Probestunde Nr. 3 : Trendsport Deepwork

05.08.2014 , Autor:Martina Steinbach
© Women's Health

Deepwork ist das erste fernöstlich angehauchte Format, das Flexibilitätstraining mit extremem Flüssigkeitsverlust vereint. Unsere Autorin hat‘s getestet

Vergrößerte Ansicht
Deepwork: Neuer Trendsport Deepwork: Unsere Autorin hat's getestet
Trendsport Deepwork: ständiger Wechsel zwischen Action und Ruhe © Frank Krems
Seite drucken
Teilen
Kommentare

0 Kommentare

Kommentar schreiben

Vorstellung Ein Training, das nach Ying & Yang aufgebaut und in Amerika der Hit ist, obwohl es aus Deutschland stammt – so viel wusste ich vorher von Deepwork. Also stellte ich mir dieses Kursformat als gemütlichen Sitzkreis mit Atmen und Glücklich-Dreinschauen vor. Klar, dass ich als Erstes eine Matte ausbreite. Es sitzt sich ja bequemer so.

Umstellung „Die Matten könnt ihr auch weglegen“, sagt Trainer Robert Steinbacher, der Deepwork zusammen mit dem Trainerausbildungsinstitut IFHIAS entwickelte. Wie jetzt? Meine bleibt da. So ist der Anblick schöner, als ich wenig später in der Planke die Knie zur Brust ziehe, kurz halte („Aaanspannen“ tönt es von vorn) und wieder absetze. Von dieser Dynamik völlig überrumpelt, rappele ich mich als Letzte wieder nach oben und strecke meine Arme nach schräg hinten. „Hände zur Faust ballen, zum Körper drehen und Finger explosionsartig spreizen“, so der Appell des Bewegungstherapeuten. Wow, dieses Zucken durch meinen Körper kenne ich. Vom Hörbuch Progressive Muskelrelaxation. Gut zum Einschlafen. Aber davon bin ich momentan meilenweit entfernt.

Nachstellung Statt Schafe zähle ich (auf Englisch, so brüllt es sich irgendwie cooler) laut die letzten 8 Wiederholungen von gedrehten Bogenschützen-Moves. Auch wenn ich die nicht so ganz nachstellen kann: Im Höllentempo zur Seite zu springen, in Ruhe einen imaginären Pfeil abschießen, nach vorne twisten und zur anderen Seite wiederholen, ist koordinativ und konditionell eine echte Herausforderung. „Deepwork enthält auch Kampfkunst-Elemente, die sich wie alle dazugehörigen Bewegungen durch einen Wechsel aus An- und Entspannung zusammensetzen“, erklärt mir der Schweizer Yogalehrer hinterher. Robert Steinbacher wollte damit auch die Leute in den Kurs locken, die mit Yoga oder Pilates nichts anfangen können, aber trotzdem etwas für ihre Flexibilität tun wollen und keine Zeit für zusätzliche Cardio-Einheiten haben. Nach dem gefühlten 317-ten Sprung aus der Hocke kann ich bestätigen: Aufs Laufband muss ich heute nicht mehr. „Indem ständig zwischen Action und Ruhe gewechselt wird, befindet sich der Körper im optimalen Fettverbrennungsbereich“, so Steinbacher.

Ausstellung  Als ich in der Liegestützposition beide Knie zur Seite führe und den Po Richtung Fersen schiebe, stelle ich begeistert fest, dass es tatsächlich Übungen gibt, die ich noch nie gemacht habe. Die Euphorie lässt nach, als ich auf dem Rückweg die Nase dicht über den Boden führen soll. Als wenn mir Robert mental über den Kopf streicheln möchte, sagt er: „Übungen wie der Skifahrer kräftigen, dehnen und stabilisieren den gesamten Körper auf einmal.“ Gut, aber dafür ist das auch 3-mal so anstrengend. Endlich darf ich meine Matte wieder ausbreiten. So glücklich wie jetzt, als ich auf dem Rücken liegend und ruhig atmend den Kopf ausstelle, hätte ich im Kreis sitzend niemals dreinschauen können.

Vergrößerte Ansicht
Deepwork: funktionelle Ganzkörperübungen, die stets aus einem Wechsel von Halten und Loslassen bestehen

Deepwork ist für alle geeignet, die einen Sport suchen, der einen runterbringt und die Flexibilität verbessert

© Frank Krems

Schwerstarbeit Deepwork im Detail

Besonderheit Deepwork ist quasi der Actionfilm unter den Entspannungsstreifen. Mit funktionellen Ganzkörperübungen, die stets aus einem Wechsel von Halten und Loslassen bestehen, kommen tief liegende Muskeln in Form, und die Fettverbrennung läuft auf Hochtouren. Begleitet wird der Kurs von Housemusik, die dabei hilft, sich fallen zu lassen und durchzuhalten

Zeitfaktor 60 Minuten

Kosten Für Studiomitglieder kostenlos, Externe zahlen meist eine Gebühr

Kalorienverbrauch Rund 600 pro Stunde

Spaßfaktor ★ ★ ★ ✩ ✩        

Energieaufwand   ★ ★ ★ ★ ★

Anspruch ★ ★ ★ ✩ ✩           

Entspannungsgrad  ★ ★ ★ ★ ✩

Fazit Deepwork ist für alle geeignet, denen Yoga & Co. zu langweilig ist, die aber einen Sport suchen, der einen runterbringt und die Flexibilität verbessert

Location Als festes Kursangebot oder Special in diversen Fitness-Studios:

DEUTSCHLAND:

Amiga Frankfurt Bockenheim
Frankfurt am Main
Web: www.amiga-frauenfitness.de

Pias Frauenstudio
Hemau
www.pias-dance.de

Body and Spa
Fulda
www.bodyandspa.de

Fitness be fit Studio
Viersen-Dülken
www.befit-dülken.de

Aktiv Forum Leipzig
Leipzig
www.aktiv-forum-leipzig.de

body + soul Center
München & Brunnthal
www.bodyandsoul.ag
Teilweise erst ab Herbst 2012

Munich Personal Training Lounge
München
www.mpt-lounge.de
Ab Herbst 2012

Intenso Darmstadt
Darmstadt
www.intenso-darmstadt.de
Ab 15.09.2012

Krav Maga Center, Korsar Fecht- und Sportzentrum
München
www.krav-maga-center.de
Ab September 2012

Kaifu- Lodge
Hamburg
www.kaifu-lodge.de
Ab Herbst 2012

Holmes Place
Köln
www.holmesplace.de
Ab Herbst 2012

Universität Bonn
Bonn
www.uni-bonn.de

ÖSTERREICH:

Galaxy Fitness
Perchtoldsdorf
www.galaxy.exsite.at

Injoy Mistelbach
Mistelbach
www.injoy-mistelbach.at

AthletX Ltd. Health & Fitness
Villach
www.athletx.at

Active Fit
Gallspach
www.activefit.co.at

LifeLine Club
Wien
www.fitness-lifeline.at

FloorA
Wien
www.floora.at

Holmes Place Hüttelsdorf
Wien
www.holmesplace.at
Ab Herbst 2012

Injoy Salzburg
Salzburg
www.injoy-Salzburg.at

Vita Club Süd
Salzburg
www.vitaclub.at

Holmes Place Salzburg
Salzburg
www.holmesplace.at
Ab Herbst 2012

MCN Frauenfitness
Salzburg
www.mcn-frauenfitness.at

Kraftschmiede
Oberndorf/ Kitzbühl
www.kraftschmiede.at

ActiveLife
Waldzell
www.activelife.co.at

Welser Turnverein
Wels
www.welser-turnverein.at

SCHWEIZ:

Asiaspa GmbH
Zürich
www.asia-spa.com

Fitness Plus
Bern
www.fitness-plus.ch

Holmes Place AG Health Club Seepark
Oberrieden
www.holmesplace.ch
Ab Herbst 2012

Holmes Place AG Health Club City
Zürich
www.holmesplace.ch
Ab Herbst 2012

Rezept des Tages
Schnelle Gemüse-Suppe mit Huhn
Schnelle Gemüse-Suppe mit Huhn
Reisgerichte aus der Tüte und Suppen aus der Dose sind zwar gut als No ... mehr
Mitmachen
Gewinnspiele

Laufoutfit von NEW BALANCE gewinnen

 New Balance verlost ein Running-Outfit mit Shirt, Jacke und Hose

So starten Sie perfekt ausgestattet in den Laufherbst: New Balance verlost ein Running-Outfit mit Shirt, Jacke und Hose

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Community
Blogs