Probestunde Nr. 9 Ganzkörper-Workout Speedball

10.05.2013 , Autor:Martina Steinbach
© Women's Health April

Speedball klingt wie eine Droge, ist aber alles andere als verwerflich: Unsere Autorin Martina Steinbach gab sich die Kugel und ging beim ersten Ballsport für Fitness-Studios mehrfach in die Knie

Vergrößerte Ansicht
Speedball: Speedball
Strafft die Muskeln und trainiert gleichzeitig die Ausdauer – mit Speedball bringen Sie Ihre Fettverbrennung ordentlich auf Touren! © Frank Krems
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Freiwurf "Das Wichtigste beim Speedball ist, dass ihr euren kleinen Trainingspartner immer fest mit den Fingern und Handflächen umschließt", erklärt Coach Mathias Naujocks den rund 30 Kursteilnehmern. Keine 90 Sekunden später kullert mein grau-schwarzes Rund auch schon quer durch den Fitness-Raum. "Martina, das hatten wir doch besprochen", sagt Mathias mit einem Augenzwinkern. Peinlich, peinlich. Ab sofort presse ich meinen Mini-Medizinball immer ganz fest zusammen, und das 1-Kilo-Gewicht wird von Minute zu Minute immer schwerer. Darum: danke, Arme, Brust und Bauch! Ihr arbeitet wirklich hart, damit ich mich nicht noch einmal blamiere.

Time-out Nachdem Mathias jede der 8 Basisbewegungen ohne Musik erklärt hat, geht der Sound ab, und die Moves werden zu Abläufen kombiniert. "Ihr könnt jede Einheit in 3 verschiedenen Stufen ausführen", sagt er. "Im vollen oder halben Tempo, und wenn gar nichts mehr geht, legt ihr den Ball weg und macht ohne ihn weiter." Beim Blick in die Runde ist klar, dass sich keiner ein Time-out beim Speedball gönnen wird. Gerade die überraschend vielen Typen mit ihren 2-Kilo-Bällen blicken so angestrengt in den Spiegel, dass ihre Gedanken wie Zettel auf der Stirn kleben: "Schwäche zeigen? Ich? Niemals!"

Schrittfehler. "Die Idee hinter Speedball ist, Fans von anderen Sportarten wie Basketball oder Rugby für den Fitness-Bereich zu begeistern, ohne dabei den Dance-Fan zu verschrecken", erklärt mir Mathias später. Angetäuschte Korb- oder Weitwürfe gehören beim Speedball ebenso zum Programm wie klassische Kräftigungsübungen. Kniebeugen und Ausfallschritte scheinen es Mathias angetan zu haben – irre, in wie vielen Varianten man die ausführen kann. Den Hopser zwischen dem eingedrehten Ausfallschritt links und dem eingedrehten Ausfallschritt rechts ("Immer über die Ferse abrollen, um die Knie zu schonen!") mit gleichzeitiger Oberkörperrotation kann ich kein einziges Mal korrekt nachvollziehen. Aber diesen Fehler versuche ich durch breites Grinsen zu vertuschen.

Ballverlust. Würde ich am Ende der Stunde nach meinem Lieblingssport gefragt werden, hätte Speedball eindeutig das Spiel gemacht. Erstens fühle ich mich total gefordert (50 Minuten lang in die Knie zu gehen ist echt knackig, besonders für den Po). Zweitens tun die Übungen im Speedball einfach gut. Zum Beispiel die kreisende Acht. Je ausladender ich die Zahl in die Luft schreibe, desto besser wird das Gefühl zwischen den Schulterblättern. Und drittens komme ich beim Abschluss-Stretching im Speedball in den vollen Dehngenuss, gerade in der tiefen Schrittstellung. Schließlich gleicht der Ball die letzten Zentimeter aus, die sonst zwischen Händen und Boden liegen. Darum bin ich – auch wenn ich ihn am Anfang schnell wieder aus der Hand gab – über den finalen Ballverlust echt traurig.

Vergrößerte Ansicht
Speedball

Immer schön am Ball bleiben: die 50 Minuten Speedball mit dem 1-Kilo-Ball sind ganz schön schweißtreibend.

© Frank Krems

Ohne Ecken und Kanten – Speedball

Besonderheit Ein funktionelles Herz-Kreislauf- und Kraftausdauer-Training, das mit einem Mini-Medizinball die Schweißproduktion antreibt, die Muskeln strafft und die Fettverbrennung ordentlich auf Touren bringt

Zeitfaktor 50 Minuten

Location In Fitness-Studios wie zum Beispiel im Elixia Wilmersdorf in Berlin (www.elixia.de/Berlin).Weitere Standorte finden Sie im Internet unter www.speedballfitness.com oder www.ifaa.de

Kosten Tageskarten für das Fitness-Studio kosten um 29 Euro

Kalorienverbrauch Rund 550 Kalorien in 50 Minuten

Spaßfaktor    ★ ★ ★ ★ ★   

Energieaufwand ★ ★ ★ ★ ✩

Anspruch    ★ ★ ★ ✩ ✩    

Entspannungsgrad ★ ✩ ✩ ✩ ✩

Fazit Von wegen Balla Balla – Speedball ist ein richtig großer Wurf für alle, die sich gerne mal so richtig auspowern wollen!

Rezept des Tages
Couscous mit Hähnchenbrust auf marokkanische Art
Couscous mit Hähnchenbrust auf marokkanische Art
Cashews enthalten relativ wenig Fett, aber viel Protein – insbesondere ... mehr


Partner

Mitmachen
Gewinnspiele

Trainieren Sie mit den Stars auf der PUMA Convention

Trainieren Sie mit den Stars auf der FIBO

Trainieren Sie mit Pamela Reif, Nikeata Thompson und Co. auf der PUMA Convention am 6.4. auf der FIBO!

JETZT MITMACHEN

Werde Teil des Arla® Skyr VIP-Teams!

Werden Sie Teil des Arla® Skyr VIP-Teams beim Women’s Run!

Arla® Skyr bringt dich und deine Wunschlaufpartnerin an den Start – und zwar beim BARMER Women's Run 2017. Laufe im Arla® Skyr VIP-Team mit und erlebe einen unvergesslichen Tag.

JETZT MITMACHEN

Wie TrailFit sind Sie?

Fit sein, fit bleiben. Ihnen steht die Welt offen. Auf Instagram zeigen Frauen auf der ganzen Welt, was für sie TrailFit bedeutet. Was aber bedeutet TrailFit für Sie? Machen Sie mit und gewinnen Sie mit etwas Glück ein Paar brandneue KEEN Terradora!

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Halbzeit-Umfrage Projekt Sexy Bauch 2016

Projekt Sexy Bauch

Halbzeit bei Projekt Sexy Bauch 2016! Wir brennen darauf zu erfahren, wie es Ihnen bisher ergangen ist. Beantworten Sie einfach die folgenden Fragen und erfahren Sie am Ende, was die anderen Teilnehmerinnen schon erreicht haben!

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Community
Blogs