disziplin deutlich verändern kann! Und das in relativ kurzer Zeit ...

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe das Projekt professionell angepackt und mit viel Leidenschaft und Disziplin bis zum Ende durchgezogen! Ich habe einen vorbildlichen Trainings- und Ernährungsplan befolgt! Ich hoffe meine Blog-Einträge haben auch andere motiviert und meine Fotos beweisen was man schaffen kann!

92 / 189 | Kathrin (30) aus Oberhausen - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Kathy (22) aus Sandweiler in Luxemburg

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 3,5 kg
Bauchumfang: -4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich nehme am Projekt teil, weil ich wieder zu einem geregelten und regelmäßigen Trainingsrhythmus zurückfinden möchte. Der Trainingsplan bietet dafür den perfekten Start und soll mir auch noch dabei helfen, meinen inneren Schweinehund zu überwinden und motiviert zu bleiben.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir einen definierten, durchtrainierten Bauch, aber ich möchte auch insgesamt meine Fitness verbessern und steigern.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin rundum zufrieden mit dem Ergebnis! Mein Körpergefühl hat sich sehr verbessert, ich fühle mich richtig fit und habe mir ein neues Bewusstsein für gesunde Ernährung geschaffen. Aber vor allem: das Projekt mag zu Ende sein, der Ansporn für weitere Herausforderungen bleibt!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich meinen inneren Schweinehund überwunden habe und mich extra im Fitnessclub angemeldet habe, wo ich mich fast täglich ausgetobt habe. Das Spa-Wochende wäre eine schöne Belohnung, auch für meinen Freund, der tapfer meine Launen ausgehalten hat!

93 / 189 | Kathy (22) aus Sandweiler in Luxemburg - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Katja (23) aus Hohenstein-Ernstthal

Größe: 1,60 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang: -13 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um mit Hilfe, Tipps und Motivation von Women's Health an mein Ziel zu gelangen, da es alleine noch nicht funktioniert hat.

Was war Ihr Ziel?
Einen definierten und flacheren Bauch zu bekommen um fitter auszusehen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Noch nicht hundertprozentig, bin aber schon ganz zufrieden.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich mir extra neue Trainingsgeräte zugelegt habe, meine Ernährung komplett umgestellt habe und es auch so beibehalte.

94 / 189 | Katja (23) aus Hohenstein-Ernstthal - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Katrin (20) aus Fulda

Größe: 1,62 m
Gewichtsverlust: 2,5 kg
Bauchumfang: -6,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte einen muskulösen Bauch haben und mich rundum wohler fühlen.

Was war Ihr Ziel?
Abwechslungsreiche Trainingseinheiten und leicht umsetzbare Ernährungstipps.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja! Und ich bin überglücklich mit der Veränderung und fühle mich auch viel fitter und gesünder und bin vor allem zufriedener mit mir selbst.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich denke ich habe es verdient zu gewinnen, weil ich über mich hinausgewachsen bin. Ich habe nicht nur einen 8-wöchigen Plan abgearbeitet, sondern ich habe mit Freude täglich hart trainiert, meine Ernährung umgestellt und mit einer solchen Disziplin mein Training durchgezogen und mir keinen Fehltritt erlaubt, dass ich jetzt nach 8 Wochen zurückblicke und selbst erstaunt bin über das, was ich nach so vielen Versuchen endlich erreicht habe!

95 / 189 | Katrin (20) aus Fulda - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Katrin (32) aus Berlin

Größe: 1,73 m
Gewichtsverlust: 3,2 kg
Bauchumfang: -12 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich erhoffe mir, durch das Projekt motiviert zu werden, mehr und regelmäßiger Sport zu treiben. Ich weiß, dass ich mein Ziel erreichen kann.

Was war Ihr Ziel?
Mein Ziel ist es, sportlich aktiver zu werden und dadurch einen flachen Bauch zu bekommen, den ich dauerhaft halten kann.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja! Und es ist ein sehr schönes Gefühl!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich die kurze Zeit, die mir neben Vollzeit-Job und Familie immer bleibt, komplett für meine Sporteinheiten genutzt habe. Meinen Kolleginnen war mein Essen „zu bunt“, aber auch ohne Brot, Nudeln & Co. war alles lecker und sättigend.

96 / 189 | Katrin (32) aus Berlin - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Kerstin (34) aus Oranienburg

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: +1 Kilo
Bauchumfang: -4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Mir selber zeigen, dass ich 8 Wochen durchhalte. Ich will gewinnen und die abgeschlossene Wette gewinnen, dass ich es schaffen werde. :)

Was war Ihr Ziel?
Die vorhandenen Grundlagen ausbauen und meinen Bauch definieren.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Jaaa, ich habe bis zum Schluss durchgehalten, habe täglich mit der Ernährung gekämpft und mich durchgerungen diszipliniert zu bleiben.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich meinen inneren Schweinehund überwunden habe, mich noch bewusster ernährt und regelmäßiger trainiert habe. Und weil sich dieses schöne Stück Technik (Der Laptop!) prima mit meinem Schreibtisch vertragen würde.

97 / 189 | Kerstin (34) aus Oranienburg - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Kirstin (23) aus Köln

Größe: 1,65 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: -10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich glaube, dass dieses Projekt mir den Anschub gibt, den ich brauche, um endlich gesünder zu leben. Ein wenig Gewichtsverlust wäre natürlich auch schön. ;)

Was war Ihr Ziel?
Es soll der erste Schritt zu einem besseren Leben und einem neuen Ich sein.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Teilweise. Ich habe viel dazu gelernt was gesunde Ernährung angeht. Aber beim Sport hätte ich vielleicht noch ein bisschen reinhauen können.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich trotz Krankheit und Prüfungsstress immer am Ball geblieben bin und mich durchgebissen habe.

98 / 189 | Kirstin (23) aus Köln - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Kristin (16) aus Mücke

Größe: 1,72 m
Gewichtsverlust: 1 kg
Bauchumfang: -6 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte gerne einen straffen Bauch haben.

Was war Ihr Ziel?
Ich denke, dass ich mein Ziel durch das Projekt eher erreiche, als wenn ich es alleine versuche.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nein.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich werde nicht gewinnen ...

99 / 189 | Kristin (16) aus Mücke - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Kristin (20) aus Badbergen

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 1,2 kg
Bauchumfang: -4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich schon länger trainiere und mein Bauch dabei immer noch eine Problemzone ist, die ich gerne verändern würde.

Was war Ihr Ziel?
Endlich meinen Körperfettanteil so zu senken, dass auch das Bauchfett verschwindet und vielleicht ein paar Muskeln zum Vorschein kommen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja und nein! Ich sehe eine deutliche Verbesserung an meinem Bauch, allerdings bin ich noch nicht zufrieden. Dafür bin ich aber sehr motiviert weiter durchzuhalten und mehr Ergebnisse zu sehen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich die 8 Wochen durchgezogen habe und mich bis auf sehr wenige Ausnahmen an meinen Ernährungsplan gehalten habe. Außerdem ist das Fitnessstudio mein zweites Zuhause geworden und es sich allein deshalb gelohnt hat mitzumachen!

100 / 189 | Kristin (20) aus Badbergen - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Kristin (28) aus Berlin

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: -8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte endlich das Ziel eines durchtrainierten Bauches erreichen und erhoffe mir durch das Projekt die nötige Motivation zu erhalten.

Was war Ihr Ziel?
Mit einen straffen und durchtrainierten Bauch in den Sommer 2014 zu starten.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Auch wenn ich an manchen Tagen mich echt motivieren musste, habe ich mein Ziel fast erreicht. Werde das Training weiter fortsetzen um die Muskeln weiter zu definieren.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich bin mit Sicherheit nicht die einzige, die den Gewinn verdient hat, allerdings habe ich mich auch durch Tiefs gekämpft und als Motivation  würde es mir auf alle Fälle gut tun. Habe am Bauch echt gut abgenommen und er ist auch schon schön straff geworden, was ich durch monatelanges Training davor nie so geschafft habe. Hatte zwar schon viele Kilos verloren aber das Ziel einen echt straffen Bauch zu bekommen bin ich erst durch das Projekt näher gekommen.

101 / 189 | Kristin (28) aus Berlin - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Kristina (28) aus Bietigheim-Bissingen

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: -2 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Den Wunsch nach einer Strandfigur hatte ich schon immer. In den Sommermonaten treibe ich etwas mehr Sport und erziele sichtbare Erfolge, doch mein angestrebtes Ziel habe ich nie erreichen können. Bei einer Challenge trete ich gegen mehrere Kandidatinnen an, was mir einen zusätzlichen Motivationsschub gibt, um mein erhofftes Ziel zu erreichen.

Was war Ihr Ziel?
Bisher war ich immer nur halbherzig bei der Sache. Durch das Projekt möchte ich mein Leben endgültig verändern, indem ich mich mehr bewege, bessere Ausdauer erziele um vielleicht schon bald an einem Halb-Marathon teilnehmen zu können.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja.

Warum sollten Sie gewinnen?
Da ich sowohl sichtbare, als auch messbare Erfolge erzielt habe ist es bereits ein kleiner Sieg für mich. Dennoch wäre ich vom Preis nicht abgeneigt, weil mein alter Laptop vor einigen Tagen den Geist aufgegeben hat.  :-(

102 / 189 | Kristina (28) aus Bietigheim-Bissingen - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Larissa (22) aus Krummhoern

Größe: 1,76 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -22 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte für einen Urlaub nach Los Angeles endlich einen schönen flachen Bauch. Ich habe letztes Jahr von dem Projekt gehört und habe mir geschworen einmal mitzumachen, sobald ihr ein neues Projekt startet und nun ist es soweit. Ich bin sehr gespannt, ob ich meinen eigenen Schweinehund überwinden kann und die 8 Wochen durchhalte.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir davon, dass ich einen schönen Bauch bekommen werde und viele neues über gute Ernährung lerne. Schön wäre natürlich die Reise zu gewinnen, aber das ist nicht mein Ziel,  sondern die 8 Wochen durchzuhalten und am Ende stolz auf mich sein können.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich habe eine bessere Haut bekommen und ich habe abgenommen. Habe meinen eigenen Schweinehund besiegt und trotz Versuchungen nicht mit dem Projekt aufgehört. Meine Muskeln am Oberbauch kann man schon sehen und spüren. Allerdings ist mein Unterbauch sehr hartnäckig und daran muss ich noch arbeiten. Aber im Ganzen ist mein Bauch muskulöser, flacher und schöner als vorher. Ich danke euch für dieses Projekt und bin stolz auf mich und alle Teilnehmerinnen. Wir haben viel erreicht zusammen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich denke, dass ich es verdient habe zu gewinnen, weil ich eisern durchgehalten habe. Trotz Tiefpunkte und Zeitmangel habe ich Sport gemacht, vielen Versuchungen widerstanden und neuen Spaß am Kochen gefunden. Ich habe viele neue Rezepte ausprobiert und mich gesund ernährt. Ich habe mich im Fitnessstudio angemeldet, um bei jedem Wetter trainieren zu können. Weil man Erfolge sieht werde ich das Training weiterführen und hoffentlich bald ein richtiges Sixpack besitzen.

103 / 189 | Larissa (22) aus Krummhoern - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Lejla (25) aus Detmold

Größe: 1,76 m
Gewichtsverlust: 1,5 kg
Bauchumfang: -3 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich bin in letzter Zeit sehr unzufrieden mit meiner Figur und meinem Bauch.

Was war Ihr Ziel?
Ich nutze die Chance, um endlich wieder mehr für mich zu tun: Definierter Körper, v.a. die Körpermitte plus gesunde Ernährung! Keine Ausreden mehr!!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden, hätte aber mehr erreichen können.  Ich bleibe dran!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe den Sport an die erste Stelle gestellt: Habe 4-5 Tage die Woche trainiert, viel Schweiß und Arbeit investiert. Ich habe viel erreicht und mir den Popes aufgerissen. Ich habe es mir verdient. :)

104 / 189 | Lejla (25) aus Detmold - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Lena (19) aus Vilshofen

Größe: 1,76 m
Gewichtsverlust: 0,4 kg
Bauchumfang: -4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um mich endlich rundum wohlzufühlen und meine Bäuchlein loszuwerden. Ich arbeite in einem Fitnessstudio und möchte als gutes Beispiel vorangehen, unsere Mitglieder motivieren und ihnen zeigen, dass man alles erreichen kann,  wenn man es wirklich will.

Was war Ihr Ziel?
Um mir beweisen zu können,  dass ich es schaffen kann. Um selbstbewusst durchs Leben zu gehen und mir keine Gedanken mehr über mein Äußeres zu machen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mehr als das. Ich habe deutlich am Bauch Muskeln aufgebaut. 8 Wochen habe ich fast täglich im Fitnessstudio verbracht und hart trainiert. Ich erinnere mich am Anfang hatte ich bei der Rumpfdrehung 35kg – jetzt nehme ich 75kg zum AUFWÄRMEN! Eine unglaubliche Steigerung. Aber mein Training ist mit diesem Projekt noch lange nicht beendet :) Und das Beste: Durch dieses Projekt bin ich mit meinem Freund zusammengekommen, der mich ursprünglich nur beim Training unterstützen wollte. ;)

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich finde ich sollte gewinnen, weil die letzten 8 Wochen mein Leben maßgeblich verändert haben. Zu Beginn hab ich dieses Projekt als Anlass genommen, endlich meinen Wunsch von einem straffen Bauch durchzuziehen. Doch in den 8 Wochen hat sich mehr verändert als nur mein Bauchumfang. Ich habe meine Prioritäten nicht nur für dieses Projekt geändert, sondern es zu meiner Lebenseinstellung gemacht zu trainieren, auf meine Ernährung und die Regeneration meines Körpers zu achten. Ich habe so viel gelernt und es geht mir so viel besser.

105 / 189 | Lena (19) aus Vilshofen - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Lena (21) aus Köln

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: -2 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich musste gesundheitlich lange auf Sport verzichten und hab durch Frust-Essen das ein oder andere Kilo am Bäuchlein zugenommen. Will mir und meinem Körper endlich mal wieder was Gutes tun und mich wieder wohl fühlen. Mit Power ins neue Jahr starten!

Was war Ihr Ziel?
Endlich schaffen mich gesünder zu ernähren, durch regelmäßiges Training meinen Bauch wieder in Form zu bringen und aus dem Projekt die Motivation mitzunehmen, am Ball zu bleiben und regelmäßig was für meinen Körper zu tun.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Leider nicht! Die ersten 4 Wochen sind super gelaufen, danach hat alles etwas nachgelassen. Jetzt heißt es fleißig weiter powern, um das Ziel trotzdem noch zu erreichen!

Warum sollten Sie gewinnen?
Es geht nicht darum ein super Sixpack zu haben, sondern durchzuhalten, egal wie es läuft und sein Bestes zu geben. Ich nehme die Anfangserfolge als Motivation weiter zu machen und ich finde das ist das eigentliche Ziel dieses Projektes.

106 / 189 | Lena (21) aus Köln - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Liliya (29) aus Ludwigsburg

Größe: 1,79 m
Gewichtsverlust: 2,5 kg
Bauchumfang: -7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe Disziplin als Vorsatz für 2014 gesetzt und für mich wird das der richtige Durchbruch sein wieder in Form zu kommen.

Was war Ihr Ziel?
Fitter zu werden, diszipliniert zu trainieren ,gesünder zu essen und mit einem tollen Bauch \ausgezeichnet\" zu werden"

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich habe mein Ziel nicht erreicht, werde es aber weiter verfolgen. Ich habe aber einen wichtigen Teil  meines Zieles erreicht und treibe nun regelmäßig Sport. Das ist das Wichtigste, um langfristig Erfolge zu erzielen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe mir selber beweisen können, dass ich mit gesundem Kampfgeist vorankomme (und nicht nur mitmache, weil es tolle Preise zu gewinnen gibt). Ich habe mich deswegen auch nicht extrem unter Druck gesetzt, sondern eher den langfristigen Erfolg dahinter gesehen.

107 / 189 | Liliya (29) aus Ludwigsburg - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Lisa (20) aus Hürth

Größe: 1,60 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -6 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache mit um fitter zu werden. Ich trainiere schon länger, habe jedoch Probleme meinen Bauch flacher zu bekommen.  Außerdem ist es ein zusätzlicher Ansporn durch die Anmeldung bei diesem Projekt.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir sportlicher zu werden, sowie endlich einen flacheren Bauch zu bekommen. Vielleicht sind es auch ein paar Kilo weniger am Ende.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Auf jeden Fall, obwohl ich finde, dass noch mehr möglich ist. Aber wenn man bedenkt, dass es nur 8 Wochen waren, kann ich zukünftig noch mehr erreichen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich denke meine Bilder zeigen, dass ich sehr viel erreicht habe.  Auch wenn ich nicht gewinnen sollte, ist es egal, da mir mein persönlicher Erfolg reicht, um absolut glücklich zu sein. Und das bin ich auch. :)

108 / 189 | Lisa (20) aus Hürth - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Lisa (29) aus Coburg

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 7,8 kg
Bauchumfang: -2 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich war nie sonderlich sportlich, jedoch zufrieden mit meinem Körper. Nach meiner zweiten Schwangerschaft hat sich hartnäckiger Bauchspeck breit gemacht. Seit ich eure Zeitung lese, bin ich äußerst motiviert und finde diese Aktion wirklich klasse.

Was war Ihr Ziel?
Ich kämpfe mit schwachem Bindegewebe und erhoffe mir, neben einem sexy Bauch, auf einen definierten Körper.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Insofern das ich sportlicher und gesünder leben wollte – JA!!! Meinen Bauch an sich finde ich noch nicht schön. Aber meine Ernährung ist komplett umgestellt und Sport gehört jetzt dazu. Ich bin auf dem richtigen Weg, auch durch euch.... Danke!!!!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich für mich habe schon gewonnen! Auch wenn mich mein Ergebnis noch nicht überzeugt.

109 / 189 | Lisa (29) aus Coburg - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Manuela (31) aus Hamburg

Größe: 1,80 m
Gewichtsverlust: 2,4 kg
Bauchumfang:
-6 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich spiele Beachvolleyball - ein durchtrainierter Bauch sieht da super aus und schafft mehr Körperspannung in den Bewegungsabläufen. Meine Speckröllchen am Bauch trage ich schon immer mit mir rum. Ich will rausfinden, ob ich sie mit hartem Training und gesunder Ernährung endlich zum Schmelzen bringe... ;-)

Was war Ihr Ziel?
Mehr Motivation und Durchhaltevermögen als wenn ich es allein angehen würde. Und einen fitten Start ins neue Jahr.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?

Klares Ja! Zielgewicht und Bauchumfang erreicht, ich fühle mich topfit, war dieses Jahr noch keinmal krank, hatte noch nie so harte Bauchmuskeln und laufe inzwischen über 15 km am Stück! Das motiviert zu mehr.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich der Beweis bin, dass man auch ohne Personal Trainer und Fitnessstudio viel erreichen kann! Ich hab draußen trainiert und im Wohnzimmer und trotz Umzugsstress, Arbeit und Studium den Schweinehund immer wieder besiegt. Außerdem 8 Wochen auf heißgeliebte Pizza, Pasta, Kuchen, Kekse und Alkohol verzichtet. YEAH!

110 / 189 | Manuela (31) aus Hamburg - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Maria (23) aus Hamburg

Größe: 1,58 m
Gewichtsverlust: 7,2 kg
Bauchumfang: -13 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Die Weihnachtszeit war mal wieder mit zu vielen Leckereien gespickt und der Sommer rückt mal wieder unaufhaltsam näher! Höchste Zeit, gegen die überschüssigen Pfunde anzugehen!

Was war Ihr Ziel?
Einen vorzeigbaren Bauch mit strafferen Konturen und weniger Umfang, vielleicht so 5 cm?

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Und ob - mehr als erreicht! Von dem Ergebnis hätte ich nicht zu träumen gewagt. Mein Ziel war es, unter 60 kg zu kommen und das war ja anscheinend ein voller Erfolg! Ich fühle mich viel wohler in meiner Haut und konnte mich auch schon mit einer neuen Hose belohnen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich alles gegeben habe. Ich habe jeden Tag bei Fitness First Sport gemacht und geschwitzt bis zum Umkippen. Ich habe alle Kohlenhydrate weggelassen und meine Ernährung umgestellt und verbessert. Nicht nur, dass ich den Effekt auf der Waage bewundern kann, fällt es auch den Mitmenschen sofort auf. Ich fühle mich wohl in meiner Haut und bin unglaublich stolz auf mich!

111 / 189 | Maria (23) aus Hamburg - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Maria (24) aus Neubrandenburg

Größe: 1,87 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang: k. A.

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe eine Wette abgeschlossen, dass ich am 31.03. ein Sixpack habe. Euer Projekt bietet den idealen Einstieg dafür.

Was war Ihr Ziel?
Gemeinsam mit meiner Freundin Klaudia regelmäßig Sport machen und einen durchtrainierten Bauch haben.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, denn meine Bauchmuskeln beginnen sich sichtlich abzubilden. Mein Hüftspeck ist so gut wie weg und meine Hosengröße ist um zwei Größen gesunken. :)

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich mich gequält habe und nicht nur den vorgegebenen Trainingsplan absolviert habe, sondern auch mit Freeletics begonnen habe.

112 / 189 | Maria (24) aus Neubrandenburg - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Maria (25) aus Hamburg

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -2 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um für den nächsten Sommerurlaub „strandtauglich" zu werden. Damit ich mein Lieblingskleid ohne Shape-Unterwäsche tragen kann. Um mich wohler zu fühlen.

Was war Ihr Ziel?

Dass meine oben genannten Gründe wahr werden. Dass ich einen Strandspaziergang ohne den lästigen Gedanken „Bauch einziehen" genießen kann =)

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nicht ganz.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil mich dieses Programm immer zum Jahreswechsel bestärkt, meinen Schweinehund zu besiegen und meine guten Vorsätze in die Tat umzusetzen. Damit mein Freund und meine Kollegen nicht umsonst an meiner „Kohlenhydratmangel-schlechten-Laune“ gelitten haben.

113 / 189 | Maria (25) aus Hamburg - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Marlen (25) aus Chemnitz

Größe: 1,65 m
Gewichtsverlust: 3,4 kg
Bauchumfang: 0 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Gerade gegen Ende letzten Jahres habe ich sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich viele schlimme Dinge gehört und erlebt. Das hat mich ziemlich mitgenommen und traurig gestimmt. Nun hätte ich gern wieder ein paar positive Erlebnisse mit sichtbaren Ergebnissen in meinem Leben. Daher gehe ich ziemlich motiviert an dieses Projekt. :) Außerdem steht im Sommer meine Hochzeit an und auch da würde ich gern mit einem flacheren, strafferen Bauch im Kleid vor die Leute treten.

Was war Ihr Ziel?
Es geht mir keinesfalls ums Gewinnen, sondern vielmehr um meine innere Balance. Ich möchte Kontinuität und Freude in mein Leben zurückholen und erhoffe mir das durch dieses Projekt sehr. Zusätzlich möchte ich natürlich sehr gern noch ein paar Kilos verlieren und den lästigen Bauchspeck wegtrainieren. :)

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Zum Großteil. Ich hab an Gewicht verloren und mich insgesamt viel besser gefühlt. Allerdings muss ich gestehen, dass ich mich nicht hundertprozentig an den Ernährungsplan halten konnte. Dies war im 3-Schicht-System einfach sehr schwer. Und leider wurde auch der sportliche Anteil ab ca. Woche 5 oder 6 weniger, da bei der Arbeit einige Veränderungen eingetreten sind, was für uns als Mitarbeiter mehr Stress und mehr Stunden bedeutete. Dazu kamen immer mehr Termine außerhalb der Arbeit, wodurch der Tag einfach zu wenig Stunden für mich hatte. :( Dennoch bin ich stolz auf mein bisheriges Ergebnis! Und gerade jetzt, wenn es draußen schöner und wärmer wird, macht es ja noch mehr Spaß, Sport zu treiben. Schluss ist jetzt noch lange nicht! :)

Warum sollten Sie gewinnen?
Nun ja, wie schon gesagt, gewinnen war nicht mein oberstes Ziel. Ich habe mich sehr bemüht, dieses Projekt durchzuziehen. Es waren harte Wochen, deshalb würde ich mich nun sehr über das Wellness-Wochenende freuen. :) Aber verdient hätte es jede, die hier mitgemacht hat!

114 / 189 | Marlen (25) aus Chemnitz - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Marlene (22) aus Berlin

Größe: 1,80 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: -8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte fitter werden und mich in meinem Körper wohlfühlen.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir einen schön geformten Bauch zu bekommen, auch wenn ich zwischendurch sicher an meine Grenze kommen werde.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich habe es erreicht mich endlich wieder wohl in meinem Körper zu fühlen und das Gefühl ist unbeschreiblich gut. Auch in Zukunft werde ich weiterhin gesund leben.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich Rotz und Wasser geschwitzt habe, stundenlanges Training hinter mich gebracht habe und auf eine Menge Sushi verzichtet habe. Auch weil ich sogar Freunde angesteckt habe mit gesunder Ernährung etc.

115 / 189 | Marlene (22) aus Berlin - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Martina (43) aus Gelsenkirchen

Größe: 1,64 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: -9 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe jetzt von 125 Kg auf 80 kg abgenommen, nun möchte ich den letzten Schliff mit eurer Hilfe schaffen. Das schaffe ich nur mit Druck dahinter als Motivation. Ich habe schon jedem auf der Arbeit gesagt, dass ich hier mitmache. Je mehr das wissen, umso besser. Als ich die letzten Kandidaten gesehen habe, war ich begeistert und würde gerne auch bei diesem Experiment mitmachen.

Was war Ihr Ziel?
Einen Sexy Bauch :o)

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Leider habe ich mein Ziel nicht erreicht. Bin auch ein wenig enttäuscht, da ich so fleißig war und jeden Tag Sport gemacht und mich gut ernährt habe. Aber es ist schon ein Unterschied da. Ich werde weitermachen. Es sind jetzt insgesamt 50 kg weg. 10 kg noch, dann bin ich am Ziel.

Warum sollten Sie gewinnen?
Da ich schon so viel geschafft habe. 50 kg sind schon eine Strecke.

116 / 189 | Martina (43) aus Gelsenkirchen - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Martyna (28) aus Berlin

Größe: 1,60 m
Gewichtsverlust: 1,3 kg
Bauchumfang: -8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um fit zu bleiben, bessere Motivation, um abzunehmen, einen sexy Bauch zu haben, um ein Ziel zu haben und depressive Stimmung bekämpfen :) Sich wohl zu fühlen.

Was war Ihr Ziel?
oben genannt :)

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nein nicht ganz, ich wollte, dass die Bauchmuskeln noch mehr zum Vorschein kommen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Durch mein diszipliniertes Training mindestens 6x in der Woche und meiner Strickten Umstellung der Ernährung habe ich sehr hart an meinem Bauch gearbeitet.

117 / 189 | Martyna (28) aus Berlin - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Melanie (34) aus Meerbusch

Größe: 1,74 m
Gewichtsverlust: 0 kg
Bauchumfang: -17 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich würde gerne abnehmen und meinen Körper straffen.

Was war Ihr Ziel?
Gewichtsverlust

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?

Nein, ich hatte mir mehr Gewichtsverlust erhofft,  aber ich bleibe dran, denn eine Veränderung habe ich bemerkt.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe 7 Tage in der Woche trainiert, bin jeden Tag im Studio und verfolge meine Ziele immer bis zum Schluss. Mit der Ernährung hatte ich zu kämpfen, aber ich bleibe am Ball und habe mir meine nächsten Ziele schon vorgenommen.

118 / 189 | Melanie (34) aus Meerbusch - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Melanie (25) aus Gera

Größe: 1,54 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Eine bessere Figur bekommen und abnehmen.

Was war Ihr Ziel?
Mein Traumgewicht von 50 kg.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nicht ganz. Ich werde deswegen weitermachen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich Sport hasse und mich trotzdem durchgequält habe.

119 / 189 | Melanie (25) aus Gera - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Melanie (27) aus Oldenburg

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 1,9 kg
Bauchumfang: -3 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Endlich Bekanntschaft mit meinem sexy Bauch machen ;-)

Was war Ihr Ziel?
Her mit dem sexy Bauch, fit und gesund ins neue Jahr starten.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Erste Ergebnisse sind sichtbar, ich fühle mich fit und top in Form.

Warum sollten Sie gewinnen?
Der innere Schweinehund wurde regelmäßig besiegt, ich mache weiter und werde ihn hoffentlich nachhaltig verscheuchen ;-)

120 / 189 | Melanie (27) aus Oldenburg - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Melanie (28) aus Marktl

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 1,2 kg
Bauchumfang: -3 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich nehme an dem Projekt teil, weil ich an meiner persönlichen Traumfigur arbeiten und mich noch bewusster ernähren möchte.

Was war Ihr Ziel?
Ich erhoffe mir Motivation und Abwechslung für mein Training sowie neue Tipps und Tricks für meine Ernährung.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis und finde meinen Bauch jetzt schon relativ sexy. :-) Es wäre allerdings bestimmt noch mehr möglich gewesen. Die letzte Woche wollte ich nochmal richtig Gas geben und bin dann leider krank geworden, da war‘s mit Sport erst mal vorbei.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich mich, was Ernährung betrifft, echt angestrengt habe und sich alle um mich herum nur noch dieses Thema anhören mussten. :-) Oftmals war ich außerdem aufgrund von Kohlenhydratmangel etwas „anstrengend“ (vor allem mein Schatz hatte darunter zu leiden). Wenn ich das Wochenende in Hamburg gewinnen würde, wäre das eine tolle Entschädigung für ihn.

121 / 189 | Melanie (28) aus Marktl - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Melanie (28) aus Rüßwihl

Größe: 1,67 m
Gewichtsverlust: 1,5 kg
Bauchumfang: -3,2 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
„The Body is an endless Story“. Da findet man immer etwas zum Verbessern. Ran an den Bauchspeck ...

Was war Ihr Ziel?
Endlich mein Traumoutfit von Adidas: kurzes Top und Shorts stolz tragen zu können und dann ein sportliches Shooting zu machen ;-) Das wäre so toll. Natürlich auch mehr Wohlbefinden.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja unglaublich! Habe nicht nur einen definierten straffen Bauch, sondern ich sprühe vor Lebensfreude,  Motivation, Ehrgeiz und Power. Ich bin so ausgeglichen, fit und gesund wie noch nie. Herzlichen Dank für das tolle Workout und die tollen Ernährungstipps. Habe mir schon Gedanken gemacht, welche Stelle an meinem Körper als nächstes trainiert werden sollte. Vergesst nicht: „The Body is a neverending Story".

Warum sollten Sie gewinnen?
Um die Lebensfreude,  Motivation, den Ehrgeiz und die Power in meinem Leben, was ich durch dieses tolle Workout erlangte, an andere weiter zu geben. Zu zeigen und zu motivieren, wie straff, fit und gesund man durch ein paar Kraft- und Ausdauer Sporteinheiten wird. Als Mama von zwei Kindern (2 und 6 Jahre) und Sozialarbeiterin in Teilzeit bin ich so belastbar und ausgeglichen wie noch nie in meinem manchmal stressigen Alltag. Die meisten Menschen haben mit ihrem Job und/ oder ihrer Familie oft einen langen stressigen Alltag und denken oft, dass Workouts wie diese eine zusätzliche Anstrengung/Belastung seien. Aber auch hier muss ich sagen: Einmal durchgeplant, klappt das Ganze. Natürlich habe ich gerade die Kraftübungen unter der Woche, am Abend wenn die Kinder im Bett waren, gemacht. Aber teilweise auch mit den Kindern, die nun schon fragen: Mama, musst Du noch Übungen machen?! Ansporn genug, oder?! Und mal ehrlich, was ist schon eine gute Stunde am Tag.  Ein weiterer Grund, warum ich gewinnen sollte: Mein Mann und meine Freunde haben nach meiner Verkündung dieses Projekts gesagt: Das macht man doch eh nicht lange, wenn man nicht ins Fitnessstudio geht. Aber genau das ist es, den (noch)-nicht-Sportbegeisterten da draußen zu zeigen, dass man ein gut zusammengestelltes Workout auch Zuhause und in der Natur machen kann. Auch die Ernährungsumstellung – so simpel. Die meisten denken, ich esse nicht viel, dabei kommt es nur auf die richtige Zusammenstellung an. Wahnsinn, was für eine Leidenschaft ich entwickelt habe... Lasst sie mich weitergeben.... Das neue Outfit war meine Belohnung.

122 / 189 | Melanie (28) aus Rüßwihl - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Melanie (32) aus Viersen

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 4,8 kg
Bauchumfang: -9,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um den „Druck“ zu haben, durch das Programm auch wirklich 8 Wochen durchzuhalten mit regelmäßigen Übungen und gezielter Ernährung.

Was war Ihr Ziel?
Es schaffen, 8 Wochen auf Süßigkeiten zu verzichten, insgesamt abzunehmen, gerade auch an Bauch und Po.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein Ziel habe ich auf jeden Fall erreicht. Ich wollte fitter werden und etwas abnehmen. Mit dem Ergebnis hätte ich vorher nicht gerechnet. Auch wenn speziell mein Bauch noch nicht den Idealzustand erreicht hat, kann ich schon super sehen, wie ich abgenommen habe, vor allem auch an meinen Klamotten. Außerdem wollte ich es schaffen, eine Weile auf Süßigkeiten zu verzichten. Das hat zu 95 Prozent über die 8 Wochen super funktioniert.  Ich denke, so bin ich mit Sport und Ernährung jetzt auf einem guten Stand, den ich auch weiter so fortführen werde. Das Programm war ein super Start und Unterstützung.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte gewinnen, weil ich die 8 Wochen kontinuierlich durchgehalten habe und auch zahlenmäßig Erfolge aufweisen kann. Mit den vorgeschlagenen Sportplänen klappte es super, bei der Ernährung habe ich eigene Pläne gemacht. An der Motivation mangelte es fast nie und jetzt haben mich der Spaß und Ehrgeiz erst richtig gepackt.

123 / 189 | Melanie (32) aus Viersen - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Michèle (26) aus Au in der Schweiz

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: -10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich bin schon lang unzufrieden mit meinem Bauch, obwohl ich regelmäßig Sport mache. Ich freue mich auf die Trainings- und Ernährungspläne! Zudem ist es super, da ich motiviert werde von Ihnen und meiner Kollegin, die auch mitmacht!

Was war Ihr Ziel?
Mich wohl zu fühlen, ein super Resultat zu sehen und stolz auf mich zu sein :)

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin sehr zufrieden! Für mich ist ein großer Schritt geschafft und das erste Ziel erreicht. Um den Erfolg zu behalten, ist mir klar, dass es mit dem Ende des Projektes noch nicht fertig ist. Es ist ein ständiges Ziel im Leben fit zu bleiben. Es ist harte Arbeit, aber es macht großen Spaß.

Warum sollten Sie gewinnen?
Trotz 100% Job, Nebenjob (samstags), Umzug und schon lange geplantem Kurztrip nach Budapest, habe ich es geschafft, regelmäßig zu trainieren und auf meine Ernährung zu achten, was nicht immer einfach war! Ich hatte zum Glück eine große Unterstützung durch meinen Freund und meine Kollegin, die ebenfalls mitmachte. VIELEN DANK an alle!

124 / 189 | Michèle (26) aus Au in der Schweiz - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Michelle (22) aus Maintal

Größe: 1,66 m
Gewichtsverlust: 0,9 kg
Bauchumfang: +2 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch 2013 mitgemacht?
Ich bin schon seit einem Jahr in einem Fitnessstudio angemeldet, mir fehlt leider die nötige Motivation bzw. Disziplin, es richtig durchzuziehen. Das soll sich mit dieser Anmeldung ändern!

Was war Ihr Ziel?
Durch die Motivation, den Ernährungs- und Trainingsplan, soll sich in Zukunft einiges ändern. Es soll der Anfang eines kontinuierlichen Trainings sein.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein Ziel habe ich nicht ganz erreicht, denn es geht über die 8 Wochen hinaus. Kontinuierlich Sport betreiben und einen definierten Körper bekommen! Es war ein guter Start :-)

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte gewinnen, da ich sicherlich durch einen kleinen Belohnungsschub noch ehrgeiziger ans Training rangehen würde ;-)

125 / 189 | Michelle (22) aus Maintal - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Mona (21) aus Paderborn

Größe: 1,55 m
Gewichtsverlust: 7 kg
Bauchumfang: -8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte mich diesen Sommer endlich im Bikini wohlfühlen.

Was war Ihr Ziel?
Nützliche Tipps, Motivation an schweren Tagen und Erinnerung an meine Ziele.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, ich habe mein Ziel erreicht. Endlich fühle ich mich auch im Bikini wohl und freue mich nun unglaublich auf den Sommer. Bis dahin möchte ich mir ein leichtes Sixpack antrainieren, was sich bis jetzt noch unter den letzten Winterpölsterchen versteckt ;)

Warum sollten Sie gewinnen?
Für mich waren die 8 Wochen eine sehr harte Zeit. Ich habe auf Kohlenhydrate, Alkohol und Süßes verzichtet und habe versucht, jeden Tag Sport zu treiben. Allerdings stand ich als Studentin vor einer großen Herausforderung. Durch die Klausurenphase war ich eigentlich an meinen Schreibtisch gebunden. Da mein Studium für mich oberste Priorität hat und das Ziel, gute Noten zu schreiben nur sehr schwer mit dem Ziel, viel Sport zu treiben und auf meine Nervennahrung - Schoki - zu verzichten, vereinbar war, musste ich umso mehr kämpfen. Mein Alltag sah nun so aus: Aufstehen, Lernen, Mittag, Lernen, Sport. Der Stress, der dadurch entstand, hat sich leider auch auf meine Gesundheit niedergeschlagen. Hautausschläge, Schlafprobleme und Hormonstörungen waren die Folge. Aber ich habe es geschafft und ich bin sehr stolz. Schon lange habe ich versucht, mein Traumgewicht von 45 kg zu erreichen und ich kann es immer noch nicht ganz glauben, dass ich es tatsächlich geschafft habe. Falls ich gewinne, würde ich natürlich auch alle Leserinnen an meinen Erfahrungen teilhaben lassen und kann vielleicht den einen oder anderen Tipp geben, den man noch nicht in einer Zeitschrift gelesen hat.

126 / 189 | Mona (21) aus Paderborn - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Monica (47) aus Neuwied

Größe: 1,79 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: -18 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte meine Töchter zu mehr Bewegung motivieren. Gesund ernähre ich mich schon lange, aber ohne Sport vergoldet sich die Hüfte wohl wie von selbst. ich möchte mir selbst beweisen, dass ein sexy Bauch keine Frage des Alters ist ;-)

Was war Ihr Ziel?
Eine gestärkte Bauchmuskulatur und somit auch einen gestärkten Rücken. Spaß, Herausforderung.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Viel mehr als das :-) die Challenge hat mein Leben komplett auf den Kopf gestellt, ich bin stolz auf mich und selbstbewusster, traue mir mehr zu. Drum habe ich mich fürs Studium eingeschrieben, auf eine neue Stelle beworben und sie auch bekommen und umgezogen wird jetzt auch :-)

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe schon gewonnen ;-) Aber wenn ich noch einen dieser schönen Preise haben kann, dann ist es doppelt prächtig. Bedanken möchte ich mich schon jetzt bei euch für diese Challenge und für alles, was dabei für mich Gutes erwachsen ist.

127 / 189 | Monica (47) aus Neuwied - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Monika (26) aus Altnau

Größe: 1,73 m
Gewichtsverlust: 0 kg
Bauchumfang: -6 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Als Ansporn, um im neuen Jahr meine Ernährung umzustellen. Mein Manko: zu viel Süßes. Ansonsten gesunde Ernährung und viel Training.

Was war Ihr Ziel?
Ein Sixpack :-) Fettanteil vermindern. Heißt: auch an Hüften und Gesäß.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Jein, ich hätte mehr erreichen können, wenn ich bei der Ernährung wirklich komplett alles eingehalten hätte. Vom Training her hab ich meinen eigenen Trainingsplan durchgezogen. Ich habe vorher schon viel Sport gemacht.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich nicht mehr viel Potential hatte meinen Trainingsumfang zu erhöhen :-) Da ich schon vorher fast jeden Tag trainierte, musste ich meine Workouts gezielter für den Bauch einsetzen. Ich hab‘s geschafft 1 Woche ohne meine Schokolade, das ist doch auch was. Außerdem waren 1 Woche Skiferien mit drin, hier war es schwierig auf die Ernährung zu achten, und im Aprés-Ski auch mal auf den Café Baileys zu verzichten.

128 / 189 | Monika (26) aus Altnau - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Monika (41) aus Berlin

Größe: 1,73 m
Gewichtsverlust: 1 kg
Bauchumfang: -1 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich schon immer mal einen Waschbrettbauch haben wollte.

Was war Ihr Ziel?
Endlich einen Waschbrettbauch!!!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nööööö....

Warum sollten Sie gewinnen?
Habe trotzdem viel geschwitzt und heftig Muskelkater gehabt...

129 / 189 | Monika (41) aus Berlin - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Morena (20) aus Oftringen

Größe: 1,60 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang: -10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Nachdem ich erfolgreich7 kg abgenommen und mir mehr oder weniger einen flachen Bauch erarbeitet hatte, habe ich allmählich die Motivation verloren. Dazu habe ich mit dem Studium angefangen, und hatte deshalb auch nicht mehr so viel Zeit, um ins Fitnessstudio zu gehen. Mit dem ganzen Stress habe ich auch noch angefangen, ungesundes Essen in mich hineinzustopfen. Mit Projekt Sexy Bauch habe ich endlich wieder etwas, das mich motiviert, auf meine Traumfigur hinzuarbeiten.

Was war Ihr Ziel?
Ich will endlich wieder in den Spiegel schauen und zufrieden sein. Ich will einen flachen Bauch und allgemein etwas Form in meinem Körper bringen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja. Habe mir aber neue Ziele für den Sommer 2014 gesetzt.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich 6-mal die Woche sportlich unterwegs war. Egal ob Zumba, Fitnessstudio oder Joggen. Außerdem habe ich auf meine Ernährung geachtet und meine Grenzen austesten können. Durch Projekt Sexy Bauch 2014 habe ich meinen Körper richtig kennengelernt.

130 / 189 | Morena (20) aus Oftringen - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Nadja (22) aus Aachen

Größe: 1,77 m
Gewichtsverlust: 4,8 kg
Bauchumfang: -4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich die Chance nutzen möchte, motiviert und fit ins neue Jahr zu starten.

Was war Ihr Ziel?
Ein besseres Körpergefühl und eine schlanke / straffe Körpermitte.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Durch das Projekt habe ich es endlich geschafft, meine sportliche Motivation zurückzugewinnen. Ich bin noch nicht zu 100% zufrieden, aber ich befinde mich auf dem besten Weg dahin und werde auch weiterhin fleißig trainieren.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich denke, dass ich es verdient hätte, weil ich mich in den letzten 8 Wochen eisern und diszipliniert durch das Training und die Ernährungsumstellung gekämpft habe und meinem Ziel von einem knackigen Körper noch nie so nah war. Durch das Projekt habe ich ein ganz neues Körpergefühl erlangt.

131 / 189 | Nadja (22) aus Aachen - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Nicole (23) aus Bergheim

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 1,5 kg
Bauchumfang: ? cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Das Projekt Sexy Bauch 2014 ist für mich die ideale Motivation, um einen flachen und gestrafften Bauch zu erreichen. Von Trainings- und Ernährungsplänen bietet es mir genügend Unterstützung, um das Ziel meines flachen Bauches zu erreichen. Ich habe nämlich schon einige Methoden ausprobiert, von übermäßigem Sport bis hin zur totalen Nahrungsreduktion. Dies sind ungesunde Methoden und brachten im Endeffekt keine Erfolge.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir endlich den flachen Bauch, den man aus den Medien kennt. Nachdem ich im letzten Jahr erfolgreich meine Magersucht bekämpft habe und von einem Gewicht von 41 kg wieder Normalgewicht erreicht habe, fühle ich mich dennoch nicht wohl mit meinem Körper. Der Bauch kommt deutlich hervor und hat keine schöne Form. Ich möchte somit endlich einen flachen und straffen Bauch, um mich in meiner Haut wieder wohl zu fühlen und mein Selbstbewusstsein erneut zu stärken.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Im Großen und Ganzen habe ich mein Ziel erreich, ich bin jedoch fest davon überzeugt, weiter zu trainieren.

Warum sollten Sie gewinnen?

Mit großer Motivation und Ausdauer habe ich die Aktion gemeistert. Es war nicht immer leicht, doch das Ergebnis lässt sich sehen. Und ich habe endlich geschafft, meinen Körper zu formen, ohne ihn durch ungesunde Diäten zu quälen.

132 / 189 | Nicole (23) aus Bergheim - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Nicole (25) aus Köln

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 1 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte für mich selbst schauen, ob ich die Disziplin besitze 8 Wochen lang, kontinuierlich mein Training durchzuziehen und (weitestgehend) auf Süsses zu verzichten :)

Was war Ihr Ziel?
Platz 1 ;D

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Soweit schon, aber jetzt heißt es: dran bleiben

Warum sollten Sie gewinnen?
Im Endeffekt sind alle, die das Nachher-Bild einsenden, doch schon Gewinnerinnen :)

133 / 189 | Nicole (25) aus Köln - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Nicole (27) aus Monaco

Größe: 1,72 m
Gewichtsverlust: 4,2 kg
Bauchumfang: -4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe das Projekt letztes Jahr schon verfolgt und war begeistert, für dieses Mal habe ich mir vorgenommen mitzumachen um meinen Bauch für den Sommer und auch dauerhaft in Form zu bringen. Ich finde es eine tolle Sache, super motivierend und kann es kaum erwarten zu beginnen.

Was war Ihr Ziel?
Gewichtsverlust, klarere Konturen, mehr Zeit mit Sport zu verbringen, eine flachen Bauch, mehr Selbstbewusstsein und eine bessere Ausstrahlung.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis, werde aber fleißig weitertrainieren, um meinem Bauch noch den letzten Schliff zu verpassen. Außerdem macht mir das tägliche Training unheimlich viel Spaß.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich durch eisernen Willen, viel Disziplin und trotz einer Woche des Nicht-Trainierens sehr weit gekommen bin und mein Ziel mehr als erreicht habe. Ich habe durch mein neues Aussehen sehr an Selbstbewusstsein gewonnen und habe mir schon neue Kleider als Belohnung gekauft. Ich bin sehr stolz auf alles, was ich erreicht habe!

134 / 189 | Nicole (27) aus Monaco - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Nikola (26) aus Lübeck

Größe: 1,70 m
Gewichtsverlust: 2,4 kg
Bauchumfang: -11 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe im letzten Jahr schon von dem Projekt gelesen und hatte immer mal vor, meinen Bauch in Form zu bringen. Bisher fehlte mir die gewisse Motivation und da kam es mir sehr gelegen, dass es wieder dieses tolle Projekt gibt.

Was war Ihr Ziel?
Ein besseres Gefühl für und mit meinem Körper. Sowie einfach auch wieder mehr Spaß an Bewegung und gesündere Ernährung. Zu guter Letzt natürlich auch den flacheren, definierteren Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein Ziel für die 8 Wochen ist für mich schon zufriedenstellend. Da ich fast eine Woche durch Erkältung pausieren musste – vollkommend o.k.

Warum sollten Sie gewinnen?
Tja, warum denn nicht? Spaß muss sein :) Ich würde sehr gern gewinnen, weil es mich weiter anspornen würde weiter zu machen und mein Ziel – ein richtiges Sixpack zu bekommen und noch fitter und gesünder zu leben – noch näher bringen würde.

135 / 189 | Nikola (26) aus Lübeck - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Nikolina (24) aus Kehl

Größe: 1,58 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Der Sommer kommt... sicher!

Was war Ihr Ziel?
Einen sexy Bauch, was denn sonst ;-)

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin dem auf jeden Fall etwas näher gekommen. Aber ich habe ja noch etwas Zeit bis zum Sommer.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich es hiermit endlich geschafft habe, meinen Arsch hoch zu kriegen!

136 / 189 | Nikolina (24) aus Kehl - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Patricia (26) aus München

Größe: 1,69 m
Gewichtsverlust: 1,9 kg
Bauchumfang: -13 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Bereits 2013 hatte ich mich für das Projekt Sexy Bauch angemeldet, doch leider hat mich damals die Motivation nach ein paar Wochen verlassen. Dieses Jahr habe ich neue Motivation durch meinen Freund bekommen und wir wollen das Ganze gemeinsam durchziehen. Somit habe ich zusätzlich mit ihm die Challenge und doppelten Ansporn das Projekt 2014 durchzuziehen und zu gewinnen!

Was war Ihr Ziel?
Am sportlichen Ehrgeiz mangelt es bei mir nicht, aber was die Ernährung betrifft, möchte ich mich dieses Mal so gut es geht an eure Ernährungspläne halten. Mein Ziel ist es meinen lang ersehnten Sixpack zurück zu bekommen und zu halten.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nicht ganz so wie gewünscht, da ich nicht immer auf Kohlenhydrate und vor allem Süßes verzichten konnte. Aber vom sportlichen Teil her auf jeden Fall.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich täglich super hart trainiert habe und jeden Abend zusätzlich zum Training ein selbst entwickeltes Bauchprogramm gemacht habe.

137 / 189 | Patricia (26) aus München - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Peggy (44) aus Lübtheen

Größe: 1,76 m
Gewichtsverlust: 3,6 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um auf meiner Silberhochzeit im Mai wieder jung und knackig auszusehen.

Was war Ihr Ziel?
Einen definierten Körper, besonders an Bauch und Hüfte und 2 bis 3 Kilo weniger.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich mir und anderen bewiesen habe, dass Alter keine Rolle spielt! Ich konnte durch dieses Projekt mehrere Leute motivieren, sich bewusst zu ernähren und regelmäßig Sport zu treiben. Und das Beste – sie alle können auch schon große Erfolge verzeichnen!

138 / 189 | Peggy (44) aus Lübtheen - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Rafaela (23) aus Laufen in der Schweiz

Größe: 1,71 m
Gewichtsverlust: 1,6 kg
Bauchumfang: -2,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Warum nicht das neue Jahr mit einem Wettbewerb beginnen, der mir am Ende das beste Geschenk geben wird: einen sexy Bauch und ein gesünderes Leben.

Was war Ihr Ziel?
Ein gesünderer und durchtrainierter Körper und ein besseres Essensverhalten.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ein richtiges Ziel hatte ich mir ehrlich gesagt nie gesetzt. Ich wollte einfach wieder vermehrt Sport treiben und auf meinen Körper achten.

Warum sollten Sie gewinnen?
Durch das Programm habe ich begonnen, 7 Tage in der Woche zu trainieren. Mein Durchsetzungsvermögen hat mich nicht nur zu einer Kämpferin, sondern auch zu einem neuen, fitteren Menschen gemacht. Außerdem konnte ich durch meine neu gewonnene Sportbegeisterung meinen Freund und meine Familie zu mehr Bewegung motivieren.

139 / 189 | Rafaela (23) aus Laufen in der Schweiz - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Regina (23) aus Mannheim

Größe: 1,64 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe mir schon so lange vorgenommen, endlich mehr Sport zu machen. Da bei euch jedoch in 8 Wochen Deadline ist, dachte ich mir „Das ist perfekt“. Denn jetzt muss ich mir kräftig in den Arsch treten, um in 8 Wochen ein Resultat zu bekommen und zu gewinnen.

Was war Ihr Ziel?
Mehr auf die Gesundheit zu achten durch Sport und Ernährung und natürlich ein sexy Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja. Ich bin sehr zufrieden. Der Sommer kann kommen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe oft meinen inneren Schweinehund bezwungen. Darauf bin ich sehr stolz.

140 / 189 | Regina (23) aus Mannheim - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Regula (28) aus Horgen

Größe: 1,57 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang: -2 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich trainiere seit Längerem, benötige einen zusätzlichen Motivationsschub, um endlich tolle Resultate zu bekommen.

Was war Ihr Ziel?
Einen definierten Bauch zu kriegen, meine Fitness zu steigern und generell fitter zu werden.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Habe hart trainiert und vermehrt Ausdauer gemacht - Ziel erreicht. Rein der betriebene Aufwand müsste das Ziel eigentlich als erreicht deklarieren.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich die miesesten Gene überhaupt habe! Mein Vater ist schlank aber völlig unsportlich. Mama ist kugelrund und aktiver. Bei mir erfordert es unheimlich viel Disziplin, andere wären mit der Hälfte an Einsatz wesentlich weiter gekommen.

141 / 189 | Regula (28) aus Horgen - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Ricarda (22) aus Niederösterreich

Größe: 1,61 m
Gewichtsverlust: 3,4 Kilo
Bauchumfang: -16 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch 2013 mitgemacht?
Um mich wohler zu fühlen.

Was war Ihr Ziel?
Deutlich weniger Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Da geht noch mehr.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte gewinnen, damit ich motiviert werde, weiterzumachen.

142 / 189 | Ricarda (22) aus Niederösterreich - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Sabine (31) aus Gießen

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 2,8 kg
Bauchumfang:
-10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich war während meines Studiums immer sportlich sehr aktiv und hatte vor ein paar Jahren auch ein Sixpack. Seitdem ich jedoch arbeiten gehe (überwiegend sitzende Tätigkeit), habe ich häufig kaum noch Zeit oder Motivation, um mich fit zu halten. Zudem merke ich, dass es mit zunehmendem Alter immer schwieriger wird, überflüssige Pfunde loszuwerden. Da ich mich aktuell mit meinem Gewicht, aber vor allem mit meinem Bauch, nicht mehr wohl fühle, will ich das nun ändern. Das Projekt Sexy Bauch 2014 ist für mich ein echter Ansporn und eine Herausforderung.

Was war Ihr Ziel?
Ich erhoffe mir die 8 Wochen durchzuhalten, ein paar Pfunde zu verlieren und meinen Bauch wieder zu straffen. Im Idealfall erhoffe ich mir natürlich auch zu gewinnen. Langfristig möchte ich aber durch diese 8 Wochen wieder zurück zum Sport und zum regelmäßigen Training finden.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich habe zwar mein Zielgewicht noch nicht ganz erreicht, bin aber mit dem Ergebnis der 8 Wochen mehr als zufrieden. Ich konnte meine Ernährungsumstellung und das Sportprogramm trotz Überstunden und Büroalltag gut umsetzen. Ich fühle mich wieder fitter, schlanker und bin motiviert, auch nach dem Projekt regelmäßig weiter zu trainieren. Und den Unterschied merke nicht nur ich, man kann ihn auch sehen. :)

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich bewiesen habe, dass man auch jenseits der 30 und trotz Berufsstress noch mithalten und fit bleiben kann. Ich habe mich konsequent an meinen Ernährungs- und Fitnessplan gehalten und fast täglich Sport gemacht. Die Überwindung des inneren Schweinehundes war zwar schwer und die Verlockungen groß, aber ich habe durchgehalten und das sollte belohnt werden. :)

143 / 189 | Sabine (31) aus Gießen - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Sabine (28) aus Frankfurt

Größe: 1,67 m
Gewichtsverlust: 3,5 kg
Bauchumfang:
-8,4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich bin zwar kein Sportmuffel, aber mein Bauch wollte irgendwie nie so recht verschwinden. Jetzt sage ich ihm den Kampf an und das Commitment für dieses Projekt soll meine Motivation halten und steigern.

Was war Ihr Ziel?
Am Ende des Projekts möchte ich einen schönen definierten Bauch haben und es mir (und meinem Freund) beweisen, dass ich es geschafft habe!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja! Ich konnte mir beweisen, dass ich mit genug Motivation und Durchhaltevermögen meine gesteckten Ziele erreichen kann und wurde mit einer schöner definierten Körpermitte belohnt. Ein super Start für ein neues Körperbewusstsein.

Warum sollten Sie gewinnen?
Als Belohnung für ein straffes Sportprogramm von bis zu 6 Mal pro Woche und ein konsequentes Ernährungskonzept: Kohlenhydrate in Form von Süßem, Nudeln, Brot & Co. wurden verbannt. Daran gewöhnt man sich aber nach einiger Zeit. Erschwert wurde mein Vorhaben durch einen beruflichen Einsatz in der Schweiz, das Schokoladenparadies! 4 Wochen lang Hotel-Leben. Die Herausforderung: Mittagspausen und Abendessen mit Kollegen so zu gestalten, dass man sich nicht völlig isoliert aber dem Vorhaben „Sexy Bauch“ trotzdem treu bleibt; selber kochen ging natürlich auch nicht. Ich bin froh auch diese Hürde gemeistert zu haben!

144 / 189 | Sabine (28) aus Frankfurt - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Sabine (46) aus Mühlhausen

Größe: 1,72 m
Gewichtsverlust: 3,5 kg
Bauchumfang:
-14 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache mit, weil ich mir davon erhoffe, dass ich besser durchhalte beim Abnehmen und Trainieren und ich nicht der ersten Versuchung wieder nachgebe.

Was war Ihr Ziel?
Einen straffen Bauch und schlankere Hüften und dass ich wieder figurbetonte Sachen anziehen kann.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein Ziel für diese acht Wochen habe ich auf jeden Fall erreicht, aber ich möchte noch weitermachen. Den Rest schaffe ich auch noch.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich bin alleinerziehend, voll berufstätig und außerdem schon über 40. Da ist es schon eine besondere Herausforderung, auf die Ernährung zu achten und Zeit für Sport zu finden. Vielleicht hilft es auch anderen, denen es ähnlich geht, dabei, ihr Ziel zu erreichen.

145 / 189 | Sabine (46) aus Mühlhausen - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Sabrina (18) aus Gaukönigshofen

Größe: 1,67 m
Gewichtsverlust: 0 kg
Bauchumfang:
-5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um einen straffen und flachen Bauch zu bekommen und um meine Speckreserven zu killen.

Was war Ihr Ziel?
Dass ich diesmal durchhalte mit Hilfe von euren Tipps und der Motivation Teil eines Ganzen zu sein.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nicht ganz, ich werde weiterhin trainieren! Das Projekt hat Lust auf mehr gemacht und wenn man sich mal an die Trainingseinheiten und die Ernährungsumstellung gewöhnt hat, fällt es einem viel leichter weiterzumachen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich meine komplette Einstellung zu Sport und meinem Körper im Laufe des Projekts geändert habe. Mittlerweile fühle ich mich schon ganz unruhig, wenn ich mich einen Tag nicht bewege und ich habe gelernt meinen Körper zu lieben. Ich bin jetzt schon stolz auf meine Leistung und hoffe ihr erkennt diese auch an.

146 / 189 | Sabrina (18) aus Gaukönigshofen - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Sabrina (26) aus Neu-Ulm

Größe: 1,66 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang:
-7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um einen Muskulösen Bauch zu bekommen, der zu meinem restlichen Körper passt.

Was war Ihr Ziel?
Die nötige Motivation, um mein Ziel bis zum Ende zu verfolgen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Absolut. Ich war mir gar nicht sicher ob ich als Vegetarier überhaupt ein Sixpack bekommen kann, da meine Ernährung dafür alles andere als ideal ist. Aber siehe da, es geht auch ohne Fleisch und Fisch und mit Kohlenhydraten.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe trotz Prüfungsstress an der Uni täglich trainiert - meist zwei bis drei Mal 1 bis 1,5 Stunden. Zudem habe ich mein ständiges Verlangen nach Süßem erfolgreich in den Griff bekommen.

147 / 189 | Sabrina (26) aus Neu-Ulm - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Sai (22) aus Zürich

Größe: 1,57 m
Gewichtsverlust: 0,5 kg
Bauchumfang:
-2 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil mich das Projekt motiviert um den Bauch zu trainieren.

Was war Ihr Ziel?
Den Bauch zu definieren.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Jein. Wegen Prüfungen Anfang Januar konnte ich nicht viel Sport machen :(. Nach den Prüfungen gab ich Vollgas. Meine Arme und meine Beine sind kräftiger geworden. Am Bauch sieht man einen  Sixpack-Ansatz. Werde weiterhin fleißig trainieren. Ich freue mich auf den Sommer!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich eine Motivationsquelle für andere Frauen sein möchte.

148 / 189 | Sai (22) aus Zürich - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Sandra (28) aus Duisburg

Größe: 1,66 m
Gewichtsverlust: 1 kg
Bauchumfang:
-4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte mir endlich den Traum von einem durchtrainierten Körper plus Sixpack erfüllen. Und etwas durchziehen, vom Anfang bis zum Ende, mit allen Höhen und Tiefen!

Was war Ihr Ziel?
Durch das Projekt verspreche ich mir mein Gewicht, sowie meinen Körperfettanteil zu reduzieren und einen schönen durchtrainierten Körper zu erhalten. Ich hoffe das Projekt ,,Sexy Bauch“  gibt mir den nötigen Motivationskick, meinen inneren Schweinehund endlich in seine Schranken zu weisen und mein langersehntes Ziel zu erreichen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja! Ich fühle mich fitter und der flache Bauch ist auch da!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil es mir Spaß gemacht hat, an diesem Projekt teilzunehmen und mich immer wieder selbst zu motivieren! Es ist schön zu sehen was man schaffen kann, wenn man es wirklich will!

149 / 189 | Sandra (28) aus Duisburg - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Sarah (22) aus Fredersdorf

Größe: 1,69 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang: -5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich endlich mal einen Vorsatz in die Tat umsetzen will.

Was war Ihr Ziel?
Bessere Fitness und eine bewusstere Ernährung auch nach dem Projekt.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Auf jeden Fall! Ich fühle mich fit, habe meine Ernährung komplett auf den Kopf gestellt und mein Bauch ist flach! Wahnsinn! Ich mache weiter.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe komplett auf Kohlenhydrate verzichtet, eiserne Disziplin in Bezug auf den Verzicht von Süßigkeiten bewiesen, ein Low-carb-Rezepte-Buch erstellt und im Training bin ich oft über meine Grenzen hinaus gewachsen.

150 / 189 | Sarah (22) aus Fredersdorf - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Sarah (25) aus Griesheim

Größe: 1,58 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang:
-3 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Abnehmen nach den Feiertagen, flachen dünnen Bauch um mich wieder wohl zu fühlen.

Was war Ihr Ziel?
Motivation zu erhalten und auch nach dem Projekt wieder mehr Sport zu machen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein persönliches Ziel auf jeden Fall. Ich wollte mehr Sport machen und mich gesünder und kohlenhydratärmer ernähren. Hoffe, das halte ich auch weiterhin durch.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich möchte einfach anderen zeigen, dass man mit genug Disziplin und Motivation das Beste aus sich selbst machen kann.

151 / 189 | Sarah (25) aus Griesheim - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Sarah (29) aus Langenfeld

Größe: 1,69 m
Gewichtsverlust: 1,5 kg
Bauchumfang:
-4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Durch eine Freundin bin ich auf das Projekt aufmerksam geworden. Sie sagte nebenbei, dass das eh nicht durchzuhalten sei. Das hat meinen Ehrgeiz geweckt. Ich möchte dieses Projekt dazu nutzen, mir und ihr selber zu beweisen, dass ich das mit Ehrgeiz und Disziplin schaffen werde. Vorteil dabei sind die vielen Rezeptvorschläge und Übungseinheiten, die einem einen Orientierungsrahmen bieten, der in den Alltag integriert werden kann. Zudem sind ein schöner Körper und vor allem ein Sixpack immer ein Traum von mir gewesen. Ich finde diesen Ausdruck des Fitnesslevels einer Frau, da es solch einiges an Anstrengung erfordert, diesen sichtbar zu machen.

Was war Ihr Ziel?
Als allererstes ist es meine Motivationsgrundlage! Es hilft mir Fett- in Muskelmasse umzuwandeln, beim Fitnessaufbau und meinem Ziel ein Sixpack zu erreichen. Viele unterschiedliche Übungen und die Kombination von Ausdauersport und Krafttraining machen es zu meinem ständigen Begleiter in den nächsten 8 Wochen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, primär habe ich einen strafferen und festen Bauch bekommen. Mit dem Training wurden auch die Beine, der Po und die Arme straffern. Insgesamt fühle ich mich wesentlich besser, selbstbewusster und der Sport ist inzwischen Teil meines Alltags geworden und auch nicht mehr wegzudenken. Es macht einfach Spaß, da man mit dem Fortschritt belohnt wird.

Warum sollten Sie gewinnen?
Da ich bereits mit einem hohen Fettanteil in das Rennen gegangen bin, habe ich leider mein Ziel ein  Sixpack zu bekommen, noch nicht erreicht. Aber ich werde weiter machen und das Ziel ist, es bis Ende des Jahres zu erreichen. Innerlich habe ich gewonnen, indem ich mit Hilfe eures Programms meinen inneren Schweinehund überwunden habe und einen Grund hatte diszipliniert mit dem Sport zu beginnen und auch durchzuhalten. Inzwischen mache ich 6 Mal die Woche Sport und habe meine Ernährung umgestellt. Ich bin vielleicht ein Beispiel für nicht ganz so trainierte Menschen, das auch diese mit dem Sport viel erreichen können und sich vor allem danach einfach besser fühlen. Danke für den Trainingsplan und vor allem die Rezepte. Ich backe mir jede Woche das Low-Carb Brot ;).

152 / 189 | Sarah (29) aus Langenfeld - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Silke (30) aus Wachtberg

Größe: 1,72 m
Gewichtsverlust: 1,5 kg
Bauchumfang:
-2 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich es endlich mal schaffen möchte einen definierten Bauch mit sichtbarem Sixpack zu haben.

Was war Ihr Ziel?
Am allermeisten hoffe ich auf Spitzen-Motivation um dadurch ein tolles Ergebnis zu erzielen und gutes Durchhaltevermögen zu bekommen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Klar besser geht´s immer! Aber für 8 Wochen finde ich schon, dass ein kleiner Erfolg sichtbar ist. Es ist einfach alles straffer und man hat ein besseres Körpergefühl. Was so ein Kraft - und Ausdauertraining doch mit einem Körper anstellen kann. Ich werde auf jeden Fall dran bleiben um im Sommer endlich mein Sixpack zu haben.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich es  das erste Mal geschafft habe  mich konsequent an eine gesunde Ernährung zu halten. Was mir wirklich mehr als schwer viel war das ich 8 Wochen lang auf meine geliebte Pasta verzichtet habe. Mein Training konsequent durchgehalten und mich dabei bis zur Übelkeit verausgabt habe. Davon mal abgesehen, dass meine beste Freundin 8 Wochen lang nix anderes außer Sport und Ernährung von mir zu hören bekommen hat. Der Sieg  wäre auch eine tolle Motivation weiter zu machen um endlich diesen Sommer ein Sixpack zu haben.

153 / 189 | Silke (30) aus Wachtberg - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Simone (28) aus Münster

Größe: 1,81 m
Gewichtsverlust: 1,4 kg
Bauchumfang:
-4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich hab schon einige Kilos verloren, aber der Hüftspeck und das kleine Schmierbäuchlein sind geblieben. Die sollen in den nächsten 8 Wochen auch endlich verschwinden.

Was war Ihr Ziel?
Dass sich mein Körper endlich in die Richtung verwandelt, wie ich es mir schon lange wünsche.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Leider noch nicht, aber ich bin ihm ein ganzes Stück näher gekommen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Da ich, obwohl ich nicht in dem Umfang trainieren konnte, wie ich es mir gewünscht hätte, trotzdem ein ganz gutes Ergebnis erreicht habe.

154 / 189 | Simone (28) aus Münster - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Simone (31) aus Buseck

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 2,2 kg
Bauchumfang:
-10 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich gerne wieder körperbetonte T-Shirts und  Pullis tragen möchte, ohne den Speckring zu spüren. Und die Neugierde, ob man 8 Wochen lang gegen den Schweinehund bestehen kann. ;).

Was war Ihr Ziel?
Einen flachen muskulösen Bauch mit meiner Rund-um-wohlfühl-Figur im Brautkleid – achso, und das stolze Gefühl, dem Schweinehund die Hake gezeigt zu haben.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Leider nicht ganz, aber ich bin trotzdem ganz zufrieden, weil ich mich dank Low-carb-Ernährung vitaler und fitter fühle und die Hosen schon besser sitzen und auch unter den Shirts nicht mehr so viel Speckbauch zu fühlen ist ;). Es war eine tolle Erfahrung und ich bin stolz, es trotz 2-wöchiger Trainingspause durchgezogen zu haben.

Warum sollten Sie gewinnen?
Mmmh gute Frage… weil ich zwar kein sichtbares Sixpack (naja, nicht mal den Ansatz..) bekommen hab, aber so diszipliniert war, es bis zum Ende durchzuziehen trotz kleiner Stolpersteine. Vermutlich wie viele andere :). Ich hab mich im Fitnessstudio angemeldet und das erste Mal Aqua Zumba ausprobiert und beim Sport noch nie so viel gelacht. Es war auf jeden Fall ein Schupser in die richtige Richtung und ich werde weiter machen ;).

155 / 189 | Simone (31) aus Buseck - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Sonja (25) aus Hemsbach

Größe: 1,66 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang:
-9 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich will mir endlich den Wunsch erfüllen einen flachen, durchtrainierten Bauch zu haben. Zudem stören mich die Fettpolster an meiner Seite, die sich dort seit Jahren beharrlich halten.

Was war Ihr Ziel?
Ich hoffe, dass ich es endlich schaffe meinen Schweinehund zu überwinden, die acht Wochen durchziehe und am Ende einen Bauch haben werde, wie ich ihn mir seit Jahren wünsche.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Noch nicht ganz. Der Umfang des Bauches ist zwar weniger geworden und die Hüftpolster sind ein wenig geschrumpft, aber da geht noch einiges. Im Großen und Ganzen bin ich aber recht zufrieden mit dem, was ich in acht Wochen erreicht habe.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich es das erste Mal geschafft habe ein Projekt komplett durchzuziehen und mich trotz unpassender Arbeitszeiten aufraffen konnte fast täglich Sport zu machen.

156 / 189 | Sonja (25) aus Hemsbach - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Sonja (34) aus Hürtgenwald

Größe: 1,69 m
Gewichtsverlust: 2,2 kg
Bauchumfang:
-7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe es als Herausforderung und Motivation gesehen, um endlich meinen ersehnten sexy Bauch zu bekommen. Der Ehrgeiz hat mich gepackt und mein Wunsch ist es, ein Sixpack zu bekommen.

Was war Ihr Ziel?
Ich möchte unter anderem, wie oben schon erwähnt, einen flacheren Bauch erhalten und auf meine Ernährung achten. Das heißt, gesünder und bewusster zu essen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich habe das Programm als Herausforderung und Motivation gesehen. Der Ehrgeiz hatte mich gepackt. Ich habe auf meine Ernährung geachtet. Das heißt, ich habe mich gesünder ernährt und bewusster gegessen. Mein Fazit nach dieser Zeit ist, dass diese Wochen seine Höhen und Tiefen hatten. Ich bin mit voller Motivation gestartet, um den Winterspeck loszuwerden und nach einigen Wochen merkte ich, dass die Arbeit sich wirklich lohnt. Juhu...ich habe mein Ziel erreicht!!!

Warum sollten Sie gewinnen?
Nach so einer harten, aber spaßvollen Arbeit habe ich es verdient zu gewinnen. Ich habe mein Ziel erreicht, habe über 6 cm Bauchumfang verloren. Ich habe das Programm durchgezogen und bin stolz auf mich. Ich würde gerne andere Frauen motivieren und ihnen zeigen, dass man es schaffen kann.

157 / 189 | Sonja (34) aus Hürtgenwald - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Sophia (18) aus Bad Feilnbach

Größe: 1,66 m
Gewichtsverlust: 1,8 kg
Bauchumfang:
-0 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich mich in meinem Körper ein Stück wohler fühlen möchte.

Was war Ihr Ziel?
Konsequent dabei zu bleiben und Ergebnisse sehen :). Und einen muskulöseren Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Jein! Der Bauch fühlt sich viel straffer an, Gewichtstechnisch hätte es mehr sein können aber das optische zählt mehr als eine Zahl auf der Waage.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich Spaß am Sport hatte, geschwitzt hab wie blöd und mich jetzt richtig wohl fühle!

158 / 189 | Sophia (18) aus Bad Feilnbach - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Stefanie (22) aus Dietenheim

Größe: 1,65 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang:
-6,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte wieder aktiver sein und wieder straffer und definierter aussehen. Wenn dabei ein paar Kilos purzeln ist es natürlich auch prima. Außerdem möchte ich mir auf Fotos von mir selbst wieder besser gefallen.

Was war Ihr Ziel?
Einen flacheren Bauch sowie eine allgemein bessere Fitness und Ausdauer.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, denn ich fühle mich auf Fotos, die von mir gemacht werden wohler und auch meine körperliche Fitness hat sich verbessert. Außerdem habe ich seit ich mit dem Training begonnen habe viel mehr Power und weniger Rückenschmerzen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich trotz einem neuen Job und der Einarbeitungsphase jeden Abend entweder im Fitnessstudio oder zu Hause trainiert habe. Weiterhin habe ich meine Ernährung umgestellt, weitgehend auf Süßigkeiten verzichtet und abends keine Kohlenhydrate mehr zu mir genommen.

159 / 189 | Stefanie (22) aus Dietenheim - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Stefanie (23) aus St. Martin

Größe: 1,69 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang:
-15,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um im Sommer im Bikini gut auszusehen, um mich wohler zu fühlen.

Was war Ihr Ziel?
Ein kleines sichtbares Sixpack, schmaleren Bauchumfang.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Noch nicht ganz, ich möchte noch gerne weitermachen und meinen Bauch mehr definieren. Mit dem Gewicht bin ich schon ziemlich zufrieden. Aber da geht noch mehr.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich meinen Schweinehund besiegt habe. Und anstatt nach der Arbeit faul auf der Couch zu liegen, die Übungen absolviert und mich selber motiviert habe.

160 / 189 | Stefanie (23) aus St. Martin - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Stephanie (19) aus Schaffhausen

Größe: 1,60 m
Gewichtsverlust: 0 kg
Bauchumfang:
-7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache bei diesem Projekt mit, weil ich mir zum Ziel gesetzt habe, mehr Sport zu machen und mich bewusster gesund zu ernähren. Mir gefällt mein Bauch noch nicht wirklich und ich finde das Projekt eine super Motivation, mit meinem Vorhaben zu beginnen.

Was war Ihr Ziel?
Einen flacheren, sexy Bauch, mehr Ausdauer und Beweglichkeit. Und, dass die Motivation mich besser zu ernähren und mehr Sport zu machen auch nach dem Projekt bestehen bleibt.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja, denn mein Ziel war es mit dem Sportmachen zu beginnen. Schnell waren mir 3 Mal in der Woche Sport zu wenig und ich habe mir noch einiges nach Hause bestellt, um hier noch mehr machen zu können. Mit meinem Bauch bin ich schon recht zufrieden, er kann aber noch besser werden. Dieses Projekt war erst der Start von allem was noch kommt, ich bin sehr motiviert.

Warum sollten Sie gewinnen?
Vor diesem Projekt habe ich praktisch keinen Sport gemacht. Ich nutzte das Projekt nun als Startschuss dafür. Ich mache jetzt zwischen 3 und 6 Mal Sport pro Woche und habe meine Ernährung ziemlich umgestellt. Ich merke erste Veränderungen, was mich motiviert, weiterzumachen. Ich werde also weiterhin viel Sport machen und mich gesund ernähren. Ich werde nicht damit aufhören, nur weil das Projekt nun zu Ende ist. Aus diesem Grund denke ich, ich habe es verdient zu gewinnen.

161 / 189 | Stephanie (19) aus Schaffhausen - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Stephanie (24) aus Regensburg

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 1,5 kg
Bauchumfang:
-6,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Die Vorher-/Nachher-Bilder vom letzten Jahr haben mich vollends überzeugt auch bei eurer Aktion mitzumachen. Mein Bauch hält sich eigentlich schon immer ziemlich wacker, Zeit sich endlich dauerhaft sommerfit zu machen und einen Wohlfühlbauch zu bekommen :)

Was war Ihr Ziel?
Straffe, definierte Muskeln. Und der Spaß,  das „Leid" mit anderen zu teilen und gemeinsam für das gleiche Ziel zu trainieren.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin dem Ziel schon sehr sehr nahe gekommen. Ich werde definitiv weitermachen, um meinem Traumziel noch näher zu kommen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Der eiserne Wille über 8 Wochen 6 Mal pro Woche Sport zu machen und der Verzicht auf viele viele Leckereien beim Essen, fordern eine Anerkennung :).

162 / 189 | Stephanie (24) aus Regensburg - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Stephanie (27) aus Ansbach

Größe: 1,65 m
Gewichtsverlust: 2,6 kg
Bauchumfang:
-3 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich unzufrieden mit meinem Bauch bin.

Was war Ihr Ziel?
Das ich anhand der Übungen und der Ernährung einen schönen Bauch bekomme.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Mein Ziel mehr Sport zu machen und gesünder zu Essen habe ich erreicht. Das Projekt hat mein Leben positiv verändert. Ganz zufrieden bin ich mit dem Ergebnis noch nicht, deshalb werde ich auf jeden Fall weiter an meinem Bauch arbeiten.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich hab eigentlich schon gewonnen, weil sich mein Leben grundsätzlich geändert hat. Aber zusätzlich noch einen Preis zu gewinnen, wäre auch nicht schlecht.

163 / 189 | Stephanie (27) aus Ansbach - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Stephanie (29) aus Aarau

Größe: 1,65 m
Gewichtsverlust: 2,3 kg
Bauchumfang:
-6 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache mit, um mir selber den Ansporn zu setzen und mein Ziel zu erreichen, endlich einen flachen und vor allem durchtrainierten und sexy Bauch zu haben. Ich mache zwar jede Menge Sport (Aerobic, Polefitness, Yoga, Joggen) aber ohne Plan und sehr durcheinander. Die gewünschten Erfolge bleiben aber aus, nichts zuletzt auch wegen meiner Ernährung.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir von dem Projekt, dass ich mein Ziel, einen straffen und sexy durchtrainierten Bauch zu haben, erreiche. Und dass ich durch das 8 Wochen Programm auch besser lerne, mit der Ernährung Gutes für mich zu tun und planvoll Sport zu treiben, so dass ich Resultate  sehe.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nicht ganz, aber ich bin auf dem besten Weg dahin.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte gewinnen, weil ich mein Leben durch das 8 Wochen Programm in einigen Punkten, vor allem in der Ernährung geändert habe und dadurch unglaublich viel mehr Lebensqualität erfahren habe und somit für mein Leben gelernt habe.

164 / 189 | Stephanie (29) aus Aarau - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Susan (36) aus Zwickau

Größe: 1,77 m
Gewichtsverlust: 0,2 kg
Bauchumfang:
-1 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Die Aktion hatte ich schon im letzten Jahr gelesen und hatte mich sehr interessiert. War toll die Vorher-Nachher Effekte zu sehen. Nun möchte ich wissen ob ich diese Disziplin, die die anderen Teilnehmer hatten, auch aufbringen kann.

Was war Ihr Ziel?
Ich hoffe auf einen leicht definiertes Sixpack und einen Körperfettanteil von 10%.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Fast erreicht. Körperfettanteil beträgt 10,8%. Gute und sichtbare Muskeldefinition am Bauch erreicht. Ein Urlaub hat zwischenzeitlich die geplanten Trainingseinheiten reduziert. Dennoch ein gutes Ergebnis mit dem ich super zufrieden bin!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil es toll und sportlich aussieht!

165 / 189 | Susan (36) aus Zwickau - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Susanne (23) aus Berlin

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 6,5 kg
Bauchumfang: -12 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich arbeite im Büro und möchte endlich den seit einigen Jahren durch zu wenig Bewegung und teilweise durch ungesunde Ernährung entstandenen „Bauchspeck" angehen, bevor er zu unansehnlich wird, ich mich infolgedessen unwohl fühle und ein Abtrainieren zusätzlich erschwert wird. Darüber hinaus macht man im Bikini mit einem flachen Bauch eine sehr viel bessere Figur!

Was war Ihr Ziel?
Ich vermeide bisher eng anliegende Bekleidung, da das "kleine Bäuchlein" doch immer zu sehen ist. Das soll sich ändern!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Auf jeden Fall! Mein Ziel ist es gewesen, mehr Wohlbefinden zu erlangen und mein "Hüftgold" zu verlieren. Beides ist mir gelungen, besser sogar als ich erwartet hätte. Kleine Pölsterchen am Bauch sind zwar immer noch vorhanden, aber nach 8 Wochen hatte ich auch nicht die Erwartung, dass sie bereits gänzlich verschwunden sind. Jetzt heißt es dranbleiben!

Warum sollten Sie gewinnen?
Schwierige Frage. Ich finde, jede hat es verdient zu gewinnen, die das Projekt durchgehalten, Rückschläge weggesteckt und trotzdem die Motivation und Freude an der Sache nicht verloren hat. Auf mich trifft diese Beschreibung zu. Besonders angespornt hat mich jedoch nicht nur die Projektteilnahme an sich, sondern vor allem mein eigener Ehrgeiz, mir selbst beweisen zu wollen, dass ich es wirklich schaffen kann, mein Ziel zu erreichen. Nach so einigen Tiefs in den ersten Trainingswochen, habe ich immer mehr an mich geglaubt, was mir nicht nur zu mehr Wohlbefinden, sondern auch zu einem neuen Selbstbewusstsein verhalf. Wenn ich jetzt den Vorher-Nachher-Vergleich anhand der Fotos sehe, haben sich die Mühe und all die Entbehrungen auch äußerlich gelohnt. Ich hoffe und wünsche, dass es allen anderen Teilnehmerinnen genauso geht wie mir und denke, ich spreche für alle, wenn ich sage: Danke Projekt Sexy Bauch 2014!

166 / 189 | Susanne (23) aus Berlin - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Susanne (47) aus Mücke

Größe: 1,73 m
Gewichtsverlust: 
7,4 kg
Bauchumfang:
-14 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich war immer schlank und fühle mich mit meiner jetzigen Figur nicht wohl. Meine Freundinnen behaupten, dass man in unserem Alter nicht mehr die Figur von früher bekommen kann. Ich will wieder einen flachen Bauch haben und beweisen, dass das auch in meinem Alter noch möglich ist.

Was war Ihr Ziel?
Ich bin entschlossen, mein Ziel zu erreichen und erwarte mir von dem Projekt die nötige Motivation zum Durchhalten, vor allem durch die Tipps zu den Übungen, zur Ernährung sowie den Austausch mit anderen Teilnehmerinnen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Jaaaaaaaa!!!!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte unbedingt gewinnen, weil ich entgegen meiner Erwartungen gaaanz viel abgenommen und einen tollen flachen Bauch bekommen habe und mich nach den „Strapazen" nun dringend in Hamburg erholen muss:-)!

167 / 189 | Susanne (47) aus Mücke - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Svenja (24) aus Straubenhardt

Größe: 1,64 m
Gewichtsverlust: 5,2 kg
Bauchumfang:
-14 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache mit, um einen Anreiz zu haben, endlich wieder richtig fit zu werden, besser auf die Ernährung zu achten und das Trainingspensum zu erhöhen.

Was war Ihr Ziel?
Motivation, hilfreiche Tipps, sichtbare Erfolge.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja. Mir ist es gelungen, seit acht Wochen endlich wieder sechs Mal die Woche zu trainieren. Zudem habe ich meine Ernährung geändert. Das Ergebnis ist auf meinen Fotos zu sehen. Ich fühle mich deutlich fitter und ich habe meinen Körperfettanteil deutlich gesenkt.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe nicht nur ein „Projekt" durchgeführt – ich habe es gelebt.

168 / 189 | Svenja (24) aus Straubenhardt - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Svenja (21) aus Düsseldorf

Größe: 1,53 m
Gewichtsverlust: 0 kg
Bauchumfang:
-5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache bei diesem Projekt mit, weil dies eine sehr gute Motivation ist. Ich gehe zwar jetzt auch schon ins Fitnessstudio, jedoch stellt dieses Projekt wieder eine neue Herausforderung dar und die Motivation bis zum Ende durchzuhalten und nicht auf den letzten Metern aufzugeben, ist somit umso größer.

Was war Ihr Ziel?
Das Ziel eines schönen flachen und durchtrainierten Bauches und einfach eine gute Fitness.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja ich habe mein Ziel erreicht, da ich bis zum Ende motiviert durchgehalten habe.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil der Sport Spaß macht. Außerdem habe ich mich während des Projektes zielstrebig an eine gesunde Ernährung gehalten, und kontinuierlich an meinen Sportplan gehalten.

169 / 189 | Svenja (21) aus Düsseldorf - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Tamara (29) aus Wien

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang:
-8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Habe im letzten Winter innerhalb von 6 Monaten bereits 14 Kilo abgenommen und das Gewicht den ganzen Sommer über halten können. Jetzt fehlt mir nur noch der sexy Bauch um mich endlich ungeniert im Bikini zeigen zu können.

Was war Ihr Ziel?
Die Motivation das Training durchzuhalten um endlich mein Ziel einer durchtrainierten Körpermitte zu erreichen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nicht ganz. Wollte gerne, dass sich die Bauchmuskeln noch etwas deutlicher abzeichnen. Meine Fettpolster darüber waren aber einfach ein wenig zu groß, um sie innerhalb von 8 Wochen komplett loszuwerden. Aber was nicht ist, kann ja noch werden ;)

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe schon gewonnen. Werde im April in den wohlverdienten Urlaub fahren und mich dort zum ersten Mal in meinem Leben im Bikini nicht unwohl fühlen.

170 / 189 | Tamara (29) aus Wien - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Tanja (22) aus Baselstadt in der Schweiz

Größe: 1,66 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang:
-1 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil es im Team besser geht und ich davon überzeugt bin, mit diesem Projekt die Motivation noch weiter zu stärken.

Was war Ihr Ziel?
Das ich den Startschuss zu einem flacheren Bauch machen kann und die Erfahrungen dann weiter mit zu nehmen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Auf dem besten Weg dazu.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil nicht immer alles perfekt sein muss und auch kleine Schritte belohnt werden dürfen.

171 / 189 | Tanja (22) aus Baselstadt in der Schweiz - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Tanja (24) aus Radolfzell

Größe: 1,75 m
Gewichtsverlust: 1 kg
Bauchumfang:
-3 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil mich mein Freund in allem was ich versuchen möchte immer unterstützt und ermutigt. Und weil wir eine kleine Wette laufen haben ;).

Was war Ihr Ziel?
Endlich die letzten 3 Kilo zu verlieren. Und natürlich die Wette zu gewinnen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Es ist leider nicht ganz das Wunschergebnis, aber ich lasse mich auf keinen Fall unterkriegen ;). Ich werde weiter Sport treiben, meine Hobbies ausbauen (Tanzen, Mountainbiken..) und auch mit meinem Freund zusammen mehr Sport machen. Ich habe das Projekt als Ansporn genommen und es hat gewirkt!! Ich bin motivierter als zuvor!! Never give up.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ums Gewinnen geht es mir jetzt gar nicht mehr. Ich würde mich aber sehr freuen. Mein Ehrgeiz und mein Wille haben auch meinen Freund angesteckt, der jetzt ebenfalls das Trainieren angefangen hat. Gewonnen haben wir also schon. Unsere Wette vom Anfang des Projektes läuft aber trotzdem noch ;). Wer sieht wohl im Sommerurlaub besser aus.

172 / 189 | Tanja (24) aus Radolfzell - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Tanja (28) aus Münster

Größe: 1,69 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang:
-3,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe schon mehrere Male versucht ein paar Kilos zu verlieren, aber leider hat der Schweinehund  am Ende immer gesiegt. Ich hoffe, dass die Motivation dieses Mal den Schweinehund besiegt.

Was war Ihr Ziel?
Um einen sexy Bauch zu bekommen und ein paar Kilos zu verlieren.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Nicht ganz, aber ich bin auf einem gutem Weg.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich finde, dass man zum Vorherbild schon eine Veränderung erkennen kann und ich selber meinen Bauch schon „sexier“ finde.

173 / 189 | Tanja (28) aus Münster - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Tanja (44) aus Itzehoe

Größe: 1,64 m
Gewichtsverlust: 1,2 kg
Bauchumfang:
-5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Um mich besser und fitter zu fühlen und kein Hängebauchschwein mehr zu sein!

Was war Ihr Ziel?
Guten Muskelaufbau, purzelnde Pfunde, flachen Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Bin zufrieden! Mache aber trotzdem weiter!! ;)

Warum sollten Sie gewinnen?
Das man trotz „Wehwehchen" und anderer Widrigkeiten sich nicht hat entmutigen lassen!"

174 / 189 | Tanja (44) aus Itzehoe - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Tatjana (26) aus Herford

Größe: 1,62 m
Gewichtsverlust: 0,3 kg
Bauchumfang:
-3 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache bei dem Projekt Sexy Bauch mit, weil mich die Ergebnisse der Teilnehmerinnen im letzten Jahr sehr beindruckt haben und als ich den Aufruf für das jetzige Projekt gesehen habe, habe ich das als Ansporn gesehen, meinen Bauch ebenfalls in Form zu bringen.

Was war Ihr Ziel?
Mehr Fitness in meinen Alltag zu bringen, um auch nach dem Projekt regelmäßig dranzubleiben und mehr Muskeln aufzubauen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Da ich zwischendurch mit einer Erkältung zu kämpfen hatte, konnte ich das Programm nicht komplett durchziehen. Aber das Ende des Projektes ist nicht das Ende meiner neuen Lebenseinstellung! :-)

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte gewinnen, weil ich in weniger als 8 Wochen meinem Ziel sehr nahe gekommen bin und das Projekt mir dabei geholfen hat Disziplin und regelmäßige sportliche Betätigung in meinen Alltag zu integrieren.

175 / 189 | Tatjana (26) aus Herford - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Tatjana (35) aus Künzell

Größe: 1,80 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang:
-4 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Nachdem ich beim letzten Projekt mitmachen durfte und erfahren habe, wie es mich motiviert hat, wollte ich unbedingt wieder dabei sein. Meine Schlemmereien über die Feiertage haben mir ein paar Kilos zusätzlich beschert, denen ich den Kampf ansagen möchte.

Was war Ihr Ziel?
Ich hoffe, dass ich meine Problemzone Bauch ein wenig in den Griff bekommen kann und mich dem Ziel nähern kann, so zu werden, wie vor meiner Schwangerschaft und Erkrankung. Der Ansporn bei diesem Projekt gibt mir den nötigen „Tritt in den Hintern“.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin meinem Ziel ein wenig näher gekommen und kann daran weiter arbeiten es zu erreichen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Wie auch das letzte Mal habe ich an Ansporn bereits gewonnen und denke, dass es einige gibt, die es mehr verdient haben. Aber es wäre schön, dafür belohnt zu werden.

176 / 189 | Tatjana (35) aus Künzell - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Theresa (20) aus Riechheim

Größe: 1, 73m
Gewichtsverlust: 1 kg
Bauchumfang:
-1 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte endlich meinem Traum vom Sixpack etwas näher kommen.

Was war Ihr Ziel?
Ich verspreche mir etwas Gewicht zu verlieren und Muskeln aufzubauen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Noch nicht ganz, aber ich bin dem Ziel ein Stückchen näher gekommen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Für das Resultat habe ich hart gearbeitet, mich extra im Fitnessstudio angemeldet und trotzdem die Freude am Sport kein einziges Mal verloren. Ich werde auf jeden Fall so weiter machen.

177 / 189 | Theresa (20) aus Riechheim - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Tina (25) aus Horn-Bad Meinberg

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 3,5 kg
Bauchumfang:
-6 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich nach zwei Schwangerschaften kurz nacheinander wieder in Form kommen möchte und mir mit diesem Projekt beweisen möchte das ich es auch schaffen kann mich in meinem Körper wieder so wohl zu fühlen wie früher.

Was war Ihr Ziel?
Mehr Energie und Lebensfreude:-)

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja ich habe mehr Energie und Ausdauer. Mein Bauch ist flacher, fühle mich sehr wohl damit und meinem Umfeld fällt das auch auf .

Warum sollten Sie gewinnen?
Mit 2 Kindern war es ne große Herausforderung , die ich mit viel Disziplin gemeistert habe, mit tollen Ergebnissen wie ich finde und dass muss einfach belohnt weden . Vielleicht kann ich so andere Mütter für Sport begeistern und Crashdiäten den Kampf anzusagen , denn ich hab in 1 1/2 Jahren 23 Kilo abgenommen mit Geduld und Sport .

178 / 189 | Tina (25) aus Horn-Bad Meinberg - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Tina (28) aus Köln

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 4,3 kg
Bauchumfang:
-23 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte meinen Bauchumfang verringern und bestenfalls ein leichtes Sixpack bis zum Sommer.

Was war Ihr Ziel?
Motivation einen gesunden Lebensstil aufrecht zu erhalten, einen gesunden Start ins Jahr.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
An der Definition feile ich noch. Dennoch bin ich zufrieden mit dem Ergebnis nach nur 8 Wochen.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich sollte gewinnen, weil ich meinem Körper viel abverlangt habe, aber auch wieder gelernt habe auf meinen Körper und seine Bedürfnissen zu hören.

179 / 189 | Tina (28) aus Köln - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Tina (36) aus Mainz

Größe: 1,69m
Gewichtsverlust: 1 kg
Bauchumfang:
+2 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil ich nach längerer Krankheit kein Sport treiben konnte und mein Sixpack wieder haben will. Und um einfach wieder fit zu werden.

Was war Ihr Ziel?
Wieder in Form zu kommen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja absolut. Ich find meinen Bauch toll und meine Fitness ist auch viel besser geworden.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich hab die 8 Wochen diszipliniert durchgezogen und würde mich über ein Verwöhn-Wochenende freuen.

180 / 189 | Tina (36) aus Mainz - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Tine (26) aus Mühlheim an der Ruhr

Größe: 1,71 m
Gewichtsverlust: 4,2 kg
Bauchumfang:
-6,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Weil der Bauch schon immer meine Problemzone war und ich gerne einen flachen sportlichen Bauch hätte.

Was war Ihr Ziel?
Ich habe schon oft Anläufe gestartet meine sportlichen Ziele zu erreichen, doch leider nie bis zum Ende durchgehalten. Allerdings fand ich die Ergebnisse des Projektes Sexy Bauch 2013 so beeindruckend, dass ich überzeugt bin diesmal bis zum Ende durchzuhalten.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Obwohl ich viel erreicht habe, wäre ich gerne noch unter die 70 Kilo gekommen. Aber das werde ich jetzt auch noch schaffen!

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich trotz regelmäßiger Überstunden und mehrwöchigen Montagen am Ball geblieben bin. Ich habe Abends in den Restaurants auf Vieles verzichtet und im Hotelzimmer meine Workouts gemacht. Das war eine echte Herausforderung, aber jetzt weiß ich, was man alles erreichen kann.

181 / 189 | Tine (26) aus Mühlheim an der Ruhr - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Valentina (33) aus Kronberg

Größe: 1,74 m
Gewichtsverlust: 2 kg
Bauchumfang:
-6 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Meine Tochter ist 1 Jahr alt geworden. Trotz vielen Übungen nach der Schwangerschaft und der Teilnahme am Women's Run im Sommer wird mein Bauch nicht flacher und die Taille nicht schmaler ;(.

Was war Ihr Ziel?
Ich erhoffe mir, mit zielgerichteten Übungen von diesem Projekt meinen sexy Bauch und mein Selbstwertgefühl wieder zu haben!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
JA! Obwohl ich am Anfang skeptisch war und dachte, ich werde meinen Post-Schwangerschaftsbauch nie mehr los, habe ich jetzt definierte Bauchmuskel, einen kleineren Unterbauch und eine sehr schöne Taille. Der Sommer kann kommen!

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe jetzt nicht nur mir bewiesen, dass in mir viel Potential, eiserne Disziplin und Durchhaltervermögen steckt. Na klar hatte ich ab und zu auch mal Lust nach Schokolade gehabt, aber die abwechslungsreichen Übungen haben mir gezeigt, dass Spaß und gute Laune auch ohne Süßes möglich sind. Für mich ist jetzt klar: Sport hält jung und sexy.

182 / 189 | Valentina (33) aus Kronberg - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Valentine (23) aus Hepberg

Größe: 1,63 m
Gewichtsverlust: 1 kg
Bauchumfang:
-17 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Warum nicht? Ich will endlich einen flachen Bauch (vor allem nach den Weihnachtstagen) und hier mitzumachen, wird mich hoffentlich genug motivieren um mein Ziel zu erreichen.

Was war Ihr Ziel?
Einen flachen Bauch.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich habe mein Ziel nicht ganz erreicht.

Warum sollten Sie gewinnen?
Das Ergebnis spricht für sich…

183 / 189 | Valentine (23) aus Hepberg - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Vanessa (21) aus Bielefeld

Größe: 1,74 m
Gewichtsverlust: 3,6 kg
Bauchumfang:
-9 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte meinen Bauch und Hüfte etwas mehr straffen. Damit ich mich auch wieder in figurbetonten Klamotten wohlfühle.

Was war Ihr Ziel?
Dass ich durch die Übungen und Ernährungspläne es schaffe meine Problemzonen zu minimieren, und zu halten.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin mit dem was ich erreicht habe durchaus zufrieden. Mein Bauch ist zwar noch nicht so wie ich mir wünsche, aber er ist schon mal flacher geworden :)

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich gezeigt habe, dass man auch mit etwas weniger Sport, aber dafür bewussterer Ernährung und Ehrgeiz an sein Ziel kommen kann.

184 / 189 | Vanessa (21) aus Bielefeld - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Veronika (27) aus Rohrbach

Größe: 1,65 m
Gewichtsverlust: 2,5 kg
Bauchumfang:
-9,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich mache mit um endlich mit schlechten Ernährungsgewohnheiten aufzuhören. Außerdem sieht das Ergebnis aus 2013 sehr vielversprechend aus...

Was war Ihr Ziel?
Ich möchte einen Gewichtsverlust verbuchen und außerdem eine straffe Körpermitte haben.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich bin mit keinem konkreten Ziel gestartet, jedoch bin ich von der Wirkung und dem Anstoß durch dieses (ab und an doch sehr harte) Programm mehr als positiv überrascht. Ich hätte nicht gedacht, dass ich so viel erreichen kann.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich gelernt habe, dass Süßigkeiten kein fester Bestandteil meines Ernährungsplanes sein müssen. Es klingt zwar sehr unglaubwürdig, jedoch haben sie mir wirklich nicht gefehlt. Außerdem schaffe ich es mittlerweile einige Männer im Freihantelbereich zu übertrumpfen und alleine das war es wert.

185 / 189 | Veronika (27) aus Rohrbach - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Vicky (22) aus Gießen

Größe: 1,72 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang:
-7 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich habe schon immer mit dem Auf und Ab meines Gewichts gekämpft und immer wieder zwischen einem flachen oder einem nicht so flachen Bauch geschwankt. Dick oder nicht sportlich war ich eigentlich nie, aber der Ansporn kontinuierlich schlank, fit und muskulös zu bleiben, fehlte bisher.

Was war Ihr Ziel?

Durch das Projekt Sexy Bauch habe ich eine erneute Motivation nicht schnellstmöglich und für kurze Zeit Gewicht zu verlieren, sondern wirklich über einen langen Zeitraum Gewicht zu reduzieren, zu halten und vor allem Muskelmasse und eine allgemeine körperliche Fitness aufzubauen. Gerade die Vorher-Nachher-Bilder geben einen Anreiz das Projekt diszipliniert voll durchzuziehen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Natürlich habe ich mir mehr vorgenommen, als ich eigentlich erreichen konnte. Ein höher gestecktes Ziel ist wahrscheinlich der beste Weg dort anzukommen, wo man eigentlich hin möchte und liefert einem immer wieder den Ansporn weiterzumachen und möglicherweise über sich hinaus zu wachsen. Die Frage, ob ich mein eigentliches Ziel erreicht habe, kann ich getrost mit Ja beantworten. Ich bemerke nicht nur äußerliche Veränderungen sondern fühle mich auch fitter, stärker und bin auch viel leistungsfähiger, was sich sowohl beim Sport als auch im alltäglichen Leben äußert.

Warum sollten Sie gewinnen?
Warum ich gewinnen sollte? Na, ich habe die 8 Wochen durchgezogen! Von daher ist eigentlich jeder, der auch dieses geschafft hat schon einmal ein Gewinner ;) „Auch bei einigen „Scheiß doch einfach drauf-Gedanken" habe ich mich zusammengerissen und den Blick für das Wesentliche bzw. für das Durchhalten nicht verloren. Ich bin ständig am Ball geblieben und habe meinen Alltag so umgestellt und angepasst, dass das gezielte Training und die richtige Ernährung eine große Rolle spielten bzw. auch hoffentlich weiterhin spielen werden.

186 / 189 | Vicky (22) aus Gießen - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Vivien (22) aus Braunschweig

Größe: 1,60 m
Gewichtsverlust: 6 kg
Bauchumfang:
-12 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Fitter werden, Trennungsspeck loswerden.

Was war Ihr Ziel?
Gesund fit werden und abnehmen.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ich habe viel erreicht und bin sehr glücklich mit dem Ergebnis. Trotzdem werde ich weiter an mir arbeiten, da ich weiß, dass ich noch mehr rausholen kann.

Warum sollten Sie gewinnen?
Ich habe meinen Lebensstil um 180 Grad gedreht: Rauchen, Alkohol, Junkfood – alles habe ich gestrichen, was vorher fester Bestandteil meines Lebens war. Gerade als Studentin ist das nicht so einfach und vor allem nicht in der Prüfungszeit und das wäre das i-Tüpfelchen zu meiner neuen Wohlfühl-Figur :).

187 / 189 | Vivien (22) aus Braunschweig - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Xenia (23) aus Kremmeldorf

Größe: 1,68 m
Gewichtsverlust: 4 kg
Bauchumfang:
-8 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Ich möchte wieder sportlicher und  attraktiver sein. Außerdem möchte ich meinen Schweinehund – der mittlerweile doppelt so groß ist wie ich es bin – überwinden.

Was war Ihr Ziel?
Einen schönen flachen Bauch oder bestenfalls ein Sixpack!

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Es ist zwar immer noch kein Sixpack, aber die Motivation ist noch da! Ich bin sehr zufrieden mit dem, was ich bislang erreicht habe. Bin aber auch sehr überrascht über mein Durchhaltevermögen und Ehrgeiz.

Warum sollten Sie gewinnen?
Nun, da ich noch immer nicht aus der Puste bin und ausreichend Triebkraft besitze, sollte ich gewinnen. Denn stellt euch doch mal vor, ich halte bis zum nächsten Projekt durch und behalte eine Topfigur – wie sollte ich dann noch teilnehmen? Wenn nicht jetzt, wann dann!? ;)

188 / 189 | Xenia (23) aus Kremmeldorf - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014
Zoom inRatingComment

Endlich einen flachen Bauch Yvonne (43) aus Magdeburg

Größe: 1,67 m
Gewichtsverlust: 3 kg
Bauchumfang: -6,5 cm

Warum haben Sie bei Projekt Sexy Bauch mitgemacht?
Eine Einladung zum Surfen in Kalifornien.

Was war Ihr Ziel?
Bikinifigur auf dem Surfbrett, durch kontinuierlichen Muskelaufbau inklusive Gewichtsabnahme.

Haben Sie Ihr Ziel erreicht?
Ja.

Warum sollten Sie gewinnen?
Weil ich als 43-Jährige den besten Bauch von allen habe.

189 / 189 | Yvonne (43) aus Magdeburg - © WomensHealth.de
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014 Projekt Sexy Bauch 2014
Projekt Sexy Bauch 2014
Rezept des Tages
Marokkanische Gemüsesuppe
Marokkanische Gemüsesuppe
Jetzt gibt's was auf die Löffel! Nämlich diese marokkanische Gemüsesup ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Einfach klicken und mitmachen!

Der Adventskalender für Frauen 2013

24 Tage mit tollen Gewinnen für tolle Frauen – mit Reisen, Unterhaltungselektronik, Sportbekleidung und viele andere wertvolle Preise. Bis Heiligabend öffnet sich jeden Tag ein Türchen für Sie

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Halbzeit-Umfrage Projekt Sexy Bauch 2016

Projekt Sexy Bauch

Halbzeit bei Projekt Sexy Bauch 2016! Wir brennen darauf zu erfahren, wie es Ihnen bisher ergangen ist. Beantworten Sie einfach die folgenden Fragen und erfahren Sie am Ende, was die anderen Teilnehmerinnen schon erreicht haben!

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Community
Blogs